Grundig GTA 38261 Trockner im Test

Grundig GTA 38261 (4)

Vor einiger Zeit wurden wir gefragt, ob wir Lust hätten, den neuen Grundig GTA 38261 Trockner mit Wärmepumpen-Technologie zu testen. Da wir keinen Platz fürs Aufstellen eines Trockners haben, erklärten sich mein Bruder und meine Schwägerin bereit, das Gerät zu testen. Gerade mit einem kleinen Kind kam so ein Trockner wirklich sehr gelegen. Für den Test wurde uns der Grundig GTA 38261 Trockner kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Allgemeine Infos zu Grundig:

Grundig ist eine der bekanntesten ehemals deutschen Marken im Bereich TV und Audio. Das Unternehmen wurde 1945 vom Radiohändler Max Grundig gegründet. Es erlangte insbesondere durch die Entwicklung und Herstellung von Radios und Fernsehern Weltruhm.

In den 1970er Jahren entwickelte Grundig eine der ersten Kompaktanlagen. Anfang der 1990er Jahre wurde der erste PALplus-Fernseher vorgestellt. Grundig zeichnete sich durch eine hohe Innovationskraft aus, die sich auch in einer Vielzahl von Patenten niederschlug.

Seit 2007 ist Grundig ein Bestandteil der Koç-Gruppe und stieg 2013 in die Entwicklung und Herstellung von Haushalts-Großgeräten ein, der sogenannten „Weißen Ware“. Durch die Erweiterung des Produktportfolios ist Grundig inzwischen der einzige Vollsortimentierer in Europa.

Weitere Infos zum Unternehmen Grundig findet Ihr HIER.

 

Allgemeine Infos zum Grundig GTA 38261 Trockner:

Bei dem Grundig GTA 38261 handelt es sich um einen Kondenstrockner mit Wärmepumpe.

Der Grundig GTA 38261 im Überblick:

  • Grundig GTA 38261 (11)Typ: Kondenstrockner mit Wärmepumpentechnologie
  • Modell: GTA 38261
  • Abmessungen: 84,6 x 59,5 x 59,8 cm (H x B x T)
  • Energieeffizienzklasse: A +++
  • Gewicht: 52,5 kg
  • Leistung: 800 Watt
  • Fassungsvolumen: 8 kg
  • Einfüllöffnung: 39,5 x 32 cm
  • LED-Display mit Sensortasten
  • 14 Trocknungsprogramme
  • TouchDry Sensortrocknung
  • Innenbeleuchtung
  • 24 h Startzeitvorwahl
  • automatische Abschaltung nach 30 Minuten
  • Lautstärke: 63 dB
  • durchschnittlicher jährlicher Verbrauch: 177 kWh
  • UVP: EUR 799,00

Programme des Grundig GTA 38261 Trockners im Überblick:

  • Koch- / Buntwäsche Bügeltrocken
  • Koch- / Buntwäsche Schranktrocken
  • Koch- / Buntwäsche Schranktrocken Plus
  • Koch- / Buntwäsche Extratrocken
  • Pflegeleicht Schranktrocken
  • WoolProtect
  • Bettdecken
  • Schonprogramm
  • Auffrischen
  • Jeans
  • Hemden
  • Mini
  • Zeitprogramme

Der Grundig GTA 38261 Trockner wurde von der Stiftung Warentest mit der Gesamtnote „gut“ (1,8) in einem Testumfeld von 15 Trocknern mit Wärmepumpen-Technologie als Testsieger ausgezeichnet. In der Testkategorie „Umwelteigenschaften“ erhielt das Gerät sogar das Testurteil „sehr gut“ (1,3).

Weitere Infos zum Grundig GTA 38261 Trockner erhaltet Ihr HIER.

 

Der erste Eindruck vom Grundig GTA 38261:

Grundig GTA 38261 (3)Erst einmal waren mein Bruder und meine Schwägerin von der Tatsache total überrascht und begeistert, dass der Grundig GTA 38261 von einem Grundig-Kundenservice nicht nur geliefert, sondern auch an den finalen Ort im ersten OG ihres Hauses gebracht, ausgepackt und direkt angeschlossen wurde.

Der Trockner ist sehr hochwertig und robust verarbeitet. Das große „Bullauge“ ist optimal, um das Gerät befüllen und später die trockene Wäsche entnehmen zu können. Zudem ist er optisch auch ein echter Hingucker. Dies ist zwar bei einem Haushaltsgerät eher als sekundäres Kriterium zu bewerten, dennoch verfügt der Grundig GTA 38261 mit dem großen chromumrandeten Bullauge und dem übersichtlichen, großen Bedienelement über ein sehr gefälliges Design.

Beim Anschluss des Geräts hätten mein Bruder und meine Schwägerin auch die Möglichkeit gehabt, das Kondenswasser über einen Schlauch direkt ableiten zu lassen.

Da die Nische für den Trockner jedoch keinen Ablauf hat, entschieden sie, die Möglichkeit nicht nutzen zu wollen. Wenn man diese Variante nicht nutzt, muss man nach jedem Trocknungszyklus den Behälter für das Kondenswasser aus dem Gerät ziehen und entleeren. Das Kondenswasser eignet sich im Übrigen sehr gut, um es zum Bügeln zu verwenden.

 

Die Nutzung des Grundig GTA 38261 Trockners:

Natürlich wurde der Trockner auch sofort in Betrieb genommen, nachdem er vom Kundenservice aufgestellt worden war. Dazu muss man eigentlich die Anleitung nur kurz überfliegen. Und wer selbst Kinder im Haushalt hat, weiß, was sich an Wäschebergen ansammelt und dass man eigentlich ständig wäscht. Daher wollten mein Bruder und meine Schwägerin auch sehr schnell den Trockner nutzen und auf Herz & Nieren prüfen.

Grundig GTA 38261 (4)Nach einem kurzen Blick in die Anleitung, warfen sie auch direkt die erste Ladung Wäsche in den Grundig GTA 38261, hauptsächlich Strampler, Hosen und Socken von dem kleinen Mann. Sie wählten das Programm „Buntwäsche extratrocken“. Der Trockner zeigte eine Laufzeit von ca. 2,5 Stunden an. Direkt nach dem Einschalten begann auch schon das gwählte Trocknungsprogramm.

Die Wäsche wird sehr gut durcheinander gewirbelt, so dass die Trocknungseffizienz auch gewährleistet ist. Dabei ist der Trockner extrem leise, absolut nicht vergleichbar mit Abluft- oder einfachen Kondenstrocknern.


Exkurs Wärmepumpen-Technologie:

Bei der Wärmepumpen-Technologie wird warme Luft in die Trommel und die enthaltene Wäsche geblasen. Dadurch wird die Wäsche getrocknet. Die abgegebene (warme) Feuchtigkeit der Luft wird in der Wärmepumpe abgegeben, wo sie mit Hilfe eines Kältemittels abgekühlt wird und kondensiert. 

Die dadurch frei werdende Energie wird wiederum dazu genutzt, die Luft zu erwärmen, die in das Trocknerinnere geblasen wird. Dadurch entsteht – vereinfach gesagt – ein Kreislauf innerhalb dessen kaum noch Energie verloren geht.

Daher haben Trockner mit einer Wärmepumpen-Technologie auch eine bessere Energieeffizienzklasse als bspw. einfache Kondens- oder noch einfacherere Ablufttrockner. Der Grundig GTA 38621 zum Beispiel arbeitet mit einer Warmlufttemperatur von lediglich 55°C, was auch beim Start des Trockners und ersten Aufheizen der Luft bereits Energie spart. 

Die sehr gute Energieeffizienz wird noch durch den inverten EcoMotor sowie eine exzellente Kondensationseffizienz beim Grundig GTA 38621 unterstützt, bei der eine Kondensationsrate von 91 % erreicht wird.


Zwar zeigte der Trockner zu Beginn des Programms eine Restlaufzeit von ca. 2,5 Stunden an. Doch der Grundig GTA 38261 ist mit Sensoren ausgestattet, die zum einen die jeweilige Gewebeart erkennen und zum anderen auch die Luftfeuchtigkeit innerhalb der Trommel messen. Diese Technologie heißt bei Grundig TouchDry. Durch die Sensoren wird die Restlaufzeit je nach Trocknungsgrad der Wäsche entsprechend angepasst. Dies hängt natürlich auch von der Wäschemenge ab, die man innerhalb eines Trocknungszyklus‘ trocknen möchte.

Grundig GTA 38261 (9)So dauerte das Programm auch nur ca. 100 Minuten statt 150 Minuten. Die Wäsche war richtig schön trocken und kaum geknittert, so dass man sie sofort zusammenlegen und in den Kleiderschrank räumen konnte.

Nach Ende des Trocknungsvorgangs wird im Übrigen automatisch eine „Abkühlphase“ gestartet, so dass die Wäsche bei der Entnahme aus der Trommel nicht mehr so heiß ist.

Abgesehen von der Trocknung von Kinderklamotten ist der Grundig GTA 38261 natürlich außerordentlich praktisch, um Bettwäsche oder auch Bettdecken zu trocknen. Für Letztere gibt sogar ein eigenes Programm. Sollten die Bettdecken Daunen enthalten, empfiehlt es sich, Trocknerbälle (oder auch einfache Tennisbälle) in die Trommel zu geben, damit die Daunen nicht nur getrocknet, sondern auch kontinuierlich aufgeschlagen / aufgelockert werden.

Da die Waschmaschine meines Bruders und meiner Schwägerin auch ein eigenes Bettdecken-Waschprogramm hat, ist der Grundig GTA 38261 eine perfekte Ergänzung, um die frisch gewaschenen Bettdecken anschließend zu trocknen.

Ihr kennt das sicherlich auch, dass das Waschen bzw. das anschließende Trocknen von Bettdecken und Bettwäsche – insbesondere im Herbst und Winter – unglaublich nervig sein kann. Man benötigt mehrere Wäscheständer und kann dann die reguläre Wäsche in dieser Zeit gar nicht waschen, da es oft Tage dauert, bis Bettdecken trocken sind.

Da meine Schwägerin und mein Bruder im Büro auch regelmäßig Blusen / Hemden tragen müssen, probierten sie natürlich auch das spezielle Programm für Hemden aus. Resultat: die Hemden sind fast knitterfrei, was natürlich auch ein wenig vom jeweiligen Gewebe anhängt.

Nach der Benutzung des Grundig GTA 38261 Trockners:

Grundig GTA 38261 (7)Wenn man den Trockner nicht mehr benutzt, nachdem ein bis zwei Zyklen durchgelaufen sind, muss man den Wassertank aus dem Gerät herausziehen und entleeren.

Er fasst unglaubliche 5,3 Liter.

Ferner sollten man auch das Flusensieb entnehmen und reinigen.

Dies funktioniert ganz einfach, indem man den Staub mit den Fingerkuppen herunterstreift und im Mülleimer entsorgt.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Grundig GTA 38261 Trockner:

Mein Bruder und meine Schwägerin sind von dem Grundig GTA 38261 total begeistert. Sie hatten früher einmal – aber noch bevor Krümel auf der Welt war – einen ganz einfachen Ablufttrockner. Und das neue Grundig-Gerät ist mit diesem einfachen Trockner überhaupt nicht zu vergleichen und ihm in allen Belangen haushoch überlegen.

Grundig GTA 38261 (9)Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit und mit einem kleinen Kind ist ein solcher Trockner mit Wärmepumpen-Technologie kaum zu ersetzen und für meinen Bruder und meine Schwägerin überhaupt nicht mehr wegzudenken. Sie hatten sonst mehrere Wäscheständer im Haus stehen, um den Wäschebergen überhaupt Herr werden zu können. Dies führte natürlich – als weiteren negativen Aspekt – auch zu einer höheren Luftfeuchtigkeit in den Räumen, in denen sich die Ständer befanden, mal abgesehen von der Zeit, die notwendig war, um die Wäsche luftzutrocknen.

Der Grundig GTA 38261 ist qualitativ sehr hochwertig verarbeitet und verlässlich in der Trocknungsleistung bzw. -effizienz. Man kann bereits die nächste Maschine waschen, während das aktuelle Trocknungsprogramm läuft. Die Wäsche wird exzellent getrocknet und fühlt sich – ein charmanter Nebeneffekt – so wunderbar flauschig an.

Durch die Abkühlphase kann die Wäsche auch direkt nach Ende des Programms zusammengelegt und in den Kleiderschrank gepackt werden.

Ferner ist der Grundig GTA 38261 durch das große LED Display mit Sensortasten sowie die gute Beschriftung unglaublich einfach in der Bedienung. Besonders praktisch finden mein Bruder und meine Schwägerin zudem die Innenbeleuchtung. Dieses zusätzliche Feature hilft dabei – selbst in einer Nische oder dunklen Ecke – alle Wäschestücke in der Trommel zu sehen und somit auch die komplette Wäsche zu entnehmen.

Grundig GTA 38261 (1)Darüber hinaus ist es – im Vergleich zu einem Ablufttrockner – klasse, dass es sich sozusagen um ein geschlossenes System handelt und man anschließend nur den Kondenswasserbehälter leeren muss. Man ist also nicht gezwungen, ein Fenster zu öffnen und einen Abluftschlauch heraushängen zu lassen. Dies kann insbesondere an kalten Tagen recht unangenehm werden.

Der Grundig GTA 38261 überzeugt zudem durch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auf Grund der hohen Energieeffizienz und des geringen Stromverbrauchs amortisieren sich die Mehrkosten im Vergleich zu günstigeren Geräten relativ schnell.

Ob der hochwertigen Verarbeitung, der effizienten Leistung, des geringen Stromverbrauchs sowie der einfachen Benutzung erhält der Grundig GTA 38261 von meinem Bruder und meiner Schwägerin die Höchstwertung von fünf Fellnasen kombiniert mit dem Hinweis, dass sie ihn nicht mehr missen möchten:

Rate_5 (Mobile)

Das könnte Dich auch interessieren...

9 Antworten

  1. Thomas sagt:

    Vielen Dank für diesen Test. Ich hab nach einem Review zu diesem Trockner gesucht und es hier gefunden. 1000 Dank 🙂

  2. Anonymous sagt:

    Guten Abend!
    Bei Stiftung Warentest wurde bei diesem Trockner ja bemängelt, dass sich das Ausleeren des Kondenswasserbehälters sowie das Reinigen der Zusatz­siebe für die Wärmepumpe eher nicht so einfach gestaltet. Auf einem der Bilder sieht es aber so aus, als müsste man den Kondensbehälter einfach wie bei einer Waschmaschine die Waschmittelschublade rausziehen? Welche Erfahrungen habt Ihr da in der Praxis? Leider finde ich dazu nirgends Angaben, kann aber den Trockner auch momentan hier nirgends im stationären Handel testen, weil nicht vorhanden…Oder wäre es möglich, dazu ein paar Bilder ins Netz zu stellen?
    Vielen Dank schon einmal für den vorhandenen sehr aussagekräftigen Test!
    LG,
    Ju

    • eicke1978 sagt:

      Hallo Ju,

      der Kondensbehälter lässt sich ganz einfach entnehmen, auch wenn er ziemlich schwer ist, wenn man ihn entleeren muss.

      LG,
      Danny

      • Anne sagt:

        Hallo Danny! Danke für den Test!
        Gibt es beim Reinigen des Wärmepumpenfilters Probleme? Laut Stiftung Warentest soll das ja etwas schwierig sein. Ich finde jedoch nirgends Angaben dazu.
        Danke schön!

  3. wanastina sagt:

    Hallo Danny, wir haben den Grundig Trockner auch seit heute hier. Mir sind auch schon einige Vorteile aufgefallen, die du angesprochen hast. Vor allem, dass die Wäsche schneller fertig ist als angegeben ist ein klarer Vorteil. Aber das Beste war für mich immer noch, dass sogar die Tür schon offen stand, als ich nachschauen wollte, wieso das Gerät gerade so unglaublich leise ist. Das Licht im Inneren der Wäschetrommel ist mir auch aufgefallen und vor allem sehe ich es genauso, man wäscht eine Ladung in der Waschmaschine, währenddessen der Trockner läuft, ist der Trockner fertig, kann schon bald die nächste Ladung rein. Ich finde das ungeheuer praktisch, weil sich bei uns auch schell Berge tümmeln, weil man am allerbesten erst von meinem Mann und von unserer Tochter die Wäsche loswerden möchte. Und dann hat man meist gar nicht so viel Leine über, wie man eigentlich gerne waschen möchte. Erstaunt war ich genauso, weil die Wäsche gar nicht mehr heiß war. Früher hatten wir mal eine Waschmaschine, die mit Trockner war, da war die Wäsche natürlich heiß und hat komisch gerochen, wenn man sie entnommen hat und zerknittert war sie allemal.

    Liebe Grüße

    Nancy

    • eicke1978 sagt:

      Hey Nancy,

      das ist ja toll, dass Ihr ihn auch habt und auch dass Dir direkt schon die positiven Eigenschaften / Vorteile aufgefallen sind, von denen auch mein Bruder und meine Schwägerin berichtet haben.

      Wünsche Dir/Euch einen wundervollen Abend.

      LG,
      Danny

  4. Ivonne Hülsmann sagt:

    Der Trockner von Grundig sieht optisch schon sehr gut aus. Würde ihn gerne ausprobieren. Ich hatte noch nie einen Wäschetrockner. Speziell jetzt in Winter wäre es spitze weil ich durch den Wäscheständer in der Wohnung oft eine Bronchitis bekomme.

    • eicke1978 sagt:

      Liebe Ivonne,

      der Trockner ist sowohl bei Onlineshops als auch im stationären Handel bereits erhältlich. Die Händlersuche für Deine Stadt/Region findest Du direkt auf der Grundig-Seite, die wir unter den Fakten zum Gerät verlinkt haben. Wir können den Kauf jedenfalls empfehlen. Und solltest Du Dich für den Trockner entscheiden, wünschen wir Dir schon jetzt viel Freude mit dem Gerät, die Du ganz sicher haben wirst.

      LG,
      Danny

Hinterlasse uns einen Kommentar!