Miele Blizzard CX1 beutelloser Staubsauger im Test

miele-blizzard-cx1-beutelloser-staubsauger-14

[WERBUNG]

Wir waren unglaublich happy, als wir die Info erhielten, dass wir für eine Testkampagne für eine echte Innovation aus dem Hause Miele ausgewählt wurden: den Miele Blizzard CX 1 Staubsauger ohne Beutel. Das Gerät wurde uns für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, so dass wir es auf Herz & Nieren prüfen konnten.

Allgemeine Infos zu Miele:

Miele gehört wohl zu den bekanntesten und ältesten deutschen Traditionsmarken, die insbesondere für innovative und qualitativ hochwertige Produkte steht. Das Unternehmen wurde 1899 in Herzebrock bei Gütersloh als Zentrifugenfabrik gegründet.

Bereits 1903 wurde die erste Miele Waschmaschine entwickelt und auf den Markt gebracht. Was wir noch nicht wussten, ist die Tatsache, dass Miele kurzfristig sogar Autos und Fahrräder (Fahr- und Motorräder sogar bis in die 1960er Jahre) produzierte. Im Jahre 1931 wurde dann der erste Miele Staubsauger entwickelt.

Miele zeichnet sich durch eine große Innovationskraft aus und entwickelte das Sortiment in den letzten mehr als 100 Jahren immer weiter, so dass es aktuell die folgenden Produktbereiche umfasst:miele-website

  • Backen & Dampfgaren
  • Kochfelder
  • Dunstabzugshauben
  • Kaffeevollautomaten
  • Kühl- , Gefrier & Weinschränke
  • Geschirrspüler
  • Waschmaschinen, Trockner und Bügelgeräte
  • Staubsauger
  • Miele Reinigungsprodukte

Neben der hohen Innovationsfreudigkeit, die sich auch im Slogan „IMMER BESSER“ widerspiegelt, steht die Marke Miele insbesondere für hohe Qualität und eine lange Lebensdauer der Produkte. So war bspw. die Miele Waschmaschine meiner Mutter bereits knapp 20 Jahre alt, als sie sie verkaufte und sich ein neues Gerät zulegte.

Weitere Infos zur Marke Miele findet Ihr HIER.

 

Allgemeine Infos zum Miele Blizzard CX1 Staubsauger:

Der Miele Blizzard CX1 ist eine absolute Produktinnovation, denn es handelt sich bei dem Gerät um den ersten beutellosen Staubsauger aus dem Hause Miele. Er wurde gerade erst auf der IFA vorgestellt und ist somit das neueste Mitglied der Miele Staubsauger-Familie.

Der Miele Blizzard CX1 im Überblick:

  • miele-blizzard-cx1-beutelloser-staubsauger-12beutelloser Staubsauger
  • Motorvariante EcoLine
  • Leistung: 900 Watt
  • Abmessungen: 59 x 38 x 38 cm
  • Gewicht: 9 kg
  • Farbe: weiß-schwarz
  • Saugkraftregulierung über Drehschalter (4-stufig)
  • ergonomischer Hand- & Tragegriff
  • Saugpinsel im Griff integriert
  • Teleskop-Rohr
  • Parksystem für Teleskoprohr
  • Comfort-Kabelaufwicklung
  • Energieeffiziensklasse: A
  • Teppichreinigungsklasse: B
  • Hartbodenreinigungsklasse: A
  • Staubemissionsklasse: A
  • Schallpegel: 76 dB
  • vier 360° Rollen
  • Kabellänge: 6,5 Meter → Aktionsradius: 10 Meter
  • HEPA AirClean Lifetime Filter
  • ComfortClean-Funktion
  • Volumen Staubbehälter: 2,0 Liter
  • Vortex-Technologie
  • zertifizierte Hygienische Entleerung des Staubbehälters
  • EcoTeQ Plus-Düse
  • UVP: EUR 319,00

miele-blizzard-cx1-beutelloser-staubsauger-29Lieferumfang des Miele Blizzard CX1:

  • 1 x Miele Blizzard CX1 Staubsauger
  • 1 x Bodendüse
  • 1 x Polsterdüse
  • 1 x Fugendüse
  • 1 x Ritzendüse

Weitere Infos zum Miele Blizzard CX1 Staubsauger findet Ihr HIER. Er ist u.a. auch bei Amazon erhältlich, aktuell für unter EUR 300,00.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Der erste Eindruck & Nutzung des Miele Blizzard CX1 Staubsaugers:

Als der Miele Blizzard CX1 bei uns eintraf wurde er natürlich sofort ausgepackt und in Augenschein genommen. Optisch ist er ein echter Hingucker. Er ist sehr modern und schon fast futuristisch im Design. Ferner ist er sehr hochwertig verarbeitet und sieht durch die Farbgebung sehr edel aus. er ist etwas schwerer als unserer bisheriger Staubsauger, was aber auch durch die hochwertige Verarbeitung und den Leistungsstarken Motor zu erklären ist.

miele-blizzard-cx1-beutelloser-staubsauger-41Um den Blizzard CX1 in Betrieb nehmen zu können, muss man erst einmal das Teleskop-Rohr mit dem Handgriff verbinden und anschließend den Schlauch in den Sauger und in den Handgriff einrasten.

Besonders schön ist, dass die einzelnen Teile über richtige Arretierungen und zusätzlich auch noch über Dichtungsgummis verfügen. Letztere steigern die Saugleistung, da keine Saugkraft verloren gehen kann.

Der Staubfangbehälter muss nicht mehr für den Erstbetrieb vorbereitet werden. Er ist bereits werksseitig in den Sauger eingesetzt. Man kann ihn ganz einfach aus dem Sauger entnehmen. Dazu zieht man den Griff des Behälters heraus und an dem Griff dann den gesamten Staubfangbehälter.

miele-blizzard-cx1-beutelloser-staubsauger-49Nun ist der Miele Blizzard CX1 bereits für die Inbetriebnahme vorbereitet. Das Kabel lässt sich sehr leicht aus dem Gerät herausziehen. Ferner sind die 360° Rollen sehr leicht laufend, so dass man den Sauger in jede Richtung bewegen kann. Die Bodendüse lässt sich mit einem Fußtritt umschalten, abhängig davon, ob man Teppich oder Hartböden saugen möchte.

Über den Drehregler lässt sich ganz einfach in vier Stufen die Saugleistung einstellen, von der geringsten Leistung (z.B. für Vorhänge) bis hin zur höchsten Leistung für Böden jeder Art.


Besonderheiten des Miele Blizzard CX1:

Der Miele Blizzard CX1 verfügt über einige Besonderheiten bzw. Innovationen, so z.B.:

Vortex Technologie:

Die Vortext-Technologie sorgt mit einer Strömungsgeschwindigkeit von mehr als 100 km/h für hohe Zentrifugalkräfte, die eine bestmögliche Trennung von Fein- und Grobstaub ermöglichen. Ferner führt diese hohe Strömungsgeschwindigkeit in Kombination mit der Konstruktionsweise des Saugers, des Starken Motors sowie der Bodendüse für die bestmögliche Reinigungsleistung.

miele-blizzard-cx1-beutelloser-staubsauger-21Hygienische Leerung:

Beim Miele Blizzard CX1 wird der Feinstaub separiert. Dieses zertifiziert System reduziert das Aufwirbeln des Feinstaubs bei der Entleerung des Staubfangbehälters auf ein Minimum, was besonders für Hausstauballergiker wie mich sehr gut ist. Diese positiven Eigenschaften des Saugers werden durch den HEPA AirClean Lifetime Filter noch verbessert. Dieser Filter muss nicht ausgetauscht werden.

Seine hervorragenden Filtereigenschaften wurden von der medizinischen Organisation “Allergy UK” bestätigt. Sogar kleinste Partikel werden zu 99,999 % vom System zurückgehalten.

miele-blizzard-cx1-beutelloser-staubsauger-47ComfortClean Funktion:

Sensoren im Blizzard CX1 messen kontinuierlich den Luftdurchsatz des Feinstaubfilters. Wird der Wert zu schlecht, schaltet sich der Sauger automatisch für 20 Sekunden ab und die ComfortClean Funktion für den Filter wird aktiviert. Zusätzlich hat man auch die Möglichkeit, diese Funktion manuell zu aktivieren, indem man die „ComfortClean“-Taste auf dem Sauger drückt.


 

Nachdem wir nun alle Vorbereitungen getroffen hatten, sollte der Miele Blizzard CX1 einmal zeigen, was in ihm steckt. Und in ihm steckt einiges. Er überzeugt durch eine extrem starke Saugleistung voll und ganz. Zudem lässt er sich, wie oben bereits beschrieben, sehr einfach bewegen. Gerade in unserem Haushalt ist eine starke Saug-/Reinigungsleistung extrem wichtig, da ich starker Hausstauballergiker bin und wir zwei Pelzterroristen haben. Jeder, der selbst Haustiere hat, weiß, wie wichtig ein guter Sauger ist.

miele-blizzard-cx1-beutelloser-staubsauger-53Durch den transparenten Staubfangbehälter kann man richtig sehen, wie der Staub in dem Sauger herumgewirbelt wird. Die Katzenhaare verbanden sich sogar zu einer kleinen Wollmaus. Besonders schön ist, dass der Blizzard über zwei Parkhalterungen verfügt, in die man die Düse einstecken kann, eine Halterung, wenn das Gerät horizontal steht (wenn man bspw. zwischendurch beim Saugen pausiert) und eine zweite Halterung auf der Unterseite des Saugers, die man nutzen kann, wenn man das Gerät vertikal hinstellt.

Nachdem wir nun die Wohnung gesaugt hatten, wollte der Staubfangbehälter natürlich geleert werden. Dazu zieht man den Griff heraus und kann den Behälter dann ganz einfach aus dem Sauger entnehmen. Die „Click2open“-Funktion macht das Entleeren sehr komfortabel. Man betätigt den Knopf, löst so die Arretierung und der Behälter öffnet sich unten, so dass der Staub in den Mülleimer entleert werden kann.

miele-blizzard-cx1-beutelloser-staubsauger-55In der Tat wird beim Entleeren nicht so viel Staub aufgewirbelt, wie wir es letztens bei einem beutellosen Sauger eines anderen Herstellers erleben mussten.

Anschließend verschließt man die Klappe und setzt den Staubfangbehälter wieder in den Sauger ein. Auch die Kabelaufwicklung ist sehr komfortabel. Man muss den Knopf für die Aufwicklung nur kurz antippen und schon saust das Kabel in das Gerät. Durch die vertikale Parkpsotion kann man den Blizzard CX1 relativ platzsparend den dem Gebrauch in einer Ecke verstauen.

Zusätzlich kann man den Staubfangbehälter auch seitlich öffnen, um ihn komplett reinigen zu können.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT Miele Blizzard CX1:

Der Miele Blizzard CX1 kann auf ganzer Linie überzeugen. Er hat ein sehr gefälliges, modernes Design und ist sehr hochwertig verarbeitet, ein echter Miele halt. Der Sauger ist sehr einfach in der Bedienung und weist eine extrem hohe Saugleistung auf. Sie ist um Längen besser als bei anderen beutellosen Saugern, die wir bisher getestet haben oder auch bei Familie und Freunden im Einsatz erlebt haben.

miele-blizzard-cx1-beutelloser-staubsauger-7An sich sind wir bei beutellosen Saugern immer eher skeptisch, da sie häufig nicht so gut saugen und auch des Öfteren bei der Entleerung eher kompliziert sind. Bei dem Miele Blizzard CX1 hingegen ist auch die Entleerung des Staubfangbehälters sehr gut durchdacht und unkompliziert umgesetzt. Für mich als Hausstauballergiker ist es extrem wichtig, dass beim Entleeren keine große Staubwolke entsteht. Nur dann macht es für mich Sinn, einen solchen Sauger zu nutzen.

Denn auch Staubsauger mit Beuteln sind für mich eher suboptimal, wenn sie ausgetauscht werden müssen. Der Blizzard CX1 erfüllt auf jeden Fall dieses Kriterium.

miele-blizzard-cx1-beutelloser-staubsauger-12Positiv ist zudem hervorzuheben, dass ein Großteil des Zubehörs direkt im Gerät integriert wurde und bei Bedarf ganz einfach entnommen werden kann. Der Saugpinsel ist sogar im Griff integriert, so dass man nur die Teleskopstange abnehmen und den Saugpinsel dann vorziehen muss.

Wir haben jedoch auch ein paar kleiner Kritikpunkte an dem Sauger: zum einen finden wir ihn schon recht laut, da wir bisher eher leisere Sauger nutzten. Zum anderen finden wir das Kabel mit 6,5 Metern eindeutig zu kurz., so dass man in der Wohnung einfach häufiger die Steckdose wechseln muss, als wir es bisher gewohnt waren.

Darüber hinaus muss man den Staubfangbehälter sehr genau wieder in den Sauger einsetzen, da er sonst verkantet.

Insgesamt sind wir von dem Gerät jedoch sehr angetan, sowohl von Design und Verarbeitung als auch insbesondere hinsichtlich der Performance und Entleerung des Staubfangbehälters. Gerade die hohe Saugkraft & Leistung sind für Hausstauballergiker sowie Haustier-Haushalte enorm wichtig. Daher erhält der Miele Blizzard CX1 von uns unter Berücksichtigung der kleineren Kritikpunkte vier von fünf Fellnasen mit Tendenz zur Höchstwertung:

rate_4-mobile

 

 



 

* Das Copyright an Marke, Produktname & Screenshots liegt bei der Miele & Cie. KG.

Das könnte dich auch interessieren...

15 Antworten

  1. M. Teiles sagt:

    Super Gerät mit tollen Eigenschaften.
    Danke für den Beitrag.

  2. Kay Denninger sagt:

    26.11.16
    Heute ausgepackt und probegesaugt. Nach ca. 1Minute schwankte er in seiner Saugleistung stark und ging dann aus. Danach ließ er sich nicht mehr anschalten.

    Also wieder ab in den Karton und zurück. Wir werden noch einen CX1 ausprobieren.
    Kay Denninger, Düsseldorf

  3. Sandro sagt:

    Ab wann sind die Geräte erhältlich?

    Ich kann bei Fust leider nirgends die Lieferzeit finden.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    • eicke1978 sagt:

      Hallo Sandro,

      in Deutschland sind sie auf jeden Fall schon erhältlich. Wann sie in der Schweiz verfügbar sein werden, können wir Dir leider nicht sagen. Am besten fragst Du direkt einmal bei Miele nach.

      LG,
      Danny

  4. Joel sagt:

    Ich habe keinen Überblick über die Verschiedenen Modelle, habe gesehen, dass es ca. 4-5 verschiedene gibt (Parkett, Cat & Dog, Senator, Ecoline & Racer Powerline). Doch was ist der Unterschied, der Ecoline soll ja weniger Watt haben als die anderen? Aber Parkett & Cat&Dog da fällt mir kein Unterschied auf?

  5. Brühl sagt:

    Der hört sich ja sehr gut an könnte einen gebrauchen den ich habe einen hund der haart gerade.

  6. Uwe Schlüter sagt:

    Hab ihn gestern gekauft und sofort ausprobiert….Bin absolut überrascht und positiv angetan. Saugt wirklich sehr gut. Fazit: Würd ihn wieder kaufen

  7. Agnieszka sagt:

    Wow das hört sehr toll

  8. Heidi Neitzel bei Rifaat sagt:

    Das hört sich ja Super an

  9. So ein Staubsauger von Miele hab ich noch nie gesehen,genau richtig und lasse mich überraschen…

  10. Das hört sich richtig gut an 🙂

  11. Mihaela sagt:

    Ich bin gerade auf der Suche nach einem leistungsstarken Staubsauger, krankheitsbedingt brauche ich einen zweiten, nicht ganz so schweren für das obere Stockwerk. Der Blizzard gefällt mir gut!

    Liebe Grüße
    Mihaela

  12. Susanne sagt:

    Der fehlt mir noch zum Glück

Hinterlasse uns einen Kommentar!