Degustabox Oktober 2015 vorgestellt

Degustabox Oktober 2015 (2)

Wie immer Ende des Monats erhielten wir heute die Degustabox Oktober. Wir waren schon sehr gespannt darauf, mit welchen Produkten uns die neueste Ausgabe dieser Überraschunsgbox erfreuen würde, zumal wir von der Septemberbox so begeistert waren.

Bei der Degustabox handelt es sich um eine monatlich erscheinende Überraschungsbox mit Lebensmitteln. Sie kostet EUR 14,99 (inkl. Versand) pro Monat. Dabei übersteigt der Gesamtwert des Inhalts definitiv den Preis, den man für die Degustabox bezahlt.

Weitere Infos zu dieser Abo-Box findet Ihr auf der Website sowie der Facebook-Seite der Degustabox. Lange Rede, kurzer Sinn, jetzt stellen wir Euch aber den Inhalt der Degustabox Oktober erst einmal ausführlich vor.

 

Inhalt Degustabox Oktober 2015:

Degustabox Oktober 2015 (3)Rausch – Happy Day Mandarine:

Wir kaufen die Säfte von Rausch ab und an einmal ganz gerne, vor allem, wenn wir es nicht schaffen, selbst einen frischen Saft zu pressen. Insbesondere die Geschmacksrichtungen Mango, Cranberry und Maracuja landen immer wieder einmal bei uns im Einkaufswagen.

Die Sorte „Mandarine“ aus der Degustabox Oktober kannten wir bisher noch nicht, mögen aber Mandarinensaft eigentlich sehr gerne, da er oft nicht so herb wie Orangensaft ist.

Leider hat der Saft nur einen Fruchtgehalt von 50 %. Aber er befindet sich schon im Kühlschrank und wir freuen uns auf den Mandarinensaft morgen zum Frühstück.

UVP: EUR 1,89

 

Puschkin Shouting Orange:

Wir sind ja jetzt nicht so die Alkohol-Fans, aber wir sind am Wochenende eingeladen, und da werden wir die kleinen Shots dann auf jeden Fall mitnehmen. Puschkin Schouting Orange hat einen Alkoholgehalt von 17,5 % vol. und vereint den Geschmack nach Passionsfrucht, Pfirsich und Aprikose.

Durch seine knallig orangene Farbe sieht er wirklich sehr ansprechend aus.

UVP: EUR 0,50 (0,2 Liter)

 

Seitz Kesselchips:

Die Seitz Kesselchips sing glutenfrei und in den folgenden Sorten erhältlich:

  • Meersalz
  • Tomate und Kräuter

Wir freuten uns sehr, dass sich in unserer Degustabox Oktober die Variante mit Meersalz befand, da wir inzwischen leicht gesalzene Chips nahezu allen anderen Geschmacksrichtungen vorziehen.

UVP: EUR 1,99

 

Degustabox Oktober 2015 (4)Leibniz Minis Black’n White:

Wir kennen die große Variante der Black’n White bereits und fanden sie recht lecker, da die Kombination aus süßer weißer Schokolade mit herbem dunklen Keks recht gelungen und harmonisch ist.

Die Minis von Leibniz eignen sich immer sehr gut für unterwegs, da der Beutel auch wiederverschließbar ist. Dadurch bleiben die Kekse auch frisch, wenn man die Packung einmal geöffnet hat.

Im Handel haben wir die „Mini-Ausführung“ bisher noch nicht gesehen.

UVP: EUR 1,49 (125 g)

 

Messmer Grüntee-Matcha:

Diese neue Teemischung aus dem Hause Messmer verbindet Grünteeblätter mit japanischem Matcha. Wir sind schon sehr gespannt auf den Tee, da wir sehr gerne Grüntee und auch sehr gerne Matcha trinken.

Die Kombination hört sich auf jeden Fall sehr lecker an. Er kommt komplett ohne zusätzliche Aromen aus und der Matcha-Anteil beträgt 2,5 %. Zur Zubereitung soll man Wasser aufkochen, etwas abkühlen lassen, über den Teebeutel gießen und maximal 3 Minuten ziehen lassen.

UVP: EUR 1,69 (20 Beutel)

 

Degustabox Oktober 2015 (5)Deli Reform – Schmalz:

In der Degustabox Oktober befanden sich die folgenden beiden Schmalz-Varianten von Deli Reform:

  • Schmalz nach Griebenart
  • Zwiebelschmalz mit Äpfeln verfeinert

Wir sind jetzt nicht so die großen Schmalz-Fans, doch meine Eltern nutzen Schmalz gerne zum Kochen, insbesondere da jetzt ja auch wieder die Grünkohlzeit startet.

Die Sorten von Deli Reform sind für Vegetarier geeignet und vegan.

UVP: EUR 0,79 bzw. EUR 1,49

 

MinusL Käsecreme:

Diese Käsecreme „Classic“ aus dem Hause MinusL ist loaktosefrei und würde von uns jetzt nicht wirklich auf Brot oder Brötchen gegessen. Doch wir kochen ab und an gerne mit Schmelzkäse, z.B. eine Käse-Lauch-Suppe oder „Schwedische Spaghetti“.

UVP: EUR 1,69

 

Degustabox Oktober 2015 (6)NIPPON Produkte:

Die NIPPON Puffreis Häppchen sind ein Teil unserer Kindheit. Bei uns zu Hause gab es sie sehr häufig, weil mein Vater sie unglaublich gerne aß. Sie verbinden Puffreis mit Cerealien in Kakaocreme mit zarter Milchschokolade.

Neben den klassischen NIPPON Happen befand sich in der Degustabox Oktober auch noch ein neues Produkt, die Nippolinos.

Die Nippolinos sind einzeln verpackt und verbinden Haselnuss-Nougatcreme mit crunchigen Cerealien, umhüllt von zarter Milchschokolade. Um den Crunch-Effekt noch etwas zu erhöhen, enthalten sie zusätzlich auch noch Haselnuss-Splitter. Wir finden, dass dies absolut göttlich klingt… oder was meint Ihr?

UVP: EUR EUR 1,19 (200 g Happen) / EUR 1,99 (130 g Nippolinos)

 

Degustabox Oktober 2015 (7)TOP SWEETS – Fruit Apps:

Die TOPP SWEET – Fruit Apps sind in den folgenden Geschmacksvarianten erhältlich, die sich auch beide in der Degustabox Oktober befanden:

  • Beeren Mix
  • Classic Mix

Die Fruchtgummis sind vegan und gelantinefrei und enthalten keinen Zucker oder andere Süssungsmittel.

Sie sind extrem soft und haben einen eher herben denn süßen Geschmack.

UVP: EUR 0,99 (50 g)

 

Chupa Chups Monstrous:

Die Chupa Chups Monstrous passen perfekt zu Halloween, schon alleine durch den Look der Verpackung. Es gibt sie in den folgenden drei Geschmacksrichtungen:

  • Cola-Lemon
  • Blueberry-Lemon
  • Strawberry Lemon

In unserer Degustabox Oktober befanden sich die letzten beiden Varianten. Die Lollis haben eine komplett glatte, transparente Oberfläche und sind mit einem Kaubonbon gefüllt. Bestimmt der absolute Hit für jedes Kind :-).

UVP: EUR 0,50 / Stück

 

Ricola Extra stark:

Bei der beginnenden Erkältungszeit passen Ricola Bonbons eigentlich immer. Die Sorten aus der Degustabox haben einen flüssigen Kern und die folgenden Geschmacksrichtungen:

  • Schweizer Kirsche
  • Honig Zitrone

Dabei enthalten auch diese Bonbons die traditionelle Mischung aus 13 Kräutern aus dem Hause Ricola. Besonders interessant ist auch, dass Ricola ein patentiertes Verfahren zur Herstellung verwendet, das nur von den Schweizern genutzt wird und eine extra große Menge an flüssiger Füllung ermöglicht.

UVP: EUR 2,50 (65 g)

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Degustabox Oktober 2015:

Die Zusammenstellung der Degustabox Oktober ist absolut toll. Sie enthält einmal mehr viele Produkte, die wir vorher noch nicht kannten, auch wenn uns noch immer der Hinweis zu den Launchdaten der einzelnen Produkte auf dem Beileger fehlen :-).

Degustabox Oktober 2015 (2)Ihr Inhalt ist sehr abwechslungsreich und bietet für jeden Geschmack etwas. Für uns sind die Nippolinos das Highlight des Monats, so wie sie auch auf dem Beileger vorgestellt werden. Oft weichen wir ja hinsichtlich des Highlight-Produkts von der Meinung der Degustabox ab, doch dieses Mal gehen wir mit den Machern der Box d’accord.

Zusätzlich finden wir es nett, dass sich mit einer Probepackung Zetti Knusperflocken noch ein kleines Goodie in der Box befand.

Wir lieben diese Flocken und kaufen sie auch regelmäßig.

Der Gesamtwert des Inhalts beträgt im Übrigen EUR 24,19

Wir finden die Zusammenstellung der Degustabox rundum gelungen. Daher erhält sie von uns auch die Höchstwertung von fünf Fellnasen:

Rate_5 (Mobile)

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Anna sagt:

    Der Inhalt der Box sieht echt total klasse aus! Ich glaube ich werde die auch mal testen 🙂 Bis jetzt habe ich nur die Brandnooz Boxen getestet, bin gespannt auf die Degustabox 😉 Danke für die Vorstellung.

  2. Edyta sagt:

    Gerne teilgenommen. Danke dafür 💕

  3. luswelt sagt:

    Die Box hat einen tollen Inhalt
    top!!

Hinterlasse uns einen Kommentar!