Degustabox September 2015 vorgestellt

Degustabox September 2015 (2)

Nachdem wir aus Prag zurückkehrten, konnten wir die Degustabox September 2015 bei unserem Nachbarn abholen, der sie freundlicherweise für uns entgegen genommen hatte. Wie jeden Monat waren wir schon ganz gespannt darauf, mit welchen Produkten wir in der neustens Ausgabe dieser Box überrascht werden würden.

Bei der Degustabox handelt es sich um eine monatlich erscheinende Überraschungsbox mit Lebensmitteln. Sie kostet EUR 14,99 (inkl. Versand) pro Monat. Dabei übersteigt der Gesamtwert des Inhalts definitiv den Preis, den man für die Degustabox bezahlt.

Weitere Infos zu dieser Abo-Box findet Ihr auf der Website sowie der Facebook-Seite der Degustabox. Lange Rede, kurzer Sinn, jetzt stellen wir Euch aber den Inhalt der Degustabox September erst einmal ausführlich vor.

 

Inhalt der Degustabox September 2015:

Degustabox September 2015 (4)HAK „Mildes Sauerkraut“:

Wir lieben a) Sauerkraut und b) die Produkte von HAK. Wenn wir bspw. Lust auf Rotkohl haben, kommt bei uns nur der Rotkohl mit Apfelstückchen von HAK auf den Tisch. Und was passt besser zu dem nun beginnenden Herbst als leckere Sauerkraut?

Wir essen es supergerne zu Kartoffelpüree, Mettenden und Kassler. Einfach unglaublich lecker.

Dazu braten wir etwas Zwiebeln an und geben dann das Sauerkraut hinzu, das mit angebraten wird. Dann etwas Wasser hinzugeben und ein bis zwei Lorbeerblätter und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit dicken wir dann etwas ein, so dass das Sauerkraut schön sämig ist.

Besonders toll finden wir auch die neuen Verschlüsse bei den HAK Gemüsegläsern, die vor einiger Zeit eingeführt wurden. Durch diese Deckel hat man kein Problem mehr, das Glas zu öffnen. Die Produkte von HAK sind außerdem frei von Konservierungs- sowie künstlichen Farb- und Geschmacksstoffen.

UVP: EUR 1,89

 

Bonduelle Kichererbsen-Bohnen-Mix:

Diese Gemüsekonserve von Bonduelle scheint noch relativ neu zu sein. Zumindest haben wir sie in unserem REWE bisher noch nicht entdeckt. Ab und an kaufen wir ganz gerne mal Konserven von Bonduelle (vor allem „Leipziger Allerlei“ und den „Mexiko-Mix“). Leider sind Kichererbsen so gar nicht unser Fall, da sie uns immer zu mehlig sind.

Aber gut, auf einen Versuch kommt es an. Genau deshalb bestellt man ja die Überraschungsboxen… um neue Produkte probieren zu können. Die Konserve enthält Kichererbsen, Weiße, Kidney und Lima-Bohnen. Sie müssen selbstverständlich vorher nicht mehr eingeweicht werden.

UVP: EUR 1,29

 

Drei Spatzen Dressings:

Für uns die beiden Produkt-Highlights in der Degustabox September. Das Unternehmen Drei Spatzen kannten wir bisher noch gar nicht. Es gibt die Dressings in den folgenden beiden Geschmacksrichtungen:

  • Joghurt
  • French

Gerade French-Dressing mögen wir unheimlich gerne. Beide Varianten befanden sich in der Degustabox September. Die Dressings sind frei von Farb-, Konservierungs- und Aromastoffen.

UVP: EUR 0,99 pro Glas

 

Degustabox September 2015 (5)Funny-Frisch Kruspers:

Wir kennen bereits beide Sorten der „Kruspers“, die sich in der Degustabox September befanden. Es handelt sich hierbei um kleine Knabberstücke aus knusprigem „Laugengebäck“. Leider mögen wir sie so gar nicht.

Aber da wir demnächst gemeinsam mit Freunden ein Wochenende in einem Ferienhaus verbringen werden, werden sich ganz bestimmt noch dankbare Abnehmer finden :-).

Es gibt mit „Chili & Cream Style“ im Übrigen noch eine neue Variante in den Supermarktregalen.

Preis: EUR 1,59

 

Degustabox September 2015 (6)Ricola Gletscherminze:

Ebenfalls gerade im beginnenden Herbst essen wir schon einmal ganz gerne Ricola-Bonbons, jedoch meistens die klassische Variante. Die neue Sorte „Gletscherminze“ kombiniert den Geschmack der 13-Kräuter-Mischung mit frischer Pfefferminze.

Wir finden sie sehr lecker, da sie sehr intensiv im Geschmack und zudem erfrischend sind. Lecker!

Sie sind außerdem zuckerfrei.

UVP: EUR 2,39

 

Limuh:

Den Vitaldrink mit dem Cars-Motiv von Disney werden Kinder schon alleine ob des Motivs lieben. Geschmacklich ist der Vitaldrink in der Richtung „Kirsch-Banane“ leider gar nicht unser Fall. Er ist sehr süß.

Hinzu kommt, dass der Drink mit Stevia gesüsst wurde, was zwar zu einem geringeren Zuckeranteil und Kaloriengehalt führt.

Die Süßung mit Stevia führt gleichzeitig aber auch zu einem deutlich wahrnehmbaren Lakritzgeschmack.

Preis: EUR 1,29 (3 Päckchen)

 

Degustabox September 2015 (7)KRÜGER chai Latte:

Die Variante „Exotic India“ ist das neueste Mitglied der chai Latte Produktfamilie aus dem Hause KRÜGER. Sie kombiniert Tee mit Milch sowie einer Kokos-Mandel-Note. Gerade im Herbst und Winter mögen wir Chai Tee ab und an einmal ganz gerne… gerne auch mit Milch.

Leider sind uns nur die KRÜGER „Instant-Produkte“ in der Regel etwas zu süß.

Aber wenn es einmal schnell gehen soll, sind die Pulver schon eine gute Alternative zu frisch aufgebrühten Chai.

UVP: EUR 2,29

 

Zentis Sonnen Früchte:

Leider ist dies ein Produkt, dass wir nicht verwenden können. Dies ist bedingt durch eine hochgradige Erdbeer-Allergie von Max und ich esse so gut wie keine Marmeladen. Mal schauen, wem wir damit eine Freude machen werden. Wahrscheinlich werden wir sie auch einfach zu unserem gemeinsamen Wochenende mit unseren Freunden mitnehmen.

Grundsätzlich hätten wir uns auch sehr über eine Konfitüre von Zentis gefreut, wäre es eine andere Sorte gewesen.

Vor allem hatten wir da jetzt ein wenig Pech, denn insgesamt bietet Zentis die folgenden acht Sorten in der Produktlinie „Sonnen Früchte“ an:

  • Erdbeere
  • Aprikose
  • Heidelbeere
  • Himbeere
  • Sauerkirsche
  • Schwarze Johannisbeere
  • Süsse Orange
  • Waldfrucht

Klingen allesamt sehr lecker :-).

UVP: EUR 1,89

 

Degustabox September 2015 (8)acào Smart Drink:

Normalerweise sind wir ja keine großen Freunde von Energy-Drinks & Co. Diese Variante klingt aber recht verlockend. Der „Smart Drink“ kombiniert den Geschmack von Quitte, Sanddnorg und Zitrusfrüchten mit der belebenden Wirkung von Guarana-Beeren.

Der Hersteller verzichtet komplett auf Zuckerzusätze, Konservierungsstoffe und chemische „Booster“. Dabei ist der „Smart Drink“ komplett bio und vegan.

UVP: EUR 2,45

 

COLA REBELL FeststoffCola:

Wir finden die Produkte von COLA REBELL allesamt absolut großartig. Wir durften uns vor einiger Zeit bereits durch das komplette Sortiment des Hamburger Unternehmens probieren. Unseren ausführlichen Testbericht findet Ihr HIER.

Neuerdings gibt es die FeststoffCola-Bonbons auch im praktischen kleinen Beutel.

UVP: EUR 1,39

 

Degustabox September 2015 (9)Banitas:

Auch dieses Produkt aus der Degustabox September kannten wir vorher nicht. Leider ist es aber so gar nicht unser Fall. Es handelt sich hierbei um Zartbittel-Schokolade in Form einer Banane, gefüllt mit einem luftigen Bananenschaum.

Leider schmeckt die Füllung relativ künstlich. Dies ist aber bei vielen Produkten mit Bananen der Fall… zumindest für unsere Geschmacksknospen.

UVP: EUR 0,99

 

DeBeukelaer ChocOlé:

Die ChocOlé sind ebenfalls ein ganz neues Produkt und zudem das „Produkt des Monats“ in der Degustabox September. Es handelt sich hierbei um gedrehte Schokoladensticks mit Caramel-Geschmack. Sie sind schon eine kleine Sünde, wenn auch ein ganz klein wenig zu süß.

Es gibt sie zusätzlich noch in den Geschmacksrichtungen Milchschokolade und Zartbitterschokolade.

UVP: EUR 1,29

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Degustabox September 2015:

Wir finden die Zusammenstellung der Degustabox September wieder einmal absolut gelungen. Es befanden sich in ihr diesen Monat fast ausschließlich Produkte, die wir noch nicht kannten oder neue Geschmacksrichtungen bereits bekannter Produkte. Dies finden wir immer absolut großartig.

Degustabox September 2015 (3)Unsere persönlichen Produkt-Highlights dieser Ausgabe sind die Dressings von Drei Spatzen und das Sauerkraut von HAK.

Aber auch die anderen Produkte ergeben ein sehr stimmiges und vor allem abwechslungsreiches Potpourri. Es dürfte für jeden etwas dabei sein.

Der Gesamtwert des Inhalts beträgt im Übrigen EUR 22,32.

Da uns die Zusammenstellung der Degustabox September 2015 wirklich sehr gut gefällt und sie wunderbar „kunterbunt“ ist, erhält sie vier von fünf Fellnasen mit Tendenz zur Höchstwertung… wirklich sehr gelungen:

Rate_4 (Mobile)

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Wir kennen bereits einige Produkte von Hak und hatten damals in *grübel* Holland/Niederlande noch einige ganz tolle entdeckt die es in Deutschland leider nicht gibt.
    Wenn wir die Box erhalten häten weiß ich genau welches Produkt gleich weg gewesen wäre. 😉
    Die Cars Getränke natürlich
    Liebe Grüße Marie

  2. Mihaela sagt:

    Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Kurzurlaub und habt Euch gut erholt 🙂

    Die Box finde ich sehr gelungen, da wäre so Einies für mich dabei.

    Liebe Grüße
    Mihaela

Hinterlasse uns einen Kommentar!