iglo Gerührt & Verführt im Test

iglo Gerührt & Verführt (23)

Über trnd durften wir die neuen iglo Gerührt & Verführt Pfannengerichte testen. Da es sich um Produkte aus der Tiefkühltruhe handelt, konnten wir uns die Produkte im Supermarkt unseres Vertrauens kaufen und erhalten den dafür ausgelegten Gesamtbetrag rückerstattet.

Leider war es so, dass unser REWE nicht alle Sorten führte, so dass wir auch nicht alle Varianten probieren konnten.

 

Allgemeine Infos zu iglo Gerührt & Verführt:

Die iglo Gerührt & Verführt Pfannengerichte wurden im Oktober 2014 gelauncht. Es gibt sie in der 1-Portions- (je nach Variante 350 g / 375 g) sowie der 2-Portionspackung (700 g / 750 g).

iglo ScreenshotAktuell werden acht verschiedene Rezepturen von iglo Gerührt & Verführt angeboten:

  • Tagliatelle ai Funghi Porcini
  • Tortelloni Ricotta e Spinaci al Formaggio
  • Parpadelle alla Bolognese
  • Penne con Spinaci e Pomodoro
  • Penne dell‘ Arrabbiata
  • Rigatoni alla Carbonara
  • Thai Hühnchen mit Basmati-Reis
  • Indisches Curry mit Hühnchen

Die iglo Gerührt & Verführt Pfannengerichte sind ganz leicht und unkompliziert zuzubereiten. Man gibt sie in der Regel tiefgefroren in eine Pfanne und ein paar Esslöffel Wasser hinzu, erhitzt sie auf höchster Stufe und brät sie anschließend (je nach Gericht) fünf bis acht Minuten weiter.

So hat man innerhalb von maximal 10 Minuten eine kleine Mahlzeit, wenn es mal schnell gehen muss oder man einfach keine Lust hat, frisch zu kochen.

Dabei wurden alle iglo Gerührt & Verführt Pfannengerichte vor der Frostung frisch mit qualitativ hochwertigen Zutaten und OHNE Geschmacksverstärker zubereitet.

UVP: EUR 2,99 (1-Portionspackung) / EUR 4,99 (2-Portionspackung)

Weitere Infos zu iglo Gerührt & Verführt findet Ihr HIER.

 

Unsere Testsorten von iglo Gerührt & Verführt:

Tagliatelle ai Funghi Porcini:

Auf diese Sorte von iglo Gerührt & Verführt freute ich mich ganz besonders, da ich Pasta mit Pilzsaucen liebe und Tagliatelle auch noch eine meiner Lieblingspastasorten ist.

iglo Gerührt & Verführt (23)Wenn man die Verpackung öffnet und in die Pfanne schüttet, fällt direkt auf, dass sich die Tagliatelle in Form von kleinen Nestern in dem Beutel befindet, also genau so, wie diese Nudelsorte auch im Beutel verpackt ist, wenn man sie als „Trockennudel“ im Supermarkt kauft.

Zudem erkennt man auch alle anderen „frischen“ Zutaten ganz genau, wie bspw. die Zwiebeln und die Champignons.

Nachdem man etwas Wasser hinzugegeben und sie stark erhitzt hat, lässt man das Pfannengericht noch 4 bis 5 Minuten köcheln, bis die gewünschte Saucenkonsistenz erreicht wurde.

Die Sauce ist extrem cremig und wird von der Pasta sehr gut aufgenommen. Geschmacklich ist diese Sorte extrem lecker, wenn auch etwas Salz und vor allem Pfeffer fehlen. Insbesondere der Sahne- und Pilzgeschmack kommen exzellent zur Geltung.Aber dazu haben wir ja eine Pfeffer- und Salzmühle.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Tortelloni Ricotta e Spinaci al Formaggio:

iglo Gerührt & Verführt (29)Die Tortelloni dieser Sorte sind mit Ricotta und Spinat gefüllt. Sie machen es sich in einer cremigen Käse-Sahne-Sauce gemütlich. Dazu gesellen sich Karottenscheiben und Broccoli.

Nachdem die gewünschte Saucenkonsistenz erreicht ist, hat man ein wundervoll cremiges Gericht. Jedoch fehlen auch hier etwas Pfeffer und Salz und wir hätten uns gewünscht, dass der Spinat in der Füllung der Tortellini geschmacklich etwas mehr zur Geltung kommt.

Besonders positiv ist anzumerken, dass das Gemüse noch richtig schön Biss hat und nicht zu Matsch verkocht ist, wie in vielen anderen Fertiggerichten.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Penne dell‘ Arrabbiata:

iglo Gerührt & VerführtDie Penne „schwimmen“ in einer wunderbar fruchtigen Tomatensauce, dabei ist dies fast wörtlich zu nehmen, da bei dieser Sorte von iglo Gerührt & Verführt doch ein wenig viel Sauce für zu wenig Nudeln vorhanden ist.

Geschmacklich ist sie wirklich sehr fruchtig, vor allem in Kombination mit den Paprika und Auberginen-Stückchen. Wobei sie uns zu wenig „Arrabbiata“ ist, sprich uns fehlt eindeutig die Schärfe, für die diese Pastasauce „berühmt“ ist.

Es handelt sich halt um eine leckere, aber langweilige Tomatensauce. Max hatte sie zudem mit zur Arbeit genommen… beim Aufwärmen roch der gesamte Pausenraum nach Knoblauch… vielleicht eich ein Touch zu viel :-).

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

iglo Gerührt & Verführt (39)Rigatoni alla Carbonara:

Pasta alle Carbonara… ebenfalls eine absolute Kultvariation aus Italien. Die Sahne-Sauce ist nach der Zubereitung wunderbar cremig. Sie ist exzellent gewürzt, wenn auch ein Touch zu viel Käse in der Sauce ist.

Der Speck hat ebenfalls eine sehr gute Qualität und besteht nicht nur aus Fett und ist kaum „durchwachsen“, sondern für Speck sogar relativ mager. So mögen wir das :-).

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Thai Hühnchen mit Basmati-Reis:

Wir freuten uns sehr, dass wir neben den verschiedenen italienischen Gerichten wenigsten auch ein asiatisches Reisgericht der iglo Gerührt & Verführt bei unserem REWE entdeckten.

iglo Gerührt & Verführt (48)Bei dieser an die thailändische Küche angelehnte Variante gesellen sich Hähnchenbrust und Paprika in Kokosnuss-Chili-Sauce zu leckerem Basmati-Reis. Der Reis duftet bereits bei der Zubereitung ganz wunderbar.

Geschmacklich konnte uns diese Sorte jedoch am wenigsten überzeugen. Die Schärfe ist viel zu dezent, die Kokosmilch nur als schwache Nuance wahrnehmbar.

Dafür wird das Gericht absolut von Zitronengras und Limettensaft dominiert, in Kombination mit einer nur leichten Schärfe.

Ansonsten wirkt das Gericht total lasch und das Hähnchenfleisch ungewürzt. Dafür haben Paprika und Lauch noch ein wenig Biss, was wir wiederum sehr angenehm finden.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT iglo Gerührt & Verführt Pfannengerichte:

Die Verpackung der iglo Gerührt & Verführt Pfannengerichte ist schon einmal sehr schön gestaltet und lässt auf ein qualitativ hochwertiges Produkt schließen. In den Tiefkühlschränken bei unserem REWE fallen sie auch direkt auf (im Vergleich zu Produkten anderer Hersteller).

iglo Gerührt & Verführt (16)Geschmacklich finden wir sie insgesamt sehr gut. Da, wo etwas Würze fehlt, kann man ganz einfach mit etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle nachwürzen.

Dies ist uns jedoch allemal lieber, als den natürlichen Geschmack der Gerichte / Zutaten durch eine künstliche Überwürzung zu übertünchen (wie es bei vielen anderen Fertiggerichten ist).

Es ist auch so, dass jedes Gericht seinen eigenen Geschmack hat und nicht nach „Einheitsbrei“ aus ein und dem selben Topf schmeckt. Auch diese Assoziation drängt sich bei manch anderem Hersteller auf.

Zudem ist es sehr angenehm, wie schnell die Gerichte zubereitet sind. Dies ist immer dann praktisch, wenn man es einmal eilig hat und keine Zeit und/oder Lust hat, frisch zu kochen. Ferner nutzt Max auch ganz gerne diese Pfannengerichte, wenn er im Schichtdienst mal wieder eine sehr lange (Spät-) Schicht hat.

iglo Gerührt & Verführt (20)Dann braten wir ein solches Gericht vor, füllen es in eine Transportdose um und Max wärmt es in der Pause kurz in der Mikrowelle auf. Dafür sind die iglo Gerührt & Verführt Pfannengerichte prinzipiell bestens geeignet.

Und da kommen wir auch zu dem einzigen wirklichen Kritikpunkt unsererseits: die Portionen sind einfach zu klein und sind ao höchstens aus größere Zwischenmahlzeit geeignet.

Bisher kauften wir immer die Pfannengerichte eines großen Mitbewerbers (die im Übrigen auch großartig sind). Diese enthalten in der Regel jedoch 500 g in einem Beutel. Die 125 g bis 150 g weniger machen schon eine ganze Menge aus, wenn man einen 10 Stunden-Tag im Job hat :-).

Insgesamt konnten die iglo Gerührt & Verführt Pfannengerichte jedoch überzeugen. Vor allem bieten sie hinsichtlich der Qualität genau das, was man von einem iglo – Produkt erwartet. Wir werden ganz sicher die drei Sorten auch noch probieren, die wir bisher nicht kaufen konnten.

iglo Gerührt & Verführt erhält von uns daher vier von fünf Fellnasen:

Rate_4 (Mobile)

 

Das Copyright an verwendeten Screenshots liegt bei der iglo GmbH in Hamburg.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

14 Antworten

  1. shadownlight sagt:

    wenn es schnell gehen muss finde ich solche gericht angebracht 🙂
    liebe gruesse!

  2. TanjasBunteWelt sagt:

    Schade, gerade das Thai Hühnchen wäre mal interessant gewesen. Bei den Pilzen bin ich auch sofort dabei 😉 also schupft mal schnell einen Teller rüber, bitte danke!
    LG Tanja

  3. golddl sagt:

    Wäre sehr gern dabei!

  4. Huhu Danny,

    mir hat die Pilzvariante absolut gar nicht geschmeckt. Zu dem sah es auch extrem unappetitlich aus. Allerdings waren die Tortelloni echt gut 🙂 Viele Grüße

  5. Natalie sagt:

    Ich durfte die Sorten auch über trnd testen und mich haben sie geschmacklich ebenfalls voll überzeugt. Die Sortenauswahl ist prima, für jeden ist etwas dabei. Aber, wie oben auch erwähnt, die Portionen sind einfach zu klein 😉

  6. Sabine Franke sagt:

    wow die Sorten sehen alle klasse aus würde nur zu gerne testen dürfen

Hinterlasse uns einen Kommentar!