Cuppabox Dezember vorgestellt

Cuppabox Dezember (12)

Pünktlich zu Weihnachten erhielten wir nun auch noch die Cuppabox Dezember. Wir lieben diese Box, da wir nicht nur totale Kaffee-Junkies sind, sondern auch absolute Teeliebhaber. Bei der Cuppabox handelt es sich nämlich um eine Tee-Überraschungsbox, die monatlich erscheint.

Sie kostet EUR 9,99 pro Monat (inkl. Versandkosten) enthält immer drei Teesorten á 30 g der “Teemarke des Monats”. Zudem enthält sie auch immer mindestens eine weitere Gratisbeigabe. Dies kann eine zusätzliche Teesorte sein oder auch etwas aus dem Bereich “Teezubehör” oder eine zum Tee passende “süße Schweinerei” :-).

Man geht dabei kein Risiko ein, da man das Abonnement der Cuppabox monatlich kündigen oder – so wie wir zuletzt – auch mehrere Monate ruhen lassen kann, wenn man z.B. mit dem Teetrinken nicht mehr nachkommen sollte :-).

Solltet Ihr auch einmal Lust auf die Cuppabox haben, erhaltet Ihr mit dem folgenden Rabattcode einen Rabatt von 15% auf die erste Box: 7WHOOEJN57

Und wenn Euch ein Tee aus einer Cuppabox besonders gut schmeckt, könnt Ihr ihn für eine gewisse Zeit im Mitgliederbereich nachbestellen. Diese Nachbestellung wird dann der nächsten Ausgabe mit beigelegt. Daher erfolgt die Lieferung ebenfalls versandkostenfrei.

Mehr Infos zur Cuppabox und die Möglichkeit, sie zu bestellen, findet Ihr HIER.

Lange Rede, kurzer Sinn… nachfolgend stellen wir Euch die „Teemarke des Monats“ sowie den Inhalt unserer Cuppabox Dezember vor.

 

Inhalt Cuppabox Dezember:

Das Cuppabox-Team präsentiert in der Cuppabox Dezember die Online-Teemanufaktur „LieblingsTee.de“ als „Teemartke des Monats“. Wir kannten dieses recht junge Start-Up aus Köln noch gar nicht, das auch erst 2013 gegründet wurde.

Cuppabox Dezember (7)In dem Onlineshop von „LieblingsTee.de“ findet man hauptsächlich Tees in biologische zertifizierter Qualität (nach EU-Vorgaben), die 70 % der Produktpalette ausmachen. Hierbei sind den Machern neben der Qualität insbesondere auch der Geschmack sowie die Herkunft des verarbeiteten Tees (aus ökologischer Landwirtschaft) wichtig.

Die Tee-Kreationen von LieblingsTee.de werden von Hand gemischt und abgefüllt.

Selbst die Verpackungen werden noch von Hand beklebt. Wir finden diese Online-Manufaktur extrem sympathisch und haben beim Stöbern im Onlineshop auch schon tolle Geschmackskompositionen entdeckt.

In unserer Cuppabox Dezember befanden sich die folgenden Sorten aus der Tee-Manufaktur LieblingsTee.de:

 

Earl Grey:

Cuppabox Dezember (8)Der Klassiker unter den Schwarztees oder wie es LieblingsTee.de nennt: „Der Adlige – von und zu Bergamotte“.

Der verwendete Schwarztee ist in Bio-Qualität und das Bergamotte-Öl auf natürliche Basis. Daher enthält der Tee keinerlei künstliche Zusätze. Davon sind wir ja ganz, ganz große Fans.

Wenn man den Beutel öffnet, verbreitet sich ein ganz intensives Schwarzteearoma kombiniert mit Zitrusnoten von der Bergamotte. Aufgebrüht hat der Tee eine wunderbar bräunlich-rote Färbung und schmeckt genau so, wie ein Earl Grey schmecken muss. Insbesondere das Bergamotte-Öl macht ihn zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis.

Zubereitung:

Einen Teelöfel pro Tasse mit 95°C heißem Wasser aufgießen und 2 – 3 Minuten ziehen lassen. Der Tipp von LieblingsTee.de: den Earl Grey kann man auch sehr gut als Basis für einen Cocktail verwenden.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Cuppabox Dezember (9)Gunpowder:

Ebenfalls ein Klassiker … diesmal aber aus dem Bereich der Grüntees. LieblingsTee.de bezeichnet ihn als „Der Knaller – typisch Grüner Tee“.

Der verwendete Grüntee stammt aus ökologischem Anbau aus China. Er wird – wie für „Gunpowder“ charakteristisch – teilweise zu kleinen Kügelchen gerollt.

Er verströmt beim Öffnen des Beutels ein kräftig, intensives Aroma, das sich auch im Geschmack fortsetzt. Der ideale Tee für „Grüntee-Puristen“. Nach dem Aufbrühen hat er eine ganz wundervolle Ockerfarbe.

Zubereitung:

Einen Teelöffel pro Tasse mit 80°C heißem Wasser übergießen und 3 Minuten ziehen lassen. Der Gunpowder Grüntee kann mehrfach aufgegossen werden.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Cuppabox Dezember (10)Honeybusch – Naturell:

Der Honeybusch Naturell wird bei LieblingsTee.de auch unter dem Namen „Savannah Kiss“ angeboten und erhält das folgende Prädikat: „Der Süßliche – natürlich honigweich“.

Wir sind ja nicht so große Fans von Rooibos, daher freuen wir uns, mit dem Honeybusch einmal eine Alternative probieren zu können. Er stammt ebenfalls aus Südafrika, hat wenige Gerbstoffe und ist daher sehr bekömmlich. Man kann ihn auch ohne Bedenken kurz vorm Schlafengehen trinken.

Rein optisch ähnelt er sowohl vor dem Aufbrühen als auch danach sehr einem Rooibos-Tee. Er hat nur ein ganz, ganz dezentes Arome beim Öffnen der Verpackung, das sich dann aber nach dem Aufbrühen auf ganz wundervolle Weise entfaltet.

Da er tatsächlich einen leicht süßlichen Geschmack hat, muss man ihn definitiv nicht mehr süßen. Er hat – ähnlich wie Rooibos – eine intensiv rot-braune Farbe.

Zubereitung:

Einen Teelöffel je Tasse mit 100°C sprudelnd-kochendem Wasser aufgießen und 5 – 8 Minuten ziehen lassen.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Gratisbeigaben:

Cuppabox Dezember (5)Natürlich enthielt auch die Cuppabox Dezember wieder Gratisbeigaben. Diesmal handelte es sich zum einen um [tchocolatl] am Stiel aus der Confiserie Coppeneur et Compagnon aus Bad Honnef.

Die Verpackung hat die Form eines Obelisken und enthält feinste Trinkschokolade am Stiel. Diese gibt man in eine Tasse und schüttet sie mit kochend heißer Milch auf, lässt sie kurz anschmelzen und rührt dann zwei bis drei Minuten um, bis sie sich komplett aufgelöst hat.

Nun kann man noch so viel heiße Milch hinzugeben, bis man die gewünschte Intensität erreicht hat.

Eine tolle Beigabe, wo wir doch auch unglaublich gerne heiße Schokolade trinken :-).

Außerdem befand sich noch ein süßer Weihnachtsgruß in der Cuppabox Dezember und zwar in Form eines kleinen Tütchens mit Gummibärchen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Cuppabox Dezember:

Die Cuppabox Dezember ist eine Ausgabe ganz nach unserem Geschmack. Zum einen freuen wir uns immer, wenn wir im Gros Teesorten erhalten, die nicht aromatisiert sind.

Cuppabox Dezember (3)Zum anderen finden wir es auch immer wieder toll, wenn wir über die Cuppabox auch kleine Teemanufakturen kennenlernen dürfen, fernab von den üblichen „Big-Playern“ am Markt.

Daher vielen Dank, liebe Cuppabox, dass wir durch Euch die qualitativ hochwertigen Tees der sympathischen Teemanufaktur LieblingsTee.de probieren konnten. Das Kölner Unternehmen haben wir jetzt ganz sicher auf dem Schirm, wenn wir einmal Tee bestellen wollen… wobei eigentlich sind wir durch Euch ja mehr als gut versorgt :-).

Da wir die Cuppabox Dezember rundum gelungen finden, erhält sie diesmal auch die Höchstwertung von fünf Fellnasen:

Rate_5 (Mobile)

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Wieder mal eine tolle Mischung. Honeybusch macht mich neugierig. Ich wünsch euch ein schönes Weihnachtsfest. LG Romy

Hinterlasse uns einen Kommentar!