BESTER Paradiesapfelsaft im Test

BESTER Paradiesapfelsaft (10)

Vor einiger Zeit wurden wir gefragt, ob wir Lust hätten, die verschiedenen Sorten BESTER Paradiesapfelsaft zu testen. Und da wir ja unglaublich gerne hochwertige Säfte trinken, sagten wir sehr gerne zu. Für den Test wurde uns ein Testpaket mit zwölf Flaschen BESTER Paradiesapfelsaft kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Ferner dürfen wir unter Euch noch drei tolle Geschenkkartons mit jeweils fünf Flaschen BESTER Paradiesapfelsaft verlosen. Ihr möchtet dieses Säfte auch gerne kosten? Dann nehmt bis zum 10.07.2016 an unserem Gewinnspiel teil.

Allgemeine Infos zu BESTER Paradiesapfelsaft:

BESTER Paradiesapfelsaft sitzt in München und hat seinen Namen ganz bewusst gewählt, denn Paradiesapfel war früher der deutsche Name für Granatapfelsaft. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, Granatapfelsaft und Granatapfel-Misch-Säfte herzustellen.

Bloggeraktion BESTER Paradiesapfelsaft (4)Aktuell sind die folgenden Sorten von BESTER Paradiesapfelsaft erhältlich:

  • Granatapfel pur
  • Granatapfel-Himbeere
  • Granatapfel-Waldheidelbeere
  • Granatapfel-Cranberry
  • Granatapfel-Violette Karotte-Rote Bete

Bei allen Säften des Herstellers handelt es sich um 100 % Direktsaft, wobei der Anteil an teurem Granatapfelsaft auch bei den Mischsäften immer mindestens 50 % beträgt. Alle Früchte stammen aus Wildsammlung, wobei die Cranberrys und roten Trauben aus Kulturanbau stammen.

Durch eine nur leichte Filterung bleiben die Säfte naturtrüb. Dadurch bleiben die natürlichen Inhaltsstoffe erhalten. Ferner enthalten sie eine hohe Konzentration sekundärer Pflanzenstoffe sowie Antioxidantien wie Polyaphenole und Flavonoide. Dadurch sind die Säfte von BESTER Paradiesapfelsaft sehr gesund.

Bloggeraktion BESTER Paradiesapfelsaft (2)Darüber hinaus werden die Säfte durch äußerst schonende „Flash-Pasteurisierung“ haltbar gemacht und können so auch ungekühlt gelagert werden. Bei dieser Technik werden die Säfte kurzzeitig bei möglichst niedriger Temperatur pasteurisiert. Da Granatapfelsaft sehr empfindlich gegenüber Sauerstoff- und Hitzeeinwirkung ist, wird er nach der Pasteurisierung unter Vakuum abgefüllt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Saftherstellern verwendet BESTER Paradiesapfelsaft keine billigen Apfel- und Orangensäfte, um die Säfte zu „strecken“.

Es wird empfohlen, die Säfte bei ca. 12° C aus einem Glas zu trinken, da sie so sämtliche Geschmacksaromen entfalten können.

Die BESTER Paradiesapfelsäfte sind deutschlandweit in allen GALERIA Kaufhof Häusern erhältlich, die über eine Gourmet-Abteilung verfügen. Ferner könnt Ihr sie auch direkt über die Website des Unternehmens bestellen. Online sind jedoch nur 12er Kartons (entweder in einer Sorte oder gemischt) erhältlich. Diese kosten EUR 23,88, also EUR 1,99 pro Flasche (250 ml).

Weitere Infos zu BESTER Paradiesapfelsaft findet Ihr auf der Website sowie der Facebook-Seite des Unternehmens.

 

BESTER Paradiesapfelsaft (5)Granatapfel pur:

Die Farbe sieht ganz wunderbar, naturtrüb und blass rosa-rot aus. Wenn man die Flasche öffnet, strömt einem schon der tolle und intensive Duft von frischem Granatapfelsaft entgegen. Er schmeckt auch fast wie frisch gepresst. Ab und zu gönnen wir uns zum Frühstück frisch gepressten Granatapfelsaft.

Die Variante von BESTER Paradiesapfelsaft kommt dem frischen Saft schon sehr, sehr nahe. Wirklich lecker. Dieser Saft hat den leicht herben Geschmacks des Granatapfels beibehalten.

Nährwertangaben je 100ml:

  • 65 kcal
  • 0,2 g Eiweiß
  • 16 g Kohlenhydrate (davon fruchteigener 14 g Zucker)
  • 0 g Fett
  • 0,006 g Salz

 

BESTER Paradiesapfelsaft (6)Granatapfel-Himbeere:

Bei dieser Sorte ist die Farbe noch etwas intensiver und tendiert ins rötliche. Beim Öffnen nimmt man eindeutig auch den Duft frischer Himbeeren war. Wenn man den Saft trinkt, erlebt man eine echte Geschmacksexplosion und kann eindeutig zwischen den Geschmackskomponenten Granatapfel und Himbeeren unterscheiden.

Dabei ist er etwas süßlicher als der pure Granatapfelsaft und für unseren Geschmack noch fruchtiger.

Nährwertangaben je 100ml:

  • 65 kcal
  • 0,2 g Eiweiß
  • 16 g Kohlenhydrate (davon fruchteigener 14 g Zucker)
  • 0 g Fett
  • 0,009 g Salz

 

BESTER Paradiesapfelsaft (4)Granatapfel-Waldheidelbeere:

Wow, was für eine Farbe. Der Saft geht schon leicht ins lila. Er enthält zwar 30 % roten Traubensaft, der jedoch, wenn überhaupt, nur als Geschmacksnuance wahrzunehmen ist. Dominierend, gleichermaßen, sind der Granatapfel- und der Waldheidelbeerensaft. Diese beiden Säfte gehen eine unglaublich tolle und leckere Geschmackssymbiose ein.

Es scheint fast so, als wären diese beiden Früchte füreinander geschaffen worden.

Diese Kombination aus leicht herbem Granatapfelsaft mit süßlich-intensivem Waldheidelbeersaft ist einfach absolut großartig.

Nährwertangaben je 100ml:

  • 65 kcal
  • 0,2 g Eiweiß
  • 16 g Kohlenhydrate (davon fruchteigener 14 g Zucker)
  • 0 g Fett
  • 0,004 g Salz

 

BESTER Paradiesapfelsaft (8)Granatapfel-Cranberry:

Dieser Saft ähnelt optisch ein wenig der Sorte „Granatapfel-Himbeere“, nicht jedoch geschmacklich. Er ist gegen die Raffinesse der Himbeeren- und der Waldheidelbeeren-Sorte schon fast langweilig. Wir persönlich finden, dass man die Cranberry nicht so wirklich wahrnimmt.

Bei dieser Sorte steht eindeutig der rote Traubensaft etwas mehr im Vordergrund. Dies finden wir ein wenig schade, da wir eigentlich auch Cranberry-Saft ab und an schon einmal ganz gerne trinken.

Nährwertangaben je 100ml:

  • 65 kcal
  • 0,2 g Eiweiß
  • 16 g Kohlenhydrate (davon fruchteigener 14 g Zucker)
  • 0 g Fett
  • 0,005 g Salz

 

BESTER Paradiesapfelsaft (7)Granatapfel-Violette Karotte-Rote Bete:

Auf diese Geschmacksrichtung waren wir am meisten gespannt, da sie a) sehr spannend & vielversprechend klingt und wie b) selbst ganz gerne einmal Frucht und Gemüse als Saft kombinieren. Ferner handelt es sich hierbei um die neuste Sorte im BESTER Paradiesapfelsaft Sortiment.

Der Saft ist extrem dunkel und beim Öffnen nimmt man den intensiven Duft nach Rote Bete war. Die Rote Bete setzt sich auch im Geschmack durch und ist eindeutig dominierend, wobei man tatsächlich alle drei Geschmackskomponenten eindeutig identifizieren kann. Wir hätten uns gewünscht, dass die Rote Bete lediglich als Nuance zu schmecken ist und die Karotte etwas im Vordergrund stehen würde.

Nährwertangaben je 100ml:

  • 65 kcal
  • 0,2 g Eiweiß
  • 16 g Kohlenhydrate (davon fruchteigener 14 g Zucker)
  • 0 g Fett
  • 0,005 g Salz
Zutaten / InhaltsstoffeAnzeigen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT BESTER Paradiesapfelsaft:

Wir waren wirklich ausgesprochen gespannt auf die verschiedenen Säfte von BESTER Paradiesapfelsaft. Unsere Erwartungen waren sehr hoch und insbesondere auch bei Säften sind wir ganz besonders kritisch, da wir eh am liebsten selbstgepresste Säfte trinken.

BESTER Paradiesapfelsaft (9)Doch unsere Erwartungen und höchsten Ansprüche an diese Säfte wurden nicht enttäuscht. Sie überzeugen sowohl mit ihrer Optik, den Inhaltsstoffen und spannenden Mischungen als auch – und das ist ja das Wichtigste – durch ihren exzellenten Geschmack. Dass uns nicht unbedingt alle Säfte hinsichtlich ihrer Kombination mundeten, ist halt Geschmackssache.  So fand meine Mutter die Sorte „Granatapfel-Violette Karotte-Rote Bete“ ausgesprochen lecker, die uns jetzt nicht so begeistern konnte.

BESTER Paradiesapfelsaft (3)Dennoch schmecken die Säfte fast wie frisch gepresst und sind eine echte Wohltat und ein Hoffnungsschimmer auf dem Saftmarkt, denn was sich heute alles Direktsaft nennt und leider unfassbar.

Da sind wir auch gerne einmal bereit, etwas mehr Geld auszugeben. Meine Mutter meinte noch, dass dies die besten Granatapfelsäfte seien, die sie außerhalb der Türkei jemals getrunken hat.

Auf Grund der hohen Qualität erhalten die Säfte von BESTER Granatapfelsaft von uns die Höchstwertung von fünf Fellnasen, verbunden mit dem Wunsch, dass das Unternehmen das Sortiment der Granatapfelsäfte zukünftig weiterentwickelt und vielleicht auch mittel- bis langfristig weitere Säfte (ohne Granatapfel) herstellt:

Rate_5 (Mobile)

 

Sponsored Post2 (Kopie) (2)

Das könnte Dich auch interessieren...

7 Antworten

  1. Brigitte Weiss sagt:

    Da bin ich gerne dabei

  2. Tanjas Bunte Welt sagt:

    Hallo Danny,

    die hören sich wirklich extrem lecker an und fruchtig.
    Liebe Grüße
    Tanja

  3. Liane Dumröse sagt:

    würde ich sehr gerne testen,sieht gesund aus

  4. sieht sooo lecker aus! muß ihn probieren!!!

  5. Sabine Schneider sagt:

    Das klingt echt Lecker. Muss ich mich echt mal Umsehen beim Einkaufen

Hinterlasse uns einen Kommentar!