brandnooz Genuss Box September 2015 vorgestellt

brandnooz Genuss Box September 2015 (7)

Vor ein paar Wochen launchte brandnooz seine erste Genuss Box mit dem erfreulichen Hinweis, dass sie nun alle zwei Monate erscheinen wird. Und heute durften wir mit der brandnooz Genuss Box September die zweite Überraschungsbox mit exklusiven, hochwertigen Lebensmitteln auspacken.

Die Genuss Box erscheint alle zwei Monate, kostet EUR 19,99, bei einem Mindestwarenwert von EUR 25,00, verspricht „Schlemmen vom Feinsten mit Top-Marken“ und ist streng limitiert.

Weitere Infos zu den verschiedenen Boxen von brandnooz findet Ihr HIER. Nun möchten wir Euch aber nicht länger auf die Folter spannen und präsentieren Euch den Inhalt der zweiten Ausgabe dieser Box für Genießer.

 

Inhalt brandnooz Genuss Box September 2015:

brandnooz Genuss Box September 2015 (2)Chivers – Fruchtzubereitung zum Selbermachen von Marmelade:

Wow, direkt das erste Produkt, das wir in der brandnooz Genuss Box September erspähten, war ein echtes Highlight. Es handelt sich um eine Dose mit einer Fruchzubereitung zum Selbermachen von Marmelade aus dem Hause Chivers. Es gibt sie in den folgenden beiden Varianten:

  • Fruchtzubereitung für Orangenmarmelade
  • Fruchtzubereitung für Zitronenmarmelade

In unserer Box befand sich die Sorte für Orangenmarmelade. Das Unternehmen Chivers steht für typische britische Marmelade. Dies Idee, eine Mischung anzubieten, mit der man selbst englische Marmelade kochen kann, finden wir absolut großartig!

Man kann mit der Mischung drei Gläser á 340 g füllen und muss nur noch Zucker, Gelierzucker und Wasser beim Einkochen hinzugeben.

UVP: EUR 2,99 (450 g) / Launch September 2015

 

Schär Fruit Bar:

Der Frucht-Riegel von Dr. Schär ist mit einer Feigen-Pflaumen-Füllung versehen. Er ist gluten- und laktosefrei. Zuerst dachten wir, dass dieser Riegel bestimmt nicht unser Fall sein wird.

Er ist jedoch überraschend lecker, nicht so süß und schön knusprig. Ein leckerer Snack für zwischendurch. Wer gerne Früchteriegel und vor allem Feigen mag, wird den Fruit Bar von Dr. Schär ganz sicher mögen.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

UVP: EUR 2,19 (5 x 25 g) / Launch Februar 2015

 

brandnooz Genuss Box September 2015 (3)Feodora – Dessertzauber:

Wir müssen uns outen… wir lieben Schokolade und wir lieben Feodora :-). Die neue Sorte „Dessertzauber“ gibt es in den folgenden Geschmacksrichtungen:

  • Tiramisu
  • Rote Grütze
  • Crème Brûlée

In der brandnooz Genuss Box September befand sich die letzte Variante.

Sie klingt teuflisch lecker, aber auch teuflisch süß :-).

Preis: EUR 2,79 (100 g) / Launch September 2015

 

teekadenz – ultimate Serie:

Verschiedene teekadenz Sorten durften wir schon über Tee-Boxen testen, die wir abonniert hatten. Die Tees des Herstellers sind extrem hochwertig und vor allem lecker. Daher freuten wir uns auch über dieses Produkt in der Box sehr. In der ultimate Serie sind die folgenden Varianten erhältlich:

  • black dragon
  • sftg fop1
  • golden rain
  • silver needle

In unserer Box befanden sich die ersten beiden Varianten, also ein Schwarztee und ein Darjeeling.

UVP: EUR 2,00 pro Packung / Launch Juni 2013

 

brandnooz Genuss Box September 2015 (6)Krebaer Nusswerk – Marinierte Cashews:

Auch die Nüsse aus dem Krebaer Nusswerk, einer kleinen Nuss-Manufaktur, durften wir schon einmal über eine andere Delikatessenbox testen und wir sind von Geschmack und Qualität absolut überzeugt.

In unserer brandnooz Genuss Box September befand sich die Variante „Balsamico Cashews“, andere Abonnenten fanden evtl. auch die Variante „Chili Cashews“ in der Box vor.

Wir sind schon extrem gespannt, da wir uns die Kombination von Cashewkernen mit Balsamico aktuell so gar nicht vorstellen können.

UVP: EUR 4,50 (110 g) / Launch Juli 2015

 

Beck’s – Internationale Bierspezialitäten:

Naja, man kann sich ja nicht immer über alle Produkte in einer Überraschungsbox freuen. Da wir so gar keine Biertrinker sind, sind die drei verschiedenen internationalen Bierspezialitäten von Beck’s so gar nicht unser Fall. Folgende Sorten enthielt die Genuss Box:

  • 1873 Pils
  • Pale Ale
  • Amber Lager

Auch wenn sie vom Flaschen-Design her sehr edel aussehen, passt Bier in unseren Augen nicht wirklich zu einer Genuss Box mit Delikatessen. Aber das ist ja Ansichtssache. Schade auch, dass sich direkt drei Flaschen in der Box befanden.

UVP: EUR 0,99 (0,33 Liter) / Launch April 2015

 

brandnooz Genuss Box September 2015 (5)Gepp’s – Chili-Knoblauch Sauce:

Wir sind auch totale Saucen-Junkies und probieren immer wieder gerne neue Saucen aus, auch wenn die Grillsaison sich mit großen Schritten dem Ende neigt. Aber gerade Knoblauch-Saucen eignen sich zu so vielen Fleischsorten oder auch als Dip. Und dann noch in Kombination mit Chili… klingt sehr verlockend und lecker.

Grepp’s ist im Übrigen ein Feinkosthersteller aus Bayern, der seine Produkte komplett ohne Geschmacksverstärker in regionalen Manufakturen herstellen lässt.

UVP: EUR 5,95 (250 g) / Launch Juli 2012

 

furore – Feigen Senfsauce:

Die brandnooz Genuss Box September überraschte uns zusätzlich mit einer weiteren Sauce, sie sündhaft lecker klingt. Die Produkte von furore stammen aus dem Bregenzerwald am Bodensee und werden von Spitzengastronomen der Region entwickelt.

Die Feigen-Senfsauce gibt es in den beiden folgenden Varianten:

  • mit Holunderbeeren
  • mit rosa Pfeffer

Unsere Box enthielt die zweite Geschmacksrichtung. Die Saucen sollen besonders gut zu Käse schmecken, passen aber auch zu kalten Platten oder als das gewisse „Etwas“ in Saucen. Sie werden ausschließlich aus Zutaten aus kontrolliertem Anbau hergestellt.

UVP: EUR 3,99 (100 g) / Launch Oktober 2015

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT brandnooz Genuss Box September 2015:

Beim Auspacken der brandnooz Genuss Box September dachten wir zuerst „WOW“, dann kamen wir beim Bier an und dachten „naja, muss das sein“. Zwischen diesen beiden Empfindungen schwankten wir hinsichtlich der Bewertung des Inhalts hin und her.

brandnooz Genuss Box September 2015 (1)Am Ende entschädigten jedoch alle anderen Produkte in der Box für die Enttäuschung, die durch das Bier ausgelöst wurde.

Da bleiben wir auch bei unserer Meinung, dass wir Biere als nicht besonders passend für den Inhalt einer Genuss Box erachten.

Dafür sind aber alle anderen Produkte durch die Bank großartig, teilweise gerade erst eingeführt, zumindest aber fast alle uns noch unbekannt.

Der Gesamtwert des Inhalts beträgt im Übrigen EUR 29,38.

Zusätzlich möchten wir auch den Beileger sehr positiv hervorheben. Er hat ist mehrfach ausklappbar und enthält nicht nur nützliche Informationen zu den enthaltenen Produkten, sondern auch interessantes Hintergrundwissen zu den Herstellern. Dies finden wir richtig klasse.

Auch wenn das Bier jetzt so gar nicht unser Fall war, konnte die Gesamtzusammenstellung der brandnooz Genuss Box September doch sehr überzeugen. Daher erhält sie vier von fünf Fellnasen:

Rate_4 (Mobile)

 

Das könnte dich auch interessieren...

9 Antworten

  1. Klaus sagt:

    ein feines Bier passt immer dazu

  2. Tine von meMarmelade sagt:

    Hallo, das mit der Marmelade sehe ich genauso. Nicht jeder hat Lust und Zeit die Marmelade erst zu kochen. Besonders auch, da ja alle anderen Produkte in der Box schon verzehrfertig sind. Da wäre ein fertiges Glas Marmelade besser gewesen. Am liebsten hätte ich natürlich gerne meine eigene Marmelade in der Box gesehen als so eine Do-It-Yourself Lösung… 😉

    Viele Grüße aus Unterfranken
    Tine

    • eicke1978 sagt:

      Hallo Tine,

      da sieht man einfach wieder, wie unterschiedlich die Dinge sein können, die man gut oder auch nicht gut findet, über die man sich freut oder auch nicht freut :-).

      LG,
      Danny

  3. Sylvia sagt:

    Hey Danny,

    ich kann mich Sandra nur anschließen was die unterschiedlichen Auffassungen des Inhalts angeht, ich weiß noch nicht ob ich mich mit der Marmelade anfreunden kann da man die ja erst kochen muss. ^^
    Das Bier wollte mein Mann hingegen schon immer mal probieren und wird sich einen wegfreuen, aber ich verstehe euch gut, mich kann man mit dem Zeug auch jagen…
    Eine kleine und vor allem unbekannte Brauerei wäre aber wirklich etwas aufregender…

    Liebe Grüße
    Sylvia

  4. testexemplar sagt:

    Hmmmm haut mich jetzt ehrlich nicht vom Hocker, vielleicht hatte/habe ich falsche Erwartungen gehabt.
    Ich hatte es schon bereut nicht bestellt zu haben aber jetzt bin ich doch nicht so traurig 🙂
    Lg Marie

  5. Sandra sagt:

    Hallo ;o),

    ich bin immer wieder fasziniert, wie unterschiedliche gut man den Inhalt findet bzw. was man sich in solch einer Box wünscht.

    Bier passt für uns wunderbar zu solch einer Box, wenn es denn nicht – wie hier – aus Massenproduktion stammt. Es gibt solch tollen Biere, da kostet die Flasche mal kurz das 5fache (und mehr). Und das schmeckt und geniesst man. Also wenn man Bier mag *gg*.

    Aber sonst habt Ihr recht, die anderen Produkte reißen es auf jeden Fall raus. Und wäre das Bier jetzt ein anderes gewesen, dann wäre sie für uns ein absoluter Hit gewesen.

    Liebe Grüße aus Bayern
    Sandra

Hinterlasse uns einen Kommentar!