FrischSchoggi von Läderach im Test

FrischSchoggi (2)

Vor einigen Wochen wurden wir gefragt, ob wir Lust hätten, die FrischSchoggi des Schweizer Chocolatiers Läderach zu testen. Und wie viel Lust wir hatten, den gute Schokolade geht doch immer, oder? Für den Test erhielten wir kostenlos ein großes FrischSchoggi Säckli.

Und einer von Euch kann auf unserer Facebook-Seite zwei FrischSchoggi Säckli (je 185 g) gewinnen. Das Gewinnspiel findet Ihr HIER. Es endet am 08.11.2014.

Allgemeine Infos Läderach – chocolatier suisse:

Läderach wurde 1962 von Rudolf Läderach jun. gegründet. Bereits 1970 revolutionierte Läderach die Herstellung von dünnwandigen Truffes-Hohlkugeln. Das innovative Verfahren wurde auch zum Patent angemeldet.

„Läderach – chocolatier suisee“ ist nicht nur an diversen Standorten in der Schweiz mit eigenen Schokoladen-Boutiquen aktiv, sondern auch in Südkorea, Taiwan, Japan und Kuweit.

Läderach (10)Und natürlich in Deutschland. Man findet Läderach-Schokoladenboutiquen in den folgenden deutschen Städten:

  • Baden-Baden
  • Düsseldorf (quasi bei uns ums Eck)
  • Freiburg im Breisgau
  • Karlsruhe
  • Konstanz
  • München
  • Nürnberg
  • Regensburg

Läderach ist ein unabhängiges Familienunternehmen, das höchste Ansprüche an die Qualität der Rohstoffe bei der Entwicklung und Herstellung der Schokolade hat.

Läderach (12)Neben der vor 10 Jahren gelaunchten FrischSchoggi bietet der Schweizer Chocolatier u.a. auch noch folgende Produkte an:

  • Pralinés
  • Truffes
  • Mini Mousses
  • Choco Bijoux

Weitere Infos zum Unternehmen sowie den Onlineshop findet Ihr HIER.

Zum 10-jährigen Jubiläum der FrischSchoggi sucht Läderach aktuell 300 Tester, die diese Premium-Schokolade gerne einmal probieren möchten.

Ihr könnt Euch noch bis zum 30.10.2014 HIER für die Testaktion bewerben.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Die FrischSchoggi von Läderach:

Die FrischSchoggi ist eine der Produktlinien der Läderach Chocolatier Suisse. Sie bestehen aus handgeschöpfter Schokolade aus den Glarner Bergen. Die Chocolatiers von Läderach sind bei der Entwicklung der verschiedenen Sorten der FrischSchoggi extrem kreativ und verwenden nur hochwertige Zutaten, um einzigartige Geschmackskompositionen zu kreieren.

FrischSchoggi (5)Im Onlineshop werden aktuell 16 Sorten der FrischSchoggi angebten. Man kann sich in dem Shop seine Lieblingssorten in einem Paket zusammenstellen.

Dabei kann man die Pakete zu 400 g, 800 g oder 1.200 g zusammenstellen, wobei jede Sorte in 100 g – Schritten zur „Wunschzusammenstellung“ hinzugefügt werden kann. 100 g FrischSchoggi kosten CHF 6,90, was nach heutigem Umrechnungskurs ca. EUR 5,72 entspricht.

Neben den „Dauer-Sorten“ kreieren die Chokolatiers jeden Monat eine „FrischSchohhi des Monats“, die immer nur zeitlich befristet und limitiert erhältlich sind. In unseren Augen und probates Mittel, um einfach einmal neue Geschmacksrichtungen zu testen und die Resonanz der Kundschaft abzuwarten.

Es gibt die FrischSchoggi auch als kleines (185 g) und großes (450 g) Säckli, das jeweils eine wilde Mischung der aktuellen Sorten enthält, die ein wenig wie „Bruchschokolade“ in den kleinen Plastiktütchen mit eleganter Schleife aussehen.

Ein großes FrischSchoggi Säckli durften wir jetzt testen. Es enthielt die folgenden Sorten:

  • FrischSchoggi (15)Haselnuss (mit großen gerösteten und caramelisierten Haselnüssen aus dem Piemont)
  • Mandel (ganze geröstete und caramelisierte Mandeln aus Kalifornien)
  • Corn Flakes
  • Cranberry (mit ganzen getrockneten Cranberries)
  • Fudge Caramel (mit cremigen Rahmcaramel-Stückchen)
  • Früchtemix (ganze Pistazien, caramelisierte Mandeln, kandierte Orangenstückchen in weißer Schokolade)
  • Himbeer-Brombeer (zerriebene Himbeeren und Brombeerstückchen in weißer Schokolade)
  • Cabruca Brasil 70% (70% Edelkakao von der Cabruca Kooperative im brasilianischen Regenwald)
  • Cabruca Baumnuss (mit knusprigem Baumnuss-Nougat)
  • Haselnuss in dunkler Schweizer Schokolade

Darüber hinaus gibt es von der FrischSchoggi noch die folgenden Geschmacksrichtungen im aktuellen Dauersortiment:

  • FrischSchoggi (16)Classic
  • Rocher
  • Florentiner auf Vollmilch- oder dunkler Schokolade
  • Confetti
  • Honig
  • Glacier
  • Mandel in dunkler Schokolade
  • Orange-Mandel
  • Brombeer
  • Chili-Limette
  • Rosa Pfeffer-Erdbeer

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Weitere Infos zur FrischSchoggi und alle Sorten findet Ihr HIER.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT FrischSchoggi von Läderach:

Wir kannten die FrischSchoggi von Läderach vor dem Test noch nicht, wobei mir Kolleginnen aus München bereits von dieser tollen Schokoladenboutique erzählt hatten, von der im Kollegenkreis auch gerne Gutscheine verschenkt werden.

Läderach (2)Nun durften wir uns mit dem großen FrischSchoggi Säckli selbst von der Qualität der Schokolade von Läderach überzeugen. Und sie konnte überzeugen und wie :-)…

Sie ist qualitativ extrem hochwertig. Die Schokolade ist extrem lecker und im Mund zart schmelzend und dabei ist jede Variante gemeint, egal ob Milch-, weiße oder dunkle Schokolade.

Gerade die Sorten mit den caramelisierten Nüssen sind ein absoluter Traum. Wir haben noch nie so leckere Mandel- oder Haselnuss-Schokolade gegessen. Die Mandelschokolade schmeckt so, als wären in ihr leckere, gebrannte Mandeln. Extrem lecker, wo wir doch aktuell ein Wetterchen haben, bei dem man schon auf den Weihnachtsmarkt gehen könnte :-).

Und ein echte Sünde ist auch die Sorte „Früchtemix“, den es gibt eine wahre Geschmacksexplosion um Mund. Diese Kombination von Pistazien, Mandeln und Orange ist der Wahnsinn. Und selbst die Variante mit den getrockneten Cranberries schmeckt uns. Und wer unseren Blog schon länger verfolgt, weiß, dass wir uns eigentlich mit Süßigkeiten mit getrockneten Früchten so gar nicht anfreunden können.

FrischSchoggi (8)Bei der Sorte „Himbeer-Brombeer“ knistert es richtig im Mund. Es ist so, als wäre „Crisp“ in der Schokolade und als würden kleine „Fruchtkügelchen“ beim Zergehen der Schokolade zerplatzen. Auch ein tolles Geschmackserlebnis.

Wir sind von der FrischSchoggi von Läderach wirklich begeistert und werden bestimmt die Läderach Schokoladenboutique besuchen, wenn wir das nächste Mal in Düsseldorf sind oder wenn ich das nächste Mal in München auf Dienstreise bin.

Dann decken wir uns mit der leckeren FrischSchoggi ein, da wir auch noch die eine oder andere Sorte probieren möchten, die sich jetzt nicht in unserem Test-Säckli befand.

Denkt an unser Gewinnspiel, Ihr HIER auf unserer Facebook-Seite findet.

Die FrischSchoggi bestätigt einmal mehr, dass die Schweizer es verstehen, hochwertige und vor allem leckere Schokolade herzustellen. Daher erhält die FrischSchoggi von uns auch die Höchstwertung:

Rate_5 (Mobile)

 

Das könnte dich auch interessieren...

12 Antworten

  1. Caro sagt:

    sehr leckere Schokolade, ich durfte auch testen. Bin dir als Leser gefolgt und würde mich freuen wenn du meinem Blog auch folgen würdest.

    http://caros-testblog.blogspot.de/

    LG Caro

  2. Karin Jeske sagt:

    Lecker Schoki will haben grins

  3. Felix sagt:

    Das sieht aber lecker aus – dann kann man nur direkt zum Süßigkeitenschrank gehen (und aktuell feststellen, dass so etwas leckeres noch nicht drin ist) 😉
    Eine tolle Geschenkidee zur Vorweihnachtszeit.

  4. anneliese mania sagt:

    lecker

  5. shadownlight sagt:

    wer kann da schon widerstehen?
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

  6. Manuela Paulis sagt:

    Ich bitte, Schokomonster……voll lecker.

  7. Manuela Kiesling sagt:

    Ich liebe Schokolade und würde die gerne mal probieren

  8. anna hilsenbeck sagt:

    Ich liebe Schokolade über alles die würde ich gerne gewinnen und natürlich schreibe ich dann auch auf meinem blog eine Bewertung 🙂

  9. Helga Schultheis sagt:

    die schauen alle total lecker aus 🙂
    jam jam

Hinterlasse uns einen Kommentar!