Spezialitäten-Haus – Der Confiserie Versand im Test

Spezialitäten-Haus (6)

Wir durften das große Osterpaket vom Spezialitäten-Haus – Confiserie Versand G. Schulteis aus Aachen testen und vor allem probieren und schlemmen. Das große Osterpaket enthielt die folgenden Süßwaren:

  • 250 g Marzipan-Butter-Törtchen
  • 200 g Waffelblätter-Vollmilch
  • 200 g belgische Pralinéeier
  • 54 g Dessert-Eier (3Stk.)
  • 150 g Schoko-Schweinsohren
  • 400 g Poschweck
  • 200 g Mozartkugeln
  • 175 g Zitronentaler
  • 300 g Nesteier
  • 200 g Butter-Tierli
  • 6er-Set Kerzen in Eiform

Es kostet EUR 34,95 und wird in einem schönen Geschenkkarton geliefert.

 

Allgemeine Infos zum Spezialitäten-Haus G. Schulteis:

Spezialitäten-Haus StartseiteBereits seit 30 Jahren beliefert das Spezialitäten-Haus G. Schulteis von seinem Stammsitz in Aaachen aus die ganze Welt mit Confiserie-Waren und süßen Delikatessen. 1984 gründete Günter Schulteis das Unternehmen und bot gerade einmal drei verschiedene Produkte in seinem ersten Katalog an.

Über die Jahrzehnte erweiterte das Unternehmen auf Grund der großen Nachfrage sein Produktsortiment fortwährend, so dass heute über 300 Produkte angeboten werden. Alleine der Weihnachtskatalog umfasst inzwischen 84 Seiten und beinhaltet neben Weihnachtsgebäck, Kuchen und Torten auch herzhafte Delikatessen.

Natürlich gehören die weltberühmten Aachener Printen ebenso zum Sortiment wie Nürnberger Lebkuchen, Dominosteine, Zimtsterne, Spekulatius, Gebäckspezialitäten, Marzipan, Stollen, Baumkuchen, Torten, Kuchen, belgische Pralinés, Honigspezialitäten, Salzgebäcke, Liköre sowie herzhafte Delikatessen.

Die Produkte werden in schönen und edlen Geschenkkartons, Dosen oder Truhen verschickt. Man kann auch direkt die Bestellungen als Geschenk an seine Liebsten versenden lassen. Bei Produkten, die nicht schon in einer Verpackung mit Schleife o.ä. verpackt sind, kann man ganz einfach eine Geschenkverpackung als Option hinzufügen, indem man dazu ein Häkchen setzt.

Das Spezialitäten-Haus feiert sein 30-jähriges Jubiläum mit monatlich wechselnden Jubiläumsangeboten, die Ihr direkt hier findet. Ferner werdet Ihr über die Facebook-Seite vom Spezialitäten-Haus über neue Produkte und Sonderaktionen informiert.

Spezialitäten-Haus OsterpaketDer Shop selber ist nach den jeweiligen Produktgruppen sortiert, so dass man sich sehr schnell zurechtfinden kann. Man kann das Stöbern ob der Vielzahl an süßen Leckereien kaum beenden.

Neben den verschiedenen Produktgruppen bietet das Spezialitäten-Haus auch noch die Bereiche „Neuheiten“, „Sonderangebote“, „Top-Seller“, saisonale Sonderaktionen (Ostern, Weihnachten etc.), „Alternativ gesüßt“, „Geschenk-Empfehlungen“ sowie „Geschenke-Preisgruppen“, um sich einen schnellen Überblick verschaffen zu können. Gerade der letzte Bereich ist natürlich toll, wenn man nach Geschenken sucht, die innerhalb eines bestimmten Budgets liegen sollen.

Alle Produkte werden ausführlich mit Angabe von Netto- und Bruttogewicht, Preis pro Kilogramm sowie aller verwendeten Zutaten vorgestellt.

Das Spezialitäten-Haus akzeptiert die folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

  • Vorauszahlung per Banküberweisung
  • Kauf auf Rechnung
  • Nachnahme
  • Paypal
  • Kreditkarte

Gerade Paypal als Zahlungsmöglichkeit ist für uns immer ein wichtiges Entscheidungskriterium, da wir sehr gerne unsere Käufe über diesen Zahlungsdienst abwickeln. Der Versand kostet innerhalb deutschlands nur EUR 2,70, was im Vergleich zu anderen Shops sehr günstig ist.

 

Das große Osterpaket vom Spezialitäten-Haus:

Nun stellen wir Euch die einzelnen Produkte des großen Osterpakets vom Spezialitäten-Haus G. Schulteis einmal genauer vor.

 

Spezialitäten-Haus (12)Butter-Tierli (200 g):

Die Butter-Tierlie sind kleine Buttergebäck-Stücke in verschiedenen Tierformen (z.B. Elefanten, Enten etc.). Ein wirklich niedlicher Knabberspaß für Kinder. Wir persönlich finden sie vom Geschmack her ein wenig langweilig, halt ein typisches Buttergebäck.

 

 

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Rate_3 (Mobile)

 

Zitronen Taler (175 g):

Dieses Mürbegebäck, das mit Zucker bestreut ist, ist einfach nur lecker. Die Zitronen Taler „knuspern“ genau so, wie man es von einem guten Mürbekeks erwarten würde. Sie sind richtig crunchy, kombiniert mit einem leckeren, frischen Zitronenaroma.

 

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Rate_4 (Mobile)

 

Schoko-Schweinsohren (150 g):

Dies sind die wohl leckersten Schweinsohren, die nicht direkt frisch aus der Backstube kommen. Wunderbar knuspriges Gebäck kombiniert mit hochwertiger Zartbitterschokolade.

 

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Rate_4 (Mobile)

 

Spezialitäten-Haus (9)Belgische Pralinéeier (200 g):

Der Beutel enthält vier verschiedene Sorten mit Nougat, Mokka, Pistazie und Nougat-Crisp-Füllung. Unsere Favoriten  sind Pistazie und Nougat-Crisp. Die Füllungen sind extrem cremig und von einer Hülle zart schmelzender Schokolade umhüllt.

 

 

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Rate_4 (Mobile)

 

Die Nesteier (300 g):

Hierbei handelt es sich um dragierte „Kibitzeier“, die mit Marzipan gefüllt sind sowie und Land- und Vogeleier mit einer Schoko-Trüffel-Füllung. Die „Dragee-Hülle“ ist uns ehrlich gesagt ein wenig zu fest, die Füllungen sind jedoch sehr cremig und lecker.

 

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Rate_3 (Mobile)

 

Poschweck (400 g):

Spezialitäten-Haus (10)Neben den Aachener Printen ist der Poschweck, ein Osterbrot aus Hefeteig, ein weiteres traditionelles Aachener Backwerk. Wir kannten es zuvor nicht. Geschmacklich kann der Poschweck süchtig machen. Die Kombination aus Hefe, braunem Kandis- und Hagelzucker, Zitronat und Eiern ist wirklich ein leckeres Stück Tradition, das man sehr gut zum Kaffee reichen kann. Leider war der Poschweck etwas trocken, weshalb er von uns nicht die volle Punktzahl erhält. Rein vom Geschmack her hätte er sie verdient.

 

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Rate_4 (Mobile)

 

Spezialitäten-Haus (11)Vollmilch-Waffelblätter (200 g):

Die wohl besten Waffelblätter, die wir jemals gegessen haben. Die Waffel ist extrem knusprig und von einer auf der Zunge schmelzenden Vollmilchschokolade umhüllt.

 

 

 

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Rate_5 (Mobile)

 

Mozartkugeln (200 g):

Wir sind keine grüßen Fans von Mozartkugeln. Sie sind uns einfach zu süß. Qualitativ sind die Mozartkugeln vom Spezialitäten-Haus sehr hochwertig. Vor allem der Haselnuss-Nougat-Kern dieses Pralinés ist extrem cremig.

 

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Rate_4 (Mobile)

 

Marzipan-Butter-Törtchen (250 g):

Zu diesen Törtchen fällt uns nur ein Wort ein: GÖTTLICH. Die Kirschfüllung ist säuerlich-süß, der Keks butterweich und die Marzipancreme einfach nur lecker. Und die Kombination aus allem harmoniert hervorragend.

 

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Rate_5 (Mobile)

 

Beigaben:

Ferner enthielt das große Osterpaket vom Spezialitäten-Haus drei Desserteier (Vollmilch, Orangenmarzipan, Nougat), die ebenfalls sehr lecker sind, vor allem die cremigen Füllungen, sowie sechs Ostereikerzen.

 

FAZIT Spezialitäten-Haus:

Das große Osterpaket vom Spezialitäten-Haus G. Schulteis konnte uns hinsichtlich Produktzusammenstellung und Qualität der Produkte voll und ganz überzeugen. Die meisten Produkte waren überdurchschnittlich gut und sehr lecker. Okay, die Ostereier-Kerzen hätten wir jetzt nicht wirklich gebraucht.

Spezialitäten-Haus (2)Auch der edle Geschenkkarton und das grüne Ostergras trugen zu einem stimmigen Gesamtbild überein. Die Produkte, die wir probieren durften, machen definitiv Lust auf mehr und Lust darauf, auch noch weitere Confiserie- und Backprodukte vom Spezialitäten-Haus zu testen.

Wir haben bestimmt nicht das letzte Mal etwas beim Spezialitäten-Haus G. Schulteis bestellt und sind schon ganz gespannt auf den Weihnachtskatalog 2014 und auf die Produkte, die in ihm angeboten werden. Wir überlegen auch schon, das eine oder andere Produkt zu bestellen, um es zu Ostern zu verschenken.

Wer sich selbst, seine Liebsten oder auch Mitarbeiten, Kollegen oder Kunden mit hochwertigen Süßwaren zu Ostern oder auch zu anderen Angelegenheiten verwöhnen möchte, der sollte unbedingt einmal im Onlineshop des Spezialitäten-Hauses G. Schulteis stöbern. Ihr selbst und auch die Beschenkten werden begeistert sein.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.


Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Das könnte dich auch interessieren...

9 Antworten

  1. Wir durften auch testen bzw. sind noch dabei – war ja wirklich üppig! Besonders lecker waren bisher die Zitronenkekse und die Waffelplätzchen mit Vollmilch.

  2. Ruby sagt:

    Heyho,

    wir haben hier auch probieren dürfen und sind total begeistert. So etwas leckeres, einfach nur zum himmlischen genießen da. Und die Verpackung ist echt gigantisch…perfekt zum Verschenken. ;o)

    Lieben Gruß,
    Ruby

  3. shadownlight sagt:

    ich find die sachen bisher lecker 🙂 alles haben wir noch nicht probiert!
    liebe gruesse!

  4. Melanie sagt:

    Hallöchen 🙂

    Ich finde deinen Blog sehr Interesannt und du hast wirklich tolle Themen.
    Diesen Online-Shop kannte ich zuvor erst gar nicht, und du hast mich total angefixt das ich hier Stammkunde werde *schmipf* *gg*

    Wirklich tolle Bericht & sehr leckere Nascherein <3

    Liebe Grüße & schönen Tag wünsche ich

    http://www.melchen-testet.blogspot.com

  1. 1. November 2014

    […] In unserem Bereicht aus dem Frühjahr stellten wir Euch das Unternehmen sowie auch den Onlineshop noch ausführlicher vor. Den Artikel findet Ihr HIER. […]

Hinterlasse uns einen Kommentar!