Degustabox Juni 2016 vorgestellt

Degustabox Juni 2016 (1)

Heute traf mit der Degustabox Juni die neueste Ausgabe dieser Überraschungsbox ein. Wir waren schon sehr gespannt darauf, mit welchen Produkten uns ihr Inhalt in diesem Monat erfreuen würde. Das besondere an dieser Ausgabe: es handelt sich um eine „Barbecue“-Themenbox.

Die Degustabox ist eine monatlich erscheinende Überraschungsbox mit Lebensmitteln. Sie kostet EUR 14,99 (inkl. Versand) pro Monat. Dabei übersteigt der Gesamtwert des Inhalts definitiv den Preis, den man für die Degustabox bezahlt.

Weitere Infos zu dieser Abo-Box findet Ihr auf der Website sowie der Facebook-Seite der Degustabox. Lange Rede, kurzer Sinn, jetzt stellen wir Euch aber den Inhalt der Degustabox Juni erst einmal ausführlich vor.

Inhalt der Degustabox Juni 2016:

Degustabox Juni 2016 (3)JEVER Produkte:

Die Degustabox Juni enthielt die beiden folgenden JEVER Produkte:

  • Jever Pils
  • Jever Fun

Mit Bier kann man uns ja keine große Freude machen, doch zu einer Barbecue Box passt Bier natürlich immer. Jever Fun ist im Übrigen die alkoholfreie Variante.

Wir werden bestimmt Abnehmer für beide Sorten finden, denn Jever ist uns zusätzlich als Bier auch noch zu herb.

UVP: EUR 0,79

 

Wilthener Gebirgskräuter:

Nach einem defitigen Essen trinken wir schon ab und an gerne einmal einen Kräuterlikör… passt also auch exzellent zum Grillen :-). Der „Wilthener Gebirgskräuter“ Likör enthält Extrakte aus Blüten, Samen und Wurzeln, die bei der Herstellung durch Kaltauszug erhalten bleiben und ihm ein herzhaft-mildes Aroma verleien.

Er enthält u.a. Alantwurzel, Enzian und Bitterklee.

UVP: EUR 0,80

 

Degustabox Juni 2016 (4)Brandt Knusper mich 7 Kräuter:

Ein herzhafter Zwieback aus dem Hause Brandt? Das war uns auch neu. Er ist leicht pikant und ist mit einer Mischung aus sieben Kräutern gewürzt, die sich mit den typischen Röstaromen des Zwiebacks verbindet.

Laut Brandt eignet er sich ganz besonders gut zum Dippen. Können wir uns auch sehr gut mit Bärlauchquark vorstellen.

UVP: EUR 1,59

 

Deli Reform Grill-Marinaden:

Die Grill-Marinaden von Deli Reform sind ganz neu auf dem Markt und wir finden sie ausgesprochen spannend, auch wenn wir eher Fans davon sind, uns Grillgut selbst zu marinieren. Es gibt sie in den folgenden Geschmacksrichtungen:

  • Barbecue
  • Kräuter
  • Curry

In unserer Degustabox Juni befand sich die Sorte „Kräuter“. Sie sind rein pflanzlich und bestehen aus bestem Rapsöl, Kräutern sowie Gewürzen und kommen komplett ohne Konservierungsstoffe aus.

UVP: EUR 1,99

 

Degustabox Juni 2016 (5)Alnatura Produkte:

In der Degustabox Juni befanden sich außerdem die beiden folgenden Produkte von Alnatura, die ebenfalls exzellent zu einem Barbecue passen:

  • Bio-Salatsauce
  • Bio-Joghurtsauce

Die Salatsauce besteht aus Joghurt, Honig & Senf. Wir können uns auch gut vorstellen, sie zum Dippen zu verwenden.

Die Joghurtsauce hat die Geschmacksrichtung Knoblauch und enthält neben Knoblauch auch noch Zitronensaft und feine Gewürze.

UVP: EUR 2,45 (Salatsauce) / EUR 1,95 (Joghurtsauce)

 

Kluth Salatveredler:

Meine Mutter benutzt die Salatveredler unheimlich gerne. Wir können uns noch nicht so richtig damit anfreunden.In der Degustabox Juni waren die beiden folgenden Varianten enthalten:

  • Salatveredler mit Pinienkernen
  • Salatveredler mit Tomaten und Mandeln

Wir werden sie aber definitiv beim nächsten Barbecue auf einem frischen, bunten Salat probieren.

UVP: EUR 0,99

 

Degustabox Juni 2016 (6)Cirio Produkte:

CIRIO kannten wir bisher als Marke für passierte Tomaten & Co. aus Italien noch gar nicht. Irgendwie hat man da immer andere Hersteller im Kopf. Die Passata, also passierten Tomaten, in der PET-Flasche bilden eine tolle Basis für Pastasaucen oder auch für leckere Vorspeisen, wie eine Tomatensuppe bzw. Gazpacho.

Zusätzlich enthielt die Degustabox Juni auch noch die Variante „Pelati“, also Schältomaten.

Die Tomaten für die CIRIO Produkte stammen allesamt aus genossenschaftlichem Anbau aus Italien. Das Unternehmen gibt es im Übrigen schon seit 160 Jahren.

UVP: EUR 1,29 (Passata) / EUR 0,99 (Pelati)

 

Degustabox Juni 2016 (7)hitschler Mallows:

Oh Gott, Kindheitserinnerungen werden wahr… Mallows aus dem Spitzbeutel, oder wie wir als Kinder dazu sagten: Schweinespeck.

Zuerst fragten wir uns, was diese süße Schweinerei mit Barbecue zu tun hat, aber man kann natürlich auch Mallows auf einen Stock stecken und dann im Feuer rösten… typisch amerikanisch halt :-). Sie sind noch genau so, wie wir sie aus unserer Kindheit in Erinnerung haben: rosa-gelb mit Sahne-Vanille-Aroma.

UVP: EUR 1,99

 

Pfanner Pure Tea:

Seit wir Pfanner Pure Tea zur Markteinführung testen durften, sind wir absolute Fans dieser Tees ohne Zucker, Süßstoffe und Kalorien. Sie stehen bei uns eigentlich (fast) immer im Kühlschrank.

Unseren ausführlichen Testbericht findet Ihr HIER.

UVP: EUR 1,19

 

Degustabox Juni 2016 (8)ültje Kessel Nüsse:

Naja, ehrlich gesagt, sind wir ja keine großen ültje Fans. Für die neuen Kessel Nüsse gab es vor ein paar Wochen eine große Testkampagne, bei der wir uns aber gar nicht beworben hatten. Nun können wir sie aber durch die Degustabox testen.

Bei den Kessel Nüssen sind die Nüsse von einem knusprigen Teigmantel umhüllt, der mit Paprika gewürzt ist. Kommt uns irgendwie bekannt vor :-).

UVP: EUR 1,69

 

Antica Cantina:

Und noch eine Marke, die wir vorher nicht kannten. Es handelt sich hierbei um Maischips in der typischen Dreiecksform. Sie sind würzig mit pikantem Chili verfeinert und ganz besonders knusprig.

Wir finden sie ausgesprochen lecker.

UVP: EUR 1,59

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT Degustabox Juni 2016:

Bei der Bewertung der Degustabox Juni sind wir hin und her gerissen. Abwechslungsreich ist ihr Inhalt auf jeden Fall. Doch würde es sich um eine „normale“ Box handeln, wären wir wohl eher enttäuscht gewesen, da uns doch echte Highlights in der Zusammenstellung fehlen.

Degustabox Juni 2016 (2)Als Themenbox „Barbecue“ kann sie in unseren Augen jedoch schon punkten und auch überzeugen.

Selbst Produkte, bei denen wir auf den ersten Blick dachten, was haben diese denn mit Barbecue zu tun, ergaben auf den zweiten Blick Sinn und waren dann doch wieder passend.

Der Wert des Inhalt beträgt im Übrigen EUR 21,88.

Als „normale“ Box hätten wir der Degustabox Juni wohl tendenziell nur drei Fellnasen gegeben. Als Barbecue-Box überzeugt sie jedoch durch eine bunte und passende Mischung. Daher erhält sie als Themenbox von uns vier von fünf Fellnasen:

Rate_4 (Mobile)

 

Sponsored Post2 (Kopie) (2)

 

Das könnte dich auch interessieren...

8 Antworten

  1. Meine Herrn bist du schnell…da komm ich noch nicht mal zum fotografieren und du hast den Bericht schon online 🙂 PS: Ich muss dir dir deine Fotoidee mit der Box im Hintergrund klauen, sorry aber das sieht echt gut aus…LG Desiree

  2. so eine box wäre super besonders beim grillen auf dem Balkon mit Familie und freunde

  3. Nicole Ochs sagt:

    Jetzt fängt die grilltest an perfekt zum testen

  4. Zum Grillabend passt die Box gut, würde mich aber ansonsten nicht überzeugen. Hier fehlt absolut das Highlight, über das man sich freut und worüber man staunt, weil man es noch nicht kannte. Ültje wäre mein Liebling gewesen.

    Liebe Grüße
    Sabine

  5. Tanjas Bunte Welt sagt:

    Hallo Danny,

    das Thema ist gut getroffen und die Mallows wären etwas für meinen Mann. Für mich wären hier nicht wirklich Sachen dabei, die mir schmecken. Geschmäcker sind aber verschieden 😉
    Liebe Grüße
    Tanja

Hinterlasse uns einen Kommentar!