POWER STÖFFCHE im Test

POWER STÖFFCHE (3)

Vor einiger Zeit wurden wir gefragt, ob wir das neue Partygetränk POWER STÖFFCHE testen wollen würden. Zuerst waren wir eher skeptisch, ob wir den „Äppelwoi mit Kick“ wirklich probieren wollten, aber man soll neuen Dingen gegenüber ja aufgeschlossen sein, vor allem als Produkttester :-). Also stimmten wir einem Test zu und erhielten fünf Dosen POWER STÖFFCHE.

Was wir total süß fanden, war die Tatsache, dass die Macher vom POWER STÖFFCHE doch tatsächlich auch an Athos & Portos gedacht hatten. Da die beiden nur schwerlich ein alkoholisches Getränk probieren konnten, fanden sich in dem Testpaket auch noch zwei Baldrian-Schmusekissen von 4Cats. Das war eine wirklich süße Idee. Vielen Dank natürlich vor allem von unseren beiden Fellterroristen.

Allgemeine Infos zu POWER STÖFFCHE:

Bei POWER STÖFFCHE handelt es sich um „Äppelwoi mit Kick“, also Apfelwein kombiniert mit einem Engerydrink und dies in einem absolut geheimen Mischungsverhältnis. Der Legende nach entdeckten die Macher von POWER STÖFFCHE dieses Mixgetränk während einer Party eher per Zufall. Einer der Gründer wollte die Party frühzeitig verlassen, weil er müde war. Also orderten seine Freunde einen Energydrink. Da er aber keine Energydrinks mochte, schüttete er etwas davon in seinen Äppelwoi, dem Stöffche.

POWER STÖFFCHE (4)Da es ihm so gut schmeckte, verfeinerte er anschließend zusammen mit einem Freund das Mischungsverhältnis. Dies war die Geburtsstunde von POWER STÖFFCHE. Man kann den Drink auf eine ganz einfache und dennoch streng geheime mathematische Formel bringen:

Aw(nt)+E²=PS   (Apfelwein + Energie²= POWER STÖFFCHE)

Äppelwoi ist ein traditionelles „Nationalgetränk“ aus dem Frankfurter Raum bzw. im gesamten Rhein-Main-Gebiet. Puristen genießen ihn pur, viele Andere aber auch als „Gespritzten“ (mit Mineralwasser oder Zitronenlimo) bzw. als Mixgetränk (z.B. mit Cola) und als POWER STÖFFCHE inzwischen auch gemixt mit Energydrinks.

Nährwerte laut Hersteller (je 100 ml):

  • 35,5 kcal
  • 0,05 g Fett (davon 0 g gesättigte Fettsäuren)
  • 4,5 g Kohlenhydrate (davon 3,9 g Zucker)
  • 0,07 g Eiweß
  • 0,07 g Salz

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Weitere Infos zum Produkt findet Ihr hier.

POWER STÖFFCHE ist in einer sehr stylischen, goldenen Dose abgefüllt (250 ml) und hat einen Alkoholgehalt von 3,0 % vol. Eine Dose kostet EUR 1,89 und der Party-Tray mit 24 Dosen EUR 44,40.

Eine Bestellung ist im Onlineshop möglich (Mindestbestellwert EUR 5,00, ab EUR 39,00 versandkostenfreie Lieferung).

 

FAZIT POWER STÖFFCHE:

Es ist gar nicht so einfach, POWER STÖFFCHE zu bewerten und wir tun uns damit auch ausnahmsweise sehr schwer. Nördlich und südlich des Äppelwoi-Äquators sind die menschlichen Geschmacksnerven nicht wirklich empfänglich für Äppelwoi und Äppelwoi-Mixgetränke.

POWER STÖFFCHE (5)Es ist schon ein sehr spezielles Getränk, an das man sich nur schwerlich gewöhnen kann und mit dem man schon fast aufgewachsen sein muss, um es schätzen zu können. Da ich dienstlich des Öfteren in Frankfurt bin, habe ich schon das eine oder andere Mal beim abendlichen Essen Äppelwoi getrunken, sowohl pur als auch mit Zitronenlimonade und Cola (letzteres – sorry – geht gar nicht). Von Mal zu Mal kommen meine Geschmacksnerven auch besser mit Äppelwoi klar, obwohl er bestimmt niemals mein Lieblingsgetränk werden wird :-).

Wenn man nun POWER STÖFFCHE öffnet, nimmt man einen Geruch nach – mit Verlaub – gegorenem Apfelmost kombiniert mit dem typischen süßlichen Geruch eines Energiedrinks wahr. Der Drink selber hat einen mittleren Kohlensäuregehalt und eine kräftig gold-gelbe Farbe.

Im ersten Moment ist er etwas herb im Geschmack, im Abgang nimmt man dann ganz leicht den Energydrink wahr. Dieses „Aroma“ bezeichnen wir immer als „Gummibärchen“-Geschmack. Da wir keine Energydrinks mögen, ist dieser leichte „Nachgeschmack“ vollkommen in Ordnung. Der Drink ist auf der einen Art irgendwie säuerlich (Äppelwoi), aber gleichzeitig auch süßlich (Energydrink) und lässt sich so nur schwer definieren.

POWER STÖFFCHE (7)Man sollte das POWER STÖFFCHE unbedingt eiskalt genießen und selbst dann ist der Drink nicht für jedermann ein Genuss, ganz im Gegenteil. Die Reaktionen unserer Mittester waren durch die Bank negativ. Keiner mochte den Drink. Das POWER STÖFFCHE scheint für unsere niederrheinischen Geschmacksnerven (also nördlich des Äppelwoi-Äquators) nicht gemacht zu sein.

Ich selbst fand ihn eiskalt sogar relativ genießbar, doch ich habe – wie bereits geschrieben – ja schon das eine oder andere Mal Äppelwoi getrunken. Die Kombination mit dem Energydrink war sogar überraschend gut und definitiv besser als Äppelwoi-Cola.

Dennoch konnten wir mit POWER STÖFFCHE bei unseren Freunden keinen Blumentopf gewinnen :-).

Auf Grund der innovativen Idee, des edlen Designs und der wirklich schwierigen geschmacklichen Bewertung würden wir POWER STÖFFCHE drei von fünf Fellnasen geben.

Weniger wäre irgendwie unfair, da unsere Geschmacksnerven für ein solch regionales Produkt einfach nicht empfänglich sind. Es ist halt etwas Anderes als ein Bier zu bewerten. Vielen würde sich auch beim Testen von Altbier oder Krefelder (Bier mit Cola) aus unserer Region alles zusammenziehen (uns im Übrigen auch *g*).

Rate_3 (Mobile)

 

 

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Das könnte dich auch interessieren...

Hinterlasse uns einen Kommentar!