Gewürze der Welt: raffinierte Würze

Wir durfte zwei Produkte des Shops „Gewürze der Welt“ probieren. Hierzu erhielten wir zwei wirklich tolle Gewürze:

  • Bio-Café de Paris – klassische französische Buttersauce
  • Rosa Punjab Kristallsalz – feines „Himalaya Ursalz“

Die Gewürze von „Gewürze der Welt“ sind in sehr schönen runden Metalldosen verpackt. Wenn man den Deckel der Dose öffnet befindet sich darunter noch ein weiterer Deckel mit schwarzem Griff, mit dem man dann auch diesen öffnen und somit das edle Gewürz entnehmen kann. Dieser doppelte Deckel dient der Aromasicherung und sieht zudem auch noch sehr hochwertig aus.

Nun aber ein paar Worte zu den beiden Gewürzen von „Gewürze der Welt“:

Bio-Café de Paris:

Bio Café de ParisWenn man die Dose öffnet, sieht man sofort diese strahlend gelb-orangene Farbe der Gewürzmischung. Es steigt einem ein intensiver Geruch nach einem Popourri edelster Gewürze in die Nase, vor allem Knoblauch, Kurkuma und Koriander dominieren hier.

Die Gewürzmischung „Café de Paris“ eignet sich neben der Herstellung der legendären Kräuterbutter insbesondere zum geschmacklichen Verfeinern heller Saucen zu Fleisch (vor allem Schwein und Lamm), Kartoffeln und Gemüse (z.B. Blumenkohl). Mit ein wenig Petersilie als Farbakzent wird jede helle Sauce mit dem „Café de Paris“ ein Traum.

Rezept für die legendäre Kräuterbutter, besonders passend zu Kurzgebratenem (entnommen von der Website „Gewürze der Welt„):

Etwa 2 bis 3 Esslöffel der Gewürzmischung Café de Paris mit 125 Gramm weicher Butter und 1 Eigelb vermischen, mit etwas Madeira oder Cognac abschmecken und im Kühlschrank erhärten lassen. Bereits diese Basismischung ist schon ein Traum, darum lieber etwas mehr anrühren und den Rest einfrieren.

Das Originalrezept ist angeblich immer noch geheim, aber besonders oft wird die obige Mischung mit 20 bis 40 Gramm feingehackten Sardellen, 1 EL zerdrückten Kapern, mild geräucherten Paprika, Zitronensaft oder Worchestershiresauce verfeinert. Alles gut miteinander vermischen, die Masse nun schaumig aufgeschlagen und auf das gebratene Fleisch geben.

Zutaten:

Knoblauch, Zwiebeln, Kurkuma, Kariander, Gemüsebrühe, Pfeffer, Dextrose, Paprika, Säuerungsmittel Zitronensäure, Steinspeisesalz, Gewürze. Alle Zutaten stammen aus kontrolliertem Anbau.

Preis: EUR 7,19 / 150 g

Rosa Punjab Kristallsalz – feines „Himalaya Ursalz“:

IMG_2730Das rosafarbene „Himalaya-Ursalz“ war zusätzlich noch in einem Aroma-Zipper-Beutel verpackt. Es ist ein sehr feines Salz. Die Rosafärbung kommt durch die enthaltenen Spurenelemente von Natrium, Kalium, Calcium und Magnesium. Das Salz ist naturbelassen, handverlesen und unjodiert und eignet sich hervorragend zur Nutzung in einem Salzstreuer (durch die sehr feine „Körnung“). Durch den dezenten Salzgeschmack eignet es sich hervorragend, um ein Steak nach dem Braten oder Salatvinaigrettes zu salzen.

Zutaten:

naturbelassenes und handverlesenes Kristallsalz.

Preis: EUR 3,74 / 60 g

Der Onlineshop „Gewürze der Welt“:

Wir möchten – wie immer an dieser Stelle – auch ein paar Worte zu dem Onlineshop „Gewürze der Welt“ verlieren: Der Shop bietet eine Vielzahl exotischer Gewürze und Gewürzmischungen, halt einfach die „Gewürze der Welt“. Man kann stundenlang in dem Shop stöbern. Partiell werden die reinen Produktinformationen auch noch um Zubereitungsinformationen/-vorschläge ergänzt.

Man kann die einzelnen Gewürze in der kleinen Aromadose, der großen Aromadose und als Nachfüllbeutel bestellen. Die Preise je Verpackungseinheit werden noch um den Preis pro 100 Gramm ergänzt, um eine bessere Vergleichsmöglichkeit zu haben.

Ab einem Bestellwert von EUR 35,00 erfolgt innerhalb deutschlands ein kostenfreier Versand (unter diesem Wert wird für den Versand eine Pauschale von EUR 3,90 berechnet). Es werden als Zahlungsmöglichkeiten Paypal, Lastschrift, Vorkasse und Rechnung akzeptiert, wobei eine Zahlung per Rechnung erst ab dem dritten Einkauf möglich ist.

Der Shop ist sehr übersichtlich, hat eine Suchfunktion und die Gewürze sind zudem verschiedenen Kategorien zugeordnet, in denen man dann stöbern kann (z.B. afrikanische Gewürze, asiatische Gewürze, Salze, Chilis uvm.). Die Produktbeschreibungen sind sehr ausführlich, informativ und mit Liebe zum Gewürz geschrieben. Der komplette Aufbau der Seite sowie der Bestellvorgang sind intuitiv und selbsterklärend.

Fazit „Gewürze der Welt“:

Wer Lust auf das Besondere beim Kochen hat und neue Gewürze und Gerichte ausprobieren möchte, dem können wir den Onlineshop „Gewürze der Welt“ wirklich sehr ans Herz legen. Es macht Spaß, in dem Shop zu stöbern und sich dort inspirieren zu lassen. Ferner weisen die Gewürze eine hohe Qualität auf und sind durch die tollen Aromadosen auch über einen längeren Zeitraum geschützt und behalten ihre Aromen. Wir werden ganz bestimmt noch einige Male bei „Gewürze der Welt“ stöbern, uns Ideen für die nächsten Kochexperimente holen und dort einkaufen.

 

Das könnte dich auch interessieren...

Hinterlasse uns einen Kommentar!