ReifenDirekt.de vorgestellt

ReifenDirekt.de Startseite

Vor einiger Zeit wurden wir gefragt, ob wir Lust hätten, den Onlineshop ReifenDirekt.de zu testen. Diese Testanfrage fanden wir extrem spannend, weshalb wir auch gerne zusagten.

Wir sollten ReifenDirekt.de auf Herz und Nieren prüfen und unsere Wunschreifen für unser Fahrzeug aus dem Sortiment des Onlineshops heraussuchen. Dieser Reifensatz wurde uns dann kostenlos für den Test zur Verfügung gestellt.

Allgemeine Infos zu ReifenDirekt.de:

ReifenDirekt.de ist ein Webservice der Delticom AG, der bereits seit 1999 / 2000 live ist und somit bereits zu einer Zeit Reifen online verkaufte, als noch kaum jemand daran dachte, überhaupt Reifen online kaufen zu wollen.

ReifenDirekt.de LogoMit dieser Expertise aus mehr als 15 Jahren wurde ReifenDirekt.de zusammen mit Schwestershops in ganz Europa zum größten Reifenonlinehandel in Europa.

Dabei werden sowohl Privat- als auch Geschäftskunden und Händler von ReifenDirekt.de beliefert. Das Sortiment umfasst eigentlich alle Arten von Reifen, die man sich vorstellen kann, sowohl für PKW und LKW als auch für Motorräder.

Hierbei arbeitet ReifenDirekt.de mit nahezu allen Herstellern zusammen, so dass der Onlineshop auch für jedes Kundenbedürfnis oder auch für jeden Geldbeutel die passenden Reifen anbieten kann.

Zudem ist ReifenDirekt.de ein vom TÜV Süd geprüfter Onlineshop.

Weitere Infos zu dem Onlineshop findet Ihr HIER.

 

Der Bestellvorgang bei ReifenDirekt.de:

Die Startseite von ReifenDirekt.de ist mehr funktional denn „hübsch“. Da es sich bei Reifen aber nun einmal auch eher um „sachliche“, funktionale Produkte handelt, ist dies auch vollkommen ausreichend. Man muss für den Kauf von Reifen beim Kunden keine Emotionen wecken, weshalb ein sachlicher, einfacher Webauftritt auch vollkommen ausreichend ist.

ReifenDirekt.de StartseiteDirekt auf der Startseite von ReifenDirekt.de kann man entweder über eine Navigationsleiste auf der Linken Seite nach bestimmten Reifenarten suchen und sich dann eine entsprechende Produktübersicht anzeigen lassen. Diese kann man dann durch diverse Filter noch eingrenzen. Darüber hinaus gelangt man über diesen Navigationsbereich auch die anderen Produktgruppen, wie bspw. die Folgenden:

  • Motoröle
  • Autoersatzteile (wie bspw. Autobatterien, Schneeketten etc.)

ReifenDirekt.de Suche nach PKWNoch einfacher gelangt man zu den passenden Reifen jedoch über die Eingabemaske in der Mitte der Startseite von ReifenDirekt.de.

Über diese Eingabemaske hat man zwei Möglichkeiten, passende Reifenangebote zu finden. Zum einen kann man sie über die Reifengröße suchen oder aber alternativ über das PKW-Modell. Wir wählten die letztere Variante.

In der Maske „tastet“ man sich sozusagen durch Eingabe von Marke, Modellreihe, Modellbezeichnung, Baujahr, Reifendimension und Reifenart an die passende Produktübersicht heran. So gaben wir unseren Fahrzeugtyp, Honda FR-V, und Ganzjahresreifen an.

Hat man alle notwendigen Auswahlmöglichkeiten getroffen, so gelangt man zu einer Übersicht mit allen verfügbaren und passenden Reifen, in unserem Fall 77 verschiedene Reifen. Die Sortierung der Übersicht kann man verändern, indem man die Art der Sortierung auswählt, z.B. nach Preis, Profil, Geräusch, Geschwindigkeit etc.

ReifenDirekt.de FilterFerner hat man auf der linken Seite der Übersicht auch die Möglichkeit, die Anzahl der Produkte durch das Setzen verschiedener Filter einzugrenzen. So stehen zum Beispiel die folgenden Filter zur Verfügung:

  • Hersteller
  • Preiskategorie (Premium, Economy, Runderneuert etc.)
  • Preisspanne
  • Optionale Angaben (z.B. nur Testsieger anzeigen)
  • Kundenbewertung

Die Möglichkeit, die Produktanzahl durch verschiedene Parameter eingrenzen zu können, empfinden wir als sehr angenehm und kundenfreundlich, da einen sonst doch die bloße Anzahl an Reifen erschlägt. Und gerade für Kunden, die sich nicht so gut mit Reifen auskennen oder die nur ein bestimmtes Budget zur Verfügung haben, ist diese Möglichkeit großartig.

Da wir in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen mit Hankook-Reifen gemacht hatten,  ließen wir uns ausschließlich Hankook-Ganzjahresreifen anzeigen. Somit wurden uns fünf verschiedene, passende Hankook-Reifen ganz oben in der Übersicht angezeigt. Daran anschließend werden aber auch noch alle anderen passenden Modelle angezeigt, so dass man auch direkt noch weiter stöbern kann, wenn bei der Wunschmarke vielleicht doch nicht das Wunschmodell dabei ist.

Klickt man nun einen Vorschlag aus der Übersicht an, so gelangt man direkt zur ausführlichen Produktbeschreibung. Diese Beschreibung enthält:

  • ReifenDirekt.de ProduktbeschreibungReifenabbildung
  • vollständige Produktbezeichnung
  • Preis pro Reifen
  • Verfügbarkeit
  • Reifenart (in unserem Fall Ganzjahresreifen mit M+S-Kennung)
  • Speedindex (also zugelassene Höchstgeschwindigkeit)
  • EU-Reifenlabel
  • durchschnittliche Kundenbewertung
  • weitere Infos zu Material etc.

In den weiteren Infos wird auch noch einmal erläutert, was die Bezeichnungen des EU-Reifenlabels bedeuten: Einsparpotenzial, Bremswirkung und Geräusche. Hierbei wird auch immer kenntlich gemacht, ob die Werte über oder unter dem EU-Durchschnitt liegen.

ReifenDirekt.de WarenkorbNach dem Stöbern entschieden wir uns für den folgenden Reifen: Hankook OPTIMO 4S H730 205/55 R16 91H. Wir lasen uns im Internet auch noch ein paar Bewertungen zu den Reifen durch. Der Reifen landete in mehreren Tests auf Platz 3. Genau diese Info hätten wir uns ehrlich gesagt auch in der Produktbeschreibung auf ReifenDirekt.de gewünscht.

Gerade sie kann für Nichtfachleuten schon ein elementares und entscheidendes Kaufkriterium sein.

Hat man sich für einen Reifen entschieden, so wählt man die Anzahl aus und legt sie in den Warenkorb. Nun kann man entweder weiter einkaufen oder zum Kassenbereich wechseln.

Im Kassenbereich muss man nun ein Kundenkonto anlegen oder sich in ein bestehendes Kundenkonto einloggen. Eine Bestellung als „Gast“ (ohne Registrierung) ist leider nicht möglich.

ReifenDirekt.de Montagepartner 1Nachdem man seine (Adress-) Daten eingegeben hat, kann man entscheiden, ob die Reifen an die eigene Adresse, an eine abweichende Adresse oder aber direkt an einen von über 9.000 Montagepartnern geschickt werden sollen.

Für die letztere Option sucht das System von ReifenDirekt.de direkt passende Montagepartner im näheren Umfeld der Kundenadresse heraus.

Aus der Liste kann man dann den Wunschmontagepartner auswählen und die Reifen dorthin schicken lassen.

Klickt man einen Montagepartner in der Umgebung an, so öffnet sich eine Art „Info-Pop-Up“, in dem die Leistungen des Partners aufgelistet werden und auch schon Infos zu den Kosten für die Montage angegeben werden.

ReifenDirekt.de Lieferung an MontagepartnerVorteil bei uns wäre sogar gewesen, dass ein Montagepartner ca. 300 Meter von uns entfernt gewesen wäre. Wir entschieden uns aber für unsere „Haus-und-Hof-Werkstatt“ und ließen uns die Reifen an unsere Adresse schicken. Dennoch telefonierten wir auch mit dem Montagepartner, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Preise sind. Im Endeffekt hätte der Montagepartner von ReifenDirekt.de ca. EUR 2,00 mehr für das Aufziehen der Reifen berechnet als unsere „Stammwerkstatt“.

Nach der Auswahl der Lieferadresse gelangt man zur Auswahl der Zahlungsmethode. Hier bietet ReifenDirekt.de die folgenden Möglichkeiten:

  • Kreditkarte
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Rechnung
  • Paypal
  • SofortÜberweisung

Außerdem kann man Bei ReifenDirekt.de auch auf Ratenkauf / Finanzierung kaufen. Somit bietet der Onlineshop nahezu jede nur denkbare Zahlungsmöglichkeit an, was wir großartig und sehr kundenfreundlich finden.

Nachdem man die Zahlungsart ausgewählt hat, schließt man den Kauf Zahlungspflichtig ab. ReifenDirekt.de liefert via DPD versandkostenfrei ab zwei Reifen bzw. Motorradreifen grundsätzlich. Wenn man nur einen Reifen benötigt, so wird eine Versandkostenpauschale von EUR 3,00 berechnet, was wir äußerst fair finden.

Wenn Ihr aktuell auch neue Reifen benötigt oder für die Sommersaison 2015, könnt Ihr HIER nach den passenden Modellen suchen.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Unsere Reifen von ReifenDirekt.de:

Innerhalb von drei Tagen wurden unsere Hankook Reifen geliefert. Sie waren jeweils als Paar in Folie verpackt, so dass wir also zwei „Pakete“ über DPD zugestellt bekamen.

ReifenDirekt.de (2)In dieser „Umverpackung“ ließen sie sich sehr gut transportieren. Wir machten dann einen Termin bei unserer Werkstatt, packten die Reifen in den Kofferraum und ließen sie dann von unserer Werkstatt aufziehen.

Im Preisvergleich bewegt sich ReifenDirket.de ungefähr auf einem Level mit den Mitbewerben. Mal ist ReifenDirekt.de EUR 0,10 pro Reifen billiger, mal EUR 0,10 teurer, so dass wir keinen großen Unterschied feststellen konnten.

Wir sind sehr zufrieden mit unserer Auswahl. Die Hankook-Reifen laufen sehr leise und gerade erst heute Morgen mussten wir feststellen, dass sie auch mehr „Grip“ haben. Da es heute Morgen ein wenig glatt auf den Straßen war, konnten wir beobachten, wie die Reifen bei anderen Verkehrteilnehmern durchdrehten… nicht jedoch bei uns.

Wir konnten ganz normal anfahren und haben so auch im Winter ein sehr sicheres Fahrgefühl. Hier zeigt sich, dass der Hankook OPTIMO 4S H730 ein speziell konzipierter Allwetterreifen ist.

Auch die Bremswirkung ist ganz hervorragend, auch bei schlechter Witterung und insbesondere bei nasser Fahrbahn. Wir sind wirklich begeistert. Der Hankook OPTIMO S4 H730 ist ein exzellenter Reifen im mittleren Preissegment, den wir sehr empfehlen können. Er kosten aktuell bei ReifenDirekt.de EUR 69,80 pro Reifen.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT ReifenDirekt.de:

Uns konnte ReifenDirekt.de hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit/Usability und selbsterklärendem sowie intuitiven Bestellvorgang voll und ganz überzeugen. Die Auswahl passender Reifen ist denkbar einfach und auch im Vergleich mit den Suchmasken in Shops von Mitbewerben als vorbildlich hervorzuheben.

ReifenDirekt.de (7)Die Lieferzeit ist ebenso als besonders positiv hervorzuheben, wie auch die Möglichkeit, bereits im Rahmen des Bestellvorgangs einen Montagepartner auswählen zu können, an den die Reifen dann auch direkt geschickt werden können.

Hinsichtlich der Produktbeschreibung würden wir uns gerade auch für Nicht-Fachleute dann doch ein paar Infos mehr wünschen, wie bspw. den Verweis auf externe Testbericht. Ferner konnten wir – zumindest bei dem von uns ausgewählten Reifen – keinen deutlichen Preisvorteil gegenüber Mitbewerbern von ReifenDirekt.de feststellen.

Dennoch sind wir sehr angetan von dem Onlineshop. Wir geben zu, dass wir vor dem Test wahrscheinlich nie auf die Idee gekommen wären, Reifen im Internet zu bestellen. Dies hat sich durch den Test aber nun geändert.

ReifenDirekt.deÜber ReifenDirekt.de ist es unglaublich einfach, Reifen online zu bestellen. Sollte man sich jedoch unsicher sein, so kann man sich täglich zwischen 7:00 Uhr und 22:00 Uhr sogar von Fachleuten telefonisch beraten lassen.

Der Clou: man muss keine teure Servicenummer anrufen, sondern eine ganz normale Festnetznummer in Hannover.

Diese Möglichkeit rundet den Service von ReifenDirekt.de noch ab.

Da wir sehr angetan von dem Onlineshop hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit, Angebotspalette/Sortiment, Lieferzeit und den weiteren Services sind, erhält ReifenDirekt.de von uns vier von fünf Fellnasen. Die Höchstwertung hätte es gegeben, wenn wir einen spürbaren monetären Vorteil gegenüber den Mitbewerben gehabt hätten.

Dennoch können wir ReifenDirekt.de wärmstens jedem empfehlen, der ganz unkompliziert auf der Suche nach neuen Reifen ist.

Rate_4 (Mobile)

 

Das Copyright an Logo und Screenshots liegt bei ReifenDirekt.de. Wir durften das Material im Rahmen unseres Beitrags freundlicherweise verwenden.

Das könnte dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Testmonster sagt:

    Wow!!! Was für ein Bericht!! Toll! Wir haben da auch schon bestellt!!! LG

  2. Nancy sagt:

    Hallo, Allwetterreifen nutzen wir auch für unseren Ford Mondeo. Wenn wir unsere Reifen erneuern, dann werden wir mal den Anbieter schon ins Auge fassen und dann auch mal vergleichen mit unserer Werkstatt, die auch immer Reifen anbieten. Vielen Dank für den Tipp. 🙂

    lg nancy

Hinterlasse uns einen Kommentar!