StickerKid vorgestellt

StickerKid Startseite

Wir erhielten vor kurzem eine Anfrage des Onlineshops StickerKid, ob wir Interesse hätten, deren Produkte zu testen. Wir schauten uns den Shop an und waren direkt hellauf begeistert von den süßen Produkten. Der Shop bietet nämlich unglaublich tolle personalisierte Namenssticker für Kinder an.

Also sagten wir gerne bei diesem Produkttest zu und erhielten von StickerKid einen Gutscheincode für ein Basispaket mit 102 personalisierten Stickern / Etiketten. So hatten wir auch die Möglichkeit, die Sticker selbst zu personalisieren (was ja auch Sinn machte) und den Shop sowie Bestellvorgang auf seine Benutzerfreundlichkeit hin zu testen.

Allgemeine Infos zu StickerKid:

Der Onlineshop StickerKid ist ein bereits sehr etabliertes Unternehmen aus der Schweiz, das im Jahre 2004 von dem Schweiz-Deutschen Paar Dörthe und Christian gegründet wurde. Nach eigenen Angaben zählt das Unternehmen mehr als 100.000 Eltern zu seinen zufriedenen Kunden.

StickerKid StartseiteStickerKid stellt personalisierte Etiketten her, hier insbesondere Etiketten für Gegenstände oder Kleidungsstücke oder auch Armbänder. Die Etiketten sind:

  • wasserfest
  • geschirrspülerfest
  • mikrowellenfest
  • waschmaschinenfest
  • gefrierschrankfest

So kann man die bunten und witzigen Etiketten jederzeit auch auf Brotdosen, Bechern etc. befestigen und hat lange Freude damit. Die Sticker sind darüber hinaus farbecht und kratzbeständig.

Grundsätzlich gewährt StickerKid auf seine Produkte eine Garantie von 10 Jahren. Die Etiketten sind dadurch so haltbar, da sie mit einer hauchdünnen Schutzschicht versehen werden, die die Flexibilität der Produkte nicht einschränkt.

StickerKid FB-SeiteDie Kleidungsetiketten kann man in die verschiedensten Kleidungsstücke „einbügeln“. StickerKid garantiert eine Haltbarkeit von mehr als 45 Wäschen bei bis zu 60°C. Und der Clou: die Bügeletiketten können durch erneutes Drüberbügeln wieder rückstandslos entfernt werden, wenn man ein Kleidungsstück bspw. an Freunde oder Verwandte verschenken möchte.

Alle Sticker werden in der Schweiz hergestellt, weshalb StickerKid auch das Label „Swiss made +“ nutzen darf.

Ferner pflegt StickerKid auch für die deutschen Kunden eine eigene Facebook-Seite, auf der Ihr auch immer wieder über Sonderaktionen informiert werdet (wie zum Beispiel über die aktuellen Sonderprodukte zur Fußball-WM). Die Facebook-Seite findet Ihr HIER.

 

Der Bestellvorgang bei StickerKid:

StickerKid KategorieübersichtDie Startseite von StickerKid ist sehr übersichtlich. In der Navigationsleiste findet man sich sehr schnell zurecht. Dort findet man direkt den Weg zu den folgenden Kategorien:

  • Kombi-Angebote (> 30 % sparen)
  • Etiketten für Gegenstände
  • Etiketten für Kleidungsstücke
  • Armbänder

Wenn man eine Kategorie ausgewählt hat, bekommt man direkt eine Übersicht alle Produkte dieser Kategorie. Diese werden mit der jeweiligen Anzahl an Etiketten sowie mit einem kleinen Foto von Verwendungsbeispielen angeteasert. Dadurch kann man sich direkt einen Eindruck verschaffen, wofür das jeweilige Produkt geeignet ist.

Dadurch ist auch die Produktübersichtsseite sehr übersichtlich.

Wenn man ein Produkt anwählt, erhält man noch einmal eine ausführliche Beschreibung des Produktes oder des Kombipakets. Diverse Fotos visualisieren das Produkt und wechseln als Slideshow, so dass man mehrere optische Eindrücke vermittelt bekommt.

Ferner finden sich auf dieser Seite natürlich auch der Preis für das jeweilige Produkt bzw. Kombipaket sowie die jeweilige Etikettengröße.

StickerKid ProduktseiteDarüber hinaus nimmt man auch direkt hier online die Personalisierung der Etiketten vor. Je nach Etikettentyp kann man Folgendes personalisieren:

  • Wunschtext(e)
  • Etikettenfarbe
  • Schriftfarbe
  • Schriftart
  • Schriftgröße
  • ggf. Grafikeinbindung

Jede Veränderung sieht man dann auch direkt „live“, so dass man sofort sehen kann, wie sich die Anpassung auf die Gesamtoptik des Etiketts auswirken wird. Die Grafiken, die man teilweise in die Etiketten „einbauen“ kann sind zuckersüß. Hier hat man schier unendliche Möglichkeiten.

Die Grafiken sind in verschiedene Kategorien unterteilt, wie zum Beispiel „Tiere“, „Kreaturen & Monster“, „Sport“ oder „Superhero“. Ferner findet man immer an erster Stelle die Grafikübersicht „TOP 12“, in der man die am meisten genutzten Grafiken gezeigt bekommt.

Wenn man die Personalisierung abgeschlossen hat und das Etikett so ausschaut, wie man es drucken lassen würde, packt man es einfach in den Warenkorb. Man hat nun die Möglichkeit, weiter einzukaufen oder die Bestellung abzuschließen.

StickerKid WarenkorbBei Letzterem kann man direkt an dieser Stelle schon einen evtl. Rabattcode eintragen und dann weiter zur Kasse gehen. Dort gibt man dann die Adressdaten ein und wählt die Zahlungsart aus.

StickerKid bietet die folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

  • Überweisung
  • Paypal
  • Kreditkarte

Der Versand erfolgt via Schweizer Post für eine Versandpauschale von EUR 1,50, egal wie hoch der Bestellwert ist. StickerKid produziert in der Regel innerhalb von 24 Stunden und verschickt sofort. Da Produktion und Versand in der Schweiz erfolgen, gibt StickerKid für Deutschland eine Lieferzeit von 2 – 3 Tagen an.

Wenn man die Bestellung abschließt, erhält man eine Bestellbestätigung mit allen Details via Mail. Zusätzlich wird eine Mail verschickt, wenn die Bestellung das Lager verlassen hat. Man hat auch die Möglichkeit, sich jederzeit online über den Fortschritt zu informieren. Einen entsprechenden Link findet man in der Bestellbestätigung.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Das Testpaket von StickerKid:

IMG_9308Das von uns personalisierte und bestellte Testpaket mit 102 Etiketten besteht aus den folgenden Produkten:

  • 60 kleine Aufkleber (einzeiliger Text, Farben für Hintergrund und Schrift sowie Schriftart und -größe anpassbar)
  • 22 mittelgroße Aufkleber (zweizeiliger Text, Farben für Hintergrund und Schrift sowie Schriftart und -größe und eine Grafik anpassbar)
  • 20 Bügeletiketten (zweizeiliger Text, Schriftgröße anpassbar)

Dieses Testpaket wurde speziell und exklusiv für Testblogger angeboten.

Verschiedene reguläre Kombiangebote findet Ihr HIER.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT StickerKid:

Der Shop ist absolut übersichtlich und der Bestellvorgang unkompliziert, intuitiv und selbsterklärend. Auch die Personalisierung der Etiketten ist unglaublich einfach und geht schnell vonstatten. Nur die Auswahl der richtigen Grafik nimmt ein wenig Zeit in Anspruch, da man sich bei den Unmengen an zuckersüßen Motiven kaum entscheiden kann :-).

StickerKidDie Lieferung geht ebenfalls richtig fix. Wir bestellten am „Pfingstsamstag“. Bereits am Dienstag nach Pfingsten gingen die Etiketten in den Versand und trafen am Donnerstag bei uns ein. Absolut TOP!

Wir wir gerade bei ABSOLUT TOP sind: das können wir über die Qualität der Produkte ebenfalls sagen. Sie sehen fertig gedruckt noch besser aus, als nach dem Personalisieren auf der Website. Sie sind leuchten farbintensiv und weisen eine „Hochglanzoptik“ auf. Sie sind viel schöner und edler als wir bei der Bestellung gedacht hatten.

Sie lassen sich ganz einfach von den Stickerbögen lösen und auf Gegenständen aufbringen. Wir haben testhalber einen Aufkleber auf einen Becher geklebt, den wir auch mehrfach mit in die Spülmaschine steckten. Dies ist für die Etiketten überhaupt kein Problem. Der Sticker ist noch immer auf dem Becher.

StickerKid Becher (2)Er ließ sich dennoch auch wieder rückstandslos von dem Becher entfernen. Echt toll!

Wir hatten die Sticker / Etiketten für den Sohnemann von Freunden bestellt, der bald in den Kindergarten kommt. Die Beiden sind auch ganz begeistert und Tim liebt die intensiven Farben :-). Die Bügeletiketten lassen sich ebenfalls ganz einfach in T-Shirts u.ä. einbügeln und sind definitiv waschmaschinenfest.

Wir sind total begeistert von den Produkten von StickerKid. Sowohl der Shop als auch die Produkte konnten uns voll und ganz überzeugen. Und da im Freundeskreis demnächst noch einige Kinder in den Kindergarten gehen oder eingeschult werden, werden wir ganz bestimmt noch häufiger bei StickerKid bestellen.

Ferner werde ich im September Onkel, da mein jüngerer Bruder und meine Schwägerin ihr erstes Kind erwarten… und ich weiß schon, wo ich ein paar tolle Produkte zur Geburt des kleinen Kerls bestellen werde :-).

Wir können jedem, der selbst Kinder hat oder Pate eines Kindes ist, StickerKid wärmstens empfehlen, da auch das Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere aber die Qualität absolut stimmen.

Und falls Ihr die Produkte von StickerKid auch einmal bestellen möchtet, haben wir noch etwas ganz Tolles für Euch. Mit dem Rabattcode Namensetiketten_VR24 spart Ihr 10% bei Eurer Bestellung. Einfach den Code bei der Bestellung eingeben und es werden 10 % vom Endbetrag abgezogen. Der Gutscheincode ist bis zum 03.07.2014 gültig!

Daher erhält StickerKid von uns auch die Höchstwertung: fünf von fünf Fellnasen:

 

Rate_5 (Mobile)

Das könnte dich auch interessieren...

Hinterlasse uns einen Kommentar!