Musik mit dem HP Slate 8 Pro

Musik mit dem HP Slate 8 Pro (11)

Langsam nähert sich HP-Testpiloten-Kampagne dem Ende und in unserem vierten Themenbereich widmen wir uns der Musik mit dem HP Slate 8 Pro. Von der HP-Bodencrew erhielten wir den Auftrag, das HP Slate 8 Pro hinsichtlich des „Musikgenusses“ auf Herz & Nieren zu prüfen.

Max kann Euch unsere Ergebnisse und Meinung zu „Musik mit dem HP Slate 8 Pro“ dieses mal leider nicht in einem Video zeigen, da es sonst gerade in diesem Bereich Probleme mit Urheberrechtsverletzungen geben kann. Schade, aber lieber auf der sicheren Seite bleiben. 😉

Allgemeine Informationen zum Thema Musik mit dem HP Slate 8 Pro:

Im Slate 8 Pro sind auf der Gehäuseunterseite die Stereo-Lautsprecher verbaut, wenn man das Tablet aufrecht im Portrait-Modus hält. Das rot eingefärbte Lautsprechergitter soll eine Verbindung zu dem Feature Beats Audio verdeutlichen, das fest implementiert ist.

Was ist Beats Audio auf dem HP Slate 8 Pro?

Musik mit dem HP Slate 8 Pro (12)Es gibt sehr viele Vermutungen und Missinformationen über Beats Audio. Beats Audio bedeutet NICHT, dass spezielle Lautsprecher im Tablet verbaut sind. Man sollte es nicht mit den Kopfhörern und Lautsprechern von Beats by Dr. Dre verwechseln. Es ist ein Software-Equalizer (kurz auch EQ genannt), der bestimmte Frequenzbereiche der abgespielten Audiosignale anhebt. So werden bei aktiviertem Beats Audio Profil bevorzugt Bass und Höhen angehoben. Das Resultat ist ein kräftigeres und voluminöser erscheinendes Klangbild, das durch das HP Slate 8 Pro ausgegeben wird.

Das gefühlte Gegenteil tritt jedoch ein, wenn „Beats Audio“ deaktiviert wird. Die Bässe und Höhen scheinen dann künstlich gesenkt zu werden. Also die Anhebung wird nicht einfach rückgängig gemacht, sondern die Frequenzen werden aktiv ins Negative verändert. Dies ist besonders auffällig, wenn man im Vergleich das gleiche Musikstück mit eingeschalteten Beats Audio, ausgeschalteten Beats Audio sowie einer Player-App abspielt die Beats Audio nicht ansteuert und somit das Klangbild neutral hält.

Außerdem ist auffällig, dass Beats Audio nicht bei allen Musik-Apps gleichermaßen aktiviert wird, und somit mal den Klang beeinflusst und mal nicht. Dieses „Phänomen“ können wir uns nicht wirklich erklären.

Apropos erklären: Wir haben im Netz noch zwei Videos gefunden, die Beats Audio wirklich gut und detailiert erklären:

Die Klangqualität der Lautsprecher sowie der Kopfhörerausgang:

Musik mit dem HP Slate 8 ProFür diese Größe schon erstaunlich, was die kleinen Lautsprecher zu leisten vermögen. Jedoch sollte man jetzt auch keine Wunder erwarten, denn bei hohen Lautstärken neigen die Lautsprecher des HP Slate 8 Pro trotz alledem zum Zerren und Kratzen. Dies muss aber direkt auch wieder relativiert werden, da es der Baugröße der Lautsprecher geschuldet und bei anderen Geräten der gleichen Größe ähnlich ist. Für eine leichte Hintergrundbeschallung in einem ruhigen Raum ist dies sicher ausreichend, aber nicht wenn mal richtig Lautstärke gefragt ist. Zudem sind die Lautsprecher durch den Einbauort im Gehäuse recht schnell von der Hand oder den Fingern verdeckt. Das trägt nicht unbedingt zum puren Musikgenuss bei. Beachtet man diesen Umstand, dann sollte aber auch der Musikgenuss während der Benutzung des Tablets kein Problem darstellen.

Die 3,5 mm-Klinkenbuchse für Kopfhörer ist sehr stabil im Slate 8 Pro verbaut, beim Einstecken knackt, knarzt oder wackelt nichts. Der Klang wird durch Beats Audio im gleichen Maße wie bei den Lautsprechern beeinflusst. Der Schallpegel über den Kopfhörerausgang ist bei den von uns verwendeten Denon-Kopfhörern mehr als ausreichend. Da kann schon bis zur vollständigen Abschottung der Außenwelt aufgedreht werden.

Bluetooth-Musikwiedergabe beim HP Slate 8 Pro (A2DP-Protokoll):

Musik mit dem HP Slate 8 Pro (9)Die Einrichtung einer Audio-Verbindung über Bluetooth funktioniert sehr schnell und problemlos, auch das später erneute Koppeln geht rasend schnell. Die Klangqualität ist für BT-Übertragungen hervorragend in so fern man die leichten Kompressionsverluste bei Bluetooth akzepiert. Im Bluetoothbetrieb gehen immer ein wenig Dynamik, tiefste Bässe und die allerhöchsten Höhen verloren. Beats Audio springt zwar jedoch bei den passenden Apps an, aber das Klangbild über Bluetooth wird davon nicht beeinflusst. Dies bedeutet, dass Beats Audio bei Bluetooth-Übertragung zwar läuft aber nicht akustisch hörbar ist, was systembedingt zu sein scheint.

Die Musikwiedergabe über den Teufel BT Bamster und auch über den Belkin Bluetooth Musik-Empfänger (angeschlossen an unser Heimkino-System) war frei von Störungen, Rauschen und Unterbrechungen – insofern man mit dem Slate 8 Pro innerhalb der Bluetooth-Reichweite von 5-10 Metern bleibt.

Verwendete Apps für den Themenbereich Musik mit dem HP Slate 8 Pro:

  • Google Play Music: Der Google Music-Store, Streaming-Portal und Playersoftware in einem. Play Musik bietet ein  großes Angebot Musik und Hörspielen. Beim Abspielen von Musik über Play Musik springt Beats Audio an.
  • Musik mit dem HP Slate 8 Pro (3)Spotify:  Spotify ist ein Streaming-Portal mit sehr großem Angebot an Musik-Titeln und der Möglichkeit, mit einem Premium-Account die Musik Offline verfügbar zu machen (Musik hören, ohne eine WLAN-Verbindung haben zu müssen). Hier bleibt Beats Audio beim Abspielen der Musik deaktiviert.
  • HP Connected music: Dieser Service von HP vereint mehrere Music-Stores, Streaming-Portale und Webradio-Listen unter einer Oberfläche. Einzelne Angebote oder Dienste dieser App sind jedoch auch kostenpflichtig. Wirklich überraschenderweise bleibt hier das Beats Audio-Profil deaktiviert, obwohl die App direkt von HP kommt und auch fest auf dem Tablet installiert ist.
  • BubbleUPnP/DLNA:  Das ist unser liebgewonnene Streaming-App für das Heimnetz. Mit dieser App kann man Musik von anderen Netzwerkgeräten über WLAN auf das Tablet gestreamt werden, oder auch in die andere Richtung. Also Musik vom Tablet an eine netzwerktauglichen Player – in unserem Falle das Dual IR 6 Internetradio streamen. Und um die Verwirrung über Beats Audio an oder aus komplett zu machen, springt beim Abspielen von Musik über BubbleUPnP das Beats Audio an.
  • Poweramp: Poweramp ist die Referenz-Musik-Player-App für das Abspielen von Audio-Dateien unter Android. Diese App hat einen eigenen frei einstellbaren Equalizer integriert und bietet eine Vielzahl an Einstellung zur genauen Justierung des Klangs nach eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen. Das Resultat ist eine neutrale Musikwiedergabe ohne jegliche externe Beeinflussung von anderen Apps. Wie man sich aus der Beschreibung von Poweramp sicher denken kann, bleibt hier Beats Audio ausgeschalten.

FAZIT Musik mit dem HP Slate 8 Pro:

Musik mit dem HP Slate 8 Pro (7)Das HP Slate 8 Pro bietet eine sehr gute Musikleistung, die Klangqualität für diese Lautsprechergröße ist gut und vollkommen ausreichend.

Das Feature Beats Audio ist ein nettes Gimmick, ein „Nice to have“, aber definitiv kein „Must have“. Das HP Slate 8 Pro wäre ohne diese Software immer noch sehr gut. Es wäre also kein Feature, das für uns kaufentscheidend wäre, aber natürlich ist es auch nicht schlecht, dass es installiert ist :-). Das inkonsequente Einsetzen von Beats Audio – mal ist es aktiv, mal nicht – ist für uns jedoch überhaupt nicht nachvollziehbar und sorgte für einigen Spass beim Tippspiel „Beats Audio ja/nein“. 😉

Ein Fehlen einer Radio-Funktion stört uns persönlich absolut nicht. Gerade beim erweiterbaren Speicher über SD-Karte ist genug Platz für den eigenen Muskgeschmack vorhanden.

Bei hohen Lautstärken neigen die Lautsprecher zum Verzerren. Nicht ganz optimal finden wir die Position der eingebauten Lautsprecher.

Sehr positiv ist jedoch zu bewerten, dass eine problemlose und schnelle Musikwiedergabe über verschiedene Apps möglich war, ferner auch die einfache Koppelung mit Bluetooth-Lautsprechern sowie das hervorragende Klangbild bei der Übertragung via Bluetooth.

Für User, die nur ab und an Musik mit dem Tablet hören möchten, ist das HP Slate 8 Pro auch in diesem Themenbereich ein guter Kauf. Jedem anderen Tablet-Musik-Interessierten seien zusätzlich externe Lausprecher oder Kopfhöhrer ans Herz gelegt. Insgesamt macht das HP Slate 8 Pro beim Musikhören viel Spass.

Wie die anderen HP-Testpiloten den Bereich Musik mit dem HP Slate 8 Pro bewerten, könnt Ihr auf der Website der HP-Testpiloten lesen.

 

Das könnte dich auch interessieren...

Hinterlasse uns einen Kommentar!