Blistex Happy Lips im Test

Blistex Happy Lips (9)

Gemeinsam mit einigen anderen Bloggern durften wie die neuen Blistex Happy Lips Sticks testen. Für den Test wurden uns alle drei Varianten in einer wundervollen Box kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Zudem haben wir auch noch eine Überraschung für Euch, denn wir dürfen auch noch drei dieser Blistex Happy Lips Boxen unter Euch verlosen. Ihr möchtet die drei Varianten der Blistex Happy Lips ebenfalls testen, dann nehmt an unserem Gewinnspiel teil (Teilnahmeschluss: 31.07.2015).

Allgemeine Infos zu Blistex:

Die Firma Blistex wurde bereits im Jahre 1947 in den USA gegründet und befindet sich seit 1967 in Oak Brook, Illinois. Das Unternehmen hat keine Niederlassung in Deutschland.

Die Blistex-Produkte werden in Deutschland von delta pronatura vertrieben (seit den 1970er Jahren). Zu dem Unternehmen gehören auch Marken wie Bullrich oder Dr. Beckmann. Das Blistex Produktportfolio umfasst Produkte aus den folgenden Bereichen:

  • Lip Repair
  • Lip Care
  • Lip Care & Color
  • Happy Lips

Wobei die Blistex Happy Lips das neueste Mitglied der Produktfamilie des Unternehmen sind.

Weitere Infos zu Blistex findet Ihr HIER.

 

Blistex Happy Lips:

Blistex Happy Lips (7)Die Blistex Happy Lips sind ebenfalls Lip-Care-Sticks. Sie sollen insbesondere eine junge, aktive Zielgruppe ansprechen. Aktuell sind sie in den folgenden Varianten im Handel erhältlich:

  • Blistex Happy Lips Erdbeere
  • Blistex Happy Lips Orange
  • Blistex Happy Lips Mango

Sie versorgen die Haut mit einem speziellen Feuchtigkeits- und Schutzkomplex, haben einen fruchtigen Geschmack und zudem enthalten sie einen Sonnenschutz.

Sie kosten EUR 1,79 pro Stück (UVP).

Blistex Happy Lips (13)Die Blistex Happy Lips sind ein einer sehr farbenfrohen, hippen Verpackung verpackt. Die Sticks selbst befinden sich in einem farbigen „Drehspender“, der farblich auf die jeweilige Frucht bzw. den jeweiligen Geschmack abgestimmt ist. Die Schutzhülle ist transparent und mit bunten Kussmündern sowie dem jeweiligen Produktnamen bedruckt.

Rein optisch gefallen die Produkte auf jeden Fall sehr.

Leider ist es das dann auch schon, denn uns schrecken insbesondere die Inhaltsstoffe der Blistex Happy Lips extrem ab. Wenn man sich die Inhaltsstoffe beispielhaft vom Blistex Happy Lips Erdbeere bei Codecheck anschaut, wird einem ganz anders.

Blistex Happy Lips Erdbeere Codecheck 2So enthält der Pflegestift zum Beispiel Inhaltsstoffe wie Rückfetter, Silikonöle oder Paraffine, die die Poren der Haut verschließen und somit die Atmung der Haut beeinträchtigen. Oder auch Benzophenone, die allergische Reaktionen hervorrufen können und in dem Verdacht stehen, wie Hormone zu wirken. Mit Ethylhexyl Methoxycinnamate enthalten die Produkte sogar einen Inhaltsstoff, der hormonell wirksam ist und in einzelnen Fällen sogar zu hormonellen Störungen führen kann.

Bei der Auflistung der Inhaltsstoffe bei Codecheck ist die Färbung entscheidend. Alle roten Bestandteile sind eher bedenklich bzw. nicht oder nur bedingt empfehlenswert.

Wir gehen jetzt natürlich einmal davon aus, dass die einzelnen Dosierungen der Wirkstoffe so gering sind, dass sie sich nicht negativ auf Haut & Co. auswirken, denn sonst würde ja der eigentlich Wirkungsgrad der Produkte konterkariert werden. Dennoch hinterlässt dies ein eher ungutes Gefühl bei der Benutzung der Blistex Happy Lips.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT Blistex Happy Lips:

Rein optisch finden wir die Blistex Happy Lips extrem ansprechend. Und da wir häufig Probleme mit trockenen, aufgesprungenen Lippen haben, freuten wir uns schon sehr, ein neues, hippes, modernes Produkt zur Lippenpflege testen zu dürfen.

Blistex Happy Lips (1)Doch leider sind wir insgesamt doch sehr enttäuscht von den Produkten. Sie ziehen nach dem Auftragen nur relativ langsam ein, so dass man bestimmt gute zehn Minuten nicht unbedingt aus einem Glas trinken sollte, da man sonst diese unschönen Fettabdrücke am Glasrand hinterlässt, die wohl jeder von uns kennt.

Hier hätten wir uns einfach gewünscht, dass die Pflege schneller einzieht und vor allem nicht so extrem fettet.

Und geschmacklich…. uiuiui, so gar nicht unser Fall. Der Fruchtgeschmack ist bei allen Varianten unglaublich künstlich (und auch noch mit Süßstoffen versehen), insbesondere bei der Sorte „Erdbeere“. Und ganz ehrlich, so etwas möchte man nicht dauerhaft auf den Lippen haben. Und einen Kuss mit Mango-Lippen können wir uns auch nur schwerlich vorstellen. Also auch in diesem Bereich sind die Blistex Happy Lips für uns absolut durchgefallen. Zudem verleibt der Fruchtgeschmack eine gefühlte Ewigkeit auf den Lippen.

Blistex Happy Lips (11)Ferner fühlen sich die Lippen auch nicht so gepflegt an, wie wir es eigentlich erwartet hatten… eher stumpf. Ja, das dürfte der richtige Ausdruck für das Gefühl sein, das man hat, wenn die Pflege eingezogen ist.

Und dann noch die Inhaltsstoffe, die uns bei der Nutzung nicht unbedingt ein gutes Gefühl geben. Wer schon länger unserem Blog folgt, weiß, dass wir nicht so die absoluten Wirkstoff-Apostel sind. Und auch, dass wir nicht unbedingt nur Naturkosmetika verwenden.

Aber bei einem solchen Wirkstoffcocktail werden wir dann doch ein wenig vorsichtiger. Denn einige der Inhaltsstoffe möchten wir eigentlich nicht auf unseren Lippen haben.

Eigentlich schade, da die Blistex Happy Lips optisch schon einiges her machen und in der Beschreibung doch sehr vielversprechend waren. Aber hier passt irgendwie das alte Sprichwort: „Außen hui, innen pfui“. Bei uns sind die Blistex Happy Lips voll und ganz durchgefallen. Für die nette Optik gibt es noch eine von fünf Fellnasen:

Rate_1 (Mobile)

Bei unserer lieben Bloggerkollegin, Die Checkerin, findet Ihr einen wirklich tollen Beitrag zu den Blistex Happy Lips, ebenso bei beangel’s Blog.

 

Das Copyright des Screenshots der Inhaltsstoffe liegt bei der Website Codecheck.info bzw. der Codecheck AG.

Das könnte dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Sylke sagt:

    Muss sagen habe von Blistex leider noch nie gehört ist für mich ein vollkommen unbekanntes Produkt. Würde mich freuen wenn dies nicht so bleiben würde.
    Liebe Grüße an alle Leser, Sylke.

  2. Petra lotzing sagt:

    Blistex ist und bleibt gut

  3. Steffi Bauer sagt:

    Ach…die hören sich ja ganz super an 😉 die würde ich gerne auch mal mit meiner Familie ausprobieren 😉

  1. 17. Juli 2015

    […] ehrliche Worte zu den Blistex Happy Lips findet Ihr bei: Produkt-Tests.com und […]

Hinterlasse uns einen Kommentar!