KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer im Test

klarstein-herakles-8g-r-hochleistungsmixer-15

In den letzten Wochen durften wir den KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer ausgiebig testen und auf Herz & Nieren prüfen. Das Gerät wurde uns für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Ferner dürfen wir unter Euch den kleinen Bruder des 8G-R verlosen, den Herakles Smoothies Blender Profi Mixer. Ihr hättet für den stylischen Kerl in rot noch ein Plätzchen in Eurer Küche frei? Dann nehmt bis zum 09.10.2016 an unserem Gewinnspiel teil.

Allgemeine Infos zu KLARSTEIN:

[dropcap]D[/dropcap]as Unternehmen stellten wir Euch zwar in der Vergangenheit bereits vor, dennoch wird es bestimmt einige Leser unseres Blogs geben, die das Unternehmen noch nicht kennen. KLARSTEIN entwickelt Küchen- und Haushaltsgeräte sowie Geräte zur Klimaregulierung. Das Unternehmen spricht hierbei selbst von “Modern Living Produkten designed in Berlin”.

klarstein-startseiteDie Produkte überzeugen durch Design und werden in der Regel jeweils in mehreren Farben angeboten, so dass sie nahtlos in die jeweilige (Küchen-) Umgebung integriert werden können. Das Sortiment reicht inzwischen von Kühlschränken, Mikrowellen und Eiswürfelbereiter über Küchenmaschinen, Entsaftern, Toastern bis hin zu “Funcooking”-Geräten.

Darüber hinaus stellt KLARSTEIN auch Klimaanlagen, Ventilatoren, Heizgeräte und Luftbefeuchter her. Seit September 2014 ist Enie van der Meijklokjes Markenbotschafterin des Unternehmens.

Besonders lesenswert, inspirierend und hilfreich sind zudem die Foodblogs von KLARSTEIN, einmal mit Enies Rezepten und zum anderen Urban Hunger. Dort findet man tolle Rezepte, passend zu den KLARSTEIN Küchengeräten.

Den KLARSTEIN Online-Shop (in dem Ihr im Übrigen versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bestellen könnt) findet Ihr HIER.

 

Allgemeine Infos zum KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer:

[dropcap]D[/dropcap]er KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer gehört zum Küchenmixer-Sortiment des Unternehmens, das wirklich ausgesprochen breit aufgestellt ist, angefangen bei „Smoothie-to-go“-Mixern, über kleine Standmixer bis hin zu Hochleistungsgeräten. der Herakles 8G-R ist aktuell das Premium-Modell unter den Standmixern.

Der KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer im Überblick:

  • klarstein-herakles-8g-r-hochleistungsmixer-29Abmessungen: 22 x 46 x 23,5cm (BxHxT)
  • Gewicht: 5,7 kg
  • Farbe rot-schwarz (auch in anderen Farben erhältlich)
  • Mixbehälter transparent (BPA-frei)
  • Fassungsvolumen: 2 Liter
  • Kannenhalterung gummiert
  • Leistung: 1.800 Watt
  • sechs rostfreie Edelstahlklingen
  • LCD-Display
  • Steuerung über berührungsempfindliche Tasten
  • sieben Programme
  • drei manuelle Geschwindigkeitsstufen
  • Pulsfunktion
  • integrierter Timer
  • Überhitzungsschutz
  • UVP: EUR 199,90

klarstein-herakles-8g-r-hochleistungsmixer-28Lieferumfang des KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixers:

  • 1 x KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer
  • 1 x Deckel mit Mini-Messbecher
  • 1 x Stopstößel

Der KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer erhielt von TechnikZuhause.de das Testurteil „sehr gut“ (Note 1,0, Ausgabe 6/2016). Weitere Infos inkl. Bestellmöglichkeit findet Ihr HIER.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Erster Eindruck und Nutzung des KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixers:

[dropcap]N[/dropcap]atürlich wurde der KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer sofort in Augenschein genommen, als er bei uns eintraf. Er ist optisch ein echter Hingucker, was er insbesondere der schlichten Form, der rot-schwarzen Farbe des Motorsockels sowie dem blau beleuchteten LCD-Display verdankt. Das Design ist – wie für KLARSTEIN typisch – schlicht und gradlinig. Dies verleiht dem Gerät eine edle Optik, die dennoch auch modern ist.

klarstein-herakles-8g-r-hochleistungsmixer-43Lediglich die Anleitung ist leider nicht ganz so genau und ausführlich. Wir mussten mehrfach hineinschauen, um den KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer in Betrieb nehmen zu können und die ersten Gehversuche mit ihm zu machen. Teilweise war es auch ein wenig „Try and Error“.

Nachdem wir das Gerät mit dem Strom verbunden hatten, schalteten wir es ein. Wir wollten als erstes die Ice-Crush-Funktion ausprobieren.

Dazu gaben wir einige Eiswürfel in den Behälter und wollten das passende Programm einstellen. Leider ist die Bedienung des Geräts nicht wirklich intuitiv, so dass wir das Eis erst einmal im manuellen Betrieb zerstießen. Um, die voreingestellten Programme auswählen zu können, muss man nämlich erst einmal so lange die Taste „Speed“ drücken, bis keine der drei Geschwindigkeitsstufen mehr blinkt. Erst dann kann man über die Taste „Function“ das Wunschprogramm auswählen.

klarstein-herakles-8g-r-hochleistungsmixer-1Nachdem wir dies verstanden und verinnerlicht hatten, ist die Bedienung des KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer in Ordnung, wenn auch immer noch umständlich. Das Eis wurde perfekt zerstoßen und nicht wie bei manch anderem Standmixer zu Eisschnee.

Im Betrieb fiel uns jedoch auf, dass der Mixer beim Anlaufen nicht rund läuft bzw. es hört sich so an, als würde die Antriebsmutter nicht richtig greifen. Zudem finden wir den KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer ausgesprochen laut.

Sehr positiv ist zu bewerten, dass der Motorsockel sehr fest auf der Arbeitsplatte steht und Anti-Rutsch-Füße verhindert, dass der Mixer im Betrieb „tänzelt“.

Ferner funktionieren die verschiedenen Programme recht gut und sind allesamt unterschiedlich programmiert: mit Geschwindigkeitswechseln sowie auch kleineren Pausen, damit das Mixgut wieder „absacken“ kann, bevor der nächste Mixzyklus startet. Dadurch erzielt man exzellente Mixergebnisse.

klarstein-herakles-8g-r-hochleistungsmixer-8Auch der Deckel sitzt sehr fest auf dem Mixbehälter. Man muss sich also keine Sorgen machen, dass sich der Deckel bei Höchstleistung auf einmal löst und es eine große Schweinerei gibt. Insoweit ist der KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer sehr gut konstruiert.

Der Mixbehälter kann in vier verschiedenen Positionen auf den Motorsockel gesetzt werden. Er verfügt über eine metrische Skala mit Literangaben und auf der anderen Seite über eine Skala mit anglo-amerikanischen Maßeinheiten.

Wir finden, dass der Mixbehälter etwas zu locker auf dem Motorsockel sitzt, was auch erklären würde, dass die Antriebsmutter beim Anlaufen des Mixers nicht richtig greift.

Die Reiningung des KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer ist insoweit sehr komfortabel, dass man den Mixbehälter samt Deckel in die Spülmaschine packen kann. Den Motorsockel soll man einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Rezepte für den KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer:

klarstein-herakles-8g-r-hochleistungsmixer-15Johannisbeer-Mango-Smoothie:

Zutaten:

  • 300 g rote Johannisbeeren
  • 1 reife Mango
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 250 g Naturjoghurt
  • 250 ml Reis-Kokos-Milch

Zubereitung: 

Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden, die Johannisbeeren abzupfen und alles zusammen mit den anderen Zutaten in den KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer. Dann wie oben beschrieben, das passende Programm auswählen und alles mixen. Das Ergebnis ist ein herrlich fruchtig-cremig, süß-säuerlicher Smoothie.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Gazpacho Andaluz:

klarstein-herakles-8g-r-hochleistungsmixer-47Zutaten:

  • 1 kg Strauchtomaten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Salatgurke
  • 1 Paprikaschote nach Wahl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 15 EL Balsamico Bianco
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Packung pürierte Tomaten
  • 1/2 Liter Brühe (kalt)

Zubereitung:

Das gesamte Gemüse putzen und kleinschneiden. Auch das Toastbrot in Würfel schneiden. Wir haben alle Zutaten in vier Portionen aufgeteilt und nacheinander in dem KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer püriert (auch das Toastbrot). Nachdem alle Portionen fertig sind, sie noch einmal in einer Schale kräftig miteinander verrühren und mindestens zwei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Wer mag, kann weiteres Gemüse noch ganz klein würfeln und frisch vor dem Verzehr mit der Gazpacho auf den Teller geben.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Bananenmilch:

klarstein-herakles-8g-r-hochleistungsmixer-26Zutaten:

  • zwei reife Bananen
  • 500 ml kalte Milch
  • 2 TL echten Vanillezucker

Zubereitung:

Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und zusammen mit der Milch und dem Vanillezucker im KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer mixen.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer:

[dropcap]R[/dropcap]ein optisch ist der KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer wirklich sehr ansprechend und ein echter Hingucker. Ferner überzeugt er durch eine sehr robuste und stabile Verarbeiten. Wir finden es sehr gut, dass er auch bei Höchstleistung nicht tänzelt und fest steht. Ein absolut wichtiges Kriterium bei der Bewertung eines Standmixers.

klarstein-herakles-8g-r-hochleistungsmixer-16Darüber hinaus sitzt der Deckel sehr fest und das Gerät liefert perfekte Mixergebnisse sowohl mit den festen Programmen als auch bei den manuellen Geschwindigkeiten und der Puls-Funktion.

Durch den Timer weiß man immer genau, wann das Programm beendet ist. Das LCD-Display ist durch die blaue Beleuchtung sehr gut abzulesen. Sehr gut finden wir auch, dass sich das Gerät nach ein paar Sekunden automatisch abschaltet.

Jedoch haben wir auch einige Kritikpunkte an dem Gerät. Da wäre als erstes die nicht wirklich intuitive und eher umständliche Bedienung zu nennen. Ferner ist er sehr laut und auch die Vermutung, dass die Antriebsmutter beim Anlaufen nicht richtig greift, finden wir etwas bedenklich.

Auch nach mehreren Wochen der Benutzung gibt das Gerät noch immer einen leichten Geruch nach Gummi und Schmieröl ab, dabei dürfte er inzwischen gut ausgelüftet sein.

klarstein-herakles-8g-r-hochleistungsmixer-24Darüber hinaus finden wir es ein wenig schade, dass er die Zutaten beim Mixen leicht erwärmt. Obwohl wir beim Bananenshake sehr kalte Milch benutzten, hat der fertige Shake fast Zimmertemperatur.

Diese Kritikpunkte kompensiert der KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer jedoch teilweise wieder durch sein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man es mit anderen Hochleistungsmixern mit gleicher Leistung vergleicht.

Wir tun uns mit der Bewertung daher ein wenig schwer.

Auf Grund der verschiedenen Kritikpunkt waren wir fast geneigt, dem Gerät nur zwei Fellnasen zu geben.

In Anbetracht der sehr guten Mixergebnisse und der robusten Verarbeitung in Kombination mit dem Preis erhält der KLARSTEIN Herakles 8G-R Hochleistungsmixer jedoch sehr gut drei von fünf Fellnasen (mit Tendenz nach unten):

rate_3-mobile

 

sponsored-post2-kopie-2

Das könnte dich auch interessieren...

10 Antworten

  1. Andy sagt:

    Hallo Danny und Eicke,

    ein wirklich schöner und ehrlicher Testbericht, vielen Dank. Der Aspekt mit dem Erhitzen des Shakes ist echt merkwürdig, sollte bei einem Mixer eigentlich nicht passieren. Sonst scheint er ja aber die Lebensmittel gut zu mixen. Danke für die Rezepte, besonders für das Gazpacho, muss ich mir merken und mal nachmachen 🙂 Herzliche Grüße! Andy

  2. Karin Genzke sagt:

    Danke, das ist ein guter und ausführlicher Bericht. Ich ringe schon lange mit mir, ob ich mir auch so einen tollen Mixer kaufe, denn ich finde ihn einfach super. Der Mixer würde sich bei mir sicherlich auch ganz wohl fühlen. Die Rezepte gefallen mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße Karin

  3. Uschi Letschert sagt:

    Danke für den tollen Bericht. Die Firma
    KLARSTEIN kenne ich vom hören. Hat einen guten Ruf.
    Der Mixer ist der Hammer, auch optisch.
    Je mehr ich gelesen habe, umso größer wurde meine Lust auf ein leckeres Getränk. Bei der Bananen-Vanille Milch habt ihr sofort mein Lieblings Getränk getroffen.
    Ist echt klasse der Mixer, passt sehr gut in meine Küche. 🙂
    Danke für das tolle Rezept. LG 🙂

  4. Shadownlight sagt:

    hey, danke für das ehrlich statement. ihr habt natürlich sehr leckere dinge gezaubert!
    liebe dienstagsgrüße!

  5. Tanjas Bunte Welt sagt:

    Hallo Danny
    Hmmm so ganz bin ich nicht überzeugt, muss ich ehrlich sagen
    Liebe Grüße

Hinterlasse uns einen Kommentar!