KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 im Test

KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (17)

Über Leckerscout.de durften wir in den letzten zwei Wochen den neuen KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 ausgiebig testen und auf Herz & Nieren prüfen. Wir erhielten das Gerät für den Test zu einem Sonderpreis. Und dies war ein test, der wie gemacht war für solche Kaffeenasen wie uns :-).

Allgemeine Infos zu Krups:

Die Keimzelle von KRUPS ist eine Solinger Schmiede, die 1846 von Robert Krups übernommen wurde. Bis in die Nachkriegszeit war KRUPS insbesondere bekannt für die Entwicklung und Herstellung von Personen- und Haushaltswaren.

1956 wurde mit einer Kaffeemühle das erste „Küchengerät“ auf den Markt gebracht, 1959 gefolgt von einem absoluten Kultgerät: dem Handrührgerät 3Mix. Meine Bruder und meine Schwägerin haben eines dieser Geräte quasi von unserer Großmutter geerbt, das sie sich in den 70er Jahren zugelegt hatte. Das Handrührgerät funktioniert auch nach über 40 Jahren noch immer einwandfrei.

Das nennen wir mal deutsche Markenqualität.

In den 80er Jahren erfolgte dann die Entwicklung von Espressomaschinen und Kaffeevollautomaten. Seit 1991 gehört KRUPS zum französischen Unternehmen Moulinex, dass 2001 wieder von der französischen Goupe SEB übernommen wurde, zu der auch die Marken Tefal und Rowenta gehören.

In dem Markenverbund der Groupe SEB wurde KRUPS als die Premiummarke positioniert. Inzwischen umfasst das KRUPS-Produktportfolio die folgenden Bereiche:

  • Kaffee
  • Frühstück
  • Speisen zubereiten
  • Elektrisches Kochen
  • Körperpflege

Weitere Infos zu KRUPS und den Produkten des Unternehmen findet Ihr auf der Unternehmenswebsite und Facebook-Seite.

 

Allgemeine Infos zum KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808:

Der KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 ist eines der neuesten Mitglieder in der Produktfamilie der KRUPS Kaffeevollautomaten. Er wurde gerade erst auf der IFA in Berlin vorgestellt und ist seit Ende Oktober / Anfang November im Handel erhältlich.

Der KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 im Überblick:

  • KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (101)Abmessungen: 48,7 x 34,5 x 57,0 cm
  • Gewicht: 13,5 kg
  • Farbe: schwarz (Klavierlackoptik) & Chrom
  • TFT Farb-Touchscreen
  • 250 g Kaffeebohnenbehälter
  • 1,7 Liter Wassertank
  • Tresterbehälter für 12 „Kaffeekuchen“
  • patentiertes Compact Thermoblock System
  • Pumpendruck: 15 bar
  • Leistung: 1450 Watt
  • 3-stufige Mahlgradeinstellung
  • 3-stufige Temperatureinstellung
  • 3-stufig einstellbare Kaffeestärke
  • „Two-in-One Touch“ System für zwei Milch-Kaffee-Spezialitäten gleichzeitig
  • Heißwasser-Funktion
  • höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
  • automatisches Reinigung- & Entkalkungsprogramm
  • integrierter Wasserfilter
  • programmierbare Favoriten
  • UVP: EUR 1,399,99

Lieferumfang des KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomaten EA8808:

  • 1 x KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808
  • 1 x Milchschlauch
  • 2 x Reinigungstabletten XS 3000
  • 1 x Flasche Flüssigreiniger XS 9000
  • 1 x Entkalkungsbeutel F 054
  • 1 x Wasserfilter F 088 Claris-Aqua-Filter System
  • mehrsprachige Anleitungen

Weitere Infos zum KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomaten EA8808 findet Ihr direkt auf der KRUPS-Website. Aktuell gibt es eine Aktion, bei der beim Kauf des Geräts direkt an der Kasse EUR 70,00 als Sofortrabatt vom Kaufpreis abgezogen werden.

 

Der erste Eindruck vom KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808:

Natürlich wurde der KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 sofort ausgepackt, als er bei uns eintraf. Optisch überzeugt er schon einmal durch ein sehr gefälliges, schlichtes Design, das aber trotz der schlichten Form einfach anders ist als vergleichbare Kaffeevollautomaten. Er hat keine komplett eckige Kastenform, sondern verfügt auch über abgeschrägte Komponenten sowie Rundungen.KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (18)

Die Klavielackoptik verleiht dem Gerät eine sehr edle Optik, die durch das Chromgitter auf der Abtropfschale und den Kaffeeauslauf noch verstärkt wird.

Die schwarze Klavierlackoptik hat aber auch einen großen Nachteil: sie zieht Staub förmlich an. Daher muss man das Gerät schon regelmäßig mit einem feuchten Mikrofasertuch abwischen.

Neben dem Design sticht vor allem die hochwertige und massiver Verarbeitung ins Auge. So sind bspw. die Deckel des Kaffeebohnenbehälters sowie des Wassertanks mit Dichtungsgummis versehen. Gerade bei letzterem ist dies nicht unbedingt üblich.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Die Nutzung des KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808:

Vor der ersten Inbetriebnahme des Geräts muss der Wasserfilter in den Wassertank eingesetzt werden. Dies funktioniert absolut Problemlos, da Zubehör mitgeliefert wird, mit dem man den Wasserfilter sozusagen verlängert, um ein ganz einfach in den Wassertank einschrauben zu können. Wenn man den Filter eingesetzt hat, kann man noch den Monat einstellen, in dem er ausgetauscht werden muss. Anschließend füllt man den Tank mit Wasser, setzt ihn in die Maschine ein und folgt den Anweisungen auf dem Display.

KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (73)Nun wird der Wasserkreislauf in dem KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 gefüllt. Ist dies passiert, wechselt das Display direkt in das Hauptmenü.

Ferner befindet sich im mitgelieferten Starterset ein Teststreifen für die Ermittlung des Härtegrades des Wassers.

Diesen kann man anschließend ebenfalls in den Einstellungen auswählen sowie auch die Uhrzeit einstellen.

Nun hat man alle Vorbereitungen für die Inbetriebnahme des Geräts abgeschlossen und kann Kaffeebohnen in den dafür vorgesehenen Behälter einfüllen. Der KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 lässt sich ganz einfach über den TFT Touch-Screen durch Berühren der jeweiligen Funktion oder des gewünschten Getränks steuern. Dabei sind die Kaffeespezialitäten auf zwei Displays verteilt, zwischen denen man hin und her switchen kann. Unserer Meinung nach könnte der Touchscreen noch etwas berührungsempfindlicher sein. Manchmal muss man schon recht fest drücken, um eine Funktion oder die Zubereitung eine Getränks zu starten / auszuwählen.

KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (30)Folgende Getränke stehen zur Auswahl:

  • Espresso
  • Kaffee
  • Cappuccino 2 x
  • Cappuccino / Latte Macchiato
  • Ristretto
  • Heißes Wasser
  • Americano
  • Milch aufschäumen
  • Doppio

Wählt man bspw. einen normalen Kaffee aus, öffnet sich ein Bildschirm, auf dem man noch die Kaffeestärke sowie die Wassermenge einstellen kann.

KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (59)Sobald man ggf. die gewünschten Änderungen vorgenommen hat, startet man durch einen „Touch“ die Zubereitung des Kaffees. Dabei merkt sich der KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 die letzten Einstellungen.

Das Ergebnis ist ein ganz wunderbarer, heißer Kaffee mit einer wundervoll ausgeprägten Crema (natürlich auch immer abhängig von der verwendeten Kaffeebohne).

Besonders positiv finden wir, dass der Kaffeebohnenbehälter mit einer „Rüttelfunktion“ ausgestattet ist. Wenn die Bohnen ins Mahlwerk rutschen, rüttelt der komplette Behälter, so dass die Kaffeebohnen immer gleichmäßig nachrutschen. Eine solche Funktion haben wir bei vielen anderen Kaffeevollautomaten regelmäßig vermisst.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Anlegen von Favoriten:KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (35)

Beim KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 kann man auch Favoriten anlegen. Hierzu wählt man den Menüpunkt „Favoriten“ an und wählt aus, dass man einen neuen Favoriten anlegen möchte. Anschließend kann man Kaffeestärke und Wassermenge auswählen sowie dem Favoriten abschließend noch einen Namen geben. Nachdem man ihn gespeichert hat, kann man ihn über „Favoriten“ auswählen.

Der Kaffeevollautomat startet dann direkt mit der Zubereitung der Kaffeespezialität, ohne den Einstellungsbildschirm für Kaffestärke und Wassermenge noch einmal anzuzeigen.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Zubereitung von Milch-Kaffee-Spezialitäten:

Um Kaffespezialitäten mit Milch zubereiten zu können, muss man erste einmal den Milchschlauch in die dafür vorgesehene Öffnung am Kaffeeauslauf einsetzen. Das andere Ende des Schlauchs taucht man dann in die Milch.

KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (75)Über ein Drehrad am Kaffeeauslauf kann man nur noch einstellen, ob man einen Cappuccino oder eine Latte Macchiato zubereiten möchte. Anschließend stellt man ein ausreichend großes Glas unter den Auslauf und wählt im Menü die gewünschte Kaffeespezialität aus.

Wie beim normalen Kaffee öffnet sich nun ein Einstellungsbildschirm, auf dem man die Kaffeestärke, Wassermenge sowie Milchmenge einstellen kann.

Doch was ist das? Die Milchmenge wird nicht in Milliliter angegeben, sondern in „Aufschäum-Sekunden“. Dies fanden wir äußerst irritierend, zumal sich in der Anleitung kein Hinweis dazu findet, wie viele Sekunden wie vielen Millilitern entsprechen. Es mag ja sein, dass Barista die Milchmenge in „Aufschäumsekunden“ angeben, doch „Otto-Normal-Nutzer“ kann mit dieser Angabe reichlich wenig anfangen. Daher tasteten wir uns nach dem Motto „Try and Error“ an die richtige Milchmenge heran.

KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (93)Sowohl beim Cappuccino als auch bei der Latte Macchiato wird die Milch ganz wunderbar aufgeschäumt und erhält eine feste Schaumkrone, die beim Latte Macchiato noch ausgeprägter ist. Wenn der Kaffee hineinläuft, entsteht eine wundervolle, optisch ansprechende dreischichtige Kaffeespezialität. Wir waren von der Konsistenz der Milchschaumkrone sehr positiv überrascht, da Kaffeevollautomaten sie meistens nicht so gut „hinbekommen“.

Die absolute Innovation des KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 ist die Möglichkeit, gleichzeitig zwei Kaffeespezialitäten mit Milch zubereiten zu können. Der Ablauf ist eigentlich analog zu dem für andere Kaffeespezialitäten. Man stellt halt nur zwei Gläser unter den Kaffeeauslauf und wählt die Funktion „Cappuccino 2x“. Nach Fertigstellung der doppelten Kaffeespezialität mit Milch sind beide Gläser nahezu identisch gefüllt.

Dies ist besonders dann praktisch und spart Zeit, wenn man zwei Cappuccinos parallel zubereiten kann.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Reinigung des KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808:

Nachdem man Kaffeespezialitäten mit Milch zubereitet hat, fordert das Display einen auf, eine Spülung zu veranlassen. Man kann sie sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt starten. Man kann also vor Durchführung der Spülung noch weitere Getränke zubereiten.

KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (98)Diese Spülung sollte man auf jeden Fall durchführen, sobald man alle Getränke zubereitet hat. Ganz wichtig dabei: entfernt den Milchschlauch aus der Milch. Ansonsten wird während der Spülung zusätzlich Milch in die Maschine hineingezogen. Die Spülung läuft dann automatisch, sobald man sie bestätigt hat. Den Milchschlauch muss man leider unter fließendem Wasser manuell reinigen. Hier hätten wir uns auch aus Hygienegründen gewünscht, dass der Schlauch bei der Spülung mit Wasserdampf gereinigt wird.

Wenn der Tresterbehälter und/oder die Auffangschale voll sind, wird im Display angezeigt, dass man die Behälter entfernen, leeren und reinigen soll.KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (2)

Beim ersten Mal waren wir irritiert, da die Anzeige bestehen blieb, auch nachdem wir alles geleert und wieder eingesetzt hatten. Also schauten wir noch einmal in die Anleitung. Der KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 verfügt zusätzlich über einen sogenannten Reinigungsschieber, den man separat entfernen und reinigen muss.

Die Trester sind im Übrigen schön fest und extrem trocken, was für die Qualität der Brüheinheit spricht.

KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (8)Ferner „verliert“ der KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 bei der Zubereitung eines Getränks auch nicht so viel Wasser, wie viele andere, vergleichbare Geräte. Die Auffschangschale ist in der Relation zu anderen Kaffeevollautomaten kleiner und muss trotzdem seltener geleert werden.

Das Gehäuse lässt sich einfach mit einem trockenen oder feuchten Microfasertuch reinigen.

Außerdem verfügt das KRUPS Gerät über automatische Reiningungs- und Entkalkungsprogramme. Nach ca. 360 Bezügen möchte das Gerät das Reinigungsprogramm starten. Den Start kann man aber auch zu einem späteren Zeitpunkt durchführen. Dazu gibt man eine Reinigungstablette in das Gerät und startet das Programm. Es dauert ca. 13 Minuten und besteht aus einem Reinigungs- und einem Spülzyklus.

Ähnlich verhält es sich bei dem Entkalkungsprogramm, bei dem man jedoch den Wasserfilter aus dem Wassertank entfernen muss.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808:

Das Design des KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 gefällt uns ausgesprochen gut. Trotz seiner Schlichtheit ist es irgendwie anders als bei vergleichbaren Produkten. Wir finden die Optik sehr gefällig und edel. Ferner überzeugt das KRUPS-Gerät über eine sehr hochwertige, stabile und qualitativ einwandfreie Verarbeitung.

KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (60)Die Bedienung über den TFT Touch-Screen ist intuitiv und sehr benutzerfreundlich, lediglich die Berührungssensibilität könnte unserer Meinung nach etwas besser sein. Insgesamt ist die Bedieung des Geräts aber selbsterklärend, u.a. auch dadurch, dass einzelne Schritte bestimmter Funktionen durch animierte Bilder erklärt werden.

Die Zubereitung des Kaffeespezialitäten funktioniert einwandfrei. Dabei sind die Getränke schön heiß mit eine wunderbaren Crema und bei Spezialitäten mit Milch wird die Milch vorbildlich (für einen Kaffeevollautomaten) aufgeschäumt. Insoweit liefert der KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 auch in diesem Bereich eine exzellente Performance ab.

Es gibt aber auch ein paar kleinere Kritikpunkte: zum einen finden wir es aus hygienischen Gründen nicht so schön, dass beim Abschalten des Geräts keine Spülung erfolgt, sondern erst wieder beim Nächsten Einschalten.

KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 (17)Des Weiteren ist es schade (aus den gleichen Gründen), dass der Milchschlauch nicht vom Gerät gereinigt wird.

Darüber hinaus finden wir es schade, dass man keine Möglichkeit hat, die Brüheinheit aus der Maschine herausnehmen zu können, um sie zu reinigen oder ggf. zu fetten oder Dichtungen auszutauschen. Dies ist eigentlich das größte Manko der Maschine, da wir dies von einem modernen Kaffeevollautomat einfach erwarten.

Insgesamt sind wir vom KRUPS 2in1 Touch Kaffeevollautomat EA8808 jedoch sehr angetan. Unter Berücksichtigung der o.g. Kritikpunkte sowie der sehr guten Qualität, Optik und Performance erhält er von uns vier von fünf Fellnasen:

Rate_4 (Mobile)

Das könnte dich auch interessieren...

13 Antworten

  1. Ich würde mich sehr freuen die zu testen

  2. testexemplar sagt:

    Hach, der sieht ja mal richtig schick aus.
    Für uns wäre so ein Kauf nicht rentabel da wir hiefür zu wenig Kaffee trinken.
    Liebe Grüße Marie

    • eicke1978 sagt:

      Hey Marie,

      ja, er sieht wirklich gut aus und gefällt uns auch insgesamt sehr gut. Da wir – insbesondere ich – extrem viel Kaffee trinken, lohnt es sich bei uns langfristig auf jeden Fall :-).

      LG,
      Danny

  3. ich teste die Maschine ebenfalls, auch ich kann die Plus- und Kritikpunkte bestätigen, auch der Einschalter geht besonders schwer, so wie die Meldungen vom Display nicht immer wie schon gewohnt, Wasserstand wird oft wenn es zu spät ist bemrkt, also wärend des Brühvorganges, Kaffeevorrat wird gar nicht angezeigt bzw. ein Leerstand nicht bemerkt, beim Ausschalten der Reinigungsautomatik, kann es vorkommen, das das Gerät ohne Warnung und ohne Auffangbehälter einfach von sich aus eine Reinigung ausführt…aber alles in allem bester Kaffeegenuss, super Maschine auch für Laien,…momentan läuft eine Verkaufsaktion bei Saturn zu einem Preis von ca. 450 €…ich denke mehr bekommt man nie zu so einem Preis….

  4. Sabine Schneider sagt:

    Toller ausführlicher Bericht. Wäre schon ein Traum so ein Maschinchen 😃

  5. Elke sagt:

    Klingt gut , danke für den Bericht . Bin nämlich grad auf Suche nach so einer Maschine!

  6. luswelt sagt:

    Klasse Bericht.
    Die Optik sieht schön aus.😊
    Würde mein Mann lieben.

Hinterlasse uns einen Kommentar!