Xalino.de im Test

Satrtseite

Wir durften als einer von fünf Lesertestern den Fotoservice Xalino.de für FOTOHITS auf Herz & Nieren prüfen. Bei Xalino.de kann man sein Lieblingsfoto u.a. auf Leinwand oder Dibond drucken lassen und so ganz individuelle, einzigartige Bilder für Wohnung, Büro oder als Geschenk erstellen. Die Wunschmotive kann man in den verschiedensten Formaten auf Leinwand/Dibond drucken lassen, so u.a. im Hoch- oder Querformat oder als Panorama.

Xalino (26)

Ferner bietet Xalino.de folgende Produkte und Services an:

•    Fotobücher in verschiedenen Formaten
•    Wanddekoration (Dibond, Leinwand oder Foto-Poster)
•    Scan-Services
•    Fotokalender
•    Fotokarten
•    Bilderservices (=Entwicklung)
•    Fotogeschenke (Tasse, Mousepad, Puzzle, Shirts & Kissen)

Wir haben uns den Shop dann erst einmal ein wenig genauer angeschaut. Die Startseite ist nicht überladen mit Informationen und dadurch sehr übersichtlich. Die Navigation ist sehr verständlich und benutzerfreundlich.

In der oberen Navigationsleiste finden sich die oben genannten einzelnen Kategorien, so dass man einen schnellen Überblick bekommt, was Xalino.de an Services und Produkten anbietet. Wenn man dann bspw. „Wanddekoration“ anklickt, bekommt man die „Unterauswahl“ Dibond, Leinwand oder Fotoposter angezeigt.

Wir haben im Rahmen des Tests eine Leinwand und zwei Fotodibonds bestellt. Wenn man beispielsweise eine Fotoleinwand auswählt, gelangt man unten auf der Seite direkt zum Konfigurator bzw. Bestellassistenten für das Wunschbild. Wir beziehen uns im weiteren Verlauf des Berichts dann auch in der Regel auf das Produkt „Foto-Leinwand“.

Die Bestellung ist bei Xalino.de in drei Schritte aufgeteilt:

DibondIm ersten Schritt  wählt man das Wunschformat für das Produkt aus, z.B. Querformat. Im nächsten Schritt entscheidet man sich für die Wunschgröße (im Falle der Foto-Leinwand von 20 x 30 cm bis hin zu 150 x 100 cm). Hat man Format und Größe ausgewählt wird einem sofort der Endpreis für das Produkt angezeigt (zzgl. Versand).

Im dritten Schritt gestaltet man nun sein Wunschmotiv. Hierzu gibt man dem zu erstellenden Projekt erst einmal einen Namen. Danach sieht man eine Blankoleinwand für die weitere Bearbeitung.

Zunächst muss man ein Thema auswählen, ein Foto im Vollformat. Im folgenden Schritt kann man dann entscheiden, von welcher Quelle man das Foto hochladen möchte. Zur Auswahl stehen hier:
•    Facebook
•    Instagram
•    Skydrive
•    Dropbox
•    Elementeordner im Kundenkonto von Xalino.de

Um Fotos in diesen Ordner zu laden klickt man „Fotos hinzufügen“ an und wählt aus, ob man sie über den Flash- oder den Java-uploader laden möchte. Wir haben den Tipp von Xalino.de befolgt und den Flash-uploader gewählt, der „schnell und unkompliziert“ sei. Dem können wir nur zustimmen. Über „Weitere Dateien hinzufügen“ öffnet man den Quellenpfad, wählt das Foto aus und lädt es in den Ordner des Kundenkontos (hier wird jeweils ein neuer Ordner mit dem Upload-Datum angelegt). Der Upload eines ca. 4 MB großen Fotos dauerte ca. 12 Sekunden. Per Drag and Drop zieht man das Wunschmotiv nun auf die Blankoleinwand.

Man hat zusätzlich noch die Möglichkeit über eine Toolbar das Motiv zu bearbeiten, z.B. zu verschieben, zu skalieren, zu drehen, zuzuschneiden und noch einige Optionen mehr. Wenn das Bild den zu bedruckenden Bereich nicht mehr voll abdeckt / einnimmt, so verfärbt sich der jeweilige Bereich grün, damit man „gewarnt“ ist.

Bilder_hochladenIm Rahmen der Motivbearbeitung hat man zusätzlich noch die Möglichkeit, Cliparts, Rahmen, Hintergründe und Text einzubauen. Dies ist zwar ein nettes zusätzliches Feature des „Bestellassistenten“, das wir aber nicht wirklich brauchen. Zumindest wir bearbeiten unsere Bilder vorher bereits mit einer Bildbearbeitungssoftware, die dann doch mehr Möglichkeiten bietet. Oder wir lassen eines unserer Bilder „pur“, als so wie es ist, drucken.

Beim Gestalten von Fotobüchern oder Kalendern beispielsweise sind jedoch auch die zusätzlichen Gestaltungsoptionen sehr hilfreich, um das Endprodukt ein wenig „aufzupeppen“.

Hat man die Motivbearbeitung abgeschlossen, so kann man sich eine Vorschau des Motivs in „2D“ und in „3D“ anschauen. Wenn mit dem Motiv alles in Ordnung ist, und man es so drucken lassen möchte, packt man es mit einem Klick in den Warenkorb. Hier wird man noch ein letztes Mal gebeten, das Motiv final zu überprüfen und freizugeben.

Nun hat man die Möglichkeit, noch weitere Motive zu erstellen oder den Inhalt des Warenkorbs zu bestellen. Der Versand erfolgt für EUR 9,99 via DHL. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Rechnung und Paypal zur Verfügung. Wenn man den Bestellvorgang abgeschlossen hat, erhält man eine Emailbestätigung und kann in seinem Kundenkonto die Details sowie den Verlauf der Bestellungen „in Echtzeit“ verfolgen. Jeder Schritt des Produktionsprozesses bis hin zum Versand wird dort angezeigt.

Der Fotoshop Xalino.de ist sehr benutzerfreundlich, der Bestellvorgang intuitiv und bietet Hilfestellungen, wo man sie benötigt.

Onlinebasierter Konfigurator bei Xalino.de:

ProduktvorschauEin Vorteil des onlinebasierten Konfigurators bzw. Bestellassistenten ist, dass man für die Motiverstellung nicht extra eine Software downloaden muss, die man im Zweifel nur für einen einzigen Bestellungvorgang benötigen würde. Ferner ist auch er sehr benutzerfreundlich und selbsterklärend.

Die Ladezeiten der Seite sowie der Uploads sind sehr schnell und die „3D“-Ansicht optimal, um sich schon vorab einen Eindruck von dem Endprodukt verschaffen zu können.

Bei Xalino.de kann man mit der Hilfe des Bestellassistenten ganz einfach, schnell und komfortabel seine Fotos für Dekorationszwecke oder als Geschenk in verschiedenster Weise drucken lassen und so auch besondere Momente auf hochwertige Art und Weise verewigen.

Soforthilfe bei Xalino.de:

Xalino (31)Es ist zudem besonders hervorzuheben, dass eine telefonische Soforthilfe täglich von 9:00 bis 24:00 Uhr besetzt ist. Die Soforthilfe ist nicht über eine teure Servicenummer zu erreichen, sondern über eine ganz normale Festnetznummer.

Wir hatten bspw. Probleme bei der Einlösung unseres Gutscheins. Hier kümmerte sich Herr Zahlen sofort, freundlich und professionell um die Behebung des Problems. Ferner gab er sogar noch Tipps für die Skalierung der Vorlage, um ein bestmögliches Druckergebnis zu erreichen. Sollte es einmal größere Probleme bei einem Bestellvorgang geben, so bietet Xalino.de auch noch den „vor Ort Service“ an. Hierbei kann man über den komplett sicheren „Teamviewer“ einen Code und Pin generieren, über die sich ein Xalino-Mitarbeiter zur Behebung des Problems auf dem Rechner des Kunden einloggen kann. Der Mitarbeiter erhält lediglich für die Problemanalyse Zugang zum Rechner. Nach der Behebung der Problems wird die Teamviewer-Sitzung beendet und Xalino.de hat keinen weiteren Zugriff mehr. Für diese Kundenservices gibt es zusätzlich einen dicken Pluspunkt.

Durch den intuitiven und selbsterklärenden Bestellvorgang weiß man auch als Neukunde von Xalino.de an jeder Stelle ganz genau, was zu tun ist.

Insgesamt also von uns eine sehr positive Bewertung für Xalino.de kombiniert mit der Empfehlung einmal dort zu stöbern und auch Fotoprodukte zu bestellen. Würden wir eine Bewertungsskala von 1 bis 10 zugrunde legen, so würde Xalino.de 8,5 von 10 Punkten bekommen. Den Abzug gibt es lediglich dafür, dass es nicht mehr Zahlungsmöglichkeiten gibt und die Produktpalette noch ein wenig breiter sein könnte.

Ein Auszug aus diesem Testbericht wurde in der aktuellen Printausgabe von FOTOHITS abgedruckt.

FAZIT zur Qualität bei Xalino.de:

XalinoWie bereits beschrieben, können wir den Fotoshop Xalino.de hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und des selbsterklärenden Bestellvorgangs wirklich sehr empfehlen, gerade auch für Kunden, die sich beim Erstellen von Druck-/Fotoprodukten nicht so wirklich auskennen.

Die Lieferung erfolgt über DHL und die Lieferzeit war wirklich vorbildlich. Wir hatten unsere Produkte (zwei Foto-Dibonds und eine Fotoleinwand) an einem Montagnachmittag bestellt. Die Fotoleinwand erhielten wir bereits am Mittwoch und die beiden Dibonds am Donnerstag.

Die Qualität der Druckerzeugnisse ist wirklich fantastisch. Die Produkte waren hervorragend verpackt, so dass es eigentlich nicht zu Transportschäden kommen dürfte und die Druckqualität respektive das Druckergebnis ist einfach nur klasse!

Xalino (10)Auch hinsichtlich der Aufhängung hat sich Xalino.de etwas Besonderes und Sinnvolles / Benutzerfreundliches ausgedacht. Man muss nicht extra eine Aufhängevorrichtung mitbestellen (wie bei vielen anderen Shops für Fotoprodukte). Es sind auf der Rückseite der Produkte einfach Holzdreiecke angebracht, so dass man nur den Abstand der Mitte dieser Dreiecke abmessen muss. Passende Nägel werden mitgeliefert. Man muss diese jetzt nur nioch in dem Abstand, den man gemessen hat, in die Wand schlagen (ungefähr auf einer Höhe). Dann setzt man bspw. die Leinwand auf die Nägel und kann das Motiv dann mit der Wasserwaage ausrichten. Es ist also nicht mehr nötig vor dem Anbringen noch großartig Zeichnungen auf der Wand anzubringen. Da sich das Produkt durch die Dreiecke nach dem Aufhängen noch verschieben lässt, muss man halt nur am Ende die Wasserwaage auf das Motiv setzen und es ausrichten. Echt toll! Dadurch kann selbst ich ein Bild gerade aufhängen :-).

Ergo: Auch hinsichtlich Qualität der Produkte sowie der Lieferung können wir den Fotoshop Xalino.de nur empfehlen.

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. Nathalie sagt:

    Ich habe mir ein super Poster mit meiner Tochter erstellen lassen und es ist sehr schön geworden. Ich denke nach, ob ich auch für meine Eltern eins erstellen lassen soll, denn als Weihnachtsgeschenk, habe ich noch nichts.

Hinterlasse uns einen Kommentar!