Wärmekissen-Shop vorgestellt

Wärmekissen-Shop Startseite

Über unsere Bloggerkollegen von Produkttest-Online durften wir ein Kirschkernkissen des Wärmekissen-Shop testen. Wir durften sogar entscheiden, welches Kissen wir testen möchten. Da Max häufig mit Rückenschmerzen zu kämpfen hat, war die Entscheidung schnell getroffen: Ein Kirschkernkissen für Jungs mit dem Namen „Max“ bedrucken zu lassen. Dies ist im übrigen auch eine tolle Idee für ein Valentins-, Mutter- oder Vatertagsgeschenk.

Allgemeine Informationen zum Wärmekissen-Shop:

Der Wärmekissen-Shop hat sich auf diverse Produkte zur Muskulaturentspannung spezialisiert. In dem Shop kann man in nachfolgenden Kategorien „stöbern“:

  • Kirschkernkissen
  • Körnerkissen
  • Wärme-Kuscheltiere
  • Wärmflaschen
  • Nackenkissen
  • Naturfüllstoffe

In den einzelnen Kategorien werden unterschiedliche Produkte angeboten, die – wie bei dem von uns jetzt getesteten Kirschkernkissen – auch noch mit Botschaften oder Namen personalisiert werden.

Eine Lieferung der Bestellung erfolgt via DPD (Versandkosten: EUR 3,90). Eine Bezahlung ist via Paypal, Sofortüberweisung oder Vorkasse möglich.

Weitere Infos zum Wärmekissen-Shop findet Ihr hier.

Das Kirschkernkissen von Wärmekissen-Shop:

Wärmekissen-Shop Kissen mit NamenDas von uns ausgewählte Kirschkernkissen für Jungs ist mit dem Namen Max bedruckt. In dem blau-karierten Kissen aus Baumwolle befinden sich 300 g Kirschkerne. Das Kissen selbst ist 19 x 19 cm groß oder klein :-). Da man – im Gegensatz zu Wärmflaschen etc – nicht Gefahr läuft, dass etwas ausläuft, eignen sich die Kirschkernkissen auch schon zur Anwendung bei Kleinkindern. Durch die fest verschlossenen Nähte können auch keine Kirschkerne aus dem Kissen herausfallen und versehentlich verschluckt werden.

Als das Kirschkernkissen bei uns eintraf, waren wir schon in freudiger Erwartung, viel mehr ich, da ich Max gar nicht erzählt hatte, dass wir dieses Produkt testen durften. Als wir es auspackten, waren wir im ersten Moment doch ein ganz klein wenig enttäuscht, da der Name „nur“ aufgedruckt und nicht aufgestickt war. Wir hatten eigentlich einen aufgestickten Namen erwartet, da dies auch immer ein Stück weit edler aussieht. Zumal steht in der Produktbeschreibung: „die dunkelblaue Farbe des Stickfadens“. Sei es drum.

Das Kissen ist wirklich sehr gut und fest vernäht und verarbeitet, so dass keine Kirschkerne herausfallen können. Und auch mit dem aufgedruckten Namen ist es einfach ein ganz individuelles Geschenk.

Preis: EUR 16,95.

Anwendung des Kirschkernkissens von Wärmekissen-Shop:

Wärmekissen-Shop (3)Das Kirschkernkissen eignet sich hervorragend, um Verspannungen zu lösen. Für die Anwendung auf entsprechenden Körperpartien muss es erst einmal erwärmt werden. Dies kann über verschiedene Wege erfolgen:

Erwärmung im Backofen:

Damit sich der Kissenstoff im Backofen nicht verfärbt, sollte man das Kirschkernkissen vorher in Alufolie einwickeln. Bei 100 °C kann man das Kissen dann im Backofen erwärmen. Empfohlen wird ein Aufheizen von 10 Minuten, das aber je nach eigenem Wunsch variiert werden kann. 15 Minuten sollte man aber nicht überschreiten.

Erwärmung in der Mikrowelle:

Bei 600 Watt maximal eine Minute lang erwärmen. Je nach Wunschwärme in kleineren Schritten erwärmen und das Kissen auch zwischendurch schütteln, damit die Kirschkerne gleichmäßig erhitzt werden, vor allem auch, da die Kirschkerne in der Mitte als erstes erhitzt werden.

Erwärmung auf der Heizung oder dem Kachelofen:

Das Kissen einfach auf die Heizung oder den Kachelofen legen, zwischendurch immer wieder wenden. Dies ist natürlich die Erhitzungsmöglichkeit, die die längste Zeit in Anspruch nimmt.

Folgendes sollte immer bei den Kirschkernkissen von Wärmekissen-Shop beachtet werden:

  • langsam und in kleinen Schritten erwärmen
  • die Wärme immer an der empfindlichsten Stelle testen / kontrollieren
  • Babies und Kleinkinder nie mit dem Kissen alleine lassen
  • immer vollständig abkühlen lassen, bevor man es erneut erhitzt
  • auch einige Stunden nach Gebrauch nicht auf entzündlichen Stoffen ablegen

Das Kirschkernkissen kann aber nicht nur zur Entspannung von Verspannungen als warmes Kissen genutzt werden. Es eignet sich auch zur Linderung von Kopfschmerzen, Beulen, Prellungen und Blutergüssen als kaltes Kissen. Dazu legt man es einfach einige Zeit in den Kühl- oder Gefrierschrank.

FAZIT Wärmekissen-Shop:

Wärmekissen-ShopAuch wenn wir zu Beginn von der Optik des Kirschkernkissens von Wärmekissen-Shop etwas enttäuscht waren, so konnte es ob seiner leichten Anwendung und seiner Wirkung sehr überzeugen. Es ist qualitativ hochwertig verarbeitet (vom Stoff und den Nähten her).

Wir bevorzugen die Erwärmung in der Mikrowelle, da dies einfach am schnellsten geht. Wenn das Kirschkernkissen einmal erwärmt ist, gibt es wohltuende Wärme an die verspannten Körperpartien ab und hilft dabei, die Verspannungen zu lösen. Einmal aufgewärmt (je nach Wärmegrad) hält die Wärme ca. 20 bis 30 Minuten vor.

Man merkt förmlich, wie der Verspannungsschmerz langsam besser wird. Da ich durch meinen Job und das Bloggen 🙂 häufig unter Nackenschmerzen leide, habe ich das kleine Kirschkernkissen ebenfalls ausprobiert. Und es half auch im Schulter- und Nackenbereich. Ich überlege nun, ob ich mir evtl. ein extra Nackenkissen (zwischen EUR 16,95 und EUR 19,95) vom Wärmekissen-Shop zulegen werde.

Wer auch häufig mit Verspannungen zu kämpfen hat, sollte anstelle von Salben oder Wärmepflastern unbedingt einmal den Wärmekissen-Shop besuchen und sich nach passenden Produkten umschauen.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Krümel sagt:

    Wieder ein sehr schöner Bericht 🙂
    Und weil ich so gerne bei Euch vorbeischaue habe ich Euch heute spontan mal einen Best Blog Award verliehen: http://krachmacherbande.wordpress.com/2014/02/18/juhuu-ein-best-blog-award/
    Vielleicht macht Ihr mit? Würde mich unheimlich freuen…
    Viele liebe Grüße, Anna

    • eicke1978 sagt:

      Liebe Anna,
      das ist je der WAHNSINN!!!! Vielen Dank und total lieb von Dir! Freut mich sehr, dass Dir unsere Berichte so sehr gefallen, dass Du uns diesen Blog-Award verliehen hast. Gerne nehme ich ihn an und werde auch darüber berichten und die Fragen beantworten :-). Gib mir dazu bitte nur noch ein paar Tage Zeit.

      Lieben Gruß,
      Danny

  2. henriette klocke sagt:

    Hallo .ich habe schon viel gehört von Körnerkissen das die sehr gut sind bei Verspannung kalte Füße ,Bauch schmerzen …usw ich werde mir auch eins kaufen …

  3. shadownlight sagt:

    solche kissen sind toll, ich habe auch eines 🙂
    gglg

Hinterlasse uns einen Kommentar!