brandnooz Genuss Box September 2016 vorgestellt

brandnooz Genuss Box September 2016 (1)

Heute traf mit der brandnooz Genuss Box September die neueste Ausgabe der „Premium-Überraschungsbox“ aus dem Hause brandnooz bei uns ein. Die Genuss Box kostet EUR 19,99, bei einem Mindestwarenwert von EUR 25,00, verspricht „Schlemmen vom Feinsten mit Top-Marken“ und ist streng limitiert. Inzwischen erscheint sie monatlich.

Weitere Infos zu den verschiedenen Boxen von brandnooz findet Ihr HIER.

Nun möchten wir Euch aber nicht länger auf die Folter spannen und präsentieren Euch den Inhalt der aktuellen Ausgabe dieser Box für Genießer.

Inhalt der brandnooz Genuss Box September 2016:

brandnooz Genuss Box September 2016 (4)Jim Beam Barbecue Saucen:

Jim Beam Bourbon Whiskey kennt eigentlich jeder. Sein Ursprung liegt im Jahre 1795, als der deutschstämmige Johannes Jakob Böhm sein erstes Fass Old Jake Beam verkaufte.

Nun verfeinert dieser Bourbon Whiskey auch rauchige Barbecue Saucen. Es gibt sie aktuell in den beiden folgenden Geschmacksrichtungen:

  • Maple Bourbon
  • Bold ’n‘ Spicy

Die eine Variante ist kräftig-pikat und die andere fruchtig-würzig. Da trifft es sich ja ganz hervorragend, dass wir morgen bei meinem Bruder zum Grillen eingeladen sind. In der brandnooz Genuss Box September befanden sich beide Geschmacksrichtungen.

UVP: EUR 5,49 (395 / 420 ml) / Launch Mai 2016

 

brandnooz Genuss Box September 2016 (5)Mount Hagen Espresso:

Wir sind ja absolute Kaffeejunkies. Leider befand sich in der Genuss Box jedoch eine gemahlene Variante der Mount Hagen Espresso, mit der wir in unserem Vollautomaten leider nichts anfangen können. Dies finden wir immer sehr schade. Wir würden uns wünschen, dass so etwas im Vorfeld abgefragt werden würde.

Der Espresso von Mount Hagen kombiniert feinste Arabicas aus Papua-Neuguinea, Peru und Äthiopien miteinander.

Dabei sind alle Bohnen handgepflückt, stammen zu 100 % aus biologischem Anbau und sind zu 100 % Fairtrade.

UVP: EUR 5,29 (250 g) / Launch ???

 

PratoBelli Cantuccini:

Cantuccini sind ein traditionelles italienisches Mandelgebäck. Es stammt aus der Toskana und wird üblicherweise zu Kaffee, Tee oder einem Glas VinSanto gereicht.

Die Familie Belli produziert die Cantuccini unter der Marke PratoBelli bereits seit mehr als 50 Jahren in allen möglichen Varianten nach traditionellen Rezepten.

UVP: EUR 1,99 (150 g)

 

brandnooz Genuss Box September 2016 (6)Green Panda Chia Drink:

Green Panda ist ein junges Start-up aus Österreich, dass sich auf die Produkten von veganen Bio-Superfood-Produkten spezialisiert hat.

Den Chia Drink gibt es u.a. in den folgenden Sorten:

  • Birne-Spinat
  • Granatapfel-Açai
  • Apfel-Holunder

In unserer brandnooz Genuss Box September befand sich die letzte Geschmacksrichtung. Die Drinks sind fruchtig, wirken sättigend und geben einen Energiekick. Sie bestehen aus Bio-Fruchtsäften und Chia-Samen.

UVP: EUR 2,49 (330 ml) / Launch Juni 2016

 

ORYZA Quinoa:

Bisher kannten wir ORYZA hauptsächlich als Reis-Marke. Doch das Unternehmen hat u.a. auch Quinoa, Couscous und Dinkel im Sortiment.

Der „Urkorn“ Quinoa hat einen leicht nussigen Geschmack und eignet sich für die Zubereitung von Salat, Quinotto oder als Suppeneinlage. Er ist nicht nur glutenfrei, sondern enthält auch viel Eiweiß.

UVP: EUR 3,49 (300 g) / Launch August 2016

 

brandnooz Genuss Box September 2016 (7)SALDORO Urmeersalz:

SALDORO Urmeersalz ist die Natursalzmarke von Europas führendem Salzproduzenten und stammt aus dem urzeitlichen Zechsteinmeer.

Die Geschmacksrichtung aus der brandnooz Genuss Box September enthält neben dem grobkörnigen Urmeersalz BIO-Chili, BIO-Knoblauch, BIO-Paprika & BIO-Zwiebel.

UVP: EUR 2,99 (200 g) / Launch November 2012

 

Münchner Kindl Senf:

Die Münchner-Kindl-Manufaktur produziert bereits seit mehr als 100 Jahren Senf- und Feinkostspezialitäten. Die kleinen Gläschen mit fruchtigem Senf waren in einer der folgenden beiden Geschmacksrichtungen in der brandnooz Genuss Box September enthalten:

  • Mango Senf
  • Feigen Senf

Wir fanden die zweite Variante in unserer Box vor, die durch die Süße der Feigen perfekt zu Käse passt.

UVP: EUR 2,79 (125 ml)

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT brandnooz Genuss Box September 2016:

Nachdem wir ja von den Zusammenstellung der ersten Genuss Boxen eher enttäuscht waren, überzeigt uns die brandnooz Genuss Box September zum zweiten Mal in Folge, denn auch den Inhalt der August-Ausgabe fanden wir sehr gelungen.

brandnooz Genuss Box September 2016 (3)Die Zusammenstellung der aktuellen Ausgabe ist sehr abwechslungsreich und insgesamt sehr stimmig, zumal sie auch noch unter dem Motto „Feine Kost auf urige Art“ steht.

Wir finden es lediglich schade, dass vorab nicht gefragt wurde, ob man den Espresso ggf. als ganze Bohne erhalten möchte. Ferner finden wir es ein wenig schade, dass sich nicht ganz so viele echte Produktneuheiten in der Box befanden.

Der Gesamtwert des Inhalts beträgt EUR 24,73.

Da wir die Zusammenstellung auch diesen Monat wieder sehr ansprechend und gelungen fanden, erhält die brandnooz Genuss Box September 2016 von uns vier von fünf Fellnasen, da wir schon noch ein wenig Luft nach oben sehen :-):

Rate_4 (Mobile)

 

Sponsored Post2 (Kopie) (2)

 

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. Tanjas Bunte Welt sagt:

    Hallo Danny,

    eine ausgewogene und schöne Mischung in der Box, hätte mir so auch gefallen
    Liebe Grüße

Hinterlasse uns einen Kommentar!