swirl Anti Calc Power Spray im Test

Swirl Anti Calc Power Spray (4)

Über Friendstipp durften ausgiebig das neue Swirl Anti Calc Power Spray ausgiebig testen und auf Herz & Nieren prüfen. Dazu erhielten wir eine Flasche des neuen Kalkentferners kostenlos zur Verfügung gestellt.

Allgemeine Infos zu Swirl:

Als wir das Angebot erhielten, das neue Swirl Anti Calc Power Spray testen zu dürfen, waren wir zuerst überrascht, da wir gar nicht wussten, dass Swirl auch in diesem Bereich Produkte anbietet.

Bisher kannten wir Swirl nur aus den Bereichen Müll- und Staubsaugerbeutel etc.

Swirl ist eine Marke der Melitta-Gruppe in Minden, die seit 1988 Lösungen für ein sauberes Zuhause entwickelt und dem Endverbraucher anbietet. Daher lautet der Slogan der Marke auch „Das reine Leben!“.

Die großen Produktbereiche, in denen Swirl aktiv ist, sind:

  • Staubsaugen
  • Müllentsorgung
  • Entkalken & Reinigen
  • Sauberkeit in Tierhaushalten
  • Lüftungsfilter

Das neue Swirl Anti Calc Power Spray gehört natürlich zu dem Bereich „Entkalken & Reinigen“, wie bspw. auch „Feuchte Tücher“, Brillenputztücher und Entkalker für Haushaltsgeräte.

Weitere Infos zu Swirl erhaltet Ihr HIER.

 

Allgemeine Infos zum Swirl Anti Calc Power Spray:

Swirl Anti Calc Power Spray (3)Das Swirl Anti Calc Power Spray ist ein neuer Reiniger zur Bekämpfung von hartnäckigen Kalkablagerungen, der auf Zitronensäure Basiert. Er hat eine leicht gelförmige Konsistenz und wird einfach auf die zu reinigenden Flächen aufgesprüht. Nach der Anwendung soll der Reiniger für einen Abperleffekt sorgen, der zu einem langanhaltenden Glanz führen soll.

Er kann sowohl für Oberflächen (Arbeitsplatten, Spülbecken, Duschkabinen, Badewannen etc.) und Armaturen benutzt werden. Jedoch sollte man ihn nicht auf sehr empfindlichen Flächen, wie Marmor, kalksteinhaltige Materialien, verzinkten, vergoldeten oder versilberten Flächen anwenden. Wenn man sich nicht sicher ist, dann ggf. erst einmal auf einer kleinen Teilstelle an einer unauffälligen Stelle ausprobieren.

Das Swirl Anti Calc Power Spray enthält weniger als 5% anionische Tenside.

UVP: EUR 2,99 (500 ml)

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

Nähere Infos zum Swirl Anti Calc Power Spray findet Ihr HIER.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Anwendung des Swirl Anti Calc Power Spray:

Da wir hier bei uns in Krefeld mit extrem hartem, kalklhaltigem Wasser gestraft sind, probieren wir ständig neue Produkte aus, um den Kalkablagerungen Herr zu werden und sie zu bekämpfen. Daher kam der Test des Swirl Anti Calc Power Spray gerade recht.

Swirl Anti Calc Power Spray (20)Da wir wussten, dass wir das Produkt testen dürfen, haben wir einfach einmal ein paar Tage den Kalk Kalk sein lassen und die Ablagerungen nicht direkt weggewischt. Wir benutzten das Swirl Anti Calc Power Spray an der Waschbeckenarmatur, der Duschkabine und der Küchenspüle und -armatur.

Die zu reinigenden Flächen sprüht man ganz einfach mit dem Spray ein und verteilt es mit einem feuchten Tuch auf der gesamten Fläche. Dann lässt man es zwei bis drei Minuten einwirken (bei sehr hartnäckigen Kalkablagerungen und Seifenresten auch bis zu zehn Minuten) und spült es anschließend gründlich mit klarem Wasser ab.

Es hat tatsächlich eine leichte Gelformel, was einem aber erst nach dem Aufsprühen auffällt, wenn die Flüssigkeit nur ganz langsam bspw. an der Armatur herunterläuft.

Swirl Anti Calc Power Spray (27)Nachdem wir das Swirl Anti Calc Power Spray nach der Einwirkzeit wieder mit klarem Wasser abspülten, wischten wir noch einmal mit einem trockenen Lappen hinterher. Es war kein Polieren notwendig, die Armaturen, Spüle und Duschkabine waren streifenlos blank und von den Kalkablagerungen war nichts mehr zu sehen.

Auf den nachfolgenden Fotos könnt Ihr das Ergebnis selbst begutachten.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Swirl Anti Calc Power Spray:

Gerade weil wir so große Probleme mit Kalkablagerungen haben, sind wir auch immer skeptisch, wenn neue Produkte mit ihrer besonders hohen Effizienz gegen Kalk werden.

Swirl Anti Calc Power Spray (4)Doch das Swirl Anti Calc Power Spray konnte uns in dieser Hinsicht voll und ganz überzeugen.

Auch stärkere Kalkablagerungen bekam der Reiniger in den Griff, ohne dass man bspw. mit einem weichen Schwamm noch intensiv „schrubben“ musste.

Mit wenig Aufwand waren die gereinigten Bereiche im Bad und in der Küche streifenlos sauber und glänzten wieder.

Auch den Abperleffekt konnten wir in der Folgezeit ausmachen, auch wenn er nicht sonderlich lange vorhält (vielleicht ein bis zwei Tage). Dies kann aber ggf. auch wieder mit dem hohen Kalkgehalt unseres Wassers zusammenhängen.

Swirl Anti Calc Power Spray (5)Es gibt eigentlich nur einen Punkt, den wir am Swirl Anti Calc Power Spray bemängeln würden, und zwar den Sprühmechanismus. Durch ihn ist kaum eine Dosierung möglich, wodurch das Spray auch nicht sonderlich ergiebig ist.

Wir haben bspw. eine sehr große Duschkabine. Durch die fehlende Möglichkeit, vernünftig dosieren zu können, war bereits nach einer Reinigung ca. 1/4 des Reinigers aufgebraucht.

Hier wäre es schön, wenn der Sprühmechanismus so konzipiert wäre, dass man das Swirl Anti Calc Power Spray dosierter und gezielter auf Flächen und Armaturen sprühen kann.

Insgesamt sind wir aber sehr zufrieden mit dem Swirl Anti Calc Power Spray. Wir benutzten schon einige Produkte anderer Hersteller, die teilweise um einiges teurer waren und dabei bei weitem nicht das Reinigungsergebnis des neuen Swirl-Reinigers erzielten.

Auf Grund der unkomplizierten und effektiven Reinigungsleistung erhält das Swirl Anti Calc Power Spray von uns vier von fünf Fellnasen:

Rate_4 (Mobile)

Das könnte Dich auch interessieren...

14 Antworten

  1. Jessy sagt:

    Swirl ist mir zwar (als geborene Mindenerin) ein Begriff, aber das Produkt kannte ich noch nicht. Euer Testbericht liest sich wie die Rettung unserer Duschkabine! Wir haben nämlich auch mit kalkhaltigem Wasser zu kämpfen und ich habe bisher die Variante Essigwasser genutzt. Aber als ich eure Fotos gesehen habe,war mir klar: Kein Essigwasser mehr!
    Ich probiere es jetzt auch aus 🙂

  2. shadownlight sagt:

    den merke ich mir mal vor!
    liebe mittwochsgruesse!

  3. Bettina KLiegel sagt:

    ich würde gern testen!!!!

  4. Rita Schultz sagt:

    Das hört sich gut an und ich würde es auch gern mal probieren wir haben hier auch sehr kalkhaltiges Wasser gibt es das auch im Geschäft dann würde ich es mir gern kaufen .Denn der Testbericht hörte sich ja ganz gut an

  5. golddl sagt:

    Wäre echt gern dabei! Danke

  6. TanjasBunteWelt sagt:

    Toll, Swirl hat ja schon ein paar gute Produkte. Davon habe ich noch nicht gehört. Das Problem mit dem kalkhaltigen Wasser teile ich mit euch und treibt mich immer zur Weißglut. Am nächsten Tag sieht es aus als ob ich gar nicht geputzt hätte 🙁
    Mal schauen sobald er bei uns im Handel ist, werde ich hihn mir mal besorgen.
    Liebe Grüße Tanja

  7. Dirk sagt:

    Würd ich gerne testen.

Hinterlasse uns einen Kommentar!