Elektrischer Handtuchheizkörper von Hudson Reed im Test

hudson-reed-elektrischer-handtuchheizkoerper-16

[WERBUNG]

Gestern stellten wir Euch ein großes DIY-Projekt vor: die Badsanierung bei meinen Eltern. Aus einem kleinen Bad im Schick der 1960er Jahre sollte eine kleine Wohlfühloase werden, die auch altersgerecht sein sollte, da meine Eltern bereits auf die 70 zugehen. Eine Frage, die wir uns stellten, war die nach dem Beheizen des neuen Badezimmers. Das alte Bad verfügte nämlich nicht über eine Heizung bzw. war auch nicht an die Heizungsanlage angeschlossen.

Dies nachzuholen, wäre bei diesem Mammutprojekt, bei dem wir fast alles in Eigenleistung umsetzten, einfach zu aufwendig gewesen. Es war aber auch klar, dass meine Eltern zukünftig nicht mehr mit einem kleinen, elektrischen Heizofen heizen wollten, da dies eine immense Energieverschwendung ist. Daher liebäugelten meine Eltern schon lange mit einem elektrischen Heizkörper, der an der Wand befestigt wird und auf den man auch die Handtücher zum Vorwärmen respektive Trocknen hängen kann.

Gerade als meine Eltern ein günstiges Baumarktmodell kaufen wollten, erreichte uns eine Testanfrage des englischen Unternehmens Hudson Reed. Der Onlineshop fragte, ob wir Lust hätten, einen hochwertigen elektrischen Handtuchheizkörper von Hudson Reed zu testen. Und ob wir Lust hatten… die Anfrage passte wie Faust aufs Auge. Nachdem wir zugesagt hatten, durften wir uns im Onlineshop ein Modell aussuchen, das uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde.

 

Der Bestellvorgang bei Hudson Reed:

[dropcap]D[/dropcap]as Unternehmen Hudson Reed kann man auch als Allround-Shop für alles rund ums Bad bezeichnen. In dem Shop findet man praktisch alles, was man für die Neugestaltung des Bades benötigt. Hudson Reed bietet Produkte aus den folgenden Kategorien an:

  • hudson-reed-startseiteArmaturen
  • Duschen
  • Badewannen
  • Badkeramik
  • Komplettbäder
  • Heizkörper
  • Handtuchheizkörper
  • Accessoires
  • Badmöbel
  • Beleuchtung

Ihr seht, in dem Shop wird alles angeboten, um sich eine neue Wohlfühloase zu schaffen. Hudson Reed ist seit 2005 aktiv und bietet mehr als 1.500 Artikel an.

Die Startseite von Hudson Reed ist sehr übersichtlich und optisch ansprechend gestaltet. Man findet dort Hinweise zu aktuellen Aktionen und Schnäppchen. Besonders gut gefällt uns, dass das Unternehmen nach dem Motto „weniger ist mehr“ arbeitet und die Startseite nicht mit Informationen und blinkend-wechselnden Bildern überfrachtet.

hudson-reed-produktuebersichtÜber die horizontale Navigation gelangt man direkt zu den Hauptkategorien. Fährt man mit der Maus über eine dieser Oberkategorien, so öffnet sich ein „Drop-Down-Menü“, über das man auch direkt eine Unterkategorie ansteuern kann.

Hudson Reed hat sich u.a. auf den Verkauf von hochwertigen Designer-Heizkörpern spezialisiert. Und da wir genau aus diesem Bereich ein Produkt testen sollten, schauten wir uns auch hauptsächlich in dieser Produktgruppe um.

Genauer gesagt, schauten wir bei den elektrischen Handtuchheizkörpern, da dies ja genau das war, wonach meine Eltern suchten.

Als wir die Produktübersicht ansteuerten, wurden wir von der Vielzahl an verfügbaren Heizkörpern schier erschlagen. Doch Hudson Reed hat für die Usability die Möglichkeit implementiert, Filter setzen und so die Anzahl der Produkte eingrenzen zu können. So kann man bspw. Parameter im Bereich Material, Höhe, Farbe, Breite oder Leistung setzen.

Wählt man die gewünschten Parameter aus, so wird die Produktanzahl passend eingegrenzt und man kann sie die infrage kommenden Produkte in Ruhe anschauen. Klickt man nun ein Produkt an, so gelangt man zur ausführlichen Produktbeschreibung, die die folgenden Informationen enthält:hudson-reed-produktbeschreibung-1

  • Produktname & -abbildungen
  • Preis, Verfügbarkeit und Lieferzeitraum
  • ausführliche textliche Beschreibung
  • Bewertungen anderer Kunden
  • Downloadmöglichkeit für die Anleitung, Montageanleitung etc.

Hat man sich nun für ein Produkt entschieden, so kann man es mit einem Klick in den Warenkorb packen und dann entweder zur Kasse wechseln oder weiter shoppen. Im Kassenbereich kann man sich entweder in ein bestehendes Kundenkonto einloggen oder ein neues Konto anlegen.

Hudson Reed bietet die folgenden Zahlungsarten an:

  • Rechnungskauf
  • Paypal
  • Vorkasse
  • Kreditkarte
  • Giropay

Auch hier zeigt sich das Unternehmen wieder sehr kundenfreundlich, da nahezu alle relevanten Zahlungsmöglichkeiten angeboten werden. Der Versand erfolgt in der Regel über GLS. Es wird eine Versandkostenpauschale i.H.v. EUR 4,95 berechnet, ab einem Bestellwert von EUR 200,00 erfolgt eine kostenfreie Lieferung.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Allgemeine Infos zum elektrischen Handtuchheizkörper von Hudson Reed:

[dropcap]G[/dropcap]emeinsam mit meinen Eltern stöberten wir ein wenig indem Onlineshop von Hudson Reed und setzten auch diverse Filter, um schneller den passenden Heizkörper zu finden. Für meine Eltern war klar, dass er ausreichend groß, anthrazit und gewölbt sein sollte.

Am Ende entschieden sich meine Eltern für einen elektrischen Handtuchheizkörper von Hudson Reed mit den folgenden Spezifikationen:

  • hudson-reed-elektrischer-handtuchheizkoerper-3Abmessungen: 1200 mm x 600 mm x 52 mm
  • Farbe: anthrazit
  • Form: leicht gewölbte Heizstreben
  • 600 Watt Heizelement
  • Material: Stahl
  • Wandabstand: 95 mm
  • 10 Bar maximaler Arbeitsdruck
  • Wärmeleistung geprüft nach DIN EN 442
  • Entspricht dem deutschen Standard
  • Steuerung über Soft-Touch-Tasten auf dem Heizelement
  • UVP: EUR 248,00

Lieferumfang beim elektrischen Handtuchheizkörper von Hudson Reed:

  • 1 x Heizkörper
  • 1 x Heizelement
  • 1 x Montagezubehör
  • 1 x Montageanleitung
  • 1 x Anleitung für das Heizelement

Im Lieferumfang ist jedoch nicht der Stecker enthalten. Diesen muss man im Fachhandel kaufen und von einem Fachmann anbringen lassen. Dies ist aber typisch, da es sich um ein elektrisches Produkt aus Großbritannien handelt und dort andere Stecker als auf dem Kontinent verbaut werden. Der Stecker kostete uns im Baumarkt keine EUR 3,00. Man sollte aber darauf achten, dass man einen Stecker kauft, der für Feuchträume geeignet ist und die Bezeichnung „IP44“ aufweist.

Weitere Infos zu dem elektrischen Handtuchheizkörper von Hudson Reed findet Ihr HIER.

 

Die Lieferung & Montage des elektrischen Handtuchheizkörpers von Hudson Reed:

[dropcap]B[/dropcap]ereits vier Tage nach der Bestellung traf der Heizkörper von Hudson Reed bei uns ein. Er wurde in einem Paket und einer zweiten Paketröhre geliefert. In dem Paket befand sich der Heizkörper und in der Röhre das Heizelement.

hudson-reed-elektrischer-handtuchheizkoerper-1Natürlich packten wir beide Pakete sofort aus und begutachteten den Heizkörper, der im neuen Bad meiner Eltern zukünftig für mohlige Wärme sorgen sollte. Erst einmal waren wir total überrascht, wie schwer der Heizkörper doch ist, denn er unterscheidet sich beim Gewicht kaum bis gar nicht von handelsüblichen Heizkörpern, die man an normale Heizungsanlagen anschließt. Nach dem Auspacken waren wir im ersten Moment ein wenig irritiert bis geschockt, da es so aussah, als wäre der falsche Heizkörper geliefert worden.

Dann schauten wir uns aber erst einmal die Anleitung in Ruhe an und stellten dann fest, dass der Heizkörper mit dem Heizelement zu einem elektrischen Heizkörper wird, durch seine Konstruktion aber auch an eine ganz normale Heizungsanlage angeschlossen werden kann. Dadurch erklärt sich dann ein wenig auch das Gewicht.

hudson-reed-elektrischer-handtuchheizkoerper-4Auch wenn die Anleitung an sich verständlich war, wollten wir den Heizkörper dennoch von einem Fachmann anschließen lassen. Und da im Rahmen der Badsanierung eh noch einige Arbeiten vom Installateur erledigt werden mussten, baten wir ihn, direkt auch den elektrischen Handtuchheizkörper von Hudson Reed anzuschließen. Dies war für ihn die kleine Übung.

Er maß die richtigen Positionen für die Halterungen ab, bohrte diese an und befestigte den Heizkörper.

hudson-reed-elektrischer-handtuchheizkoerper-9Anschließend verband er das Kabel des Heizelementes mit dem Stecker, den wir im Baumarkt gekauft hatten, setzte ihn in den Heizkörper ein und füllte dann den Heizkörper gemäß der Anleitung mit Wasser. Erst wenn sich die exakte Menge Wasser in dem Heizkörper befindet, darf das Heizelement eingeschaltet werden.

Dann verband er das Heizelement mit dem Strom und machte die ersten Einstellung, um den Heizkörper einmal komplett aufzuheizen.

Bereits nach ein paar Minuten merkten man, wie er langsam warm wurde und nach einer Stunde war das Badezimmer schön mohlig warm. Dabei muss man beachten, dass es bereits seit mehreren Wochen nicht mehr beheizt wurde und ob der aktuellen Kälte doch relativ ausgekühlt war.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT elektrischer Handtuchheizkörper von Hudson Reed:

[dropcap]M[/dropcap]eine Eltern sind total begeistert von dem elektrischen Heizkörper von Hudson Reed. Er überzeugt sowohl hinsichtlich Optik also auch Verarbeitung und Leistung. Denn er ist sehr hochwertig und robust verarbeitet, so wie man es sich bei einem Heizkörper wünscht.

hudson-reed-elektrischer-handtuchheizkoerper-5Optisch passt er genau in das neu gestaltete Bad und wirkt durch die matte anthrazite Farbe ausgesprochen edel. Darüber hinaus ist er über das Heizelement absolut einfach zu bedienen. Mit dem Einschaltknopf schaltet man den Heizkörper bzw. das Heizelement ein oder aus. Mit den „+“ und „-“ Tasten reguliert man die Wärme. Der Heizkörper von Hudson Reed hat fünf Temperatureinstellungen von 45°C bis 65°C (damit ist die Wassertemperatur im Innern gemeint). Jede Temperaturstufe ist durch eine aufleuchtende Diode gekennzeichnet, so dass man direkt weiß, welche Temperatur man eingestellt hat.

hudson-reed-elektrischer-handtuchheizkoerper-15Darüber hinaus verfügt der elektrische Heizkörper von Hudson Reed über eine Trocknungsfunktion, die man einschalten kann, wenn man klamme / feuchte Handtücher bspw. nach dem Duschen trocknen möchte. Aktiviert man dieses Feature, so wird das Gerät für zwei Stunden eingeschaltet.

Nach Ende dieser Laufzeit wird der Heizkörper automatisch abgeschaltet, sofern er auch bei der Aktivierung ausgeschaltet war. Andernfalls geht er wieder in die Temperatureinstellung zurück, die vor dem Trocknen eingestellt war.

Ferner hat der Heizkörper auch eine „Anti-Freeze-Funktion“, um ein Einfrieren des Wassers zu verhindern. Sollte die Temperatur im Raum auf 6°C absinken, schaltet sich der Heizstab automatisch ein.

hudson-reed-elektrischer-handtuchheizkoerper-10Ihr seht, die Bedienung ist absolut einfach und eigentlich idiotensicher. Meine Eltern nutzen den Heizkörper nun auch immer, um die Duschtücher vorzuwärmen. Er ist direkt neben der Dusche positioniert, so dass sie nach dem Duschen nur kurz zu den Duschtüchern herüber greifen müssen. Meine Mutter sagt immer, dass Duschen so noch einmal mehr Spaß macht und noch ein Stück entspannender ist. Ferner sind auch klamme Duschtücher bei meinen Eltern nun Schnee von gestern, da sie direkt nach dem Duschen auf dem Heizkörper getrocknet werden.

hudson-reed-elektrischer-handtuchheizkoerper-3Dies hat der kleine Heizofen früher nicht geschafft, wie Ihr Euch sicher vorstellen könnt.

Darüber hinaus ist der Heizkörper von seiner Größe und Leistung her ideal für das kleine Bad meiner Eltern mit ca. 7 m².

Passend zu ihrer neu gestalteten Wohlfühloase haben meine Eltern nun auch einen optisch passenden, qualitativ hochwertigen, funktionalen und dabei doch „Design-Eyecatcher“ und sehr leistungsfähigen Heizkörper in ihrem Bad, den sie nicht mehr missen möchten.

Aus vorgenannten Gründen erhält der elektrische Handtuchheizkörper von Hudson Reed auch die Höchstwertung von fünf Fellnasen:

rate_5-mobile

 

Sponsored Post2 (Kopie) (2)

 

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Tanjas Bunte Welt sagt:

    Hallo Danny
    Eine perfekte Lösung mit dem elektrischen Handtuchheizkörper. Er sieht optisch total super aus und einmal nicht weiß
    Liebe Grüße

Hinterlasse uns einen Kommentar!