DeinDonut Manufaktur vorgestellt

DeinDonut (13)

Vor einigen Tagen wurden wir gefragt, ob wir Interesse hätten, den Onlineshop DeinDonut zu testen. Was für eine Frage…. natürlich hatten wir Interesse, da wir zum einen Donuts unglaublich gerne essen und noch immer auf der Suche nach richtig guten und leckeren Donuts sind.

Für den Test durften wir uns einige Sorten aus dem Sortiment von DeinDonut aussuchen, die uns dann kostenlos zugeschickt wurden. Wir stellen sie Euch weiter unten in unserem Beitrag ausführlich vor. So viel können wir schon einmal verraten… die Auswahl fiel uns nicht leicht.

Zudem haben wir noch eine Überraschung für Euch: Auch Ihr könnt die Donuts von DeinDonut probieren, denn wir dürfen unter unseren Leser zwei 8er Boxen verlosen, die eine zufällige Zusammenstellung aus dem Sortiment enthalten. Das Gewinnspiel endet am 28.02.2015 und teilnehmen könnt Ihr HIER.

 

Allgemeine Infos zu DeinDonut:

DeinDonut wurde 2012 von Jermaine im schönen Moringen gegründet.- Das Logo des Onlineshops kam uns vorher schon bekannt vor, was wohl daran liegt, dass DeinDonut auch Franchise-Shops und den Lebensmitteleinzelhandel beliefert.

DeinDonut GewinnspielDoch wie kam es zu der Idee, DeinDonut zu gründen? Die Legende besagt, dass Jermaine, ein US-stämmiger Junge, in den Sommerferien immer von seiner Oma mit den leckersten und wildesten Donut-Kreationen verwöhnt wurde.

Jermaines Traum war es immer, Donuts in Deutschland auch so populär zu machen, wie in den USA. 2012 war es dann soweit. Jermaine erhielt das Donut-Geheimrezept von seiner Oma und gründete DeinDonut.de.

DeinDonut FBSeit der Gründung ist der Onlineshop kontinuierlich gewachsen, was dazu führte, dass neue Produktionsräume bezogen wurden und inzwischen auch das europäische Ausland beliefert wird.

Zudem holten sich Jermaine und sein Team Unterstützung bei dem Meisterbäcker und Confisseur Michael Hoffmann, der jetzt gemeinsam mit ihnen neue Kreationen entwickelt und die Rezepturen verfeinert.

Natürlich kann man bei DeinDonut auch große Mengen dieser süßen Schweinerei bestellen, z.B. für Geburtstage, Hochzeiten oder Firmenveranstaltungen.

DeinDonut bezeichnet sich selbst als Donut-Manufaktur, weshalb wir ganz besonders gespannt auf die süßen Kringel waren.

Weitere Infos zu DeinDonut.de findet Ihr HIER. Ferner werdet Ihr auf der Facebook-Seite von DeinDonut immer auf dem Laufenden hinsichtlich Aktionen und neuer Kreationen gehalten.

 

Der Bestellvorgang bei DeinDonut:

Die Startseite der DeinDonut Manufaktur ist sehr übersichtlich und knallig bunt, wie man es auch von einem Onlineshop für diese süßen, bunten Kringel erwarten würde.

DeinDonut StartseiteDer Onlineshop ist insgesamt sehr intuitiv und einfach gehalten. Über die Navigationsleiste gelangt man direkt zu den Produktübersichten der verschiedenen Donut-Kategorien:

  • gefüllte Donuts
  • ungefüllte Donuts
  • Spezial Donuts
  • Donut Creator (den es aber erst demnächst geben wird)
  • Veranstaltungen (Geburtstage, Hochzeiten etc.)
  • Geschenkgutscheine
  • Franchise (wenn man seinen eigenen stationären Donut-Shop eröffnen möchte)
  • B2B für Firmenkunden

Klickt man nun bspw. auf die Kategorie „gefüllte Donuts“, so gelangt man direkt zur Übersicht mit allen süßen Kringeln dieser Kategorie. Die einzelnen Donuts werden mit einer Produktabbildung, Namen und Preis angeteasert. An dieser Stelle des Onlineshops fehlt uns ganz klar eine Möglichkeit, die Produktauswahl über verschiedene Filter einzugrenzen.

DeinDonut Produktübersicht 2Solche Filter könnten bspw. sein: nur Donuts mit Schokoladenglasur, nur Donuts mit Zuckerguss-Glasur,  nur helle Donuts, nur dunkle Donuts, Donuts mit oder ohne Toppings etc. Da das Sortiment ständig erweitert wird, würden solche Filter den Shop noch benutzerfreundlicher machen.

Wenn man nun einen interessanten Donut anklickt, gelangt man zur Produktbeschreibung. Diese beinhaltet ebenso eine schöne Abbildung des Donuts, den Preis, Namen und eine textliche Beschreibung.

Leider fehlt uns hier noch eine Information über die verwendeten Zutaten. Diese sind leider bei keiner Produktbeschreibung zu finden. Dies wäre insbesondere für Allergiker wichtig zu wissen.

In der Produktbeschreibung kann man dann direkt die gewünschte Anzahl auswählen und in den Warenkorb legen. Nach der Auswahl gelangt man auch sofort zum Warenkorb und kann dann entscheiden, ob man weiter einkaufen oder zur Kasse wechseln möchte.

DeinDonut Produktbeschreibung 1Man gelangt nach jeder Donutauswahl zur Warenkorbübersicht, so dass man auch immer den Gesamtwert der Bestellung im Auge behalten kann.

Wechselt man zur Kasse, so kann man sich in ein bestehendes Kundenkonto einloggen oder ein neue Kundenkonto anlegen. Die Möglichkeit als Gast ohne Registrierung zu bestellen, wird nicht angeboten.

Im Laufe des Bestellvorgangs kann man auch einen Wunschtermin für die Lieferung angeben. Gibt man hier keinen Termin an, so werden die Donuts sofort ausgeliefert, nachdem sie hergestellt wurden.

DeinDonut bietet die folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

  • Vorkasse
  • Paypal
  • Überweisung (z.B. via Giropay)

Hier fehlt uns eigentlich nur, die Bestellung mit einer Kreditkarte zahlen zu können, auch wenn diese Möglichkeit natürlich grundsätzlich auch über Paypal möglich ist.

Die Zustellung erfolgt in der Regel über DPD oder UPS, für die eine Versandkostenpauschale von EUR 5,90 (unabhängig vom Bestellwert) berechnet wird.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Unsere Donuts von DeinDonut:

DeinDonut bietet aktuell knapp 30 verschiedene Varianten der süßen Kringel an, was uns die Auswahl unserer Testprodukte wirklich nicht einfach machte. Wir wählten aus allen drei verschiedenen Produktbereichen Donuts aus und freuten uns schon total auf die Lieferung.

Nun stellen wir Euch unsere Testdonuts vor. Jermaine war so freundlich uns von jeder Sorte direkt zwei Stück zu schicken :-).

 

DeinDonut (8)Donut Oreos:

Der Oreos-Donut gehört zur Kategorie der ungefüllten Donuts. Er besteht aus fluffigem Donut-Teig mit einer Glasur aus belgischer weißer Schokolade, auf der sich dann OREO-Bruch als Topping befinden.

Wir sind ja nicht nur Donut-Fans, sondern auch Oreo-Fans, so dass sehr schnell klar war, dass wir diese Sorte probieren mussten.

Leider konnte sie uns nicht so wirklich überzeugen, da der Donut-Teig ein wenig trocken und die Oreo-Krümel nicht mehr crunchy sondern ganz weich waren. Wir gehen davon aus, dass sie ein wenig Feuchtigkeit aus der Glasur gezogen haben und dadurch weich wurden.

Preis: EUR 1,60

 

DeinDonut (5)Donut Boston-Cream:

Diese Sorte ist quasi die runde Variante des an der US-Ostküste sehr populären Boston Cream Pie.

Der fluffige Donut enthält einen cremigen Pudding als Füllung und Vollmilchschokolade als Glasur. Er ist unglaublich lecker, fluffy und eine echte Sünde… oder besser gesagt echtes Hüftgold, da er sehr mächtig ist.

Aber er ist echt lecker und wir müssen dieser Sorte bescheinigen, dass sie echtes Suchtpotential hat.

Preis: EUR 1,80

 

DeinDonut (12)Donut Pistazie:

Wir lieben Pistazien als Snack bei einem gemütlichen Fernsehabend, daher war auch bei dieser Sorte schnell klar, dass wir sie testen wollen.

Der Donut hat eine speziell entwickelte Pistazienpudding-Füllung, ist mit weißer belgischer Schokolade glasiert, auf der sich gehackte Pistazien als Topping befinden.

Wir können nur eins sagen: absolute Suchtgefahr, zumindest für alle, die gerne Pistazien essen. Der Pudding hat einen intensiven Pistaziengeschmack und der Donutteig ist ebenfalls unglaublich fluffy.

Preis: EUR 1,80

 

DeinDonut (10)Donut Triple-Nut:

Dieser Donut wird von DeinDonut als „der nussigste Donut aller Zeiten“ beworben. Er enthält eine Nuss-Nougat-Füllung und ist mit belgischer Vollmilchschokolade glasiert. Als Topping finden dreierlei Nussarten auf der Glasur Platz :-).

Leider konnte uns diese Sorte wiederum nicht überzeugen, da die Konsistenz der Nuss-Nougat-Füllung irgendwie befremdlich ist, da sie auch eher „Puddingcharakter“ hat.

Sie schmeckt auch irgendwie künstlich und nicht nach Nuss-Nougat-Creme, wie wir sie kennen und auf Brötchen essen.

Diese Sorte schmeckte uns definitiv am wenigsten bei unserer Auswahl.

Preis: EUR 1,80

 

DeinDonut (9)Donut Peanut-Butter:

Durch den Triple-Nut waren wir jetzt bei der Variante „Peanut-Buitter“ sehr skeptisch. Sie enthält eine Füllung aus Peanut-Butter-Pudding. Die verwendete Peanut-Butter stammt von der bekannten Marke SKIPPY, die vor allem in den USA äußerst beliebt ist.

Der Donut wird abgerundet mit einer Glasur aus weißer belgischer Schokolade und einem Topping aus gehackten Erdnüssen.

Unsere Skepsis war unbegründet. Der Donut ist unglaublich lecker, wenn auch etwas süß. Die gehackten Erdnüsse geben dem Donut durch einen „Crunch-Effekt“ noch das gewisse Etwas. Wer gerne Peanut-Butter mag, wird diese Sorte von DeinDonut lieben.

Preis: EUR 1,80

 

DeinDonut (7)Donut Marzipan:

Der Marzipan-Donut gehört zum Bereich der Spezial-Donuts. Wir dachten, er enthält einfach Marzipan im Teig, doch das war eine falsche Annahme.

Eine „Marzipanplatte“ aus feinster Marzipanmasse liegt auf dem Donut und wird von feinster belgischer Vollmilchschokolade überzogen. Wer Marzipan mag, wird süchtig nach diesem Donut sein.

Die Kombination aus fluffigem Donut und gaaaaaaaaaaaaaanz viel Marzipan ist ein absoluter Traum. Wirklich lecker und absolut zu empfehlen.

Preis: EUR 2,50

 

DeinDonut (6)Donut Black&White:

Der Black&White ist ein ungefüllter Donut, bei dem Vanille auf Schoko trifft. Bei der Auswahl des Donuts hatten wir etwas anderes erwartet, als am Ende geliefert wurde.

Der Donut sollte – auf Grund der Abbildung – eine Glasur aus weißer belgischer Schokolade und ein Topping aus geraspelter dunkler Schokolade haben. Geliefert wurde jedoch ein Donut mit weißer Schokoladenglasur und Kügelchen aus Zartbitterschokolade.

Diese Kombination fanden wir jetzt nicht ganz so prickelnd, da die Kügelchen recht hart und intensiv im Geschmack waren. Wir wären doch eher Freunde von der geraspelten Schokolade als Topping.

Preis: EUR 1,60

 

DeinDonut (11)Donut Cocos:

Für Max ein Gräuel, für mich der Himmel auf Erden. Ein Donut mit einer Cocospudding-Füllung, weißer Schokoladenglasur und einem Topping aus geraspelter Kokosnuss.

WOW, zwar süß, aber unglaublich lecker und man träumt beim Genuss dieses Donuts von endlos langen Palmenstränden, Karibik und Südsee. Ein Muss für jeden, der gerne Kokosnuss mag.

Preis: EUR 1,80

 

DeinDonut (4)Donut 3Choc:

Irgendwie hatten wir bei der Donutauswahl gar nicht mehr auf dem Schirm, dass es sich beim 3Choc ebenfalls um einen gefüllten Donut handelt.

Irgendwie dachten wir, dass es sich um einen Donaut aus Schokoladenteig mit Schokoladenglasur und Schokoladentopping handeln würde.

Weit gefehlt. Er hat auch eine Nuss-Nougat-Füllung, eine Glasur aus belgischer Vollmilchschokolade und ein Topping aus weißen und dunklen Schokoladenraspeln.

Und jetzt kommt eigentlich das Kurioseste: in dieser Kombination schmeckt auch die Nuss-Nougat-Füllung, die wir beim „Triple Nuts“ noch bemängelt hatten.

Der 3Choc ist eine echte Sünde und für jeden Chocoholic ein Muss.

Preis: EUR 1,80

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT DeinDonut Manufaktur:

Der Onlineshop der DeinDonut Manufaktur ist wirklich sehr übersichtlich und intuitiv. Dennoch sehen wir hier noch Verbesserungspotential hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit, z.B. durch die Möglichkeit, Filter setzen zu können.

DeinDonut (15)Ferner fänden wir es sehr wichtig, wenn bei den Produktbeschreibungen auch eine Zutatenliste integriert werden würde, da diese insbesondere für Allergiker wichtig ist.

Leider fehlt die Zutatenliste auch auf den Verpackungen für die Donuts. Sie wurden jeweils zu zwei in kleinen Plastikboxen verpackt. Leider fehlte auf den Boxen auch ein Schild, das darüber informiert, welcher Donut sich denn in der Box befindet.

Und natürlich muss man auch sagen, dass die Plastikboxen sehr viel Müll verursachen. Wir denken jedoch, dass dies wohl die beste Möglichkeit ist, die Donuts sicher zu verschicken und auch die Frische der kleinen runden Kringel zu gewährleisten.

DeinDonut (17)Die Donuts selbst sind megalecker. Dass uns ein, zwei Sorten nicht so richtig überzeugen konnten, ist natürlich reine Geschmackssache. In der Regel waren die Donuts superfluffy und auch die Kombinationen sind großartig.

Bisher kannten wir auch so gut wie keine gefüllten Donuts, vor allem auch nicht in dieser Auswahl (immerhin 14 Sorten bei DeinDonut). Wir kauften bisher am Düsseldorfer Bahnhof ab und an Donuts einer großen amerikanischen Kette, wenn wir uns einmal leckere Donuts gönnen wollten.

Die Varianten, die in der Regel in Supermärkten angeboten werden, sind meistens trocken, megasüß und/oder schmecken total nach Backtriebmitteln.

Nicht aber die Donuts von DeinDonut.de. Sie sind so, wie ich bspw. Donuts während meines Schüleraustauschs in den USA kennengelernt habe. Ich würde sagen: „Best American Donut Taste!“. Ab sofort müssen wir nicht mehr nach Düsseldorf für gute Donuts fahren, sondern können sie bei DeinDonut bestellen und bequem nach Hause liefern lassen.

DeinDonut (18)Wir finden auch das Preis-Leistungs-Verhältnis vollkommen in Ordnung, wenn man bedenkt, was man sonst für „Industrie-Donuts“ bezahlt. Lediglich die zu7sätzlichen Versandkosten sind natürlich immer eine Hemmschwelle, weshalb es sich natürlich nicht lohnt, nur zwei oder vier Donuts zu bestellen.

Wir sind nun noch sehr auf den angekündigten „Donut-Creator“ gespannt, mit dem man selbst Glasur und Topping wählen kann.

Zudem führt DeinDonut.de demnächst auch wieder verschiedene Boxen ein, bei deren Kauf man dann einen Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Donuts realisieren kann.

Insgesamt konnte die DeinDonut Manufaktur voll und ganz überzeugen und musste nur in der B-Note ein paar kleiner Federn lassen. Daher erhält sie auch vier von fünf Fellnasen mit Tendenz zur Höchstwertung:

Rate_4 (Mobile)

Das könnte Dich auch interessieren...

22 Antworten

  1. Chris1986 sagt:

    Die Donuts sind einfach nur der absolute Hammer. Hab mir erstmal 25 Donuts bestellt.
    Geheimtip: einfach einfrieren und zur nächsten Party auftauen. Yamm Yamm

  2. Vorsicht sagt:

    Hallo, ich möchte auf diesen Block http://menify.com/netzwelt/deindonut-de-leckere-donuts-aus-dem-internet/#comment-4568 hinweisen. DeinDonut.de hat wohl bisher nur Geld kassiert, aber keine Donuts geliefert. Schade!

  3. Sanne sagt:

    Da bekommt man richtig Appetit !

  4. Donats sind so lecker, vor allem bei meinen Kindern sehr beliebt. Werde mir den Shop mal genauer ansehen. Lg Romy

  5. Maika sagt:

    ohhh leckere Donuts, sehen auf jeden Fall toll aus – würde gene auch etwas bestellen aber die google-Suche zeigt leider nicht so positive Sachen auf über DeinDonut

    Bin ein wenig unsicher.

    Maika

  6. Sehr lecker. Wenn sie genau so schmecken wie die Bilder aussehen,dann vergessen wir die Diät.

  7. Anonymous sagt:

    Sehr lecker.

  8. Christine sagt:

    Hallo ihr lieben. …, vor paar Monate hatte auch ein laden eröffnete bei uns. Wahr überhaupt nicht zufrieden. Ha ha ha was für aus Wahl zum lachen . Und geschmeckt haben sie auch nicht , wahr so sauber . Im Supermarkt schmeckten sie eindeutig besser. Bin froh das ich diese Seite entdeckt habe und werde mir nee Box auch bestellen . Da mein jüngster Geb hat und wir ♡♡♡Donuts♡♡♡ überalles lieben . Mlg

  9. Sorry, muß mich korrigieren. Die Leckerlis heißen Donuts … nicht Donats.
    LG Karin

  10. Bei diesen leckeren Donats, kann ich nicht widerstehen.
    Ich würde sie alle probieren.

  11. Daniela dalk sagt:

    Würde ich gern probieren.

  12. Gudrun Lemke sagt:

    Bei dem leckeren Gewinn versuche ich gerne mein Glück:-)

  13. …na, das ist ja mal ein cooler Produkttest, danke euch für euren Mut 😉 Donuts kenne ich, klar, habe ich auch schon öfter gegessen, aber der Online-Shop für Donuts ist mir neu. Freue mich, dass Ihr vorgetestet habt, wenn ich dort bestelle, kann ich auf euren Pfaden wandeln und mich v.a. auf die Donuts, die ihr mit „Suchtgefahr“ beurteilt habt, stürzen: Pistazie, 3Choc, Marzipan….

  14. TanjasBunteWelt sagt:

    Hallo,
    haha, gerade heute haben wir das erste Mal einen Donut Laden in unserer Stadt besucht der vor kurzem geöffnet hat 😉 Mega lecker diese gefüllten, kleinen, sündhaft leckeren Teile!
    Liebe Grüße Tanja

  15. golddl sagt:

    Wäre super gern dabei!

  16. Bettina sagt:

    Oh genial. Der mit Marzipan lacht mich grad sooooo an. 😉 lg,
    Bettina

  17. anneliese mania sagt:

    einfach nur lecker

Hinterlasse uns einen Kommentar!