Biokats Duo Active fresh im Test

Biokats Duo Active Fresh (23)

Athos und Portos durften gemeinsam mit 999 weiteren Testhaushalten die neue Streu Biokats Duo Active Fresh testen. Hierzu erhielten wir ein Testpaket mit einem 14 Liter – Sack der Biokats Duo Active Fresh – Streu. Natürlich kam die Streu sofort zum Einsatz und Athos & Portos waren sehr neugierig, was wir denn da „Gutes“ in ihr Katzenklo geben würden :-).

Allgemeine Informationen zur Biokats Duo Active Fresh Katzenstreu:

Biokats Duo Active Fresh (3)Die Biokats Duo Active Fresh Katzenstreu besteht aus Naturton und Pflanzenfasern und soll dadurch bis zu 100% Geruch binden, da durch die Pflanzenfasern auch Gerüche aufgenommen werden, die der Ton nicht binden kann. Durch die Pflanzenfasern als Bestandteil der Katzenstreu ist das Biokats Duo Active Fresh ca. 50 % leichter als herkömmliche Streu aus Bentonit. Durch die beiden unterschiedlichen Bestandteile der Streu, hat sie die doppelte Kraft beim Binden von Flüssigkeiten und Gerüchen.

Das Besondere an der Biokats Duo Active Fresh Streu ist ein Duft nach Babypuder. Der 14 kg – Sack soll bei richtiger Anwendung 60 Tage reichen. Die Streu wurde zudem mit dem ECOCARE Award ausgezeichnet. Mit diesem Award werden Produkte bzw. Produktkonzepte prämiert, die nachweislich besonders engagiert im Bereich der Umweltverträglichkeit sind.

Diese allgemeinen Informationen wurden von der Website des Herstellers entnommen und zusammengefasst.

Erster Eindruck von der Biokats Duo Active Fresh Katzenstreu:

Biokats Duo Active Fresh (37)Direkt nach dem Eintreffen des Pakets kam die neue Katzenstreu auch zum Einsatz. Wir kannten das Produkt vorher noch nicht. Die Katzenstreu ist in einem Plastikbeutel verpackt, der relativ schwer zu öffnen ist. Hier hätten wir uns bspw. eine Art Perforierung o.ä. gewünscht, an der man die Verpackung aufreissen kann, um die Streu in das Katzenklo zu füllen. Es kann natürlich sein, dass dies auf Grund des Gewichts der Streu nicht praktikabel ist. Um die Streu entnehmen zu können, mussten wir die Verpackung mit einem Messer aufschneiden. Leider befinden sich auf der Verpackung nirgendwo Infos zur Zusammensetzung der Streu. Es existiert lediglich die Angabe, dass sie zu 100% aus Naturton und Pflanzenfasern besteht. Ferner sind die Produktbeschreibung partiell sehr schlecht auf der Verpackung zu lesen, da sie entweder zu klein aufgedruckt oder als weiße Schrift auf einem rosa Hintergrund kam zu entziffern sind.

Beim Befüllen des Katzenklos fällt direkt auf, dass sich sehr viele grobkörnige Bestandteile in der Streu befinden. Der Babypuderduft ist ziemlich stark. Wir dachten eigentlich, dass es sich nur um eine geringe Ausprägung des Dufts handeln würde. Nach dem Befüllen des Katzenklos konnte man im gesamten Flur den Gruch nach Babypuder wahrnehmen. Irgendwie ist dieser Duft ungewöhnlich und in der Intensität unerwartet und auf Dauer auch eher unangenehm. Wenn man die Wohnung betritt nimmt man als erstes den Babypuderduft wahr.

FAZIT Biokat Duo Active Fresh:

Biokats Duo Active Fresh (41)Athos & Portos nutzen die Biokats Duo Active Fresh Streu nun seit ca. einer Woche, so dass wir schon ein Fazit zu dem Produkt ziehen können. Leider überzeugt es uns keineswegs.

Erst einmal zu den positiven Aspekten der Streu: Die Geruchsbindung ist optimal, ebenso die Bindung des Urins. Man nimmt – auch wenn man einmal vergessen hat, die Klumpen zu entfernen – keinen Geruch nach Katzenurin wahr. Diese schlechten Gerüche werden komplett von dem „Duft“ nach Babypuder überdeckt.

Auf der Verpackung ist angegeben, dass die Biokats Duo Active Fresh Streu feste Klumpen bilden würde. Dies ist jedoch nicht der Fall. Beim Entnehmen der Klumpen zerbrechen und zerbröseln diese sehr schnell. Dieses Zerbrechen der Klumpen führt auch dazu, dass dann doch Gerüche nach Katzenurin freigesetzt werden. Ferner führen die grobkörnigen Bestandteile der Streu dazu, dass man beim Entnehmen der Klumpen mit einer handelsüblichen „Schaufel“ sehr viel Streu zusätzlich mit entsorgt, die einfach nicht durch die Öffnungen der Schaufel zurück ins Katzenklo fällt.

Der Duft nach Babypuder ist definitiv – zumindest für unsere Nasen – zu intensiv. Unser ganzer Flur duftet nach Babypuder. Dies ist zu Beginn vielleicht noch angenehm. Nach ein paar Tagen der Nutzung empfanden wir den Geruch jedoch als unangenehm und auch Besuch fragte des öfteren, ob bei uns eine Dose Babypuder umgefallen sei.

Biokats Duo Active Fresh (38)Wenn wir jetzt unterstellen, dass sich die Haltbarkeit der Streu bei zwei Katern um die Hälfte reduzieren würde, müsste der Inhalt des 14 Liter – Sacks insgesamt ca. 30 Tage halten. Dies ist leider nicht der Fall. Auch bei Nutzung der Streu, wie sie auf der Verpackung angegeben ist, ist bereits nach einer Woche weit mehr als die Hälfte der Streu verbraucht und entsorgt. Zumindest für unsere beiden Kater können wir die Angabe nicht bestätigen.

Und nun müssen wir natürlich noch auf den wichtigsten Aspekt der Nutzung der Biokats Duo Active Streu eingehen: Wie kamen Athos & Portos damit klar?

Portos ist es wohl so ziemlich egal, welche Streu wir benutzen. Er schnüffelte ein paar mal daran und benutzte das Katzenklo wie zuvor auch. Athos jedoch kommt mit der Streu überhaupt nicht klar. Er geht sozusagen mit „spitzen Pfoten“ aufs Katzenklo und springt nach verrichtetem Geschäft richtig aus dem Klo heraus. Wir haben ihn sogar dabei beobachtet, wie er außerhalb des Klos versuchte, den Inhalt zuzuscharren, obwohl dort natürlich keine Streu lag. Wer Katzen bzw. Kater hat, kennt diese Geste mit Sicherheit, wenn die lieben Rabauken mal keine Lust auf das Futter haben, das man ihnen serviert. Wir nennen es immer „imaginäres Scharren“ :-). Dies ist insbesondere deshalb erwähnenswert, weil Athos sich normalerweise extrem lange im Katzenklo aufhält und mit absoluter Hingabe darin scharrt und buddelt, als würde er nach Öl suchen :-).

Man hat das Gefühl, als müsse sich Athos aktuell überwinden, überhaupt aufs Klo zu gehen.

Normalerweise nutzen wir eine Klumpstreu der Eigenmarke einer großen deutschen Drogeriekette, die sog. weiße, feine Klumpstreu. Sie bildet wirklich sehr feste, harte Klumpen und lässt sich einfacher aus dem Katzenklo entnehmen (ohne dass viel „saubere“ Streu mit entsorgt werden muss). Ferner befindet sie sich in einer „Papierverpackung“ von 2,5 kg, die man einfach aufreißen kann, um das Katzenklo zu befüllen. Insgesamt ist sie auch ergiebiger als die Biokats Duo Active Fresh Streu.

Wir freuen uns dennoch, dass wir bzw. unsere Kater an dem Produkttest teilnehmen durften, vor allem, weil wir das Produkt noch nicht kannten. Leider konnte die Streu uns und vor allem unsere Kater nicht überzeugen, so dass wir bei unserer alten Streu bleiben werden.

Doch jede Katze und jeder Kater reagiert natürlich anders auf die Streu, die verwendet wird. Dies muss einfach einschränkend erwähnt werden. Dennoch muss man auch sagen, dass die Streu auch bei rein objektiven Kriterien partiell nicht wirklich überzeugen konnte, da sie nicht das hielt, was sie versprach (z.B. Festigkeit der Klumpen).

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Sandra sagt:

    Hmpf.
    Finds immer so schade wenn Produkte so groß angekündigt werden und dann viele Leute so enttäuscht vom Ergebnis sind.
    Hatte schon ein paar andere Meinungen zum Streu gelesen und die waren ähnlich wie Eure.
    WIr nutzen hier seit Jahren eine No Name Marke mit Baby-Puderduft, allerdings ist der Duft kaum wahrnehmbar und wir haben uns für diese Sorte auch nicht wegen des Duftes entschieden sondern einfach weil sie nach endlos langer Sucherei für uns am geeignetsten war und den Samtpfoten am besten gefallen hat.
    Wenn der Duft echt durch die gesamte Wohnung huscht und einen regelrecht erschlägt – Urgs!
    Ich hoffe, dass Athos sich vom „Klo-Schock“ erholt hat und künftig sein Geschäft wieder völlig Genussvoll verrichten kann 😉

    Liebe Grüße
    Sandra

    • eicke1978 sagt:

      Hi Sandra,
      ja, er hat sich vom „Klo-Schock“ erholt und geht wieder freudig aufs Klo, seit wir wieder die bekannte und akzeptierte Streu nutzen :-). Seitdem buddelt er auch wieder nach Öl :-).

      Lieben Gruß,
      Danny

Hinterlasse uns einen Kommentar!