Rezept: Gefüllte Paprika

gefuellte-paprika-9

Gerade im Herbst essen wir unglaublich gerne gefüllte Paprika mit Reis. Nachfolgend verraten wir Euch unser eigenes Rezept für dieses leckere Ofengericht.

Zutaten:

  • 6 rote Paprika
  • 800 g Rinderhack
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 1 Packung Tomaten in Stücken
  • 1 kleines Glas milden Ajvar
  • 1 TL Majoran
  • Paprikapulver
  • Pfeffer & Salz
  • Oregano
  • Basilikum
  • Petersilie
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung:

[dropcap]D[/dropcap]ie Deckel der Paprika ab- und das „Innenleben“ (die Kerne etc.) aus den Paprika herausschneiden. Die „Deckel“ in kleine Würfel schneiden, 1/3 der Menge in einer Schale zur Seite stellen, die restlichen zwei Drittel zum Rinderhack geben.

gefuellte-paprika-2Anschließend das Rinderhack mit Paprikapulver, Petersilie, Majoran sowie Pfeffer & Salz würzen und gut durchkneten. Die „entkernten“ Paprika mit dem Hack bis zum Rand füllen. Nun die Zucchini sowie die Zwiebel in feine Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen, die Zwiebeln andünsten und dann die Zucchini- und restlichen Paprikawürfel hinzugeben. Nun noch die Knoblauchzehe zu dem Gemüse pressen, das Tomatenmark einrühren und kurz anbraten.

Anschließend die gestückelten Tomaten und den Ajvar unterrühren, mit Pfeffer, Salz, Basilikum, Oregano, Paprikapulver und einer Prise Zucker abschmecken und fünf Minuten lang bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

gefuellte-paprika-10Die Sauce in eine feuerfeste Auflaufform geben, die gefüllten Paprika hineinsetzen und auf der untersten Schiene eine Stunde im vorgeheizten Backofen garen (200° C). Anschließend die Gefüllten Paprika aus der Form herausheben, leicht kippen, den beim Garen entstanden Sud zu der Sauce gießen und dann die Sauce noch einmal ordentlich verrühren.

Dazu schmeckt am besten Reis.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Das könnte dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Lieber Danny,
    das sieht lecker aus und steht schon seit einiger Zeit bei uns auf dem Plan.
    Da ich Vegetarier bin würde ich es dann aber mit Sojahack machen.
    Grüße Marie

  2. Tanjas Bunte Welt sagt:

    Hallo Danny
    Gefüllte Paprika gehen immer.
    Liebe Grüße

Hinterlasse uns einen Kommentar!