Brandnooz BBQ Box April vorgestellt

brandnooz BBQ Box

Wir hatten ja berichtet, dass wir für unsere Vorstellung der Februar-Box von brandnooz ausgezeichnet wurden und die brandnooz BBQ Box gewannen. Diese Spezialbox, die einmalig erscheint und auch ohne Abo bestellt werden kann, traf heute ein.

Wir waren schon sehr gespannt, mit welchen Produkten uns die brandnooz BBQ Box überraschen würde. Die Spannung war insbesondere deshalb so groß, da uns diese Sonderbox im letzten Jahr nicht wirklich überzeugen konnte. Wir hatten sie seinerzeit bestellt, noch bevor unser Blog startete, weshalb Ihr hier bei uns auch keine Vorstellung findet.

Lange Rede, kurzer Sinn: nachfolgend stellen wir Euch den Inhalt der brandnooz BBQ Box April 2014 einmal genauer vor.

 

Inhalt brandnooz BBQ Box:

brandnooz BBQ Box (4)Bertolli Pesto Ricotta:

Dieses Pesto vereint Ricotta mit Rosmarin und Thymian. In unserer brandnooz BBQ Box befand sich jedoch nicht die angekündigte bzw. vorgestellte Sorte, sondern die Variante Bertolli Pesto Rosso mit Tomaten, Käse, Olivenöl und Knoblauch.

Das hätten wir jetzt nicht unbedingt in einer BBQ-Box erwartet, aber da lässt sich bestimmt beim nächsten Grillabend etwas zaubern :-), zumal Bertolli gerade Weber-Elektrogrills verlost und somit seine Pestos in direkten Zusammenhang mit dem Thema „Grillen“ stellt.

Preis: EUR 2,99 (185 g) / Launch April 2014

 

Ostmanns 3er-Grillset:

Da wir häufig Ostmann Gewürze nutzen, ist dies ein sehr praktisches Produkt, um auf die Schnelle eine Marinade für das Grillgut zu zaubern. Das Paket enthält die folgenden drei Sorten:

  • American Steak Grillmix
  • Barbecue Grillmix
  • Mediterraner Kräuter Grillmix

Preis: EUR 3,78 (3er Set) / Launch Mai 2013

 

Knorr Salatkrönung:

Wer kennt dieses Knoor-Produkt nicht? Wenn es mal schnell gehen muss, greift man ab und an auch auf diese Fertigmischung für ein Salatdressung zurück, wobei wir unsere Vinaigrettes eigentlich lieber selbst machen. Die Sorte „Himbeer-Balsamico“ kannten wir bisher noch nicht :-).

Preis: EUR 1,19 (für 90 ml) / Launch Januar 2013

 

brandnooz BBQ Box (3)Hengstenberg Linsen-Salat:

Linsensalate liegen aktuell ja voll im Trend, warum nicht einmal einen Beilagensalat fürs Grillen mit Linsen kreieren. Okay, wir nutzen Linsen eher für die Suppe, werden aber bestimmt etwas Leckeres daraus zubereiten, wobei wir etwas skeptisch sind, da die Hengstenberg-Produkte häufig extrem nach Essig schmecken.

Der „Linsen-Salat“ von Hengstenberg enthält neben Linsen noch Karotten- und Zwiebelstückchen und ist in einen Aufguss aus Balsamico Bianco eingelegt.

Preis: EUR 1,99 (370 ml) / Launch April 2014

 

Knorr Pikante Tomaten Sauce:

Diese Knorr Grillsauce haben wir schon vor ein paar Jahren entdeckt. Wir mögen sie eigentlich ganz gerne. Sie gehört eher zu den „Klassikern“ in der brandnooz BBQ Box.

Preis: EUR 1,39 (250 ml) / Launchdatum nicht angegeben

 

Flensburger Edles Helles:

Bei einem zünftigen Grillabend kann es auch ruhig mal „flensen“, dachten sich die Macher der Box wohl :-). Bier passt natürlich immer zu einem BBQ und es wäre auch wunderlich gewesen, hätte sich in der brandnooz BBQ Box kein Bier befunden :-).

Preis: EUR 3,89 (6 x 0,33 l) / Launch September 2013

 

brandnooz BBQ Box (5)switter Apfel-Wacholder:

Es handelt sich hierbei um einen Durstlöscher aus dem Hause becker’s bester, die für qualitativ hochwertige Säfte stehen. Wir kannten dieses Produkt noch nicht.

Es vereint spritzigen Apfelsaft mit herbem Wacholderextrakt und enthält keine Farb- oder Konservierungsstoffe. Es gibt außerdem noch die Sorten Apfel-Lemon und Apfel-Ginger, die wir beide lieber probiert hätten :-).

Preis: EUR 1,89 (1 Liter) / Launch Juni 2013

 

 

 

brandnooz BBQ Box (2)THOMY Knoblauch Mayo:

Diese Mayo soll hervorragend zu Steaks, Frikadellen und Folienkartoffeln oder auch einfach nur auf ofenfrischem Baguette schmecken. Wir können uns auch gut vorstellen, sie mit ein wenig Pfeffer und Tabasco zu einem leckeren Aioli zu verfeinern.

Preis: EUR 1,59 (150 ml) / Launch 2010

 

French’s Classic Yellow Mustard:

In den USA ist dieser milde Senf schon seit 1904 fester Bestandteil beim BBQ und ein absoluter Klassiker. Seit letztem Jahr ist er auch in Deutschland erhältlich. Ich kenne ihn noch vom Schüleraustausch… und ich liebe ihn :-).

Preis: EUR 2,79 (215 ml) / Launch März 2013

 

RÜCKER Waterkant Salatwürfel:

Bei diesem Produkt ist norddeutscher Hirtenkäse aus Kuhmilch in Pflanzenöl mit Kräutern eingelegt. Es enthält keine Konservierungsstoffe. Diese „Salatwürfel“ sind jetzt so gar nicht unser Fall, da wir keinen Hirtenkäse mögen. Wir werden aber bestimmt Abnehmer finden :-).

Preis: EUR 2,19 (300 g) / Launchdatum nicht angegeben

 

FAZIT brandnooz BBQ Box 2014:

Alles in allem sind wir relativ zufrieden mit der Zusammenstellung der Box. Vor allem ist sie schon fast ein „Quantensprung“ zur brandnooz BBQ Box 2013. Mit den enthaltenen Produkten kann man leckere Salate, Dips und Beilagen zaubern und auch für das „flüssige Wohl“ ist gesorgt.

brandnooz BBQ Box (15)Die Box kam auch genau rechtzeitig, da das Wetter ja wieder besser werden soll und wir meine Eltern für Ostersonntag zum Grillen eingeladen haben. Mit meiner Mutter haben wir dann auch eine dankbare Abnehmerin für den Hirtenkäse :-).

Wiederum schade finden wir, dass relativ wenig wirklich neue Produkte Bestandteil der Box sind. Dafür gibt es dann auch einen Punkt Abzug in unserer Bewertung.

Gerade weil die Boxzusammenstellung eindeutig besser als im letzten Jahr ist, hätten wir der brandnooz BBQ Box vier von fünf Fellnasen gegeben. Vielen Dank nochmals an brandnooz, dass wir diese Sonderbox gewonnen haben. Sie hat uns jedenfalls davon überzeugt, dass wir auch in 2015 wieder eine Neuauflage bestellen werden (was wir eigentlich nach der Enttäuschung in 2013 nicht mehr vor hatten).

Auf Grund der wenigen neuen Produkte erhält sie nun aber sehr gute drei Fellnasen :-):

Rate_3 (Mobile)

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Das könnte dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Jonas sagt:

    Ich habe gerade echt Lust auf Grillen bekommen, nachdem ich euren Bericht gelesen habe.
    Es ist zwar ein Knüller in der Box, aber die Produkte kann man alle gut gebrauchen.
    Wünsche euch ein schönes Osterfest 🙂

    Liebe Grüße
    Jonas

  2. Sandy sagt:

    Ich finde die Zusammenstellung gelungen, am meisten habe ich mich auch über den Linsensalat gewundert. Naja, was solls? Warum nicht mal Linsensalat als Beilage zum Grillen?

  3. Testerinnen sagt:

    Am besten gefällt mir der Grillmix. Ausgefallene Gewürze + Kräuter kann man nie genug haben, sonst hat man immer nur die altbwährten Gewürze zuhause. Und ich liebe es, wenn das Essen das gewisse Etwas aufweist.

  1. 15. Mai 2014

    […] auch noch die letzten Exemplare der brandnooz BBQ-Box bestellen, die wir Euch ja ebenfalls schon hier […]

Hinterlasse uns einen Kommentar!