KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter im Test

KLARSTEIN Drybest 40 Luftbefeuchter (12)

Seit einigen Tagen testen wir nun schon den KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter, der uns für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde. Die Möglichkeit, dieses Gerät testen zu können, kam genau richtig, da wir seit einiger Zeit immense Probleme mit der Luftfeuchtigkeit in unserer Wohnung haben, insbesondere in der Küche.

Allgemeine Infos zu KLARSTEIN:

KLARSTEIN entwickelt Küchen- und Haushaltsgeräte sowie Geräte zur Klimaregulierung. Das Unternehmen spricht hierbei selbst von “Modern Living Produkten designed in Berlin”.

Klarstein StartseiteDie Produkte überzeugen durch Design und werden in der Regel jeweils in mehreren Farben angeboten, so dass sie nahtlos in die jeweilige (Küchen-) Umgebung integriert werden können.

Das Sortiment reicht inzwischen von Kühlschränken, Mikrowellen und Eiswürfelbereiter über Küchenmaschinen, Entsaftern, Toastern bis hin zu “Funcooking”-Geräten.

Darüber hinaus stellt Klarstein auch Klimaanlagen, Ventilatoren, Heizgeräte und Luftbefeuchter her, wie bspw. die von uns getestete KLARSTEIN Pure Blizzard 3 2G Klimaanlage und der KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter, den wir Euch heute vorstellen dürfen.

Seit September 2014 ist Enie van der Meijklokjes Markenbotschafterin des Unternehmens.

Den KLARSTEIN Online-Shop (in dem Ihr im Übrigen versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bestellen könnt) findet Ihr HIER.

 

Allgemeine Infos zum KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter:

Der KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter wird vom Unternehmen als „leistungsstarker Trocknungsexperte“ bezeichnet, was wir in den letzten Tagen überprüften, doch dazu später mehr.

Der KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter im Überblick:

  • KLARSTEIN Drybest 40 Luftbefeuchter (1)Art: Kompressions-Luftentfeuchter
  • Abmessungen: 40 x 67 x 25 cm (BxHxT)
  • Gewicht: ca. 18,2 kg
  • Farbe: schwarz-grau
  • Leistung: 600 W
  • drei Entfeuchtungsstufen: Auto, leicht, stark
  • bis zu 40 Liter in 24 Stunden
  • integrierter Luftreiniger zur Verwendung mit Aktivkohle- und HEPA-Filtern
  • Abmessungen Filter: 29 x 2 x 21 cm (BxHxT)
  • Gewicht Filter: 250 g
  • geeignet für eine Fläche von 35-42 m²
  • Luftmenge: 260m³/h
  • Fassungsvolumen Tank: 6 Liter
  • Schallpegel: < 45 dB(A)
  • Funktionsprinzip: Kältetrocknung
  • geeignet zur Trocknung von Räumen in Neubauten, nach Renovierung oder bei Wasserschäden
  • entfernt Verunreinigungspartikel ab 20 Nanometer Größe: Feinstaub, Pollen, Bakterien und absorbiert Gerüche
  • Timerfunktion zum gesteuerten Ein- oder Ausschalten des Geräts
  • Installation eines permanenten Wasserablaufs möglich
  • Länge Wasserablaufschlauch: 30 cm
  • Selbst-Trocknerfunktion bei gewünschter Deaktivierung / Einlagerung des Geräts
  • Bedienfeld mit 8 Funktionstasten und integriertem Bildschirm
  • 360° Bodenrollen zum Versetzen des Geräts
  • UVP: EUR 289,99

KLARSTEIN Drybest 40 Luftbefeuchter (29)Lieferumfang des KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchters:

  • 1 x KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter
  • 2 x Aktivkohle-Filter
  • 1 x Wasserablaufschlauch
  • 1 x Anleitung

Weitere Infos zum Gerät findet Ihr direkt im KLARSTEIN Onlineshop.

 

Erster Eindruck und Inbetriebnahme des KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchters:

Nachdem der KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter bei uns eintraf, wurde er natürlich sofort ausgepackt. Er war doch schwerer, als wir gedacht hatten. Rein optisch ist er sehr schlicht und gradlinig, dabei aber dennoch modern, was uns sehr gut gefällt. Ferner ist er von den Abmessungen her wiederum kleiner als wir gedacht hatten.

KLARSTEIN Drybest 40 Luftbefeuchter (17)Bevor er in Betrieb genommen werden konnte, musste der Aktivkohlefilter eingesetzt werden.

Das Einsetzen ist jedoch vollkommen unkompliziert und eigentlich selbsterklärend. Dazu öffnet man die graue Frontverkleidung, die von zwei Magneten am Gehäuse gehalten wird.

Anschließend öffnet man die Halterung, die als eine Art „Vorfilter“ fingiert, da sie mit einem engmaschigen Netz bespannt ist.

Nun entnimmt man den Aktivkohlefilter aus dem Beutel und setzt ihn in das Gehäuse des KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter ein, fixiert die Halterung respektive den Vorfilter und verschließt die Frontverkleidung wieder.

Dies ist eigentlich die einzige Vorarbeit, die man machen muss, um das Gerät in Betrieb nehmen zu können. Der Wassertank ist bereits werkseitig auf der Rückseite des Entfeuchters eingesetzt. Man könnte jetzt noch den permanenten Wasserablauf „aktivieren“, indem man den Wasserablaufschlauch installiert. Doch wie entschieden uns dagegen, do wir den Luftentfeuchter flexibel und frei in der Wohnung einsetzen wollten und zum anderen die Schlauchlänge mit gerade einmal 30 cm doch recht kurz bemessen ist.KLARSTEIN Drybest 40 Luftbefeuchter (5)

Diese Funktion macht eigentlich nur Sinn, wenn man das Wasser direkt in einen größeren Behälter ablaufen lassen möchte, was bei uns nicht der Fall wahr.

Nun lasen wir uns noch kurz in die Anleitung ein, die leider wieder recht kurz gehalten war, und nahmen den KLARSTEIN Drybest 40 in Betrieb.

Nach dem Einschalten kann man über die Softtouch-Tasten die Einstellungen an dem Gerät vornehmen

So kann man bspw. neben der Luftentfeuchtung auch noch die Luftreinigung / Ionisierung aktivieren. Sobald man eine Softtouch-Taste berührt, wird die Beleuchtung des Displays aktiviert. Jede Berührung einer Funktionstaste wird mit einem kurzen Signalton quittiert.

Über die Taste „Humidity“ kann man einen Zielwert für die Luftfeuchtigkeit einstellen. Kombiniert mit der Autofunktion bleibt der Luftbefeuchter so lange aktiv, bis dieser Zielwert erreicht wurde. Er schaltet sich auch automatisch wieder ein, wenn die Luftfeuchtigkeit wieder höher wird.

KLARSTEIN Drybest 40 Luftbefeuchter (7)Ferner verfügt der KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter auch über eine Kindersicherung, die man aktiviert, indem man zwei Sekunden lang die „MODE“-Taste gedrückt hält. Durch die SWING-Funktion kann man zusätzlich Rotatoren aktivieren, die für eine bessere Luftverteilung im Raum sorgen und über den Timer kann man einstellen, wann sich das Gerät automatisch ein- oder abschalten soll. Im Nachtmodus wird die Geschwindigkeit reduziert, wodurch das Gerät leiser wird.

Sobald der Wassertank voll ist, erscheint eine Anzeige auf dem Display, ein Warnton macht darauf aufmerksam und das Gerät schaltet sich ab. Sobald man den Tank geleert und wieder eingesetzt hat, schaltet sich das Gerät wieder ein.

Je nach „Arbeitsintensität“ öffnet und schließt sich die Klappe auf der Oberseite des Geräts mehr oder weniger weit.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter:

Zu aller erst fiel uns auf, dass der Luftentfeuchter angenehm leise ist, sehr viel leiser, als wir erwartet hatten. Da wir bereits eine Klimaanlage aus dem Hause KLARSTEIN getestet hatten, stellten wir uns eigentlich auf eine unangenehme Geräuschkulisse ein. Doch dem war nicht so. Das Gerät arbeitet mit einem relativ leisen, sonoren Summen vor sich hin.

KLARSTEIN Drybest 40 Luftbefeuchter (2)Als wir den KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter in Betrieb nahmen, hatten wir eine Luftfeuchtigkeit in der Küche in Höhe von 66 %. Nachdem wir Trocknungs- und Reinigungsfunktion aktiviert hatten, konnten wir praktisch dabei zusehen, wie nach und nach der Wert für die Luftfeuchtigkeit weiter und weiter fiel. Zur Überprüfung hatten wir eine Wetterstation in der Küche aufgestellt, die ebenfalls den Wert für die Luftfeuchtigkeit anzeigte. Dieser Bestätigte den Wert, der auf dem KLARSTEIN Luftentfeuchter angezeigt wurde. Bevor wir dieses Gerät erhielten, versuchten wir partiell der hohen Luftfeuchtigkeit mithilfe der Pure Blizzard Klimaanlange Herr zu werden, die ebenfalls über eine Luftentfeuchtungsfunktion verfügt.

Da es sich jedoch nur um eine „Nebenfunktion“ handelte, war sie nicht besonders effektiv. Man konnte zwar schon auch eine Reduzierung wahrnehmen, doch benötigte sie dafür viel mehr zeit und vor allem ist sie um einiges lauter.

Der KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchter arbeitet effizienter, effektiver und leiser. Nach gerade einmal 10 Stunden war die Luftfeuchtigkeit von ca. 66 % auf einen Wert von 44 % gesunken und wir mussten einen vollen 6 Liter – Wassertank entleeren. Der absolute Wahnsinn, wie viel Feuchtigkeit der Luft in der Küche entzogen wurde. Und diese trockenere Luft ist auch für die Gesundheit wichtig, da wir ob der hohen Luftfeuchtigkeit auch schon ein der einen oder anderen Ecke der Wohnung Stockflecken hatten. Der Luftentfeuchter von KLARSTEIN trägt also auch zu einem gesünderen Raumklima bei. Und wenn Ihr Euch einmal die Bilder anschaut, könnt Ihr sehen, was zusätzlich alles aus der Luft herausgefiltert wurde… und zwar nach gerade einmal zwei Tagen :-).

KLARSTEIN Drybest 40 Luftbefeuchter (26)Sehr positiv sind auch die leicht laufenden Rollen zu bewerten, durch die man das Gerät ganz schnell und ohne Probleme frei in der Wohnung bewegen kann. Ein weiterer großer Pluspunkt an dem Gerät ist die Möglichkeit der Selbsttrocknung, durch die das gesamte Innere des Geräts getrocknet wird, wenn man es bspw. längere Zeit nicht benutzt. So wirkt man Schimmelbildung u.a. in dem Luftentfeuchter entgegen. Einziger kleiner Kritikpunkt: das Stromkabel könnte ein wenig länger sein.

Wir sind jedenfalls absolut begeistert von Design, Funktionalität, Performance bzw. Leistungsfähigkeit und der einfachen Bedienung des KLARSTEIN Drybest 40 Luftentfeuchters. Er ist so leistungsstark, dass wir uns auch sehr gut vorstellen können, dass er sich zur Trocknung von Neubauten, Sanierungen und Wasserschäden eignet. Absolut großartig, daher auch die Höchstwertung von fünf Fellnasen:

Rate_5 (Mobile)

 

 

* sponsored Post!

Das könnte Dich auch interessieren...

11 Antworten

  1. Dominik sagt:

    Moin zusammen,

    ich habe den gleichen Entfeuchter kann ihn nur empfehlen.
    Ich habe eine Frage vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.
    Wie kann ich die Temperatur von Fahrenheit auf Celsius umstellen?

    • Hallo Dominik,

      nach längerem Suchen und Stöbern haben wir jetzt die Lösung für Dein Problem gefunden.
      Die Umstellung von °F auf °C (und umgekehrt) kannst Du über das gleichzeitige Drücken der Tasten „Timer“ und „Humidity“ vornehmen.
      Eigentlich sehr einfach, nur ist gerade dieser Punkt leider nicht in der Anleitung dokumentiert.

      Ich hoffe wir konnten Dir damit weiterhelfen.

      Liebe Grüße Max

  2. Babs sagt:

    Hallo an Danny!
    Geht’s auch freundlich oder warum muss man in so einer Art eine Rückmeldung an anita baumann senden? Ehrlich gesagt, bin ich auch zunächst davon ausgegangen, dass hier (wie bereits für viele andere Produkte auf dieser Seite!) Tester gesucht werden…Das Leben könnte mit ein bisschen mehr Freundlichkeit wesentlich angenehmer gestaltet werden. Schönen Tag noch, ich hoffe, die Laune ist heute kundenfreundlicher, ansonsten wäre vielleicht ein Jobwechsel nicht das Schlechteste….. :O) LG, Babs

    • eicke1978 sagt:

      Liebe Babs,

      Anita schreibt unter jeden unserer Testberichte, dass sie auch testen möchte. Dabei ist es ganz egal, ob der Bericht mit einem Gewinnspiel gekoppelt ist oder auch nicht. Wir haben sie auch schon mehrfach freundlichst darauf hingewiesen. Es frustriert einfach, dadurch immer wieder festzustellen, dass sie nicht einen einzigen Bericht liest, sondern nur „haben“ möchte.
      Und folgender Hinweis sei noch erlaubt: Wir haben auch keine Kunden, sondern Leser. Der Blog ist auch kein „Job“, sondern wird in unserer Freizeit von uns mit Inhalten (= Testberichten) gefüllt. Hauptberuflich sind wir in ganz anderen Bereichen unterwegs, in denen wir ausschließlich freundliche Kundenkontakte haben :-).
      Wie gesagt, würden wir von Anita nicht unter JEDEM Bericht immer den gleichen Satz lesen ( Copy & Paste), hätten wir auch nicht so reagiert.

      LG,
      Danny

  3. Ich haben auch einen Luftentfeuchter Zuhause 😉 und finde die Geräte super. Ein sehr informativer Bericht ! VG Katrin

  4. Vielen lieben Dank für den ausführlichen und informativen Bericht und die tollen Bilder!

  5. anitabaumann sagt:

    würde gerne testen

    • eicke1978 sagt:

      Steht da etwas von Test???? Zum wiederholten Male, Anita: Bitte lies unsere Beiträge auch einmal… denn dann weißt Du, ob unser Testbericht mit einem Gewinnspiel oder einer Testaktion verbunden ist. Die Rückmeldung „würde gerne testen“ ist dermaßen unnütz und frustrierend. Sorry!

      LG,
      Danny

Hinterlasse uns einen Kommentar!