Grüße zum Muttertag: Sag’s mit Rotkäppchen von Herzen

[ANZEIGE]

Unser heutiger Beitrag ist eine Liebeserklärung, eine Liebeserklärung an unsere Mütter. Viele finden ja, dass der Muttertag unnötig ist. Denn man kann seiner Mutter jeden Tag zeigen, wie sehr man sie liebt und auch – egal in welchem Alter – braucht. Auch wir sind der Meinung, dass wir unseren Müttern jeden Tag zeigen sollten, dass wir sie lieben und dass wir schätzen, welche Opfer sie für uns gebracht haben.

Aber wir finden es auch ausgesprochen gut, dass es mit dem Muttertag einen ganz besonderen Tag gibt, der unseren Müttern vorbehalten ist, ein Tag, an dem wir die Liebe, Zuneigung und das Engagement unserer Mütter einfach einmal wertschätzen und feiern. Und da wir zum Muttertag nicht nur Blumen verschenken mögen, haben wir uns in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Rotkäppchen Sekt mit einer ganz besonderen Liebesbotschaft für unsere Mütter, ganz unter dem Motto „Sag’s mit Rotkäppchen von Herzen“. Denn von Herzen kommt es wirklich.

Wir können gar nicht in Worte fassen, was wir unseren Müttern zu verdanken haben. Sie sind der Mittelpunkt unserer Familien, sie halten unsere Familien zusammen und stehen immer mit Rat und Tat zur Seite, dabei auch immer noch sehr aufopferungsvoll.

Unsere beiden Familien machten teilweise sehr schwere Zeiten durch, bei denen unsere Mütter immer versuchten, daraus das Beste zu machen und Schaden von der Familie abzuwenden. So auch, als unsere Familie das eigene Unternehmen aufgeben musste, als ein Hauptkunde selbst in die Insolvenz ging. Meine Mutter tat alles dafür, damit mein Bruder und ich trotz der Schwierigkeiten nichts davon mitbekamen und unbehelligt unsere Kindheit und Jugend leben und genießen konnten. Ganz im Gegenteil… unsere Eltern ermöglichten uns alles, was irgendmöglich war, angefangen bei der Kleidung über Taschengeld bis hin zum Schüleraustausch in die USA, für den sie sich krumm legten.

Ferner hat meine Mutter ganz sicher einen gehörigen Anteil daran, dass mein Bruder und ich die ersten Akademiker in unserer Familie sind. Denn ihr war eine bestmögliche Bildung immer ganz besonders wichtig, ohne jemals Druck auf uns ausgeübt zu haben. Das ist auch ihr Verdienst.

Oder als ich über eine sehr lange Zeit mein Outing vor mir her schob, vor allem auch, weil ich nicht wusste, wie ich es meinen Eltern sagen sollte. Genau in dieser Zeit hat meine Mutter immer wieder versucht, mir Hilfestellungen zu geben, nur kleine, ganz subtile Bemerkungen, die für mich eine Brücke darstellen sollten. Bei vielen dieser Bemerkungen realisierte ich erst einige Zeit später, warum meine Mutter sie in bestimmten Situationen äußerte. Der einzige Zweck war, mir zu helfen, mich aus meinem eigenen Gefängnis zu befreien und mich zu öffnen. Nach meinem Outing gab es eine sehr schwere Zeit für mich, in der ich psychisch stark angeschlagen war und drohte in eine Depression zu rutschen. Auch in dieser Zeit war vor allem meine Mutter ein rettender Anker für mich.

Für all dies kann ich meiner Mutter nicht genug danken. Sie ist immer da und ich weiß, dass ich mich immer auf sie verlassen kann. Ich glaube aber schon, dass ich es meiner Mutter auch regelmäßig zeige.

Dennoch möchte ich Ihr in diesem Jahr etwas ganz Besonderes zum Muttertag schenken: eine personalisierte Flasche Rotkäppchen Sekt. Dies ist gerade deswegen auch so passend, da es ihre liebste Sektmarke ist.

Mit diesem kleinen, aber dennoch persönlichen Geschenk möchte ich einfach eines ausdrücken:

„Du bist die beste Mama der Welt!“

 

Und ich finde, dass die Flasche wirklich sehr gelungen und das Etikett sehr schön geworden ist oder was meint Ihr? Würdet Ihr Eurer Mutter oder einem anderen lieben Menschen auch eine persönliche Flasche Rotkäppchen Sekt schenken, die von Herzen kommt?

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Am 16. Januar 2017 startete Rotkäppchen Sekt die Aktion „Sag’s mit Rotkäppchen von Herzen“, bei der jeder seine persönliche Botschaft auf eine Flasche Rotkäppchen aufbringen kann. Sie kann ganz individuell gestaltet werden. Aktuell erhaltet Ihr Rotkäppchen Flaschen im Handel, an denen sich ein kleiner Anhänger befindet. Um an der Aktion teilnehmen zu können, müsst Ihr nur eine 0,75 Liter Flasche aus dem Rotkäppchen Sortiment kaufen.

Auf der Aktionsseite von Rotkäppchen könnt Ihr dann Euren Kassenbon hochladen und für jede Flasche zwei individuelle Etiketten im Rotkäppchen-Design mit Eurer Botschaft (max. 20 Zeichen) gestalten.

Dazu gebt Ihr einfach Euren Wunschtext auf der Aktionsseite ein und nach zwei bis drei Wochen findet Ihr die persönlichen Etiketten kostenlos bei Euch im Briefkasten.

Diese lassen sich dann ganz einfach über die eigentlichen Etiketten kleben und é voila: fertig ist Euer ganz persönliches Geschenk.

Natürlich eignet sich eine solche Überraschung nicht nur zum Muttertag, sondern auch als Dankeschön für einen wichtigen Menschen oder zum Geburtstag oder zum bestandenen Abitur oder was auch immer.

Zu welchen Gelegenheiten würdet Ihr denn eine ganz persönliche Flasche Sekt unter dem Motto „Sag’s mit Rotkäppchen von Herzen“ verschenken? Findet Ihr diese Aktion auch so großartig wie wir?

Wir freuen uns jedenfalls schon unglaublich auf die Gesichter unserer Mütter, denn wir haben eine zweite Flasche für Max‘ Mutter zum Muttertag gestaltet.

Die Rotkäppchen Aktionsseite findet Ihr HIER.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Muttertagsgewinnspiel mit Rotkäppchen:

Zum Muttertag verlosen wir ein Rotkäppchen Sekt Duo bestehend aus einer Flasche „Rotkäppchen rosé“ und einer Flasche „Rotkäppchen mild“.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns in einem Kommentar verratet, was für Euch Muttertag bedeutet.

Das Muttertagsgewinnspiel ist beendet.

Der Gewinner wurde bereits ermittelt. Gewonnen hat *Trommelwirbel*:

  • Katrin Herzberg

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du erhältst gleich noch eine Mail von uns.

Fortuna war Euch diesmal nicht hold? Dann versucht Euer Glück noch bei unseren anderen Gewinnspielen.

 

* Die Rechte an dem Markennamen sowie den Screenshots liegt bei der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

74 Antworten

  1. Silke sagt:

    Muttertag ist für mich ein Tag, der alltäglich sein sollte. Seiner Mutter nur 1x im Jahr zu danken finde ich nicht richtig, man sollte stets an sie denken und es ihr auch immer mal wieder zeigen.

  2. Julia C.Martin sagt:

    Muttertag ein ein besonderer Tag wo man sich die Zeit nimmt seiner Mutter zu danken das sie immer für einen da ist und war. Es ist ein 24Std Job und da tut ein danke mal gut 😍

  3. Patricia Reykers sagt:

    Zeit mit meiner Mutter zu verbringen. Dabei wird sie mit einer Kleinigkeit überrascht, dieses Jahr gehen wir Brunchen (:

  4. Muttertag bedeutet für mich Heimkommen – wir essen und feiern gemeinsam bei meiner Mama.

  5. Sabine Runge sagt:

    Du bist die beste Mutter der Welt, for ever. Ich habe dich lieb.

  6. Marry sagt:

    Muttertag bedeutet für mich…
    Den ganzen Tag mit der Familie verbringen. Verwöhnt zu werden.. Meiner Mutter zeigen, wieviel sie mir bedeutet und wie dankbar ich ihr für ihre Unterstützung mit unseren Mäusen bin… ❤

  7. Elke sagt:

    Generell ist das nur ein Treffen der Familie zum Essen. Es sollte öfter Tage geben , an denen wir unseren Müttern danken.

  8. Simone Fonseca sagt:

    Muttertag bedeutet für mich, Zeit mit meinen Lieben zu verbringen und dankbar dafür zu sein!

  9. Yvonne Müller sagt:

    Seit es meine Mama nicht mehr gibt, ist der Muttertag leider bedeutungslos geworden, wie auch Weihnachten und Ostern und …. Wir können sie aber leider nicht umgehen, und versuchen das beste draus zu machen!

  10. Muttertag bedeutet für mich das ich mich mal zum Frühstück verwöhnen lassen. Meine Kinder decken da immer nett den Tisch und bringen mir was gebastelten 😍😍

  11. Olaf Lorenz sagt:

    Eine Würdigung der Mütter.Aber eigentlich müßte er jeden Tag sein,bei dem was sie jeden tag leisten.Wir erleben ihn intensiv und setzen unsere Mutti in den Blickpunkt.

  12. sabine sagt:

    PARTIIIIIIIIIIIIIIIIII

  13. Bärbel Gugel sagt:

    Einfach meiner Mutti Danke zu sagen für alles….ich liebe dich

  14. Ulrike sagt:

    Meine Mama ist eigentlich strikt gegen Muttertag, weil ihr das zu kommerziell ist, aber ein Gläschen Sekt kann man ja auch gemeinsam an einem anderen Tag genießen 🙂

  15. Für mich bedeutet Muttag den Tag mit meiner Familie zu verbringen und am abend trink ich mit meinen mann meistens nach den anstrengenden ausflugreichentag einen sekt einen wein oder ab und mal longdrinks.

  16. Mir gefällt die Tradition des Muttertages sehr. Leider kann ich meiner Mama zum Muttertag nur noch einen Strauß Blumen auf ihr Grab stellen. Aber ich würde gerne mit Rotkäppchen auf ihr Wohl trinken.

  17. EIN schöner Tag, um Müttern DANKE zu sagen!

  18. Sabine Fuchs sagt:

    “ Eine Superheldin ohne Umhang nennt man Mama „

  19. Nicole Cakmak sagt:

    Die Mütter dieser Welt müßten jeden Tag Muttertag haben, weil sie einfach zu wenig gewürdigt werden

  20. Isabel sagt:

    Meine Mama ist alles für mich ♥

  21. Berger Steffi sagt:

    Muttertag bedeutet für mich einfach einmal mit etwas Besonderem Danke zu sagen, dass Mutti immer da ist wenn man sie braucht und auch selbst danke gesagt bekommen- für mich ein sehr emotionaler tag

  22. christa heythausen-steffen sagt:

    wow das wäre was

  23. Gerhard Denecke sagt:

    Wir möchten gerne bei unseren Feiern mit Rotkäppchen anstoßen

  24. Melle sagt:

    Einfach Danke sagen für unzähliege aufopfernde Stunden. Für jedes Lachen, und alles was zum mama sein dazugehört

  25. achatsonne sagt:

    Natürlich sollte jeder Tag ein Muttertag sein, doch leider gerät das im Alltag oftmals in Vergessenheit. Deshalb ist der Muttertag für mich ein Tag an dem BEWUSST der Mutter gedacht wird!

Hinterlasse uns einen Kommentar!