sanform Protein im Test

sanform Protein (1)

Über delmed – Ihre Versandapotheke durften wir in den letzten Wochen das Produkt sanform Protein ausgiebig testen. Für den Test stellte uns delmed zwei Dosen sanform kosten- und bedingungslos zur Verfügung.*

Allgemeine Infos zu delmed:

delmed ist die Onlineapotheke der „Apotheke am alten Bahnhof“ in Frechen. Sie bietet ein breites Sortiment an frei verkäuflichen Arzneimitteln, Beauty- & Wellness-Produkten sowie auch Hilfsmittel an. Ferner kann man auch ärztlich verschrieben Medikamente beziehen und die dafür ausgestellten Rezepte einlösen.

delmed StartseiteDurch die Abnahme größerer Mengen kann delmed häufig attraktive Rabatte für seine Kunden einräumen oder tolle Kombiangebote schnüren.

Darüber hinaus hat die Onlineapotheke ein Treueprogramm gestartet, bei dem man als registrierter Kunde bei jeder Bestellung Treuepunkte sammeln kann. Die gesammelten Treuepunkte kann man dann gegen Prämien einlösen, z.B. Kochgeschirr, Blutdruckuhren, Akkulampen etc.

Bereits innerhalb eines anderen Produkttests stellten wir Euch auch den Bestellvorgang bei delmed ausführlich vor. Den Beitrag findet Ihr HIER auf unserem Blog.

 

Allgemeine Infos zu hansepharm:

Das Produkt sanform Protein wird von dem hansepharm hergestellt. Seit Dezember 2013 gehört hansepharm zu dem Konzern B. Braun Melsungen AG, der u.a. im Pharma- und Medizintechnikbereich engagiert ist. Das Unternehmen ist der Hersteller von sanform Protein.

hansepharm hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Nahrungsergänzungsprodukten u.a. zur Unterstützung von Diäten oder dem Muskelaufbau spezialisiert.

Aktuell besteht das Sortiment aus zwei Produktlinien:

  • hansepharm Power Eiweiß plus
  • sanform Protein

Die hansepharm Produkte sind in Apotheken erhältlich, sowohl stationär als auch online.

Weitere Infos zu hansepharm findet Ihr HIER. Auf der Website findet Ihr auch nützliche Tipps zu den Themenbereichen „Abnehmen“ und „Muskelaufbau“.

 

Allgemeine Infos zu sanform Protein:

sanform Protein ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das zur Unterstützung einer Diät verwendet werden kann. Es besteht aus reinen, hochwertigen Pflanzenproteinen, das bspw. aus Soja gewonnen wird.

sanform Protein (3)Alle Zutaten stammen aus gentechnikfreiem Anbau. Die in den Proteinen enthaltenen Aminosäuren sind wichtig für die Elastizität der Bindehaut.

Durch den hohen Anteil an Proteinen (80 %) trägt sanform Protein zur Erhaltung der Muskelmasse bei und hilft tendenziell sogar beim Muskelaufbau, sofern man regelmäßig trainiert / Sport treibt.

Die Erhaltung der Muskelmasse ist besonders bei Gewichtsreduktionen wichtig. sanform Protein ist zudem vegan, kann also auch von Veganern während einer Diät verwendet werden.

Ferner enthält sanform Protein u.a die Vitamine Niacin, C, B6 und B12 sowie Eisen, Folsäure, Calcium, Magnesium und Isoflavonen.

sanform Protein (2)Dabei ist das Produkt nicht nur vegan, sondern komplett frei von Honig und Zucker sowie Gluten und Lactose. Darüber hinaus enthält es kein Aspartam.

sanform Protein ist in den folgenden Geschmacksrichtungen, die wir auch beide testen durften:

  • Vanille
  • Latte Macchiato

sanform Protein verfügt zudem über einen hohen biologischen Wert.

Der sog. chemical score liegt bei 136. Als Vergleichswert (= chemical score 100) dient die Eiweißqualität eines Volleis.

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Sanform Protein kostet EUR 19,80 (UVP, 425 g = 17 Portionen).

Bei delmed erhaltet Ihr eine Dose „Vanille“ aktuell für EUR 12,13 und eine Dose „Latte Macchiato“ für EUR 12,50.

 

Anwendung von sanform Protein:

sanform Protein (1)Der Hersteller empfiehlt, täglich ein bis zwei Portionen vom sanform Protein zu verzehren. Im Rahmen einer Diät zur Gewichtsreduktion können so ein bis zwei Mahlzeiten am Tag mit dem Drink ersetzt werden.

Für eine Portion sollen 25 g (ca. zwei gut gehäufte Esslöffel) in 250 ml gut gekühlte Magermilch (0,3 % Fett) eingerührt werden. Am besten benutzt man einen Shaker. Alternativ kann man das Pulver auch in Wasser einrühren.

Ich benutzte das sanform Protein eher als Zwischenmahlzeit.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT sanform Protein:

Leider schmecken beide Geschmacksrichtungen des sanform Protein absolut künstlich. Zudem schmeckt das Süßungsmittel Stevia extrem durch. Dadurch erhalten die Shakes eine leichte Lakritznote, die uns so gar nicht schmeckte. Bei der Variante „Vanille“ ging es sogar noch einigermaßen und man nahm den Shake geschmacklich auch als Vanilledrink wahr.

sanform Protein (4)Nicht so aber beim „Latte Macchiato“. Der Geschmack ist noch künstlicher und absolut undefinierbar. Auf jeden Fall hat er nichts, wirklich gar nichts mit einem „Latte Macchiato“ gemein. Und das ist sehr schade, da wir uns gerade auf diese Sorte als „gesunde“ Zwischenmahlzeit gefreut hatten.

Ähnlich verhält es sich beim Geruch beider Varianten. Sowohl Pulver als auch Shakes riechen einfach nur künstlich.

Vom Magen her habe ich beide Produkte recht gut vertragen. Das Hungergefühl wurde jedoch leider nur kurzfristig „unterdrückt“. Ferner fühlte ich mich während der Nutzung regelmäßig müde und schlapp.

Ich konnte jetzt über den Testzeitraum (zwei Wochen) auch keine merkliche Veränderung beim Gewicht wahrnehmen, da ich leider aktuell aus gesundheitlichen Gründen meinen täglichen Sport nicht machen kann. Dennoch hatte ich zumindest eine kleine Gewichtsreduktion erwartet. Zudem hätte ich gedacht, dass bei Verwendung als Zwischenmahlzeit das Hungergefühl länger „unterdrückt“ werden würde.

sanform Protein (7)Natürlich muss man dennoch bei der Betrachtung/Bewertung solcher Produkte auch immer im Hinterkopf behalten: Nahrungsergänzungsprodukte können nur unterstützend bei der Gewichtsreduktion wirken und ersetzen niemals eine ausgewogene, gesunde Ernährung sowie körperliche Bewegung / Sport.

Positiv sind jedoch auf jeden Fall die Inhaltsstoffe zu bewerten und – wie oben bereits erwähnt – die sehr gute Verträglichkeit.

Außerdem haben die Shakes eine sehr angenehme Konsistenz mit einer schönen Schaumkrone, wenn man sie im Shaker zubereitet hat.

Am meisten stört uns jedoch der sehr künstliche Geschmack, der die Einnahme der Drinks nicht gerade zu einem Genuss macht. Auf Grund des Geschmacks und des nicht gerade hohen Wirkungsgrades erhält das Produkt sanform Protein von uns leider auch nur zwei von fünf Fellnasen. Hierbei möchten wir jedoch noch anmerken, dass wir nicht erwartet hatten, innerhalb von zwei Wochen fünf Kilogramm abzunehmen. Wir kennen jedoch andere Nahrungsergänzungsmittel, die unterstützend bei einer Diät wirken, die besser schmecken, einen höheren Wirkungsgrad haben und dabei auch noch günstiger sind:

Rate_2 (Mobile)

 

*sponsored Post

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Hinterlasse uns einen Kommentar!