Ultra Silencer von AEG im Test

Ultra Silencer von AEG (26)

Über hallimash.com durften wir den neuen Ultra Silencer von AEG testen. Es handelt sich hierbei um einen Staubsauger der neusten Generation, der extrem leise ist. Der Ultra Silencer von AEG wurde uns für den Test kostenlos zur Verfügung gestellt.

Allgemeine Infos zu AEG:

Die Marke AEG ist inzwischen schon mehr als 125 Jahre alt. Seit einigen Jahren gehört sie zum schwedischen Konzern Electrolux, der einer der weltweit führenden Hersteller von Hausgeräten für den privaten und gewerblichen Gebrauch ist.

AEG war der erste Hersteller von Haushaltsgeräten, der erkannte, dass funktionale Geräte auch ein optisch ansprechendes Design haben können. Daher gab es bereits seit 1907 einen künstlerischen Beirat, der sich u.a. auch mit dem Produktdesign befasste.

Dies ist bis heute so. AEG und ihr Mutterkonzern Electrolux sind stark innovationsgetrieben und verbinden funktionale Haushaltsgeräte mit einem schönen Design. Dafür wurde AEG mit dem PLUS X AWARD für die „innovativste Marke 2014“ ausgezeichnet.

Weitere Infos zur Tradition von AEG findet Ihr HIER.

 

Allgemeine Infos zum Ultra Silencer von AEG:

Der Ultra Silencer von AEG ist laut Unternehmensangaben der leiseste Staubsauger der Welt. Hierzu hat AEG extra eine Website gelauncht, auf der der Staubsauger ausführlich mit all seinen Vorteilen und Features vorgestellt wird.

Ultra Silencer von AEG WebsiteDer Ultra Silencer von AEG im Überblick:

  • max. Aufnahmeleistung: 1.000 W
  • max. Saugleistung: 2.200 W
  • Energieeffizienzklasse: B
  • Staubemissionsklasse: A
  • Teppichreinigungsklasse: C
  • Hartbodenreinigungsklasse: A
  • Nettogewicht: 8,29 kg
  • stufenlose Saugkraftregulierung
  • SILENT AIR TECHNOLOGY™, nur 61 dB(A)
  • AERO PRO™ SILENT Bodendüse mit Klickverschluss
  • Hartbodendüse
  • AERO PRO™ 3in1 Multifunktions-Düse
  • ergonomischer Handgriff
  • waschbarer Hygienefilter E12
  • 12 Meter Aktionsradius
  •  UVP: EUR 249,95

Der Ultra Silencer von AEG ist zudem ein sogenannter ÖKO Sauger. Er wird zu 55% aus Recyclematerial hergestellt und ist wiederum selbst zu 92% recyclebar. Bei der Herstellung benötigt AEG 90% weniger Energie als bei der Verwendung von anderen Kunststoffen nötig gewesen wären.

Ferner werden bei der Nutzung des Ultra Silencer von AEG 50% Energie um Vergleich zu anderen 2.000 Watt Staubsagern gespart.

Das ETM Testmagazin zeichnete den Ultra Silencer von AEG zum einen mit dem Testurteil „gut“ (= Testsieger) im Vergleich mit zwei anderen leisen Beutelstaubsaugern aus. Zum anderen ist das Gerät „Energiesparsieger“, ebenfalls mit dem Testurteil „gut“ (beide Testurteile in der Ausgabe 09/2013).

Weitere Infos zum Ultra Silencer von AEG findet Ihr HIER.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Der erste Eindruck vom Ultra Silencer von AEG:

Ultra Silencer von AEG (3)Der Ultra Silencer von AEG traf in einem großen, unbedruckten Karton bei uns ein, um den sich nur eine Pappbanderole mit den wichtigsten Infos zum Staubsauger befand. Dadurch ist auch das Verpackungsmaterial zu 100% recyclebar.

Der Staubsauger selbst ist sehr hochwertig verarbeitet und ein kleiner „Knubbel“. Mit seiner schwarzen Klavierlack-Optik und den farblich neongrün abgesetzten Teilen ist er optisch wirklich sehr gefällig.

Auch das sehr lange Kabel, das überraschenderweise relativ dünn (im Vergleich zu unserem aktuellen Staubsauger) ist, ist knallig neongrün.

Im Lieferumfang war enthalten:

  • Ultra Silencer von AEG (4)1 x Ultra Silencer
  • 1 x Schlauch
  • 1 x ergonomischer Handgriff
  • 1 x Teleskoprohr
  • 1 x E12 Filter
  • 2 x Staubsaugerbeutel
  • 1 x AERO PRO™ SILENT Bodendüse mit Klickverschluss
  • AERO PRO™ 3in1 Multifunktions-Düse
  • 1 x Hartbodendüse
  • 1 x Anleitung

Das Zusammenbauen des Ultra Silencer ist sehr einfach und selbsterklärend, so dass man dafür die Anleitung nicht benötigt. Die 3in1 Multifunktionsdüse kann man an der Teleskoprohr befestigen und so direkt am Gerät aufbewahren.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Die Nutzung des Ultra Silencer von AEG:

Natürlich wurde der Ultra Silencer sofort nach dem Eintreffen und Zusammenbau in Betrieb genommen. Und wenn man zwei Kater hat, muss man eigentlich ständig saugen und wischen, da unsere beiden Rabauken andauernd Dönekes im Kopf haben.

Ultra Silencer von AEG (18)Just zu dem Zeitpunkt als wir den Ultra Silencer testen wollten, hatte Athos mal wieder irgendwo ein Stück Styropor entdeckt, zerlegt und die ganzen Kügelchen auf unserem Hochflorteppich im Wohnzimmer verteilt. Tolle Wurst, aber ideal, um die Saugleistung des AEG-Saugers zu testen.

Also Kabel aus dem Ultra Silencer gezogen, in die Steckdose gesteckt und mit einem Tritt auf den Start-Knopf eingeschaltet. Er war zu Beginn auf der kleinsten Sauggstufe eingestellt und nach dem Einschalten fast gar nicht zu hören. Mit dem Schieberegler kann man stufenlos die Saugleistung bis hin zu 2.200 Watt erhöhen. Also gaben wir mal „Vollgas“, um das Styropor-Malheur zu beseitigen.

Selbst bei der höchsten Saugleistung ist das Gerät noch unglaublich leise.

Wir würden tendenziell sagen, dass er nur etwa ein Viertel bis ein Drittel der Geräuschkulisse von unserem bisherigen Staubsauger (ebenfalls 2.200 Watt) fabriziert. Ein echter Wahnsinn.

Dieser geringe Geräuschpegel führte sogar dazu, dass Athos & Portos den Ultra Silencer nicht mehr in dem Umfang „hassen“ wie das Vorgängermodell.

Ultra Silencer von AEG (19)Sie haben zwar auch vor dem AEG-Gerät noch immer ein wenig Respekt und werden sich mit ihm bestimmt auch in Zukunft nicht anfreunden, aber zumindest nehmen sie nicht mehr direkt Reißaus, wenn man das Gerät einschaltet. Sie verprügeln den ausgeschalteten Ultra Silencer auch nicht mehr :-).

Von der Saugleistung her ist das Gerät wirklich top und steht trotz der geringeren Geräusche seinem Vorgänger bei gleicher Wattzahl in nichts nach. Bereits nach kurzem Saugen war das Styropor-Malheur beseitigt.

Der Ultra Silencer lässt sich durch den geschlossenen, ergonomischen Griff sehr einfach und angenehm führen. Er ist zudem sehr wendig und das lange Kabel ermöglicht einen sehr großen Aktionsradius, ohne dass man das Kabel in eine andere Steckdose stecken muss.

Ultra Silencer von AEGDie Kabelaufwicklung hat ganz schön Power. Bei unserem letzten Staubsauger mussten wir das Kabel immer mit den Händen führen, damit ein kompletter Einzug des Kabels erfolgte. Beim Ultra Silencer tritt man einmal den Knopf für die Kabelaufwicklung und schwups ist das komplette Kabel bereits eingezogen. Klasse!

Richtig toll ist auch die AERO PRO™ 3in1 Multifunktions-Düse, denn mit Ihr hat man Möbelpinsel sowie Polst- und Fugendüse in einem. Man kann bspw. die Fugendüsenseite auseinanderklappen und funktioniert den Aufsatz so in eine Polsterdüse um.

Dies hat den charmanten Vorteil, dass man nicht diverse Zubehörteile hat, die man irgendwo aufbewahren muss. Denn die Multifunktionsdüse wird einfach an das Teleskoprohr geklippt.

Bei der AERO PRO™ SILENT Bodendüse kann man mit einem Kippschalter einstellen, ob man einen Teppich oder bspw. Laminat saugt. So kann man auf den jeweiligen Belag angepasst eine optimale Saugleistung erreichen. Zudem verfügt der Ultra Silencer noch über eine spezielle Hartbodendüse, die wir bspw. auf unseren Fliesenböden in Küche, Bad und Flur verwenden.

Ultra Silencer von AEG (27)Ferner hat das Gerät eine weiche Stoßleiste, durch die Möbel und Türen geschützt werden, sowie Softräder, die in Kombination mit dem Handgriff das Manövrieren des Saugers sehr einfach und unkompliziert machen.

Man kann den Ultra Silencer sowohl horizontal als auch vertikal aufbewahren. Für den horizontalen Transport kann man einen Griff ausklappen, für den vertikalen Transport existiert eine kleine „Griffmulde“ an der Vorderseite des Staubsaugers.

Bei beiden Aufbewahrungsarten hat man die Möglichkeit, das Teleskoprohr platzsparend in das Gehäuse des Geräts einzustecken.

Für den Ultra Silencer benötigt man s-bag Staubsaugerbeutel, was toll ist, da wir so unsere Vorräte weiter benutzen können :-). Die s-bag-Anzeige leuchtet auf, wenn der Beutel ausgetauscht werden muss. Dies ist ganz einfach. Man muss lediglich die Frontklappe öffnen, den vollen Beutel herausziehen und einen neuen Beutel in die dafür vorgesehenen „Leitschienen“ schieben. Fertig!

Den Filter kann man zudem einfach unter fließendem Wasser auswaschen. Dies ging bei unserem alten Staubsauger nicht.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT Ultra Silencer von AEG:

Der Ultra Silencer von AEG darf mit Fug und Recht von sich behaupten, extrem leise zu sein. Er ist so leise – selbst bei höchster Saugleistung – das zum einen unsere beiden Rabauken nicht mehr sofort wegrennen und zum anderen, dass man selbst später am Abend noch die Wohnung saugen kann, ohne dass die Nachbarn direkt auf die Barrikaden gehen.

IMG_3784Wir sind wirklich glücklich, dass wir dieses Gerät testen durften. Denn es ist nicht nur leise, sondern überzeugt auch durch eine hohe Funktionalität (Stichwort Multifunktionsdüse) sowie eine starke Saugleistung. Gerade die Saugleistung ist insbesondere für mich als Hausstauballergiker eine äußerst wichtig Eigenschaft eines Staubsaugers.

Der Ultra Silencer von AEG liefert ein perfektes Saug- / Reinigungsergebnis. In Kombination mit dem E12-Filter einfach ganz hervorragend, wenn man allergisch auf Hausstaub reagiert.

Durch den Einzug des Ultra Silencer hat unser alter Staubsauger (ebenfalls ein Markengerät) bei uns ausgedient und wird jetzt innerhalb der Familie weitergegeben, denn wir werden ab sofort nur noch das AEG-Gerät nutzen.

Der Ultra Silencer von AEG konnte uns durch den geringen Geräuschpegel, die hohe Saugleistung, sein gefälliges Design sowie sein komplett durchdachte Funktionalität voll und ganz überzeugen. Daher erhält er von uns auch die Höchstwertung von fünf Fellnasen in Kombination mit einer Kaufempfehlung für alle, denen ein leiser und trotzdem leistungsstarker Staubsauger wichtig ist.

Bei Amazon gibt es ihn aktuell sogar schon für EUR 199,00.

Rate_5 (Mobile)

 

 

Das Copyright der eingebundenen Screenshots liegt bei der Electrolux Hausgeräte GmbH in Nürnberg. Diese Screenshots dürfen von uns im Rahmen unseres Berichts freundlicherweise genutzt werden.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Das könnte dich auch interessieren...

13 Antworten

  1. Testerinnen sagt:

    5 Fellnasen, ich bin überzeugt, dass er dann auch wirklich gut ist. Leise ist immer gut, vor allem im Haushalt mit kleinen Kindern, die Angst haben wenn große Staubsauger am Werk sind.

    Tolle Vorstellung, ich bin noch am Überlegen, meinen Mann muss ich auch noch überzeugen, das wird nicht einfach. 🙂

    Wünsch Euch eine wundervolle Woche.

    Liebe Grüße Nancy

    • eicke1978 sagt:

      Liebe Nancy,

      vielen Dank für das Lob. Der Sauger ist wirklich großartig. Drücke die Daumen, dass Du Deinen Mann überzeugen kannst :-).

      Dir auch eine tolle Woche.

      LG,
      Danny

  2. Anja Ziehme sagt:

    Guten Morgen
    Der wäre ja super für uns habe zwei Hunde und eine Perser Katze
    da gibt es eine menge Haare beim Fellwechsel zum auf saugen
    lg Anja

    • eicke1978 sagt:

      Liebe Anja,

      da wir ja auch zwei Kater haben, können wir diesen Staubsauger wirklich sehr empfehlen. Wie geschrieben, gibt es ihn bei Amazon gerade auch zum Sonderpreis :-).

      LG,
      Danny

  3. Helga Schultheis sagt:

    Eure Testberichte sind immer super. Dankeschön

  4. olgsblog sagt:

    Klingt nach einem tollen Staubsauger! Wir haben uns aber erst vor zwei Monaten einen Neuen gekauft.
    Wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche! lg Olga

  5. schnimpeline sagt:

    Super Bericht mal wieder!!!

  6. Astrit.Prilepi sagt:

    den könnten wir wircklich gut gebrauchen denn unssere gibt den geist auf langsam aber sicher
    würden uns sehr risig darüber freuen über den gewinn

  1. 24. September 2016

    […] kann er bei der Saugleistung nicht ganz mit unserem AEG Ultra Silencer mithalten, wobei er deutlich besser abgeschnitten hat, als wir dies im Vorfeld erwartet […]

Hinterlasse uns einen Kommentar!