Rezept: Geflügel-Asia-Pfanne mit Erdnüssen

gefluegel-asia-pfanne-mit-erdnuessen-3

Wir essen unglaublich gerne asiatisch und fanden bei dem nachfolgenden Rezept vor allem die Erdnüsse, die mit angebraten werden, sehr interessant. Diese Asia-Pfanne kann man super und sehr schnell im Wok zubereiten.

Zutaten:

  • 125 g Reisnudeln
  • 300 g Putenbrust
  • 4 große Möhren
  • 2 Paprikaschoten, rot und gelb
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwerwurzel, walnussgroß
  • 1 Chilischote
  • 4 EL Erdnussöl
  • 50 g ungesalzene Erdnüsse
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL Limettensaft
  • Koriander
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

[dropcap]N[/dropcap]udeln in reichlich kochendem Wasser nach Packungsanweisung garen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Paprika und Lauchzwiebeln putzen und in feine Streifen/Ringe schneiden.

gefluegel-asia-pfanne-mit-erdnuessen-2Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Chilischote längs einritzen, entkernen und ebenfalls hacken.

2 EL Öl im Wok erhitzen und Fleisch darin anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen und herausnehmen. 2 weitere EL Öl im Bratfett erhitzen, Knoblauch, Ingwer, Chili und Erdnüsse andünsten. Möhren, Paprika und Lauchzwiebeln darin unter Rühren ca. fünf Minuten braten.

Mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und Limettensaft würzen.

Nudeln und Fleisch unterheben und erwärmen. Koriander hacken und darüber streuen. Schmeckt aber auch sehr gut ohne Koriander, wenn man ihn nicht mag.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Das könnte dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Hmmm. ..das liest sich sehr, sehr lecker! Ich mag asiatische Küche sehr! Ich wünsche dir einen schönen Abend und später eine gute Nacht! Liebe Grüße, Birgit

  2. Tanjas Bunte Welt sagt:

    Hmm lecker, ich mag asiatisch auch und umso einfacher und schneller es zuhause geht, umso besser. Klar, lecker soll es auch sein und deines sieht köstlich aus
    LG

Hinterlasse uns einen Kommentar!