brandnooz Box Juni 2016 vorgestellt

brandnooz Box Juni 2016 (2)

Heute traf bei uns mit der brandnooz Box Juni die neueste Ausgabe der Überraschungsbox in der goodnooz Variante ein. Wir waren wieder sehr gespannt, mit welchem Inhalt uns die Box diesen Monat überraschen würde.

Das Abonnement der brandnooz Box kostet EUR 11,99 pro Monat, bei einem garantiert höheren Warenwert des Inhalts. Als goodnooz Box, die wir erhalten, kostet es EUR 13,99 pro Monat. Für jede verkaufte goodnooz Box spendet brandnooz ein Essen für Kinder.

Die brandnooz Box erscheint monatlich und enthält diverse Lebensmittel als Überraschung. Sie erscheint monatlich im Abonnement, das aber auch monatlich gekündigt werden kann. Man geht also tendenziell kein Risiko ein.

Weitere Infos zur brandnooz Box findet Ihr HIER.

Nun spannen wir Euch nicht länger auf die Folter und stellen Euch den Inhalt der brandnooz Box Juni bzw. der goodnooz Box vor.

 

Inhalt der brandnooz Box Juni 2016:

Dr. Karg’s Vollkorn-Snack:

brandnooz Box Juni 2016 (3)In diversen Boxen gab es immer wieder einmal verschiedene Knäcke-Snacks von Dr. Karg, so dass uns die Marke durchaus bekannt ist. Wir mochten diese Snacks eigentlich auch immer sehr gerne.

Die neuen Vollkorn-Snacks bestehen aus Vollkornmehl. wertvollen Körnern und Saaten und werden mit verschiedenen Gewürzen abgeschmeckt / verfeinert. Aktuell sind die folgenden Geschmacksrichtungen erhältlich:

  • Emmentaler-Zwiebel
  • Tomate Kräuter

In unserer brandnooz Box Juni befand sich die Variante „Tomate Kräuter“. Die Snacks schmecken wirklich gut und sind wunderbar „crunchy“.

UVP: EUR 1,49 (110 g) / Launch März 2016

 

ORO d’Italia Kirschtomaten ungeschält:

Die Tomaten Produkte von ORO d’Italia kaufen wir auch regelmäßig. Qualitativ finden wir sie ganz hervorragend. „Ungeschälte Kirschtomaten“ haben wir bisher bei unserem REWE jedoch noch nicht gesehen. Klingt unglaublich lecker.

Wir können sie uns ganz hervorragend als Basis für eine Pastasauce vorstellen. Vielleicht zum Deutschland-Italien-Spiel am Samstag. So verputzen wir ein Stück Italien :-).

UVP: EUR 1,29 (400 g) / Launch Mai 2016

 

brandnooz Box Juni 2016 (4)Leibniz Cream-Team Limited Edition:

Die Original Leibniz Cream-Team Kekse durften wir seinerzeit im Rahmen einer Testkampagne probieren. Sie mundeten uns damals sehr. Unseren Testbericht findet Ihr HIER. Nun gibt es eine Limited Edition, bei der dunkle Mini-Kakaokekse mit einer Creme gefüllt sind.

Auch bei der Limited Edition handelt es sich um eine Milch- und Schokoladencremefüllung. Klingt auf jeden Fall ebenfalls ausgesprochen lecker.

UVP: EUR 1,79 (150 g) / Launch Mai 2016

 

HAFERVOLL RAW:

Bisher kannten wir nur die Flapjacks von HAFERVOLL. Die neuen RAW – Riegel gibt es in den folgenden Geschmacksrichtungen:

  • Beerenmix
  • Kakao

Wir freuten uns sehr über die Variante „Kakao“ in unserer brandnooz Box Juni. Die Riegel sind vegan, zu 100% BIO und auf rein pflanzlicher Basis. Uns konnte die Variante „Kakao“ nicht wirklich überzeugen. Irgendwie langweilig und nicht so saftig wie gedacht.

UVP: EUR 1,69 (35 g) / Launch Januar 2016

 

Tropicai Kokoschips:

Bei diesem Produkt handelt es sich um das goodnooz Produkt der brandnooz Box Juni. Bei dem Snack mit dem Namen „Sweet Blossom“ wurden die geröstet und mit Kokosblütenzucker karamelisiert.

SAchon ein sehr spezielles Produkt. Ich habe sie einmal so probiert… dann sind sie extrem süß. Aber wird werden demnächst einmal leckeres selbstgemachtes Eis mit diesen Chips verfeinern. Das wird bestimmt der HIT.

UVP: EUR 3,45 (120, g) / Launch April 2012

 

brandnooz Box Juni 2016 (5)Bonbonmeister Kaiser:

Die Bonbons von Kaiser sind mit einem Fruchtmark mit 41 % Fruchtanteil gefüllt. Klingt unglaublich lecker :-).

Wir kannten bisher nur die Variante „Kirsche-Aronia“. Nun sind wir auf die Geschmacksrichtung „Wilder Sanddorn“ gespannt, die in dieser Box enthalten war.

Preis: EUR 1,29 (90 g)

 

Mentos Kaugummis:

Die Mentos Kaugummis gibt es nun auch in der praktischen Pocketbox für unterwegs. Für uns sind und bleiben Mentos aber eigentlich immer nur Kaubonbos aus unserer Kindheit und keine Kaugummis. Aber sei es drum.

Es gibt sie in den Geschmacksrichtungen „Full Fruit“ und „Pure Fresh Mint“, die sich beide in der Box befanden.

UVP: EUR 0,99 (28 g) / Launch April 2016

 

Hengstenberg Mildessa für…:

brandnooz Box Juni 2016 (6)Ein Produkt der „Mildessa für…“ Produktlinie befand sich bereits in der Dezemberausgabe der brandnooz Box, damals für Eintöpfe. Die Junibox enthielt die Variante „… Salate & Wraps“ und ist fertig gewürzt und muss nur noch kurz erhitzt werden bzw. kann direkt in einen Salat oder Wrap gegeben werden. Es gibt die „Mildessa für…“ noch in der Variante „… Aufläufe & Quiches“.

UVP: EUR 1,49 (400 g) / Launch Mai 2015

 

Werner’s herzhafte Eierkuchen:

Ehrlich gesagt ist dies in unseren Augen ein Produkt, das die Welt nicht braucht. Denn einen einfachen Eierkuchenteig, egal ob herzhaft oder süß ist ja wohl das Einfachste von der Welt, oder was meint Ihr?

Es gibt sie in den folgenden Varianten:

  • Chili
  • Zitronengras + Chili

Positiv ist auf jeden Fall, dass die Backmischung ohne Backtriebmittel und Farbstoffe auskommt.

UVP: EUR 1,49 (130 g) / Launch September 2015

 

brandnooz Box Juni 2016 (7)Franziskaner Alkoholfrei:

Es gibt die verschiedenen Biermix-Getränke (mit oder ohne Alkohol) nun ja schon in den verschiedensten Varianten, doch die Geschmacksrichtung Blutorange von Franziskaner ist wirklich mal wieder etwas Neues.

Es besteht aus 55 % alkoholfreiem Weissbier und 45 % aus Erfrischungsgetränk mit (leider nur) einem Hauch Blutorange.

UVP: EUR 0,89 (330 ml) / Launch Mai 2016

 

Ersatzprodukte:

Die reguläre Box enthielt (mal wieder) Blanchet Perlé Secco- Da wir jedoch die alkoholfreie Box erhalten, enthielt unsere brandnooz Box Juni die folgenden beiden Ersatzprodukte:

  • Beauty-Sweeties
  • Bio-Porki Mini-Salami

Ehrlich gesagt finden wir dies extrem einfallslos und nicht gerade passend. Danhn doch lieber ein nicht alkoholisches Sommergetränk als Ersatz.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT brandnooz Box Juni 2016:

Naja, der Inhalt der brandnooz Box Juni 2016 reißt uns nun wirklich nicht vom Hocker. Uns fehlen echte Highlights und die Ersatzprodukte für den Blanchet finden wir auch nur solala. Davon ab hätte der Blanchet der regulären Box nicht dazu beigetragen, dass man Freudensprünge macht.

brandnooz Box Juni 2016 (2)Versteht uns nicht falsch. Die Zusammenstellung ist jetzt auch nicht schlecht, aber irgendwie langweilig. Sie ist solide, nicht mehr uns nicht weniger.

Leider können wir auch den Gesamtwert des Inhalts unserer Box nicht angeben, da für die Blanchjet-Ersatzprodukte keine Preise angegeben waren. Daher haben wir jetzt einfach einmal den Inhalt mit dem Blanchet zusammengerechnet: EUR 19,84 (inkl. goodnooz Produkt).

Wie bereits geschrieben, kann die Zusammenstellung der brandnooz Box Juni 2016 bei uns keinen Blumentopf gewinnen und uns auch nicht zu Freudensprüngen animieren. Da gab es in den letzten Monaten eindeutig bessere Boxinhalte. Da es aber dennoch eine solide Zusammenstellung ist, erhält die Juniausgabe von uns drei von fünf Fellnasen:

Rate_3 (Mobile)

 

Sponsored Post2 (Kopie) (2)

Das könnte dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Sabrina sagt:

    Sehe ich so wie ihr, eine solide Box. Nicht mehr und nicht weniger.

    Den Sekt erhielten wir bereits über degusta, gut da kann brandnooz nichts dafür, trotzdem keine große Freude, denn Sekt stapelt sich bei uns Dank den Boxen mittlerweile. Werden demnächst wohl auch auf alkoholfrei umsteigen.
    Den Eierkuchenteig braucht wirklich kein Mensch…

    Naja Brandnooz hat ja schon des öfteren bewiesen, dass sie es besser können (vielleicht ja auch wieder im nächsten Monat).

    LG Sabrina

  2. Tanjas Bunte Welt sagt:

    Hallo Danny,
    sieht aus wie ein normaler Einkaufskorb von jemanden. Mir würden hier neue unbekannte Produkte mehr gefallen.
    Liebe Grüße
    Tanja

Hinterlasse uns einen Kommentar!