Halberstädter Gewinnspiel

In unserem Halberstädter Gewinnspiel verlosen wir fünf Überraschungsproduktkörbe mit einer leckeren Auswahl aus dem Halberstädter Sortiment (die Abbildung ist nur exemplarisch). Lasst Euch also überraschen, welche Leckereien Ihr probieren dürft!

Wir würden uns freuen, wenn Ihr in einem Kommentar unter das Gewinnspiel schreibt, welche Beilagen Ihr zu den leckeren Halberstädter Würstchen essen würdet.

 

Allgemeine Infos zu Halberstädter (von der Unternehmenswebsite übernommen):

Halberstädter hat die die Wurst in der Dose erfunden. Das Unternehmen wurde 1883 in Halberstadt gegründet. Der Unternehmer Friedrich Heine schaffte es 1896 mit der bis
dahin eher regional bekannten Spezialität namens „Halberstädter Würstchen“, den weltweiten Markt zu erschließen.

Er verpackte erstmalig Würste in einer Konserve und sorgte damit für den unaufhaltsamen Aufstieg eines Klassikers. Die Wurstkonserve war erfunden! Das Unternehmen ging
1948 in Volkseigentum über und firmierte bis zum Mauerfall unter VEB Halberstädter Fleischwaren. Mit der Übernahme 1992 durch die Unternehmerfamilie Nitsch wurde die lange Tradition der Marke Halberstädter fortgeführt und nach modernen Anforderungen weiterentwickelt.

Das Sortiment umfasst inzwischen die folgenden Produktgruppen:

  • Wurst- & Fleischkonserven
  • Frische Produkte (Bratwürstchen & Co.)
  • Suppen & Eintöpfe
  • Fertiggerichte

Und solltet Ihr zu den glücklichen Gewinnern gehören, dürft Ihr schon bald eine leckere Auswahl aus diesem Sortiment probieren.

Weitere Infos zu den Produkten von Halberstädter findet Ihr HIER.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Das Halberstädter Gewinnspiel ist beendet.

Die Gewinner wurden bereits ermittelt. Gewonnen haben *Trommelwirbel*:

  • Michael Bröhmer

  • Peter Raeker

  • Nicole Cakmak

  • Petra Latzberg

  • Romy Nüßgen

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ihr erhaltet gleich noch eine Mail von uns.

Fortuna war Euch diesmal nicht hold? Dann versucht Euer Glück noch bei unseren anderen Gewinnspielen.

[contesthopper contest=“38849″]

* Die Rechte an Marke, Namen und Abbildungen liegen bei Halberstädter Würstchen- und Konservenvertriebs GmbH. Wir durften sie freundlicherweise für unser Halberstädter Gewinnspiel verwenden.

596 Antworten

  1. Heiko Kunze sagt:

    Am besten schmeckt dazu „Mutti´s Kartoffelsalat“ aus dem Erzgebirge ! (für alle die den nicht kennen ….mit Fleischsalat , Senfgurke , ein bisschen Senf (am Besten „Bautzner“) und viel frischer Petersilie ) Einfach göttlich !

  2. Jobst Carmen sagt:

    Mit Kartoffelsalat oder im Eintopf, kartoffelsuppe

  3. Anonymous sagt:

    Oh lecker Würstchen ….. Würstchen gehen immer. Kartoffelsalat oder einfach nur so <3

  4. D. Lehmann sagt:

    Wie damals – mit Born-Ketchup und einer Scheibe Graubrot.

  5. Vanessa sagt:

    Leckeren Kartoffelsalat! 🙂

  6. Marianne Bruns sagt:

    Leckeren Kartoffelsalat,Senf und Ketchup.

  7. maren gawes sagt:

    also ich esse Würstchen am liebsten mit einem Brötchen und Senf. mehr brauche ich dazu nicht

  8. LORE sagt:

    Ich essen die Würstchen am liebsten nur mit Senf !

  9. Anonymous sagt:

    So wie es sich gehört, mit einem Brötchen, Senf und Ketchup und einem leckeren Kartoffelsalat dazu.

  10. Katja sagt:

    Entweder mit lecker selbstgemachtem Kartoffelsalat oder einfach mit nem knackig frischen Brötchen, Senf bzw Ketchup

  11. diana thissen sagt:

    ich würde die Würstchen entweder so auf der Hand oder wie ein Hotdog essen im Brötchen mit mayo und Ketchup bin einfach süchtig danach

  12. Annette sagt:

    Ich würde die Würstchen mit Kartoffelsalat essen

  13. E.-Maria sagt:

    Ich würde die Würstchen nicht essen, aber meine Männer würden sich freuen und sie würden Kartoffelsalat dazu bekommen.

  14. Cornelia Wittmann sagt:

    Kartoffel-Gurkensalat

  15. Amber sagt:

    leckeren Nudelsalat 🙂

  16. Stefan M. sagt:

    Kartoffelsalat

  17. Joy Stock sagt:

    Zu den Würstchen leckeres Baguette und etwas Senf 🙂 Die Würstchen sind verdammt Lecker 😛

  18. Mona sagt:

    Kartoffelsalat, oder schön in die Suppe.

  19. Jennifer Horn sagt:

    Omas Kartoffelsalat und französischen senf 😍

  20. Marion Enk sagt:

    Ich würde ein frisches Brötchen dazu essen.

  21. Claudia sagt:

    Da ich MIttags immer wenig Zeit habe wäre das toll.

  22. Sobieroj sagt:

    Bei einen so leckeren Produkt kann man eigentlich nur pur genießen. Eventuell ein kleines wenig Senf…Aber Geschmack pur ist der Genuß 😊🤗

  23. Anonymous sagt:

    Sehr gute Wurst

  24. JJacky sagt:

    das schreit ja nach einem Kartoffelsalat 🙂

Hinterlasse uns einen Kommentar!