Rezept: Rübli Kuchen mit Cream-Cheese-Frosting

Wer unseren Blog schon länger liest, weiß, dass wir sehr gerne backen. Zu Ostern passt hier perfekt unser Rübli Kuchen mit Cream-Cheese-Frosting.

Zutaten:

  • 500 g Möhren
  • 75 g brauner Zucker
  • 150 g weißer Zucker
  • 1,5 TL Zimt
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 250 ml Öl
  • 250 g Mehl
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 4 Eier
  • 1 Packung Backpulver
  • 300 g Frischkäse
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 100 g Puderzucker
  • 5 Tropfen Vanilleextrakt
  • 12 Marzipan-Möhren für die Dekoration

Zubereitung:

Die Möhren schälen und reiben. Den Zucker mit den Eiern, Öl, Zitrone und Zimt verrühren. Anschließend die Möhren und Mandeln unterheben, das Mehl mit dem Backpulver vermischen und in den Teig rühren.

Den Teig anschließend in eine gefettete Springform geben und 45 Minuten bei Umluft (180° C) backen.

Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist, aus den restlichen Zutaten das Frosting herstellen, mit einer Kuchenpalette gleichmäßig auf dem Kuchen verstreichen und mit den Marzipanmöhren dekorieren.

Den Kuchen nun noch ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Sylvia K sagt:

    hört sich sehr lecker an und schmeckt bestimmt auch super gut 🙂 Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest LG Sylvie

  2. brigitte sagt:

    lecker – da kann Ostern kommen

Hinterlasse uns einen Kommentar!