Miracle Sleeping Cream von Garnier im Test

Miracle Sleeping Cream (2)

Über die Garnier Blogger Academy durfte meine Mutter in den letzten Wochen die neue Miracle Sleeping Cream von Garnier testen. Es handelt sich hierbei um eine Nacht- bzw. Schlafcreme mit Anti-Aging-Effekt.

Allgemeine Infos zur Miracle Sleeping Cream von Garnier:

Die Miracle Sleeping Cream ist eine spezielle Nachtcreme, die die Tatsache nutzt, dass die Hautbarriere in der Nacht besonders durchlässig ist und so pflegende, regenerierende Wirkstoffe besonders gut eindringen können bzw. von der Haut aufgenommen werden.Miracle Sleeping Cream (3)

Durch einen Wirkstoff-Komplex mit den folgenden sieben Wirkstoffen soll ein Anti-Age-Effekt bei regelmäßiger Nutzung der Creme eintreten:

  • LHA
  • Adenosin
  • Akazien-Extrakt
  • Hyaluronsäure
  • Mäusedorn
  • Jojobaöl
  • Reine ätherische Lavendelöle mit kraftvoller Anti-Age Essenz

Ferner soll die Miracle Sleeping Cream einen Ant-Müde-Effekt erzielen und über eine selbstglättende Textur zu einer pralleren, festeren Haut führen.

Weitere Infos zur Miracle Sleeping Cream von Garnier erhaltet Ihr HIER.

Zutaten / InhaltsstoffeAnzeigen

UVP: EUR 9,95 (50 ml)

 

Die Anwendung der Miracle Sleeping Cream:

IMG_0830Die Miracle Sleeping Cream von Garnier befindet sich in einem recht hübschen, gefälligen blauen Tiegel. Von der Konsistenz her ist sie sehr cremig und hat einen sehr leichten, angenehmen blumigen Duft.

Meine Mutter benutzte sie jetzt über einen Zeitraum von knapp drei Wochen jeden Abend. Dazu verteilte sie fünf Tupfer der Creme auf Stirn, Wangen, Nase sowie Kinn und massierte sie in die Gesichtshaut ein.

Die Miracle Sleeping Cream zieht sehr schnell ein und ist relativ ergiebig bei der Anwendung. Direkt nach der Anwendung wirkte die Haut sehr gut gepflegt und samtig zart.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Miracle Sleeping Cream:

Meine Mutter ist eher enttäuscht von der Miracle Sleeping Cream, da sie ob der Versprechungen, die in Beschreibung und auf der Verpackung gemacht wurden, einfach viel mehr erwartet hatte.

Miracle Sleeping Cream (7)Positiv möchte meine Mutter hervorheben, dass die Creme wunderbar pflegend wirkt und sich die Haut nach der Anwendung sehr zart anfühlt. Jedoch kann meine Mutter auch nach mehrwöchiger Anwendung kaum einen Anti-Age-Effekt erkennen, wie er versprochen wird.

Ferner sieht auch die Haut am Morgen nicht unbedingt besonders frisch aus, so dass meine Mutter auch den Anti-Müde-Effekt in keinster Weise bestätigen kann.

Darüber hinaus finden wir (auch meine Mutter) es außerordentlich schade, dass die Miracle Sleeping Cream Silikone und auch Tenside enthält. Zudem ist für uns absolut unverständlich, warum man der Creme (gelbliche) Farbstoffe beimischte, die allergiesierend wirken können. Dies kann die Creme für sensible Haut unbrauchbar machen und ist in unseren Augen absolut unnötig (vgl. Codecheck).

Miracle Sleeping Cream (4)Auch andere Blogger haben tolle Berichte über die Creme geschrieben, von denen wir Euch die folgenden drei ganz besonders empfehlen möchten:

Grundsätzlich findet meine Mutter die Miracle Sleeping Cream von Garnier angenehm in der Anwendung und auch sehr pflegend, mehr aber auch nicht.

Die Creme ist nichts Besonderes und kann auch nicht wirklich die großen Versprechen halten, mit denen sie beworben und beschrieben wird. Daher kann meine Mutter den vermeintlichen Hype um die Creme nicht verstehen und würde sie auch zukünftig nicht kaufen.

Auf Grund der pflegenden Wirkung erhält die Miracle Sleeping Cream gerade noch drei von fünf Fellnasen:

Rate_3 (Mobile)

 

Das könnte Dich auch interessieren...

29 Antworten

  1. Annelie sagt:

    Ich habe auch sehr negative Erfahrung mit dieser Creme gemacht. Sie brennt auf der Haut und meine Haut bekommt Flecken. Ich habe damit auch meinen Hals eingecremt und er ist seit gestern morgen feuerrot, juckt und alles wird auch nach dem Abwaschen nicht besser.
    Normal habe ich keine empfindliche Haut, aber die Inhaltsstoffe der Creme scheinen doch ganz schön aggressiv zu sein.

  2. Christine sagt:

    Also ,ich bin auch Enttauscht von dieser Creme!Vielen lieben Dank!Ich werde dann doch lieber meiner Nivea treu bleiben 🙂

  3. Anonymous sagt:

    Hallo Ihr Lieben, habe Silikone, aber keine Tenside in den INCIs gefunden; hinter welcher Bezeichnung verstecken sich die denn?

  4. Heike sagt:

    Brennt auf der Haut und riecht muffig.fuer den Preis einmal und nie wieder

  5. Janet Melanie Dreyer sagt:

    Bor eye muss ich haben

  6. André sagt:

    Ich kann dieser Bewertung beipflichten! Jede Noname-Creme vom Lebensmittel-Discounter hat bessere Wirkung.

  7. Anonymous sagt:

    Hallo Ihr Lieben,
    vielen Dank für die vielen Erfahrunen!
    Ich wollte die Creme heute schon kaufen, aber nun werde ich das ganz bestimmt nicht machen.
    Da bleibe ich liebe “ knautschig „.
    Liebe Grüße Sabine

  8. Britta sagt:

    Habe die Miracle Sleeping Cream von Garnier jetzt ca. 2 Wochen getestet…
    Die erste Woche war ganz o.k. Angenehmes Gefühl auf der Haut, morgens wirklich etwas glatter.
    ABER dann: Meine gesamte Gesichtshaut juckt plötzlich nur noch, bin morgens mit geschwollener Lippe und brennender Gesichtshaut aufgewacht, mir war übel….
    Unglaublich! Weiß jemand, ob man bei so etwas die Creme wieder zurückgeben kann??
    Das ist ja unfassbar.

    • eicke1978 sagt:

      Hallo Britta,

      das klingt ja nicht gut. Leider wissen wir aber auch nicht, ob man das Produkt in dem Fall „zurückgeben“ kann. Du solltest Dich am besten mit dem Garnier-Kundenservice in Verbindung setzen. Den Kontakt findest Du sicher auf der Garnier-Website.

      Lieben Gruß,
      Danny

    • S.B. sagt:

      Tönt für mich nach einer Allergie auf einer der Inhaltstoffe… Crème sofort absetzten! Allergisch kann man auf alles sein. Das ist leider kein Grund das Geld zurück zu verlangen…. Ausserdem „muss“ der Laden gar nichts zurück nehmen. Das machen die aus reiner Kulanz…

  9. Anonymous sagt:

    lässt sich schön eincremen, riecht frisch zitrinig, ansonsten nix…
    im Gegenteil.. eher Gegenwirkung, da die Haut am Morgen danach sehr trocken wirkt….
    nach drei Wochen Creme abgestezt

  10. Anonymous sagt:

    wie alle Produkte, die von Grosskonzernen verkauft werden….. viel Versprechen, viel Luft,
    keine Wirkung , sehr teuer.
    Alles in Allem : Nutzlos

  11. Madita sagt:

    Den Testbericht zur Miracle Sleeping Cream kann ich bestätigen. Auch ich habe das Produkt getestet und die Wirkung so empfunden wie beschrieben. Pflegende Wirkung hat sie tatsächlich, wer sich aber ein frischeres Aussehen wünscht wird hier enttäuscht. Die Haut hat gespannt und ich hatte das Gefühl das meiner Haut Feuchtigkeit entzogen wurde. Dadurch sah sie knittriger aus als sie normalerweise ist. Ich habe den Selbstversuch eingestellt.

  12. Susebine sagt:

    Sind in der Creme Stoffe, die den Hormonhaushalt beeinflussen?

  13. Ich habe diesselbe Erfahrung gemacht.Die Creme riecht angenehm,zieht super ein und das war es auch schon.Dass ich morgens weniger müde aussehe geschweige denn von einem Anti-age- effekt konnte ich nichts entdecken und ich benutze sie schon über 2 Wochen.Nochmal kaufe ich sie nicht.

  14. Anonymous sagt:

    Methylparaben geht gar nicht!

  15. Ganz meine Meinung, ziemlich viel Hype um eine ganz normale Nachtcreme 🙂 Viele liebe Grüße…

  16. LuBloggt sagt:

    Wie lieb! Vielen Dank für die Verlinkung! 🙂

    Liebe Grüße,
    Lu

  17. Denni sagt:

    Vielen Dank für den Testbericht! Ich habe mich auch schon fast von dem Hype mitziehen lassen, aber nachdem ich jetzt mehrere eher negative Bewertungen (besonder bezüglich der Inhaltsstoffe) gelesen habe, lasse ich lieber vorerst meine Finger davon.
    Schönen Sonntag euch 🙂
    Denni

  18. anonymja sagt:

    Die Miracle Nachtcreme will ich testen.

    • eicke1978 sagt:

      Tja, meine Liebe, leider ist dies jedoch weder Gewinnspiel noch Testaufruf, sondern unser eigener Testbericht, wie man unschwer erkennen kann, wenn man den Text lesen würde.

      LG,
      Danny

Hinterlasse uns einen Kommentar!