Veltins Fassbrause im Test

Veltins Fassbrause (7)

Über FIT FOR FUN Friends durften wir die drei Sorten der Veltins Fassbrause testen. Für den Test erhielten wir kostenlos ein tolles Testpaket, bestehend aus:

  • 12 x Veltins Fassbrause Zitrone
  • 6 x Veltins Fassbrause Holunder
  • 6 x Veltins Fassbrause Apfel-Kräuter
  • 1 x Kampagnenleitfaden
  • 1 Ausgabe der aktuellen FIT FOR FUN

Allgemeine Infos zu Veltins:

Die Brauerei Veltins wurde bereits 1824 in Grevenstein gegründet, wo seit diesem Zeitpunkt Bier nach deutschem Reinheitsgebot gebraut wird. Es handelt sich um ein Familienunternehmen, das inzwischen in der fünften Generation weitergeführt wird.

Rund um Grevenstein befindet sich ein Landschutzgebiet, aus dem besonders weiches Wasser entspringt, das die Basis für die Veltins-Produkte bildet. Insbesondere die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit werden beim Unternehmen Veltins groß geschrieben.

Im Jahre 2001 wurden in Ergänzung zum traditionellen Bier die Biermix-Getränke „V+“ gelauncht, die regelmäßig um neue Sorten / Geschmacksrichtungen erweitert werden. Nachdem sich das Getränk Fassbrause immer größerer Beliebtheit erfreute, wird seit 2012 mit der Veltins Fassbrause auch dieser Trend bedient.

Weitere Informationen zu Veltins findet Ihr hier.

 

Allgemeine Infos zur Veltins Fassbrause:

Die Veltins Fassbrause gibt es in den Sorten Zitrone, Holunder und Apfel-Kräuter. Sie kombinieren alkoholfreies Bier mit natürlichem Fruchtgeschmack und sind mit Kohlensäure versetzt.

Veltins Fassbrause (2)Alle drei Sorten sind frei von Konservierungsstoffen, Farbstoffen und künstlichen Aromen. Darüber hinaus sind die Sorten Zitrone und Apfel-Kräuter isotonisch und bieten sich so auch insbesondere für Sportler bzw. zum Durstlöschen nach dem Sport an.

Um dies zu unterstreichen, sponsert Veltins Fassbrause auch diverse Sportevents (Laufevents, Roll-Nächte oder Bike-Marathons).

Die Veltins Fassbrausen haben mit 22 bzw. 23 kcal (pro 100 ml) auch weniger Kalorien als diverse andere Getränke (zum Vergleich: Apfelsaft – 45 kcal, Cola/Limonade – 40 kcal, Eistee – 30 kcal).

Sie ist in den folgenden Gebinden erhältlich:

  • 24 x 0,33l Kasten
  • 6 x 0,33 l Sixpack
  • 0,33 l Dose

Weitere Infos zu Veltins Fassbrause findet Ihr hier.

 

Vorstellung der Veltins Fassbrause – Sorten:

Veltins Fassbrause Zitrone:

Veltins Fassbrause (10)Die Sorte Zitrone ist gekühlt tatsächlich sehr erfrischend, hat eine leicht herbe Note und ist dadurch vor allem nicht so süß wie andere Zitronenlimonaden. Der Zitronengeschmack ist nicht künstlich und steht eindeutig im Vordergrund.

Der Biergeschmack ist minimal. Der Kohlensäureanteil ist uns zu hoch.

Nährwerte laut Hersteller (pro 100 ml):

  • 22 kcal
  • 0,2 g Eiweiß
  • 5,1 g Kohlenhydrate (davon 4,5 g Zucker)
  • < 0,1 g Fett (davon < 0,1 g gesättigte Fettsäuren)
  • 0,04 g Ballaststoffe
  • 0,002 g Natrium
  • 24 mg Vitamin C
  • 4,8 mg Niacin
  • 1,8 mg Panthothensäure
  • 0,42 mg Vitamin B6
  • 60 µg Folsäure

 

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Veltins Fassbrause (8)Veltins Fassbrause Holunder:

Die Sorte Holunder hat für uns auch einen zu hohen Kohlensäureanteil, schmeckt schon mehr nach Bier als die Sorte Zitrone und einfach sehr künstlich. Der Geschmack hat überhaupt nichts, auch nicht im entferntesten, mit Holundersaft zu tun.

Gekühlt ist sie zwar auch erfrischend und durch die herbe Biernote nicht so süß.

Nährwerte laut Hersteller (pro 100 ml):

  • 23 kcal
  • 0,2 g Eiweiß
  • 5,3 g Kohlenhydrate (davon 4,6 g Zucker)
  • < 0,1 g Fett (davon < 0,1 g gesättigte Fettsäuren)
  • 0,04 g Ballaststoffe
  • 0,002 g Natrium
  • 24 mg Vitamin C
  • 4,8 mg Niacin
  • 1,8 mg Panthothensäure
  • 0,42 mg Vitamin B6
  • 60 µg Folsäure

 

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

Veltins Fassbrause (12)Veltins Fassbrause Apfel-Kräuter:

Die dritte Sorte schmeckte uns definitiv am wenigsten. Der Biergeschmack ist bei der Variante Apfel-Kräuter stark ausgeprägt und dominant, von den Kräutern schmeckt man so gut wie gar nichts und der Apfelgeschmack tendiert Richtung Apfelmost.

Auch hier ist natürlich der Kohlensäureanteil zu hoch und ob des Geschmacks (der einfach nicht der unsrige ist) der „Erfrischungseffekt“ eher gen null.

Nährwerte laut Hersteller (pro 100 ml):

  • 22 kcal
  • 0,1 g Eiweiß
  • 5,0 g Kohlenhydrate (davon 4,6 g Zucker)
  • < 0,1 g Fett (davon < 0,1 g gesättigte Fettsäuren)
  • 0,04 g Ballaststoffe
  • 0,002 g Natrium
  • 24 mg Vitamin C

 

Zutaten / Inhaltsstoffe Anzeigen

 

FAZIT Veltins Fassbrause:

Irgendwie können wir uns mit der Veltins Fassbrause nicht anfreunden, am ehesten noch mit der Sorte Zitrone, da sie eher wir eine herbere Zitronenlimonade schmeckt. Alle drei Sorten haben für unseren Geschmack einen viel zu hohen Kohlensäureanteil und bei Holunder und Apfel-Kräuter schmeckt das alkoholfreie Bier viel zu stark durch. Zudem schmeckt die Veltins Fassbrause Holunder einfach extrem künstlich.

Veltins Fassbrause (2)Sie müssen auch unbedingt gekühlt getrunken werden, da sie bei Zimmertemperatur noch weniger schmecken. Dies ist zumindest unsere Meinung und natürlich kontraproduktiv zu der Funktion als isotonischer Durstlöscher beim oder nach dem Sport. Zumindest haben wir nicht immer und überall einen Kühlschrank im Gepäck :-).

Auch der hohe Kohlensäureanteil hemmt unserer Ansicht nach den Erfrischungs- und Durstlöschfaktor, da man die Veltins Fassbrause nicht „einfach mal heruntertrinken“ kann, ohne aufstoßen zu müssen. Wie gesagt, ist dies einfach nicht unser Getränk.

ABER: das ist natürlich Geschmackssache. Meine Eltern oder auch Freunde finden sie total lecker und bescheinigen der Fassbrause auch einen hohen Erfrischungseffekt.

Veltins Fassbrause (6)Irgendwie bleiben wir dann doch lieber bei stillem Wasser oder selbstgemixten Fruchtschorlen, wenn es etwas „mit Geschmack“ sein soll. Diese schmecken uns einfach besser und löschen auch besser den Durst (je nach Mischungsverhältnis *g*).

Außerdem gehört für uns in eine Fassbrause einfach kein alkoholfreies Bier. Wie oben bereits beschrieben, ist dies gerade bei Holunder und Apfel-Kräuter eine extrem dominante Geschmackskomponente, die mit unserem Geschmacksverständnis von einer Fassbrause einfach nicht harmonieren möchte.

Also wir würden sie zukünftig definitiv nicht mehr kaufen. Da sie in unserem Umfeld jedoch vielen Personen schmeckt und nur wegen der Sorte Zitrone, die als einzige relativ gut in unserem Test abschnitt, erhält die Veltins Fassbrause von uns drei von fünf sehr gut gemeinten Fellnasen:

Rate_3 (Mobile)

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Huhu,
    die hätte ich auch zu gerne probiert. Das die nun bei Euch durchgefallen ist, läßt mich doch zu dem Entschluß kommen das ich sie doch nicht probieren möchte :p Schön geschrieben. Viele Grüße

    • eicke1978 sagt:

      Hallo Bea,

      danke für das Lob :-). Geht halt doch nichts über (stilles) Mineralwasser, Fruchtsaftschorlen und selbst gemachten Eistee im Sommer :-). Aber ist halt Geschmackssache.

      LG,
      Danny

  1. 30. Juli 2015

    […] Zudem – aber das ist natürlich losgelöst vom Inhalt einer Überraschungsbox zu sehen – durften wir die verschiedenen Sorten bereits im Rahmen einer großen Testkampagne probieren und waren nicht so wirklich angetan. Unseren Testbericht findet Ihr HIER. […]

  2. 3. Dezember 2015

    […] Wir durften diverse Veltins Fassbrausen im Rahmen einer großen Kampagne testen. Unseren Bericht findet Ihr HIER. […]

Hinterlasse uns einen Kommentar!