Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ im Test

[WERBUNG]

In Zusammenarbeit mit dem Onlineshop svh24.de durften wir den Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ ausgiebig testen und auf Herz & Nieren prüfen. Wir wurden im Rahmen einer Testkampagne auf dem svh24-Blog ausgewählt. Das Testgerät wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Allgemeine Infos zu svh24.de:

Der Onlineshop svh24.de hat sich auf den Verkauf von Markenwerkzeugen und allem, was ein Handwerker sowohl gewerblich als auch privat benötigt, spezialisiert. Der Shop und die Muttergesellschaft HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH gehören zur Unternehmensgruppe Würth in Künzelsau.

Das Sortiment von svh24.de umfasst die folgenden Produktbereiche:

  • Arbeitsschutz
  • Baugeräte
  • Beschläge
  • Betriebseinrichtungen
  • Eisenwaren
  • Elektro- und Gartenwerkzeuge
  • Handwerkzeuge
  • Messtechnik
  • Reinigungsgeräte
  • Schleiftechnik
  • Sicherheits- und Schweißtechnik
  • Spanntechnik
  • Technische Produkte
  • Werkstattbedarf
  • Zerspanung

Der Onlineshop bietet die folgenden Zahlungsarten an:

  • Vorkasse
  • Rechnungskauf
  • Paypal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Klarna

Bereits ab einem Bestellwert von EUR 50,00 liefert svh24.de innerhalb Deutschlands kostenfrei. Zudem erhalten gewerbliche Kunden einen Rabatt von 3 % aufs gesamte Sortiment.

Weitere Infos zu svh24.de sowie den Onlineshop findet Ihr HIER.

 

Allgemeine Infos zu Makita:

Das Unternehmen Makita wurde 1915 von Mosaburo Makita als Ankerwickelei und Motoren-Reparatur-Werkstatt gegründet. Inzwischen produziert das Unternehmen in zehn Produktionsstätten weltweit, u.a. in Japan, USA, China, Großbritannien, Deutschland, Brasilien, Thailand und Rumänien. Das Sortiment umfasst mehr als 1.000 verschiedene Geräte für den professionellen Einsatz.

Seit 1977 ist Makita mit einer eigenen Niederlassung in Deutschland aktiv und vertreibt Produkte aus den folgenden Bereichen:

  • Akku-Werkzeuge
  • Elektrowerkzeuge
  • Benzingeräte
  • maktec by Makita Produktserie
  • Gartengeräte
  • Profi-SystemKITs

Die Geräte sind im stationären Fachhandel, in Bau- und Gartenmärkten sowie in Onlineshops wie svh24.de erhältlich.

 

Allgemeine Infos zum Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ:

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei dem Makita DF331DSMJ um einen Bohrschrauber aus dem Akku-Sortiment von Makita. Er gehört mit der Akkuleistung von 10,8 Volt zu den Akku-Geräten im mittleren Leistungsbereich.

Der Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ im Überblick:

  • Maße: 189 x 66 x 228 mm (LxBxH)
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Leerlaufdrehzahl 1. Gang: 0-450 min-1
  • Leerlaufdrehzahl 2. Gang: 0-1.700 min-1
  • Bohrleistung in Holz: 21 mm
  • Bohrleistung in Stahl: 10 mm
  • Drehmoment weich/hart: 14/30 Nm
  • Bohrfutterspannweite: 0,8 – 10 mm
  • Akkuspannung: 10,8 V
  • Akkukapazität: 4,0 Ah
  • Akku-Kapazitätsanzeige
  • 18-fache Drehmomenteinstellung plus Bohrstufe
  • Integrierte Temperaturüberwachung, Überlastschutz und Tiefentladeschutz
  • leuchtstarke LED
  • UVP: EUR 225,00

Lieferumfang Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ:

  • 1 x Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ
  • 2 x Akku-BL1040B Li 10,8V mit 4,0Ah
  • 1 x PH Bit 7
  • 1 x Ladegerät
  • 1 x Kontaktschutzkappe
  • 1 x MAKPAC Transportkoffer

Aktuell bietet svh24.de den Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ zum Preis von EUR 164,34 an. Ihr findet ihn HIER.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Erster Eindruck & Nutzung des Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ:

Als wir den Makita Akku-Bohrschrauber auspackten, viel als erstes der sehr stabile und hochwertige Koffer ins Auge, der im Lieferumfang enthalten ist. Er wird durch vier „Klammern“ verschlossen, so dass er auch nicht aus Versehen geöffnet werden kann.

In dem Koffer selbst sind Akku-Bohrschrauber, Ladegerät und zweiter Akku ordentlich verpackt. Der Akku-Bohrschrauber ist sehr stabil, robust und hochwertig verarbeitet und liegt extrem gut und sicher in der Hand, da der ergonomische Griff gummiert ist. Die Akkus waren beide ca. zur Hälfte geladen. Dies kann man feststellen, da sie praktischerweise über eine Akkuanzeige verfügen. Ebenso praktisch ist das fest verbaute Halfter an dem Akku-Bohrschrauber, mit dem man ihn an den Gürtel oder in die Hosentasche hängen kann, wenn man ihn gerade nicht braucht.

Das Ladegerät hat verschiedene Anzeigen, über die man sozusagen den Zustand des zu landenden Akkus erkennen kann. Wenn es keine Probleme gibt, leuchtet einfach die Ladeanzeige rot. Bei einer 80%igen Ladung leuchten eine rote und grüne LED auf.

Das Ladegerät verfügt zusätzlich über ein Kühlgebläse. Sollte der Akku zu warm sein, so wird diese Funktion aktiviert und kühlt die Temperatur des Akkus herunter, bevor die Ladung des Akkus startet.

Bevor wir den Makita Akku Bohrschrauber zum ersten Mal in Betrieb nahmen, luden wir erst einmal beide Akkus voll auf, denn es gibt nichts ärgerliches, als gerade ein DIY-Projekt umzusetzen und mittendrin hat der Akku-Borhschrauber keinen „Saft“ mehr. Die Akkus lassen sich im Übrigen sehr einfach in den Bohrschrauber einsetzen. Man muss ihn nur unterhalb des Griffs hineinschieben, bis eine Arretierung einrastet.

Zum Herausziehen drückt man einen Knopf und löst so die Arretierung.

Als ersten wollten wir neue Griffe an die Schubladen eines Schranks in unserer Küche anbringen. Dazu steckten wir einen passenden Holzbohrer in den Akkuschrauber und drehten am Bohrfutter so lange, bis er fest in dem Akku-Bohrschrauber saß. Und wenn wir schreiben fest, dann ist das wörtlich zu nehmen. Das Bohrfutter sitzt extrem fest an dem Bohrer, so dass er sich keinen Milimeter mehr bewegt. Dies ist natürlich ausgesprochen wichtig. Nun stellten wir noch die passende Drehzahl und den passenden Anzugsmoment ein und setzten den Bohrer an der Schubladenfront an. Die eingebaute LED ist wirklich sehr hell und wird automatisch aktiviert, sobald man den Ein-Aus-Schalter drückt (und bleibt auch nach Ende des Betriebs noch ca. 10 Sekunden aktiviert). So kann man auch in dunklen Ecken sehr gut arbeiten. Die Geschwindigkeit ist über den Ein-Aus-Schalter stufenlos regulierbar.

Der Bohrer ging durch das Holz wie durch Butter, was natürlich auch mit der Qualität des Bohrers selbst, aber auch mit der Leistung des Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ zusammenhängt. So hatten wir bereits nach ein paar Minuten insgesamt sechs Löcher in drei Schubladen gebohrt.

Das nächste Projekt, das anstand, was das Anbringen einer TV-Wandhalterung im Esszimmer meiner Eltern.

Da das Haus aus den 1940er Jahren ist, waren wir uns nicht sicher, ob der Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ es wohl schaffen würde, mit einem 10er Steinbohrer die Löcher in der Wand ausreichend tief zu bohren.

Deshalb nahmen wir vorsichtshalber auch noch eine Schlagbohrmaschine mit.

Doch, das war gar nicht nötig. Nachdem wir die Positionen der Bohrlöcher ausgemessen hatten, setzten wir einen 10er Steinbohrer ein, stellten Drehzahl und Anzugsmoment ein und setzten den Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ an die Wand an.

Es stellte ob seiner Leistung für ihn überhaupt kein Problem dar, die Löcher in die Wand zu bohren, so dass wir die Schlagbohrmaschine gar nicht benötigten.

Anschließend drückten wir die Dübel in die Wand, setzten wir die Wandhalterung an, drehten die Schrauben von Hand ein Stück hinein und zogen sie dann mit einem „Nuss-Aufsatz“ mit Hilfe des Makita Akku-Bohrschraubers fest. Nun konnten wir den Fernseher in die Halterung einsetzen. Und was sollen wir sagen… er hängt bombenfest.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ:

Der Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ ist sehr hochwertig verarbeitet und hat insbesondere auch für seine kompakte Größe eine sehr hohe Leistung. Im Gegensatz zu einem Akku-Bohrschrauber eines anderen Herstellers, den wir vor einiger Zeit testen durften, hat das Modell von Makita auch genug Power, um auch in Steinwände zu bohren.

Ferner liegt er wirklich extrem gut und sicher in der Hand und verfügt über einige praktische Zusatzfeatures, wie die extrem helle LED, die Akkustandsanzeige sowie das Halfter. Man Vater, der selbst Handwerker ist, ist sogar richtig neidisch auf dieses gute Stück aus dem Hause Makita. Für ihn ist das Unternehmen aus Japan auch einer der absoluten TOP-Hersteller für Elektrowerkzeuge mindestens für den semiprofessionellen Bereich, die größeren Geräts (also mit noch mehr Leistung) auf jeden Fall auch für Profis.

Der mittelklassige Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ bestätigt diesen Eindruck eindeutig, denn es macht richtig Spaß, mit ihm zu arbeiten, da er auch über eine relativ lange Akkulaufzeit verfügt. Daher haben wir auch nur einen winzig-kleinen Kritikpunkt, der aber auch eher das Zubehör betrifft und daher keinesfalls in die Gesamtbetrachtung bzw. -bewertung einfließt:

Es wäre toll, wenn der Koffer auch einen Tragegriff an der Seite und nicht nur auf dem Deckel hätte. So wir der Koffer jetzt konzipiert ist, finden wir den Transport des Geräts etwas unpraktisch, aber das ist wahrscheinlich auch Ansichtssache.

Der Makita Akku Bohrschrauber DF331DSMJ ist definitiv mind. jedem Hobby-Heimwerker zu empfehlen, da man mit ihm in unseren Augen sehr präzise arbeiten kann, er ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzt, hochwertig verarbeitet und sehr leistungsstark ist und – wie oben bereits erwähnt – über sehr praktische Zusatz-Features verfügt.

Daher erhält das Gerät von uns auch die Höchstwertung von fünf Fellnasen:

 

 

* Die Rechte an Marke, Produktnahmen sowie Screenshots liegt bei der Makita Werkzeug GmbH. Die Rechte an dem svh24.de Screenshot liegen bei der SVH Handels-GmbH.

 

Das könnte dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Frenzel sagt:

    Da wir gerade Anbauen können wir ihn gut gebrauchen und ausgiebig testen🍀

  2. Marit sagt:

    Wir haben ein Holzblockhaus gebaut und müssen Innenraum noch fertig machen so diese Makita Akkubohrschrauber können wir sicher testen!!

  3. Wow den kann ich gut gebrauchen ich bringe meine Regale selber an die Wand und dafür ist er Klasse

Hinterlasse uns einen Kommentar!