Exante Diät im Test

Exante Diät Startseite

Seit knapp vier Wachen ernähre ich mich nun schon mit den Produkten der Exante Diät. Für diesen Test wurde mir ein vierwöchiges Programm zur Gewichtsreduzierung kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Ich durfte mir sogar den Inhalt des Programms selbst zusammenstellen.

Ferner dürfen wir ein weiteres Vier-Wochen-Programm der Exante Diät unter Euch verlosen. Ihr möchtet auch noch ein paar Pfunde für den Sommerurlaub verlieren? Dann nehmt bis zum 14.05.2016 an unserem Gewinnspiel teil.

Was ist die Exante Diät:

Die Exante Diät stammt aus Großbritannien und wurde erst vor kurzem auf dem deutschen Markt eingeführt. Aus diesem Grund sind die Beschriftungen der einzelnen Produktverpackungen aktuell auch noch auf Englisch. Doch dies wird sich sukzessive ändern. Dann werden die Anleitungen auf den Verpackungen übersetzt.

Exante Diät StartseiteDie Exante Diät basiert auf dem vor über 30 Jahren entwickelten Prinzip der Niedrigkalorienzufuhr als Grundlage einer Diät, die sogenannte „Very Low Calorie Diet“ (VLCD). Bei einer solchen Diät nimmt man lediglich 600 bis maximal 800 Kalorien pro Tag zu sich. Dadurch wird ein Kaloriendefizit geschaffen und der Körper in einen metabolischen Zustand mit gesteigerter Fettverbrennung versetzt. Zudem stehen dem Körper auch extrem wenig Kohlenhydrate zur Verfügung.

Daher beginnt er nach ca. drei bis vier Tagen, die Fettreserven zu verbrennen. Um den Effekt der Fettverbrennung noch zu steigern, wird empfohlen, sich während der Exante Diät mindestens 20 Minuten pro Tag zu bewegen.

Die Produkte der Exante Diät enthalten die optimale Menge an Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen, so dass es während der Diät nicht zu Mängelerscheinungen kommt. Dabei ist Bestandteil des Programms, dass man täglich drei Mahlzeiten aus dem Programm zu sich nimmt. Als Mann darf man sogar eine vierte Mahlzeit pro Tag essen, die nicht aus dem Programm stammt. Diese zusätzliche Mahlzeit darf auch maximal nur 200 Kalorien haben. Dazu gibt es eine Kalorienübersicht, in der die Kalorien verschiedenster Lebensmittel aufgelistet sind, so kann man bspw. ein Rührei aus zwei Eiern zubereiten und bleibt so noch weit unter den 200 kcal oder aber eine Hähnchenbrust mit etwas Gemüse wie Broccoli.

Exante Diät ShopGrundsätzlich kann man die Exante Diät solange durchführen, wie man möchte. Wobei empfohlen wird, immer wieder zwischendurch Pausen einzulegen und wieder mehr Kalorien zuzuführen. Die VLCD wird im Übrigen vom britischen National Institute of Care Excellence als sicher und auch empfehlenswert eingestuft. Ferner versichert Exante Diät, dass die Produkte des Programms, die als Nahrungsersatzprodukte definiert sind, streng daraufhin kontrolliert werden, dass der tägliche Bedarf an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien auch gedeckt ist.

Im Exante Diät Shop könnt Ihr komplette Programme zur Gewichtsreduktion oder aber auch Produkte für das Gewichtsmanagement kaufen. Letztere könnt Ihr zum Beispiel in den Diät-Pausen zu Euch nehmen oder aufbauend, nachdem Ihr die Diät abgeschlossen habt.

Exante Diät (1)Ferner habt Ihr im Shop aber auch die Möglichkeit, Euer Wunschprogramm frei zusammenzustellen. Die Kosten für ein 4-Wochen-Programm liegen bei ca. EUR 190,00. Dies bedeutet, dass man pro Tag lediglich ca. EUR 6,78 bzw. pro Mahlzeit EUR 2,26 zahlt.

Die Exante Diät bietet vier verschiedene Pläne:

  • Totallösung
  • Total Plus Lösung
  • 5:2 Diät
  • Gewichtsmanagement

Weitere Infos zu den Plänen und zur Diät findet Ihr HIER.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Ablauf der Exante Diät:

Im Onlineshop der Exante Diät kann man aus einer Vielzahl von Produkten auswählen. Diese gliedern sich nach  den folgenden Produktgruppen:

  • Exante Diät (2)Frühstück (z.B. Rühreier, Pancakes, Cerealien)
  • Shakes & Smoothies
  • Riegel & Kekse
  • Nachspeisen (z.B. Kuchen, Pudding)
  • Hauptmahlzeiten (z.B. Pasta, Burger, Pizza)
  • Suppen

Aus dieser Vielzahl von Produkten bestellen wir uns 84 verschiedene Produkte, wobei wir diverse Produkte auch mehrfach in den Warenkorb packten.

Eine Übersicht mit allen verfügbaren Produkten findet Ihr HIER. Anhand der Auswahl der Produkte stellte ich mir meinen täglichen Plan für die Exante Diät zusammen und hatte so ein ausgesprochen abwechslungsreiches Programm.

Auf den Verpackungen ist genau beschrieben, mit wie viel Wasser das jeweilige Pulver verrührt werden soll und ob man kaltes, warmes oder kochendes Wasser benutzen soll. Ferner ist auf der Verpackung angegeben, ob man die Mischung sofort verzehren oder noch ein wenig ziehen lassen soll. Gerade die Hauptmahlzeiten oder die Kuchen muss man zusätzlich in der Mikrowelle erhitzen oder die Rühreier, Pancakes, Burger oder Würstchen in der Pfanne braten.

 

Frühstück:

Exante Diät (33)Mein Frühstück bestand in der Regel aus einem der folgenden Produkte:

  • Rührei oder Pancake
  • Shake oder Smoothie
  • Cerealien
  • Kuchen

Leider müssen wir sagen, dass sich die Pancakes und die Rühreier auch in einer beschichteten Pfanne bei geringer Hitze nur sehr schlecht zubereiten lassen.

Selbst wenn man wartet, bis sie angestockt sind und versucht, sie dann zu wenden, zerbrechen sie total. Aber dies ist natürlich nur ein „Schönheitsfehler“. Leider schmecken die Rühreier überhaupt nicht, keine der verschiedenen Varianten. Sie sind mehlig und schmecken nach Süßstoffen. Ähnlich sieht es bei den Cerialien aus, die einfach unfassbar süß sind.

Exante Diät (23)Dafür sind die Pancakes (in den Varianten Ahornsirup oder Blueberry) sehr lecker und sättigend. Ebenso sieht es mit den Schokokuchen aus, die noch einen flüssigen Kern haben. Sie sind wider Erwarten gar nicht so süß und haben eine leckere fluffige Konsistenz.

Besonders lecker sind die Smoothies. Sie sind extrem cremig und schmecken tatsächlich nach Blueberry oder Lemon Cheese Cake. Dies waren nämlich die beiden Varianten, die ich für mein Programm bestellt hatte.

Bei den Shakes hängt es ganz von der jeweiligen Geschmacksrichtung ab. Auch sie sind allesamt sehr cremig, doch teilweise konnte ich den Geschmack nicht wichtig identifizieren. Zudem sind sie zu meiner Überraschung teilweise recht salzig im Geschmack. Was mir jedoch sehr an den Shakes gefällt, ist die Tatsache, dass sie nicht nach Süßstoffen schmecken.

Nachfolgend findet Ihr exemplarisch die Zusammensetzung einiger Produkte.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Zwischenmahlzeit:

Als Zwischenmahlzeit gönnte ich mir in der Regel ebenfalls einen Shake oder einen Smoothie oder aber einen der leckeren Schokoriegel, die im Onlineshop der Exante Diät angeboten werden. Folgende Riegel und Kekse hatte ich bestellt:Exante Diät (13)

  • Double Chocolate Riegel
  • Peanut Butter Riegel
  • Schoko-Kokos-Riegel
  • Kirsch-Mandel-Riegel
  • Schokolade-Minze-Keks
  • Double Chocolate Keks

Gerade von den Schokoladenriegeln war ich extrem positiv überrascht. Ich hatte ehrlich gesagt schlimmstes befürchtet.

Exante Diät (20)Doch sie sind extrem lecker. Der Riegel selbst ist von der Konsistenz ein wenig wie ein Fudge umhüllt von einer dünnen Schokoladenschicht.

Okay, die Riegel kleben ein wenig an Zähnen und Gaumen und sind ein wenig zäh. Aber geschmacklich wirklich extrem lecker.

Diese Riegel würde ich sogar außerhalb der Diät als Snack für zwischendurch bestellen und genießen.

Die Kekse hingegen schmeckten mir überhaupt nicht. Sie haben eine extrem „staubige“ Konsistenz und ich hatte das Gefühl, sie werden immer mehr im Mund. Ferner sind sie extrem salzig kombiniert mit einem intensiven Geschmack nach Süßstoffen.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Hauptmahlzeit:

Bei den Hauptmahlzeiten habe ich hauptsächlich Pastagerichte und Suppen gegessen. Diese lassen sich extrem schnell zubereiten und sind im großen und ganzen auch lecker. Die Suppen sind wunderbar cremig. Hier hat es mir insbesondere die Tomaten-Basilikum-Suppe und die Champignon-Suppe angetan.Exante Diät (30)

Bei den Pastagerichten sind meine Favoriten „Pasta Bolognese“ und „Pilz-Schinken-Pasta“. Sehr lecker war auch der indische Reis mit einer ganz wunderbaren Curry-Schärfe kombiniert mit einer dezenten Süße.

Absolut gar nicht hingegen gingen die „Nudeln süß-sauer“. Der Geschmack war absolut undefinierbar und unnatürlich süß.

Ganz besonders gespannt war ich aber auf die Mischung für den Bürger, weil ich mir dies so gar nicht vorstellen konnte. Burger aus einem Pulver? Wie soll das denn gehen?

Exante Diät (11)Aber es funktionierte. Man vermengt das Pulver mit ein wenig Wasser und lässt es ca. 5 Minuten stehen. Es entsteht ein festes „Brät“ aus dem man anschließend einen Burger Patty formt, den man dann in der Pfanne von beiden Seiten scharf anbrät. Ehrlich gesagt sah das Brät sehr unappetitlich aus und es roch auch so, wie es aussah. Der fertig gebratene Burger sah aber sogar ein wenig wie ein echter Burger aus und schmeckte gar nicht mal so schlecht. Ich genehmigte mir aber ehrlich gesagt noch ein wenig Ketchup zu dem Burger.

Auf jeden Fall war ich positiv überrascht.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Zusatzmahlzeit:

Exante Diät (27)Wie eingangs bereits erwähnt, dürfen Männer noch eine weitere Mahlzeit pro Tag zu sich nehmen.

Dies kann entweder ein weiteres Produkt aus dem Exante Diät Programm sein oder aber eine Mahlzeit aus frischen Zutaten.

In der Regel habe ich mir immer etwas Frisches Zubereitet. Meistens ein Rührei aus zwei Eiern, mal mit ein paar Cherry-Tomaten oder mit frisch angebratenen Champaignons.

Manchmal habe ich aber auch nur einen fettreduzierten Joghurt, Quark oder Skyr gegessen oder mir ein wenig Obst in einen Naturjoghurt gerührt, den ich mit ein wenig Agavendicksaft süßte.

Oder ich habe mir eine Hähnchenbrust gebraten und als Beilage etwas gedünstetes Gemüse dazu gegessen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Exante Diät:

Aller Diät-Anfang ist schwer, so auch bei der Exante Diät. Die ersten drei Tage wurde ich schon stark von einem immensen Hungergefühl gequält. Nachdem aber die Ketose einsetzte, verringerte sich auch das Hungergefühl. Und ab da war es eigentlich im Großen und Ganzen recht einfach nach und mit der Diät zu leben.

Exante Diät StartseiteIch ging jeden Tag mindestens 30 Minuten aufs Ergometer. Was für mich natürlich sehr wichtig ist, dass ich trotz Diät meinen geliebten Kaffee trinken durfte.

Und dies ist bei der Exante Diät erlaubt.

Apropos trinken: es ist extrem wichtig, während der Diät viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Diese bestand bei mir fast ausschließlich aus Kaffee, ungesüßten Tee / Eistee und stillem Wasser.

Was natürlich durch die Exante Diät nicht gelindert wird, ist der Appetit und Heißhunger auf bestimmte Dinge. Nach ca. zwei Wochen hätte ich für ein Brötchen oder eine Scheibe Vollkornbrot morden können. Komischerweise hatte ich aber so gut wie nie Heißhunger auf etwas Süßes. Dies hängt vielleicht auch damit zusammen, dass die Diät auch süße Produkte enthält. Und wenn man einmal einen Jieper auf etwas Süßes hat, kann man einfach einen süßen Shake trinken oder einen Riegel oder Kuchen essen.

Exante Diät (29)Natürlich ist es auch so, dass man gegenüber einer Diät mir Nahrungsersatzprodukten skeptisch gegenüber sein kann. Für mich persönlich – und dies ist wie immer nur meine Meinung – komme mit einer solchen Diät sehr gut klar.

Natürlich ist mir auch bewusst, dass ich auch nach der Diät meine Ernährung umstellen und auch beim Sport weiter am Ball bleiben muss, sonst ist das gesamte Resultat der Exante Diät für die Katz.

Und das Ergebnis lässt sich durchaus sehen: nach knapp vier Wochen haben ich insgesamt 11,2 kg abgenommen. Ich habe zwischendurch sogar ein, zwei Mal „gesündigt“ und eine Pause eingelegt, da ich auf Dienstreise war und unsere beste Freundin ihre Einweihungsparty feierte.

Exante Diät (16)Insgesamt kam und komme ich mit der Exante Diät jedoch ausgesprochen gut klar. Ich habe inzwischen nahezu kein Hungergefühl mehr, bin mindestens so fit und mental auf der Höhe, wie vor der Diät und kann keine Einschränkungen, übermäßige Müdigkeit und Schlappheit feststellen. Ferner bin ich trotz Diät sehr ausgeglichen und nicht reizbar wie bei anderen Diäten in der Vergangenheit. Gerade was das Hungergefühl betrifft, gibt es aber auch andere Erfahrungen, wie bspw. von Susanne von Sannes Block.

Aktuell gewährt der Exante Diät Onlineshop zur deutschen Markteinführung im Übrigen 25 % Rabatt.

Da ich mit der Exante Diät sehr gut klar komme und innerhalb der knapp vier Wochen ein – wie ich finde – respektables Abnahmeergebnis erreicht habe, erhält dieses Programm von mir vier von fünf Fellnasen:

Rate_4 (Mobile)

 

Sponsored Post2 (Kopie) (2)

 

Das könnte Dich auch interessieren...

8 Antworten

  1. Sylvia sagt:

    Mmmmmhh Schokokuchen mit flüssigem Kern, ich sag doch Kuchendiät 😀

  2. Das klingt doch sehr gut. Ich habe nach der Geburt meines dritten Kindes jetzt wieder angefangen zu arbeiten, an Bewegung fehlt es mir daher nicht. Allerdings greift man dann doch zwischendurch zu „Sattmachern“, die zu viele Kalorien haben und die letzten 10 Kilos werde ich so nicht los. Daher würde ich gern diese Diät mal ausprobieren, damit ich mich endlich mal wieder so richtig wie eine Frau fühlen kann und der Blick in den Spiegel nicht mehr so schrecklich ist (wenn ich ehrlich bin, schaue ich momentan aus diesem Grund nur noch mein Gesicht im Spiegel an. Das sieht noch ok aus.) 🙁

  3. bagdad1 sagt:

    nach der geburt meiner zwillinge wollen sich die kilos nicht verabschieden es klingt super interessant und würde mich freuen wenn ich dabei wäre

  4. Tanja Weber sagt:

    Ich habe schon einige Diäten ohne nachhaltigen Erfolg probiert und wäre glücklich, wenn ich mit der Diät wieder mein Normalgewicht erreichen könnte.
    Würde die Diät unter meinen Freundinnen bewerben.

  5. Silke Eckhardt sagt:

    Sehr gerne würde ich das auch testen! Ich muss einige Kilo’s lis werden und brauch immer ganz klare Strukturen und Anweisungen damit mein Innerer Schweinehund erst gar nicht zu Wort kommt!

  6. Melanie Baute sagt:

    Hallo.

    Oh, das wäre fantastisch!
    Nach meinem dritten Kind hängen leider die letzten 12 Kilo auf meinen Hüften und ich werde sie nicht los..
    Ich würde mich riesig freuen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Melanie

  7. Anonymous sagt:

    Das würde ich zu gerne ausprobieren 😍

Hinterlasse uns einen Kommentar!