brandnooz Cool Box März 2017 vorgestellt

[ANZEIGE]

Heute traf bei uns die brandnooz Cool Box März 2017 ein. Es handelt sich hierbei um eine Sonderbox, die man auch als Nicht-Abonnent bestellen kann. Dabei geht man kein Abonnement ein, sondern erhält einmal die brandnooz Cool Box.

Sie enthält einen Überraschungsinhalt bestehend aus gekühlten Lebensmitteln und kostet EUR 13,99 (für Abonnenten EUR 10,99) zzgl. EUR 2,00 Versand. Dabei garantiert brandnooz einen Mindestwarenwert von EUR 18,00. Die Cool Box war in der Vergangenheit immer unsere Lieblingssonderbox aus dem Hause brandnooz. Weitere Infos zu der brandnooz Cool Box, weiteren Sonderboxen sowie zum brandnooz-Monatsabo findet Ihr HIER.

Nun spannen wir Euch aber nicht länger auf die Folter und stellen Euch den Inhalt der brandnooz Cool Box März 2017 ausführlich vor.

 

Inhalt der brandnooz Cool Box März 2017:

kinder Chocofresh:

Obwohl es dieses Produkt schon gefühlte Ewigkeiten gibt, hatten wir es tatsächlich bisher noch nicht probiert. Die Kombination aus Milch, Nuss und Schokolade ist zwar unglaublich süß, aber auch unglaublich lecker.

UVP: EUR 1,59 (5 x 21 g) / Launch ???

 

Dr. Oetker Gelbe Grütze:

Die verschiedenen Grützen von Dr. Oetker kaufen wir eigentlich ganz gerne, da sie uns für „Fertigprodukte“ wirklich sehr gut schmecken, vor allem die Kirschgrütze. Die „Grütze der Saison“ kombiniert Pfirsich mit Orange und Apfel. Sie klingt wirklich ausgesprochen lecker. Gut, dass wir auch noch etwas Vanillesauce im Kühlschrank haben :-).

UVP: EUR 2,29 (500 g) / Launch März 2017

 

hoch2 Smoothies:

Die Smoothies von hohes C gibt es in den folgenden Geschmacksrichtungen:

  • Schütz‘ Dich: Traube, Apfel, Brombeere, Heidelbeere, Olivenblätterextrakt
  • Los geht’s: Orange, Traube, Banane, gelbe Feige, grüner Kaffee
  • Stärk‘ Dich: Apfel, Kiwi, Avocado, Chlorella Alge, Spinat

In unserer brandnooz Cool Box März befand sich die dritte Variante, mit der wir uns leider so gar nicht anfreunden können. Die Smoothies enthalten 100 % natürliche Zutaten.

UVP: EUR 2,39 (250 ml) / Launch Oktober 2016

 

Weihenstephan „Die Streichzarte“:

Naja, Butter und Margarina scheinen zur Cool Box zu gehören, wie das Amen in der Kirche. Diesmal enthielt sie die gesalzene und ungesalzene Variante von Weihenstephan, die Butter mit hochwertigem Rapsöl kombiniert. So wird eine streichfähige Konsistenz erreicht. Zudem wurde bei den Produkten der Klickdeckel verpessert.

UVP: EUR 1,99 (250 g) / Launch Februar 2017

 

MILRAM „Käse des Jahres“:

Also bei diesem Produkt sind wir uns nicht sicher, ob sich in den Beileger nur ein Druckfehler eingeschlichen hat oder ob sich in der Cool Box März 2017 tatsächlich der MILRAM „Käse des Jahres“ aus dem März 2016 befand. Der cremige Käse kombiniert getrocknete Tomaten mit Basilikum, Oregano und Thymian.

Meine Mutter wird sich auf jeden Fall über den Käse freuen.

UVP: EUR 1,99 (150 g) / Launch März 2016

 

Exquisa KräuterQuark:

Wir mögen Kräuterquark insbesondere sehr gerne zu Rosmarinkartoffeln oder Wedges. Die neue Variante von Exquisa verspricht eine besondere Cremigkeit und soll durch die enthaltenen Kräuter wie selbstgemacht schmecken. Wir sind schon sehr gespannt.

UVP: EUR 0,69 (150 g) / Launch Januar 2017

 

SÖBBEKE Bio Sahnejoghurt-Genuss:

Joghurt von der Biomolkerei SÖBBEKE kennen wir gar nicht. Sie enthalten echte Früchte und Joghurt, verfeinert mit einem Schuss Sahne. Unsere brandnooz Cool Box enthielt die Sorten „Pfirsich-Maracuja“ und „Himbeere“.

Die Joghurts sind freu von Aromastoffen und besitzen einen Fettanteil von 12 % – YUMMI!

UVP: EUR 0,79 (150 g) / Launch März 2017

 

Alpro Go-On:

Der Go-On „Erdbeer-Himbeer“ von Alpro wird auf Sojabasis als vegane Quarkalternative hergestellt. Er enthält frische Erd- und Himbeeren.

UVP: EUR 0,89 (150 g) / Launch März 2017

 

HENGLEIN Mini-Knödel halb & halb:

Wir essen die Produkte von HENGLEIN wirklich sehr gerne, insbesondere die Schupfnudeln und Spätzle. Aber auch die Mini-Knödel halb & halb klingen extrem lecker. Man kann sie entweder in einer Pfanne kurz anbraten oder ein paar Minuten in heißem Wasser ziehen lassen.

UVP: EUR 1,49 (400 g) / Launch September 2016

 

RÜCKER GlutGut Grill- & Backkäse:

Dies ist wohl das Produkte, das uns in der brandnooz Cool Box März am meisten langweilt und ein Kopfschütteln verursacht. In den letzten Ausgaben dieser Themenbox waren immer Grillkäse-Varianten eines anderen Herstellers enthalten, so dass wir sie schon nicht mehr sehen konnten… und nun befindet sich in der neuesten Ausgabe kein Grillkäse mehr des anderen Herstellers, sondern von RÜCKER. Wir glauben es nicht.

Die Variante von RÜCKER wird aus Kuhmilch hergestellt und hat einen Fettanteil von unter 20 %. Es gibt ihn in den Varianten „Natur“ und „Kräuter“.

UVP: EUR 2,19 (2 x 75 g) / Launch ???

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT brandnooz Cool Box März 2017:

Die Zusammenstellung der brandnooz Cool Box März 2017 konnte uns beim Öffnen der Box überhaupt nicht überzeugen bzw. wir fanden sie eher mittelmäßig. Erst bei genauerer Betrachtung konnte sie ihren Charme entwickeln und erst während des Schreibens fanden wir sie von Minute zu Minute besser.

Sie ist definitiv keine WOW-Box. Da haben wir schon viel bessere Ausgaben ausgepackt. Wir finden es einmal mehr extrem schade, dass sich keine Wurst oder Fisch in der Box befindet.

Ansonsten ist der Inhalt sehr abwechslungsreich, wobei wir einfach keine Butter, Margarine und vor allem Grillkäse mehr sehen können. Auch den MILRAM Käse finden wir ausgesprochen irritierend.

Der Gesamtwert des Inhalts der Cool Box beträgt EUR 19,08.

Zuerst wollten wir der Box nur zwei von fünf Fellnasen geben. Doch das wäre vor allem auch auf Grund relativ vielen Neuprodukte nicht fair gewesen. Vier Fellnasen wollen wir jedoch auch nicht geben, da es schon viel bessere Cool Boxen gab. Daher erhält die brandnooz Cool Box März 2017 von uns drei von fünf Fellnasen mit absoluter Tendenz nach oben:

Das könnte Dich auch interessieren...

7 Antworten

  1. Ulrike sagt:

    Huhu, ich war recht zufrieden mit meiner Coolbox (und, ja, ich liebe Grillkäse, bin aber auch die Einzige hier in der Famile, haha 😀 ).
    Die Sachen gefallen mir insgesamt; es ist vieles dabei, das ich aus eigenem Entschluss nicht gekauft hätte und nun testen kann. – Ich bin ja ein großer Fan der Coolbox, für mich – mit Abstand – das beste von brandnooz. Allerdings fand ich die Herbst- und auch die Winterausgabe auch besser als diese hier. Irgendwie habe ich die reichhaltiger in Erinnerung und auch der frische Salat konnte mich seinerzeit sehr begeistern.
    Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche, liebe Grüße. 🙂

  2. Hallo Danny,
    bis auf den Grillkäse und den Milram Tomate-Basilikum-Käse, finde ich die Box auch ganz gut. Aber als Abo-Box wäre es nichts für mich.
    Liebe Grüße
    Karin

  3. Hallo Danny
    Dieser Inhalt wäre für mich persönlich rein gar nichts
    Liebe Grüße

  4. Martina twers sagt:

    Das währe bestimmt lecker

  5. Marit sagt:

    Sind lauter leckere sachen drin🤗

Hinterlasse uns einen Kommentar!