rotho babydesign Badestation TOPXtra im Test

rotho babydesign Badestation (9)

Über die Facebook-Seite des Unternehmens konnte man sich vor einiger Zeit für einen Test der rotho babydesign Badestation TOPXtra bewerben. Aus einigen hundert Bewerbungen wurden nur drei Testfamilien ausgewählt und wir freuten uns unglaublich, dass wir dazu gehörten.

Denn klein Robin Leonard ist inzwischen ein halbes Jahr alt und aus der der kleinen Babystation bereits fast herausgewachsen, die mein Bruder und meine Schwägerin zur Geburt gekauft hatten. Für den Test erhielten wir eine Original rotho babydesign Badestation zugeschickt.

Allgemeine Informationen zu rotho babydesign:

Das Unternehmen rotho babydesign entwickelt im Schwarzwald und Saarland bereits seit über zehn Jahren innovative Produkte für Babys und Kleinkinder. Dabei wird neben dem Design insbesondere Wert auf Qualität und Funktionalität gelegt.

rotho Babydesign Logorotho babydesign vertreibt Produkte in den folgenden Bereichen:

  • Baden & Pflegen
  • Wickeln
  • Essen & Trinken
  • Spielen
  • Töpfchen & Co.

Neben der Marke rotho babydesign entwickelt des Unternehmen auch Produkte unter den folgenden Markennamen oder übernimmt für diese Marken exklusiv den Deutschlandvertrieb:

  • tommee tippee
  • closer to nature
  • sangenic
  • Style!
  • TOP
  • KidsKit
  • NoseFrida
  • Oops
  • Playgro

Darüber hinaus hat rotho babydesign auch verschiedene Lizenzen erworben, mit denen ganze Motivwelten ermöglicht werden, u.a.:

  • König der Löwen
  • Winnie the Pooh
  • Hello Kitty

Weitere Informationen zum Unternehmen findet Ihr HIER.

 

Die rotho babydesign Badestation TOPXtra:

Die rotho babydesign Badestation TOPXtra ist quasi die Premium-Ausführung der Produktlinie. Sie kombiniert eine große Badewanne mit einem Wannen-Funktionsständer, Wanneneinsatz und Ablaufschlauch.

Die rotho babydesign Badestation TOPXtra im Überblick:

  • rotho babydesign Badestation (2)ergonomische Badewanne (90 cm)
  • zwei Antirutschmatten integriert
  • Ablaufstopfen in der Mitte der Wanne
  • praktische Tragegriffe
  • breiter Rand zur Ablage der Arme der Eltern
  • höhenverstellbarer Funktionsständer
  • Aufbau durch einfaches Klickprinzip
  • integrierte Seitenablagen
  • Beine platzsparend verstaubar
  • Wanneneinsatz einfach einzuhängen und mit Saugnapf zu befestigen
  • Wanneneinsatz ebenfalls ergonomisch und anatomisch geformt für sicheres Sitzen
  • Antitrutsch-Matte für sicheren Halt
  • Ablaufschlauch
  • Farben: komplett weiß, weiß-blau, weiß-grau
  • UVP: EUR 119,00

 

Lieferumfang der rotho babydesign Badestation TOPXtra:

  • 1 x TOPXtra Wanne blau
  • 1 x TOPXtra Wanneneinsatz weiß
  • 1 x TOPXtra Wannen-Funktionsständer
  • 1 x Ablaufschlauch

Weitere Infos zur rotho babydesign Badestation TOPXtra findet Ihr HIER.

 

Die Nutzung der rotho babydesign Badestation TOPXtra:

Als die rotho babydesign Badestation TOPXtra bei uns eintraf waren wir erst einmal fast „geschockt“ über die Ausmaße des Kartons, aber klar, eine 90 cm Wanne nebst Funktionsständer und Wanneneinsatz wollen ja auch gut und sicher verpackt sein.

rotho babydesign Badestation (3)Natürlich öffneten wir den Karton sofort und machten uns an den Aufbau der Badestation. Die Badewanne befindet sich selbstverständlich in einem Stück im Karton, ebenso der Wanneneinsatz und der Ablaufschlauch.

Der Wannen-Funktionsständer wiederum besteht aus acht Einzelteilen, die sich aber extrem schnell (und auch ohne Anleitung) im Klickprinzip zusammensetzen lassen.

Hierzu steckt man erst einmal in ein Endstück aus hochwertigem Kunststoff (mit vielen Ablagefächern) auf jede Seite eine Querstrebe aus Metall bis es klickt. Das Klickgeräuch erhält man, wenn sich der Metalldorn durch die dafür vorgesehene Öffnung im Kunststoff drückt.

rotho babydesign Badestation (4)Selbiges macht man nun auch mit dem zweiten Endstück. Hier muss man jedoch unbedingt aufpassen, dass man es an beiden Seiten gleichzeitig herunterdrückt, um ein Verkanten zu verhindern. Nun hat man bereits den oberen Teil des Funktionsständern fertig aufgebaut, in den später die Wanne eingesetzt wird.

Nun legt man das Oberteil auf den „Kopf“ und drückt die Beine in die dafür vorgesehenen Öffnungen bis es erneut klickt.

Hierbei hat man zwei Positionen (liegen ca. 10 cm auseinander) zur Auswahl, wodurch die Badestation minimal in der Höhe verstellbar ist.

rotho babydesign Badestation (7)Und schon ist der Wannen-Funktionsständer fertig aufgebaut. Nachdem man ihn auf die Beine gestellt hat, kann man auch schon die Wanne einsetzen. In die Wanne wiederum kann man den Wanneneinsatz hineinhängen. Dieser verfügt hierzu über einen „Bügel“, den man einfach in einen der Haltegriffe der Wanne einhängt. Am anderen Ende des Wanneneinsatzes befindet sich ein Saugnapf, mit dem man ihn in der Wanne befestigen kann. Dieser Wanneneinsatz ist ungemein praktisch, da Robin Leonard so einen sehr sicheren Halt in der Wanne hat. Zudem erleichtert er meinem Bruder und meiner Schwägerin auch das Halten von Krümel :-).

Ebenfalls extrem praktisch ist der Ablaufschlauch. Um diesen zu befestigen, entfernt man den Gummipfropfen aus der Wanne und dreht man den Kunststoffeinsatz für die Wanne samt Dichtrungsring vom Schlauch ab.

Beides setzt man nun in den Auslauf in der Wanne ein und dreht den Schlauch unterhalb der Wanne auf das Gewinde. Den Schlauch selbst kann man anschließend mit dem am Auslauf befindlichen Haken am Wannen-Funktionsständer einhängen.

rotho babydesign Badestation (22)Nun konnte der kleine Mann in der rotho babydesign Badestation TOPXtra ausgiebig gebadet werden. Seine Eltern sind insbesondere von der hochwertigen Verarbeitung der Badestation, dem sicheren Stand und vor allem von der Größe der Wanne begeistert.

Nach dem Baden kann das Badewasser ganz einfach über den Ablaufschlauch aus der Wanne herauslaufen. Wobei uns hierbei der wirklich einzige Kritikpunkt an der rotho babydesign Badestation TOPXtra auffiel: das Wasser läuft nicht komplett ab. An beiden Anti-Rutschmatten in der Wanne bleiben kleine „Pfützen“ stehen, so dass man die Wanne hin und her schwenken muss, um auch diese Wasserreste noch aus der Wanne zu bekommen. Leider bekommt man sie jedoch nie komplett heraus, so dass man sie mit lappen „aussaugen“ muss, um die Wanne nach der Benutzung wieder verstauen zu können.

rotho babydesign BadestationApropos verstauen: um die rotho babydesign Badestation TOPXtra platzsparend bspw. in eine Ecke des Bade- oder Kinderzimmers stellen zu können, kann man die Beine des Funktionsständers wieder herausklicken, indem man den Metalldorn eindrückt und gleichzeitig die Beine herauszieht. Ebenfalls ganz einfach. Und an der Oberseite des Funktionsständers befinden sich parallel zu den Querstreben auf jeder Seite „Klammern“ in die man die Beine einklicken kann.

Und wenn Robin Leonard irgendwann zu schwer für den Ständer wird, kann man die rotho babydesign Badestation TOPXtra auch ohne Beine einfach auf den Tisch stellen und den kleinen Mann baden :-).

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT rotho babydesign Badestation TOPXtra:

Mein Bruder, meine Schwägerin und wir sind absolut begeistert von der rotho babydesign Badestation TOPXtra. Sie ist extrem stabil, robust und hochwertig verarbeitet.

rotho babydesign Badestation (19)Ferner ist die Größe der Wanne großartig. Sie ist prinzipiell so groß, dass man auch Zwillinge in ihr baden könnte… oder ein Geschwisterpärchen. Auf jeden Fall werden mein Bruder und meine Schwägerin nicht viel Freude mit ihr und Robin Leonard in ihr haben.

Besonders positiv ist zudem hervorzuheben, dass die rotho babydesign Badestation TOPXtra über so viele Ablagefächer an den Seiten des Funktionsständers verfügt, auf denen man die Pflegeprodukte, Waschlappen, Feuchttücher etc. abstellen kann.

Und natürlich auch der sichere Stand, den die Badestation durch den Funktionsständer hat. Einfach toll!

rotho babydesign Badestation (32)Der einzige Kritikpunkt, der verbleibt, ist das Problem mit dem nicht vollständig ablaufenden Wasser. Dies könnte man aber ggf. bei einer Überarbeitung des Produkts beheben, indem man den Ablauf noch ein wenig tiefer in der Wanne anbringt und die Seiten der Wanne leicht „trichterförmig“ auf den Ablauf zulaufen lässt.

Insgesamt sind mein Bruder und meine Schwägerin sowie Robin absolut zufrieden mit der rotho babydesign Badestation TOPXtra. Da macht das Baden und Planschen direkt noch einmal doppelt so viel Spaß.

Auf Grund der hochwertigen Verarbeitung, der vielen Ablageflächen, der ergonomischen Wanneinsatzes und der Größe erhält die rotho babydesign Badestation TOPXtra von uns vier von fünf Fellnasen, mit Tendenz zur Höchstwertung (wenn das Wasser komplett auflaufen würde).

Nach Meinung meines Bruders und meiner Schwägerin ist sie jeden Cent wert, da sie ob der Verarbeitung und Materialien von einer hohen Langlebigkeit ausgehen:

Rate_4 (Mobile)

Das könnte Dich auch interessieren...

Hinterlasse uns einen Kommentar!