matrazzo Gewinnspiel

In unserem matrazzo Gewinnspiel verlosen wir ein hochwertiges matrazzo Kopfkissen unter Euch.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns in einem Kommentar verratet, was für Euch ein gutes Kissen ausmacht?

Allgemeine Infos zum matrazzo Kopfkissen:

Das matrazzo® Kissen ist in den Abmaßen 69 x 35 x 13,2 Zentimeter erhältlich. Es besteht wie unsere Matratzen ausschließlich aus hochwertigem und hochelastischem Kaltschaum. Das matrazzo® Kissen passt sich dem Kopf-Nacken-Bereich in jeder Lage hervorragend an und punktet vor allem durch eine sehr gute Druckverteilung.

Ein weiterer Vorteil des matrazzo® Kissens: Im Gegensatz zu Daunenkissen oder mit synthetischen Materialien gefüllten Kopfkissen stützt es Ihren Kopf und Ihren Nacken so, dass sich dieser Körperbereich jederzeit in einem gesunden Verhältnis zu den Schultern befindet.

Das matrazzo® Kissen mit dezentem Schriftzug ist hochelastisch, formstabil, qualitativ hochwertig und langlebig. Der Kissenbezug besteht zu 66 Prozent aus Polyester und zu 34 Prozent aus weichem, feuchtigkeitsregulierendem Lyocell. Er trägt genau wie der Bezug von matrazzo® das Siegel Ökotex® Standard 100.

Sie können ihn bei Bedarf abnehmen und bei einer Temperatur von 60°C in der Maschine waschen.

UVP: EUR 49,00

Weitere Infos zum matrazzo Kissen findet Ihr HIER.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Das matrazzo Gewinnspiel endet ist beendet.

Der Gewinner wurde bereits ermittelt. Gewonnen hat *Trommelwirbel*:

  • Nadine Vogel

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du erhältst gleich noch eine Mail von uns.

Fortuna war Euch diesmal nicht hold? Dann versucht Euer Glück noch bei unseren anderen Gewinnspielen.

[contesthopper contest=“41361″]

* Die Rechte an Marke, Namen und Abbildungen liegen bei der Otto Bock Kunststoff GmbH. Wir durften sie freundlicherweise für unser matrazzo Gewinnspiel verwenden.

198 Antworten

  1. Shania sagt:

    Ein gutes Kopfkissen sollte helfen für einen guten Schlaf zu sorgen und dass es keine Verspannungen gibt.

  2. Anonymous sagt:

    Es sollte nicht zu hart, aber auch nicht zu weich sein. Lg

  3. Victoria Collette sagt:

    es darf nicht zu weich und nicht zu hart sein

  4. Ilsemarie Hartrampf sagt:

    das man endlich besser einschlafen kann

  5. Jasmin Bischoff sagt:

    Das man gut darauf liegen kann natürlich 🙂

  6. Monique Stenzel sagt:

    Das es schön weich ist und ich sehr gut einschlafen kann

  7. Jutta sagt:

    Ich bevorzuge ein festes Kopfkissen. Bei einem flauschigen Kissen bin ich die halbe Nacht damit beschäftigt es in eine bequeme Form zu knüllen.

  8. Silke Zimmermann sagt:

    Das ist was für meinen Hals-Wirbel-Bereich, wäre toll zu gewinnen.

  9. Andrea Suter sagt:

    es sollte in jeder schlafposition die optimale unterstützung von schulter-, nacken- und kopfbereich bieten.

  10. Alex Hüttel sagt:

    Es muss mich sanft in den Schlaf wiegen

  11. Da ich eine Schmerzerkrankung habe, muss ich ein Kissen haben, welches sich perfekt anpasst

  12. Claudia sagt:

    Wäre toll morgens wach zu werden ohne Schmerzen 😃

  13. Greta Herrm sagt:

    Ohne Nacken und Schulterschmerzen aufwachen.

  14. Bea kük sagt:

    Den Kpf so längeren dass man ohne Nackenschmerzen morgens aufwacht und waschbar sollte es sein und keine giftigen Stoffe ohne unangenehme Gerüche
    ausdünsten

  15. Aufwachen ohne Nackenschmerzen❤❤

  16. Sandra Edelmeier sagt:

    Gut durch schlafen können ohne Kopfschmerzen

  17. diana1987 sagt:

    Aufwachen ohne Nackenschmerzen 😉

  18. Michaela sagt:

    Hört sich einfach Spitze an was das Kissen alles kann!

  19. Gabriele Zwicklbauer sagt:

    Es muss immer wieder in Form kommen. Es soll den Nacken stützen.

  20. Ilona sagt:

    Ein Kopfkissen ist super, wenn ich am nächsten Morgen ohne Schmerzen und Verspannungen aufwache.

  21. Andreas Mummert sagt:

    Macht für mich aus, nicht zu hoch, weich und bequem und das man einfach himmlisch ruhig schlafen kann.

  22. Petra P. sagt:

    Es sollte waschbar sein und einfach traumhaft komfortabel.

  23. Jana sagt:

    Bei Bandscheiben Probleme im Nacken wäre das vielleicht die Lösung.

Hinterlasse uns einen Kommentar!