brandnooz Box Dezember 2015 vorgestellt

brandnooz Box Dezember 2015 (2)

Heute Morgen traf bei uns die brandnooz Box Dezember ein, in der goodnooz Variante. Wir waren wieder sehr gespannt, mit welchen Leckereien wir in diesem Monat überrascht werden würden.

Das Abonnement der brandnooz Box kostet EUR 11,99 pro Monat, bei einem garantiert höheren Warenwert des Inhalts. Als goodnooz Box, die wir erhalten, kostet es EUR 13,99 pro Monat. Für jede verkaufte goodnooz Box spendet brandnooz ein Essen für Kinder.

Die brandnooz Box erscheint monatlich und enthält diverse Lebensmittel als Überraschung. Man kauft also quasi die Katze im Sack und brandnooz ist stets bemüht, dass man auch Spaß mit/an ihr hat. Sie erscheint monatlich im Abonnement, das aber auch monatlich gekündigt werden kann. Man geht also tendenziell kein Risiko ein.

Weitere Infos zur brandnooz Box findet Ihr HIER.

Nun spannen wir Euch nicht länger auf die Folter und stellen Euch den Inhalt der brandnooz Box Dezember bzw. der goodnooz Box vor.

 

Inhalt der brandnooz Box Dezember 2015:

brandnooz Box Dezember 2015 (3)Lorenz HofChips:

Wow, das erste Produkt in der brandnooz Box Dezember ist schon einmal großartig. Es gibt die Lorenz „HofChips“ in den folgenden Geschmacksrichtungen:

  • Sauerrahm & Schnittlauch
  • milder Käse
  • Butter & Salz
  • Paprika

Die neuen Chips aus dem Hause Lorenz versprechen ein „ländlich-rustikales“ Geschmackserlebnis. Da konnten wir uns nicht zurückhalten und probierten sofort ein Handvoll. Und was sollen wir sagen? Die Variante“ Butter & Salz“ ist ein absoluter Chips-Traum und unglaublich lecker.

Sie sind nur ganz dezent gesalzen und schmecken wirklich noch nach Kartoffel. Wir wissen schon, was wir für Silvester nachkaufen werden.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

UVP: EUR 1,99 (110 g) / Launch September 2015

 

Lorenz FunPop’s:

Passend zum Thema der Box „Herzhafte Weihnacht überall“ befand sich in der brandnooz Box Dezember noch ein weiterer neuer Snack aus dem Hause Lorenz: die „FunPop’s“. Es gibt sie in den folgenden Geschmacksrichtungen:

  • Paprika
  • Salt & Pepper
  • Sour Cream & Onion

Wir durften uns in unserer Box über die Variante „Paprika“ freuen. Die FunPop’s werden aus Kichererbsen und Kartoffeln mit der innovativen Airpop-Technologie mit Hitze und Druck gepoppt. Dadurch sind sie luftig leicht und haben 55 % weniger Fett als andere Chips.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

UVP: EUR 1,99 (85 g) / Launch Oktober 2015

 

Rotkäppchen Alkoholfrei:

Dies ist unser Ersatzprodukt für den Rotkäppchen Qualitätswein lieblich, da wir die Option gewählt haben, keine alkoholischen Produkte zu bekommen.

Der weiße Rotkäppchen Sekt „Alkoholfrei“ wird besonders schonend entalkoholisiert, so dass ein vollmundig, fruchtiger Geschmack erhalten bleibt.

UVP: EUR 3,99 (0,75 Liter)

 

brandnooz Box Dezember 2015 (5)Hengstenberg Produkte:

Die brandnooz Box Dezember enthielt außerdem zwei Mildessa-Produkte von Hengstenberg. Zum einen den „Genießer Rotkohl“. der bereits fertig gewürzt und vorgekocht ist. Bereits nach drei Minuten Erwärmen ist er servierfertig. Dabei kommt er ganz ohne Geschmacksverstärker aus.

Das zweite Mildessa-Produkt war Sauerkraut für Suppen & Eintöpfe.

Es ist ebenfalls fertig gewürzt und muss nur noch kurz erhitzt werden bzw. kann direkt in eine Suppe oder einen Eintopf gegeben werden. Es gibt die „Mildessa für…“ noch in den Varianten „… Salate & Wraps“ sowie „… Aufläufe & Quiches“.

UVP: EUR 1,49 (400 Genießer Rotkohl / Launch Dezember 2015) / EUR 1,49 (400 „Mildessa für…“ / Launch Mai 2015)

 

brandnooz Box Dezember 2015 (6)Wasa Gourmet Knäckebrot:

Das relativ neue Wasa Gourmet Knäckebrot gibt es in den folgenden Varianten:

  • Müsli
  • Sesam

Wir durften uns über die zweite Variante freuen. Bei ist ist das Knäcke mit gerösteten weißen und schwarzen Sesamkörnern bestreut.

Wir mussten sofort eine Scheibe probieren… genau die richtige Dosierung an Sesam, wenn man Sesam mag… und dabei ganz wunderbar crunchy.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

UVP: EUR 1,79 (220 g) / Launch Oktober 2015

 

Göbber 100Frucht:

WIR LIEBEN GÖBBER! Für uns eine der besten Marmeladenmarken. Wenn Ihr sie noch nicht kennt, müsst Ihr unbedingt die Sorte „Rhabarber & Nektarine“ probieren… ein absoluter Traum. In unserer brandnooz Bos Dezember befand sich die Variante „Himbeere-Pfirsich“.

Für 100 g der Göbber 100Frucht werden auch 100 g Früchte verwendet. Insgesamt gibt es 12 verschiedene Geschmacksrichtungen von „100Frucht“. Lecker!

UVP: EUR 1,99 (310 g)

 

Keo Darjeeling First Flush:

Der Keo Darjeeling ist unser „goodnooz Zusatzprodukt des Monats“. Es handelt sich um einzelne Teebeutel mit Bio- & Fairtrade-Darjeeling aus den hochgelegenen Teegärten des Himalayagebirges.

Dabei ist das Verpackungsmaterial komplett biologisch abbaubar.

UVP: EUR 9,60 (15 Beutel) / Launch: Februar 2016 (!!!)

 

brandnooz Box Dezember 2015 (7)Deli Reform – Das Original:

Naja, so große Freunde von Margarinen in den Überraschungsboxen sind wir ja nicht. Doch jetzt war auch lange keine Margarine mehr in einer Box enthalten und in der Zeit der „Weihnachtsbäckeri“ kann man sie ja ganz gut gebrauchen.

Deli Reform – Das Original besteht aus hochwertigem Rapsöl als natürliche Omega-3-Quelle.

UVP: EUR 1,39 (555 g)

 

Müller’s Mühle Quinoa:

Leider können wir mit dem ganzen Trend und Hype um Quinoa, Chia-Samen & Co. so überhaupt nichts anfangen. Und wir sind auch ehrlich, dass wir keine Ahnung haben, was man mit Quinoa so schmackhaftes zubereiten könnte. Er lässt sich wohl wie Reis verwenden und soll in Salat, Aufläufen oder als Suppeneinlage schmecken.

Quinoa ist glutenfrei und hat einen hohen Anteil an Vitaminen und Antioxidantien. Naja, wir werden ihn jedenfalls nicht verwenden… aber meine Mutter wird sich freuen.

UVP: EUR 2,49 (250 g) / Launch September 2015

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT brandnooz Box Dezember 2015:

Naja, was sollen wir sagen? Die Novemberausgabe gefiel uns bereits ausgesprochen gut, die nun aber hinsichtlich der Zusammenstellung noch von der brandnooz Box Dezember getoppt wird. Wir finden sie absolut großartig, auch wenn wir mit Quinoa nichts anfangen können und nicht zwingend eine Packung Margarine brauchten. Aber hinsichtlich des Quinoa: das ist halt das Risiko bei einer Überraschungsbox.

brandnooz Box Dezember 2015 (2)Wir finden den Inhalt diesmal wieder ganz wunderbar abwechslungsreich und sehr passend zur Jahreszeit und den bevorstehenden festtagen. Unsere Highlights sind die Chips von Lorenz (vor allem die HofChips) sowie die Göbber-Marmelade und der Darjeeling Tee.

Zudem wird sie ihrem Namen gerecht, da sie diesmal wieder einmal sehr viele (relativ) neue Produkte enthält… vor allem fast alles Produkte, die wir noch nicht kannten.

Der Gesamtwert des Inhalts beträgt EUR 28,21 (inkl. goodnooz Zusatzprodukt).

Wir finden, die brandnooz Box Dezember 2015 lässt keine Wünsche offen. Daher erhält sie auch die Höchstwertung von fünf Fellnasen. Vielen Dank an das brandnooz Team für einen solch gelungenen Jahresabschluss, verbunden mit der Bitte und Hoffnung, genau so in 2016 weiter zu machen:

Rate_5 (Mobile)

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Wir haben mit Quinoa Salat gemacht.
    Quinoa schmeckt echt interessant, wie kleine Perlchen 😉
    Grüße Marie

  2. uwe kohnke sagt:

    bin dabei

  3. Lisa Maria sagt:

    Hey,

    ich konnte mit Quinoa zu Beginn auch nichts anfangen, da ich damit noch nie etwas gemacht hatte. Habe dann aber dieses Rezept hier probiert – http://www.chefkoch.de/rezepte/1601331267345115/Quinoa.html – und das war echt super! 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa Maria

Hinterlasse uns einen Kommentar!