Eucerin Aquaphor im Test

Eucerin Aquaphor (4)

Über Paart.de durften wir das neue Eucerin Aquaphor testen, das in Deutschland erst im März 2014 in die Apotheken kommen wird. An einem solch exklusiven Test teilnehmen zu dürfen, hat uns natürlich sehr gefreut.

Als das Testpaket eintraf waren wir ehrlich gesagt im ersten Moment etwas enttäuscht / ernüchtert. In ihm befand sich lediglich eine „Notfalldose“ mit einer Standtube Eucerin Aquaphor (50 g). Unser erster Gedanke war: damit soll eine komplette Familie testen? Wider Erwarten kann mit einer solch kleinen Verpackungseinheit tatsächlich eine ganze Familie mittesten, aber dazu später mehr.

Allgemeine Informationen zu Eucerin:

Eucerin stellt bereits seit mehr als 100 Jahren Produkte für kosmetische Hautpflege und therapeutische Anwendungen her. Das Entwicklungsteam arbeitet hier sehr eng mit Dermatologen zusammen und nutzt so immer die neuesten dermatologischen Erkenntnisse aus der Wissenschaft, um verlässliche und wirksame Produktinnovationen zu entwickeln.

Die Produktfamilie Eucerin gehört zum Beiersdorf-Konzern in Hamburg.

Weitere Informationen zu Eucerin findet Ihr hier.

Eucerin Aquaphor:

Eucerin AquaphorDurch spröde, rissige, irritierte oder verletzte Haut wird die oberste Hautschicht beeinträchtigt, wodurch Keime und Umweltschadstoffe eindringen können, da die natürliche Barriere nicht mehr funktionsfähig ist. Und genau hier setzt Eucerin Aquaphor an, da es sich um eine Repair-/Fett-Salbe handelt. Sie schützt die geschädigte Haut vor dem Austrocknen und vor äußeren Einflüssen und unterstützt so die hauteigene Regeneration.

Sie verfügt über eine wasserdampfdurchlässige Zusammensetzung, die einen Feuchtigkeitsstau verhindert. Ferner beruhigt sie durch ihre Bestandteile Bepanthol und Bisabolol irritierte Haut. Um zusätzliche Hautirritationen oder Allergien zu minimieren, hat Eucerin Aquaphor nur eine sehr geringe Anzahl an Inhaltsstoffen.

Hautverträglichkeit und Wirksamkeit wurden in klinischen Studien bestätigt.

Die Eucerin Aquaphor Repair-Salbe ist frei von Duft-, Farb- sowie Konservierungsstoffen und ist auch für Babys geeignet.

Inhaltsstoffe:

Paraffin, Cera Microcristallina, Ceresin, Lanolin Alkohol (Eucerit), Penthanol, Glycerin und Bisabolol.

Diese Informationen wurden der Informationsbroschüre entnommen.

Anwendung der Eucerin Aquaphor Repair-Salbe:

Die Eucerin Aquaphor Repair-Salbe eignet sich für die folgenden Anwendungsgebiete:

  • Beruhigung & Schutz extrem trockener und rissiger Hautbereiche
  • zur vorbeugenden Pflege besonders strapazierter Hände
  • irritierte und gerötete Haut
  • bei Babys: zur Pflege trockener Hautstellen

Vor der Anwendung der Salbe sollten die entsprechenden Hautstellen gereinigt und abgetrocknet werden. Dann mehrmals täglich die Salbe sehr dünn auftragen. Es wird empfohlen, Eucerin Aquaphor mindestens drei Tage lang zu benutzen.

Man darf sie jedoch nicht auf offene, nässende oder blutende Stellen auftragen.

Bei besonders strapazierten, trockenen und rissigen Händen wirkte die Salbe bereits nach kurzer Anwendungsdauer wahre Wunder. Die Haut wurde sehr geschmeidig. Ebenso an meinen extrem trockenen Ellbogen. Hier versuchte ich bereits verschiedenste Cremes und Lotions, in der Regel mit mäßigem oder absolut keinem Erfolg. Ich trug auf diese Hautpartien nur sehr wenig Eucerin Aquaphor auf (max. eine schraubenkopfgroße Menge). Bereits nach zwei Tagen Anwendung ließen das Spannungsgefühl und nach drei bis vier Tagen die Trockenheit der Haut spürbar und fühlbar nach.

FAZIT Eucerin Aquaphor:

Eucerin Aquaphor (3)Auf Grund der Reichhaltigkeit und Ergiebigkeit der Eucerin Aquaphor Repair-Salbe benötigt man nur sehr, sehr wenig, so dass die 50 g Stehtube gefühlt ewig halten dürfte :-). Von der Konsistenz her erinnert die Salbe ein wenig an Vaseline. Sie ist nahezu „duftneutral“ und riecht auch nicht „ranzig“. Dies war unsere erste Befürchtung ob des Hauptbestandteils Paraffin.

Vom Wirkungsgrad der Eucerin Aquaphor Repair-Salbe sind wir wirklich begeistert und werden sie auch weiterempfehlen. Erst einmal bekommt sie eine Arbeitskollegin von Max, die sehr mit rissigen Handrücken zu kämpfen hat.

Der einzige „Nachteil“ ist, wenn man es so überhaupt bezeichnen kann, dass die Salbe durch ihre fetthaltige Zusammensetzung nur sehr schwer bis gar nicht in die Haut einzieht. Daher hinterlässt sie natürlich fettige Rückstände.

Auf Grund ihrer hervorragenden Wirksamkeit sowie der großen Ergiebigkeit erhält die Eucerin Aquaphor Repair-Salbe von uns vier von fünf „Fellnasen“:

Rate_4 (Mobile)

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Ann sagt:

    Zuerst hat mich die Salbe an frühe Kindheitstage erinnert, und zwar an Wick Vaporup, weil es ähnlich dick ist. Aber es riecht ganz anders, angenehm. Also trug ich die Salbe ganz leicht auf und war schon recht begeistert, ganz speziell an meiner besonders empfindlichen Stelle, meinem Dekoltee. Und auch nach dem Schwimmen im Chlorwasser (natürlich auch mit gründlichem Abduschen danach) empfand ich Aquaphor als sehr angenehm, als die Haut doch empfindlicher war. Ich kann sie jedenfalls nur empfehlen – auch Menschen, die nur relativ wenig Hautprobleme haben.

  2. Joachim Leib sagt:

    Ich benutze Aquaphor jetzt schon zwei Monate (40gr Packung). In meiner Apotheke bekam ich die Tupe anstandslos. Ich habe sehr große Probleme nach der Rasur egal ob trocken oder nass. Was ich alles schon probiert habe das ging von Babycrem’s bis vom Hautarzt verschriebene Salben. Ich dachte was soll es du hast schon so viel Geld ausgegeben und bestellte mir Aquaphor. Seit dem ich sie benutze habe ich kein brennen mehr nach der Rasur und meine Hautrötungen sind erheblich zurück gegangen. Die Konsistenz ist etwa wie Melkfett oder Vaseline. Sicher ein Wundermittel ist es nicht aber ich kann sie nur weiterempfehlen.

  3. Frank sagt:

    Da ich bei diesen Produktest auch teilnehme, nur woanders, als Test war die normale version mit 40g da kommt man nicht mit lange hin das stimmt wohl und schon garnicht bei einer Familie. Es gibt eine größere Aquaphor (EUCERIN) Healing Ointment Advanced Therapy im Tiegel für trockene, rissige Haut mit 396g , es ist eine Salben Dose, sie kostet 38,99€ bei Amazon zum beispiel, da kommt man etwas länger mit hin.

  4. Cardy Rink sagt:

    ich habe auf alle fälle mehr erwartet. war vielleicht ein fehler! ich dachte sie kann mehr, oder aber meine haut ist überüberüber trocken! dennoch nach vielem salben wurden meine trockenen, rissigen stellen etwas besser! die tube ist recht klein und sollte, wenn man größere hautstellen hat auch dementsprechend mehr inhalt anbieten. urteil note:3

  1. 13. März 2015

    […] Unseren ausführlichen Testbericht findet Ihr HIER. […]

Hinterlasse uns einen Kommentar!