Gartenbude wie neu mit HAMMERITE Metall-Schutzlack

[ANZEIGE]

Für mehrere DIY-Projekte stellte uns HAMMERITE verschiedene Metall-Schutzlacke kosten- & bedingungslos zur Verfügung. Berits vor 1,5 Jahren durften wir diverse Produkte der Marken HAMMERITE & Consolan ausgiebig testen und auf Herz & Nieren prüfen. Daher freuten wir uns sehr, dass wir auch unsere aktuellen Projekte gemeinsam mit dem Partner umsetzen konnten.

Darüber hinaus dürfen wir drei Dosen HAMMERITE „Direkt auf Rost“ in Wunschfarbe unter Euch verlosen. Teilnehmen könnt Ihr unterhalb unseres Beitrags sowie HIER. Darüber hinaus erzählen wir Euch am Ende des Beitrags, wie Ihr Goldmünzen oder eine Reise nach Hawaii gewinnen könnt.

Allgemeine Infos zu HAMMERITE:

HAMMERITE ist eine Marke des Unternehmens AkzoNobel, dessen Hauptsitz sich in Amsterdam befindet. Die Geschichte von AkzoNobel reicht bis ins Jahre 1646 zurück, als Bofors Schmiede in Schweden gegründet wurde. Aus dieser Schmiede ging sozusagen das international aktive Unternehmen AkzoNobel hervor.

1994 fusionierten die beiden Unternehmen AKZO aus den Niederlanden und Nobel Industries aus Schweden zu dem neuen Konzern AkzoNobel. AkzoNobel ist u.a. führend in der Entwicklung und Herstellung von Lacken und Farben. Das Unternehmen vertreibt aktuell im Bereich Lacke und Farben Produkte unter den folgenden Marken:

  • Dulux
  • HAMMERITE
  • Consolan
  • Molto
  • Xyladecor

Der zweite Unternehmensbereich entwickelt Chemieprodukte für die verschiedensten Anwendung und vertreibt diese.

Weitere Infos zu AkzoNobel findet Ihr HIER.

Der erste HAMMERITE Lack, der sich direkt auf Metall auftragen ließ, wurde 1962 entwickelt. Es folgten viele weitere Entwicklungen, vom Rostschutz bis zum neuen DUALTECH Zwei-Wege-Schutz. Inzwischen gehört die Marke HAMMERITE bietet folgende Produkte an:

  • Metall-Schutzlacke in unterschiedlichen Farben und mit verschiedenen Strukturen/Effekten
  • Metall-Dekolacke
  • Direkt auf Zink – Lack
  • Garagentor-Lacke
  • Heizkörperlacke
  • Rost-Umwandler
  • Rost-Löser
  • Rostentferner
  • Rost-Blocker
  • Spezial-Haftgrund
  • Metall-Lack Abbeizer
  • Metall-Reiniger
  • Ring- & Flachpinsel
  • Pinselreiniger & Verdünner

Ihr seht, dass HAMMERITE das komplette Spektrum für die Lackierung und „Ent-Rostung“ von Metall anbietet. Eine der neuesten Entwicklungen ist der neue DUALTECH Zwei-Wege-Schutz.

Durch eine besondere Zusammensetzung des Lacks wird Rost gestoppt und gleichzeitig perlt das Wasser von dem Metall ab. So ist er noch korrosionsresistenter als andere Metall-Schutzlacke. Die HAMMERITE Produkte mit DUALTECH können direkt auf Metall aufgetragen werden, selbst wenn sich bereits Rost auf ihm befindet. Der Rost wird eingeschlossen und kann nicht weiter „blühen“. Ferner bildet sich durch den Abperleffekt kein neuer Rost.

Die hohe Anti-Korrosionswirkung ist zudem vom TÜV zertifiziert. Es gibt die verschiedenen HAMMERITE Metall-Schutzlacke in verschiedenen Farben und unterschiedlichen Strukturen. Sie werden in Gebinden à 250 ml, 750 ml oder 2,5 l bzw. 400 ml für die Sprühdose angeboten.

Preislich liegt bspw. die Variante HAMMERITE „Direkt auf Rost“ in Matt-Schwarz bei EUR 16,95 (0,75 Liter).

Weitere Infos zu den HAMMERITE Produkten findet Ihr HIER.

 

Unsere Testprodukte von HAMMERITE:

Wir wollten u.a. mit den HAMMERITE Produkten die folgenden Projekte umsetzen:

  • der Gartenbude bei meinen Eltern einen neuen Look verpassen
  • Fensterbänke & -gitter am Haus meines Bruder neu streichen

Dafür stellte uns HAMMERITE eine ausreichende Menge an Produkten in unseren Wunschfarben nebst Pinsel und Pinselreiniger zur Verfügung.

Die Gartenbude von meinen Eltern ist zwar noch gar nichts so alt, dennoch sollte sie aus zwei Gründen unbedingt einen neuen Anstrich bekommen. Zum einen gefiel uns allen die Farbkombination von „Grün“ und Metall so überhaupt nicht. Zum anderen lagen die Einzelteile der Bude fast 9 Monate im Garten herum, weil wir es irgendwie nie schafften, sie aufzubauen. Leider rieben dabei ein paar Teile gegeneinander, so dass sich die Pulverbeschichtung löste. Erst als die Bude endlich aufgebaut war, stellten wir fest, dass dadurch einige Stellen begannen, zu rosten.

Da passte es natürlich ausgesprochen gut, das HAMMERITE erneut mit uns zusammenarbeiten wollte. Wir entschieden uns dafür, die Wände der Bude glänzend hellgrau und die Tür sowie das Dach dunkelgrau matt zu streichen.

Bevor wir mit dem Anstrich starteten, nutzten wir einen Schleifer, um die glatte Oberfläche anzuschleifen, da so die Farbe besser halten konnte. Die gerosteten Bereich haben wir dann doch ein wenig mehr geschleift, vor allem da, wo sich der Rost bereits unter der alten Farbschicht ausbreitete.

Nun öffneten wir die Farbdose, um mit dem neuen Anstrich zu starten. Der HAMMERITE Metall-Schutzlack ist ausgesprochen dickflüssig. Wir machten zuerst den Fehler, den Lack auf diesen großen Flächen in großer Menge mit dem Pinsel aufzutragen, da sie unbedingt sofort decken sollte. So war es zumindest unser Wunsch.

Doch obwohl sie so dickflüssig ist, lief sie langsam herunter und bildete „Nasen“. Dies ist aber im Endeffekt auch klar, da wir einfach viel zu viel Farbe auf einmal aufgetragen hatten.

Also änderten wir unsere „Vorgehensweise“ nach ein paar „Bahnen“ und nutzten fortan eine Filzrolle, um den HAMMERITE Metall-Schutzlack aufzutragen. Damit funktionierte es viel besser.

Zwar deckte der Lack nicht direkt beim ersten Anstrich, so dass das Grün noch durchschimmerte. Doch nach dem zweiten Anstrich, den man theoretisch schon nach ein paar Stunden auftragen kann, hatten wir ein perfektes Ergebnis.

Der HAMMERITE Metall-Schutzlack trocknet auch ausgesprochen schnell.

Nachdem wir meinem Bruder von den Erfahrungen berichtet hatten, nutzte er für die Fensterbänke direkt eine Filzrolle. Da sie vorher dunkelgrau waren, benötigte er ebenfalls zwei Anstriche, damit er ein sehr gutes Ergebnis erreichte und der Lack gut deckte. Die Fensterbänke sehen in weiß sehr viel freundlicher aus als in dem alten, leicht verwitterten Grau. Ebenso sieht es mit den Metallpfosten und den Fenstergittern im Haus aus. Bei den Gittern nutzte mein Bruder jedoch Pinsel, um den weißen Metall-Schutzlack aufzutragen.

Nachdem man die Pinsel nicht mehr braucht, sollte man sie sofort reinigen, um sie auch für den nächsten Anstrich wieder verwenden zu können. Hier eignet sich sehr gut der HAMMERITE Pinselreiniger & Verdünner. Mit ihm bekommt man die Pinsel sehr gut sauber und das obwohl die HAMMERITE Metall-Schutzlacke sehr schnell antrocknen und sehr dickflüssig sind.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT HAMMERITE Metall-Schutzlacke:

Auch bei diesen Projekten, die wir mit Unterstützung von HAMMERITE umsetzten, konnten uns die verschiedenen Produkte wieder voll und ganz überzeugen. Zwar sind sie etwas teurer als günstige Lacke aus dem Baumarkt. Dies machen sie aber durch hier extrem hohe Ergiebigkeit und Deckungskraft wieder wett. Eine kleine Dose HAMMERITE Metall-Schutzlack reichte für eine 6 m² Wand an der Gartenbude vollkommen aus.

Mein Vater erzählte mir, dass er bei der alten Bude, die demnächst abgerissen wird, gut und gerne die doppelte Menge an günstiger Farbe benötigte, um ein ähnliches Ergebnis zu erreichen.

Zudem gefällt uns auch, dass die HAMMERITE Lacke nicht so „stinken“, wie billige Produkte. Bei preisgünstigeren Produkte hatten mein Vater und ich häufig mit anschließenden Kopfschmerzen durch die „Dämpfe“ / Ausdünstungen zu kämpfen. Dies war bei den HAMMERITE Metall-Schutzlacken nicht der Fall.

Zusätzlich überzeugen die Produkte durch eine ganz einfache Verarbeitung. Klar, haben wir bei dem großflächigen Anstrich erst zu viel Farbe aufgetragen. Nachdem wir aber andere „Arbeitsmittel“ benutzten und den Dreh raus hatten, ging das Anstreichen ganz schnell und ohne Probleme.

Zudem entfällt die großflächige Behandlung von Roststellen. Man muss nicht bis in die Tiefe abschleifen und sogar zusätzlich noch Rostumwandler benutzen.

Nach deren Einsatz muss man in der Regel erst einmal wieder Stunden warten, bevor man mit dem Anstrich starten kann.

Wir können auch den hohen Wirkungsgrad von HAMMERITE gegen Rost bestätigen, da wir ja vor 1,5 Jahren verschiedene Projekte umgesetzt hatten.

Bei diesen Projekten blühte an den „befallenen“ Stellen kein Rost mehr auf.

Daher können wir jedem, der verschiedene Projekte im Haus oder Garten angehen möchte, bei denen Metall gestrichen werden muss, die HAMMERITE Metall-Schutzlacke wärmstens empfehlen.

Wir hatten Euch ja eingangs versprochen, dass wir Euch noch erzählen, wie Ihr eine Reise nach Hawaii, eine Bahncard, Hängematten oder AkzoNobel-Produktpakete gewinnen könnt: Dazu müsst Ihr nur Produkte von Xyladecor, Cosolan oder Molto kaufen und bis zum 30.06.2017 HIER den Bon hochladen. Wir drücken Euch die Daumen.

Darüber hinaus habt Ihr bei HAMMERITE die Chance, echte Goldmünzen zu gewinnen. Dazu müsst Ihr bis zum 31.05.2017 HIER einfach Euren Kaufbeleg von HAMMERITE Produkten hochladen.

Die HAMMERITE Metall-Schutzlacke erhalten von uns auf Grund der hohen Qualität & Ergiebigkeit, der einfachen Anwendung und exzellenten Wirksamkeit gegen Rost die Höchstwertung von fünf Fellnasen:

 

Das große HAMMERITE Gewinnspiel:


In unserem HAMMERITE Gewinnspiel verlosen wir 3 x 1 Dose HAMMERITE „Direkt auf Rost“ in Eurer Wunschfarbe.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns in einem Kommentar verratet, welches Projekt Ihr mit dem HAMMERITE Metallschutz-Lack umsetzen würdet.

Das HAMMERITE Gewinnspiel endet am 04.06.2017, 23:59 Uhr.

Nehmt unbedingt auch noch bei unseren anderen Gewinnspielen teil, die Ihr HIER findet. Es lohnt sich!

* Das Copyright an Marke, Produktnamen & -abbildungen liegt bei der Akzo Nobel Deco GmbH.

Das könnte Dich auch interessieren...

11 Antworten

  1. Eine sehr gute Idee, die du hier vorgestellt hast. Schon seit einiger Zeit haben wir vor, unser Garagentor alltaugstauglich zu machen. Hierfür würde sich der Metallschutzlack sehr gut eignen. Nun fehlt nur noch eine Portion Motivation 🙂

    LG Sabine

  2. Chris Kaiser sagt:

    ich habe da einige Metallteile an meinem Backofen im Garten, die sich sicherlich darüber freuen würden

  3. Frank sagt:

    Die Fenstergitter und -stangen meiner Eltern und mein Metalltor in der Einfahrt könnten es sehr gut gebrauchen.

  4. Andrea B sagt:

    Unser Garagentor sieht echt schäbig aus – das bräuchte unbedingt einen neuen Anstrich!

  5. Anonymous sagt:

    Unsere Gartenleuchten endlich wieder neunerstrahlen lassen.

  6. Karin Genzke sagt:

    Unser Gartentor, die Schaukel für die Enkel und die Hollywoodschaukel brauchen dringend einen neuen Anstrich.
    Liebe Grüße
    Karin

  7. Stephan Nuding sagt:

    Metallgartentore + Fenstergitter haben einen Schutz dringend nötig.

  8. Charlene sagt:

    Gartenhaus

  9. Ursel sagt:

    Unser neues Haus in der Eifel hat einen großen Garten, der größtenteils mit einem Stahlzaun umgeben ist. Der Zaun könnte etwas freundlicher aussehen, wenn er einen neuen Anstrich bekäme 🙂

  10. Elke sagt:

    Unser Gartentor und der Zaun dürften sich über den Metallschutz-Lack freuen.

Hinterlasse uns einen Kommentar!