Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« von Stelzen-Shop.de im Test

arbeitsstelzen - Installoo SKYWALKER Arbeitsstelzen im Test 1 - Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« von Stelzen-Shop.de im Test

[ANZEIGE]

Nach den Installoo Stelzen »Profi-Line« durften wir in den letzten Wochen auch die innovativen und hochwertigen Arbeitsstelzen »Skywalker« ausgiebig testen und auf Herz & Nieren prüfen. Für den Test wurde uns ein Paar Stelzen Installoo »Skywalker« kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus habt Ihr die Chance, ebenfalls ein Paar der »Skywalker« Stelzen in Eurer Wunschgröße im Wert von bis zu EUR 529,00 zu gewinnen. Dazu müsst Ihr einfach bis zum 18.05.2019 unterhalb dieses Beitrags an unserem Gewinnspiel teilnehmen.

Allgemeine Infos zum Stelzen-Shop.de:

arbeitsstelzen - Startseite Stelzen Shop - Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« von Stelzen-Shop.de im Test

Stelzen-Shop.de ist ein Onlineshop der Installoo GmbH, die 2007 von Christian Hinze gegründet wurde. Das Unternehmen entwickelt und produziert Arbeitsstelzen aus Aluminium, die vor allem im Handwerk zum Einsatz kommen, zum Beispiel bei Maler- oder Stuckateur-Arbeiten, im Trockenbau uvm. Sie werden aber auch gerne von Privatpersonen genutzt, sei es bei DIY-Projekten oder der Gartenarbeit oder auch als Sportstelzen.

Aktuell bietet das Unternehmen die folgenden drei Arbeitsstelzen Modelle an:

  • Consumer-Line
  • Profi-Line
  • Skywalker

Dabei sind die Stelzen der »Comfort-Line« das sogenannte Einsteigermodell der Installoo GmbH. Die »Profi-Line« Arbeitsstelzen sind im Übrigen TÜV-geprüft und erhielten das TÜV-Siegel des TÜVs Thüringen in Bezug auf Arbeitssicherheit und Haltbarkeit. Die »Skywalker« Stelzen sind aktuell das Premiummodell im Sortiment.

Stelzen-Shop.de bietet die folgenden Zahlungsarten an:

  • Banküberweisung / Vorkasse
  • Paypal
  • Heidelpay (vorrangig für Zahlungen aus dem Ausland)
  • Amazon Pay
  • Ratenzahlung

Der Versand kostet EUR 7,00. In dem Shop kann man neben den Arbeitsstelzen auch noch Zubehör und Ersatzteile kaufen.

Weitere Infos zu Stelzen-Shop.de findet Ihr HIER.

 

Die Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker«:

arbeitsstelzen - Installoo SKYWALKER Arbeitsstelzen im Test 1 - Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« von Stelzen-Shop.de im Test

Die Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« gibt es auch in den drei Größen M, L und XL. Sie sind belastbar mit bis zu 105 kg je Paar und ermöglichen einen Größengewinn von 42 cm bis 100 cm. Dabei lässt sich die Höhe je nach Modell in 9 bis 17 Stufen verstellen.

arbeitsstelzen - Installoo SKYWALKER Arbeitsstelzen im Test 2 200x300 - Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« von Stelzen-Shop.de im TestDie weiteren Daten der Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« im Überblick:

  • Material: Aluminium + Kunststoff
  • zwei Sicherheitsverschlüsse für die Füße
  • ein Sicherheitsverschluss für die Wade
  • Gurte der Verschlüsse sind gepolstert
  • Ein-Hand-Zugsystem und Gurte zu spannen
  • Gummisohlen
  • Universale Schuhgröße
  • Federmechanik zur Höhen- & Balanceverstellung

Je nach gewählter Größe kosten sie zwischen EUR 459,00 und EUR 529,00 (UVP). Weitere Infos findet Ihr HIER.

Natürlich wurden auch diese Stelzen sofort nach Lieferung in Augenschein genommen. Es fällt sofort positiv auf, dass die Stelzen »Skywalker« bereits komplett zusammengebaut geliefert werden. Man muss lediglich noch die Position der Fersenplatte sowie die Höhe des Wadengurtes anpassen.

Dies funktioniert ganz schnell und einfach mit den mitgelieferten Imbusschlüsseln. Dazu muss man für den Wadengurt nur für Schrauben an einer Schnalle Lösen, so dass man die Stange, an der sich der Gurt befindet, auf die richtige Position schieben kann. Man sollte unbedingt dran denken, die Schrauben über Kreuz zu lösen und auch wieder festzuziehen.

arbeitsstelzen - Installoo SKYWALKER Arbeitsstelzen im Test 8 300x200 - Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« von Stelzen-Shop.de im TestMit dem kleineren Imbus löst man nun noch die Schraube für die Fersenplatte zu verschieben. Hat man diese Anpassungen vorgenommen, kann man die Arbeitsstelzen »Skywalker« von Installoo® auch schon benutzen. Dazu löst man die Arretierung an den Sicherheitsverschlüssen für die Wade und die Füße und zieht die Gurte heraus. Nun platziert man den Fuß auf der Fußplatte und fixiert als erstes den Sicherheitsgurt und -verschluss an der Wade. Dazu fädelt man den Gurt wieder in den Sicherheitsverschluss und zieht am Hebel des Verschlusses so langte, bis der Arbeitstelzen sicher an der Wade fixiert ist. Genau so geht man dann auch bei den Fußgurten vor.

Man sollte die Stelzen immer anlegen, wenn auch noch eine zweite Person ohne Stelzen anwesend ist, da man an der Feder noch mittels einer Stellschraube die Balance einstellen muss, damit man nicht kippelt oder gar nach vorne hin wegkippt. Ich habe im Übrigen die Erfahrung gemacht, dass man die richtige Höhe unbedingt vorm Anschnallen der STelzen einstellen sollte.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker«:

arbeitsstelzen - Installoo SKYWALKER Arbeitsstelzen im Test 5 - Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« von Stelzen-Shop.de im Test

Die Arbeitsstelzen »Skywalker« von Installoo® sind sehr hochwertig und stabil verarbeitet. Optisch sind sie richtig stylisch und leicht futuristisch, so dass sie ihrem Namen vollkommen gerecht werden. Darüber hinaus sind sie aber vor allem sehr einfach zu benutzen und einzustellen. Ein großer Pluspunkt ist zudem, dass bereits komplett montiert geliefert werden und man nicht erst noch ewig braucht, um sie zu montieren.

arbeitsstelzen - Installoo SKYWALKER Arbeitsstelzen im Test 3 200x300 - Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« von Stelzen-Shop.de im TestDie Gummisohle verleiht einem einen sehr sicheren Stand und selbst wenn es etwas feucht (z.B. auch der Terrasse) ist, fühlt man sich sicher und rutscht nicht weg. Natürlich benötigt man auch bei diesen Stelzen ein wenig Übung, bis man sicher auf ihnen »herumlaufen« kann. Doch nach 20 bis 30 Minuten fühlte ich mich schon sehr sicher und das obwohl ich leichte Balanceschwierigkeiten und vor allem Höhenangst habe und noch nicht einmal eine Stufe auf einer Leiter hochgehen kann, ohne unsicher zu werden.

Wir haben diesmal Bilder in der Wohnung geschossen, um zu zeigen, dass man sie auch sehr gut im Haus benutzen kann, wenn man zum Beispiel die Vorhänge abnehmen oder Deckenkanten streichen möchte. Auch dann sind sie sehr praktisch, also nicht nur draußen, wenn man Bäume, Hecken oder Wein beischneiden möchte.

Besonders praktisch sind vor allem die Sicherheitsverschlüsse, die über einen »Ratschenmechanismus« einhändig geschlossen werden können.

Durch die einrastende Arretierung sitzen die Gurte ganz besonders fest. Die Stelzen sitzen durch die Polsterungen an den Gurten auch sehr bequem, ohne dass sie an Waden und Füßen einschneiden.

arbeitsstelzen - Installoo SKYWALKER Arbeitsstelzen im Test 4 300x200 - Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« von Stelzen-Shop.de im TestInsgesamt als eine sehr gut durchdachte Konstruktion. Eigentlich hätten die Stelzen von uns die Höchstwertung erhalten, wäre da nicht die Anleitung. Denn diese ist quasi nicht existent. Es gibt ein paar Sicherheitshinweise, aber keinerlei Abbildungen, keine Erklärung wie man die Höhe des Wadengurts sowie die Position der Fersenplatte verstellt, wie man die Sicherheitsverschlüsse nutzt und auch nicht, wie man die Höhe der Stelzen sowie die Balance verstellt. Dies ist natürlich bei einem solch doch recht erklärungsbedürftigen Produkt ein absolutes No-Go.

Da sie aber hinsichtlich Verarbeitung und Benutzung voll und ganz überzeugen konnten, erhalten die Arbeitsstelzen »Skywalker« von Installoo® von uns unter Berücksichtigung des Fauxpas der fehlenden Anleitung vier von fünf Fellnasen:

arbeitsstelzen - Rate 4 Mobile - Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« von Stelzen-Shop.de im Test

arbeitsstelzen - Sponsored Post2 Kopie 2 - Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« von Stelzen-Shop.de im Test

Das große Installoo® »Skywalker« Gewinnspiel:

arbeitsstelzen - Stelzen Installoo Skywalker Gewinnspiel - Arbeitsstelzen Installoo® »Skywalker« von Stelzen-Shop.de im Test

Passend zu unserem Beitrag verlosen wir ein Paar der innovativen Stelzen Installoo »Skywalker« in Eurer Wunschgröße im Wert von bis zu EUR 529,00.

Bitte verrate uns in einem Kommentar, bei welchen Projekten die Stelzen bei Dir zum Einsatz kommen würden.

* DIE RECHTE AN MARKE, PRODUKTNAMEN & -ABBILDUNGEN LIEGEN BEI DER INSTALLOO VERTRIEBS UG.

Das könnte Dich auch interessieren …

53 Antworten

  1. Avatar Erika sagt:

    Meine Wohnung (Altbau) muss demnächst komplett renoviert werden, seufz. Mit diesen Stelzen könnte ich mir den Leiterkauf sparen, sie wären perfekt für meinen befreundeten Handwerker und mich. Denn selbst ist die Frau, auch vor allem, wenn es an das regelmäßige Wechseln der Gardinen geht.

  2. Avatar Silvia sagt:

    Zuerst würde ich das Gartenhaus streichen

  3. Avatar Alex sagt:

    Die Stelzen würde ich bei meinen Auftritten als Jongleur gerne in die Show einbauen.

  4. Das Haus wird in den nächsten Wochen verputzt. Die Markise auf der Terrasse muss abgebaut werden, nach dem Putz wird die Markise wieder angebracht. Das Gartenhäuschen wird frisch gestrichen. Dann braucht man keine Leiter. Für Baumarbeiten.
    Wäre eine tolle Hilfe, Erleichterung.

  5. Avatar Selma sagt:

    Wir wollen uns ein HÄuschen kaufen und sind gerade auf der Suche. Mit den Stelzen könnte ich mit meinen 1,57 m bestimmt mehr helfen wie bei der renovierung unserer Wohnung. Da ich die ganze Zeit die Leiter gebraucht habe und hoch und runter für z,b Tapeten musste hat das sich immer echt in die länge gezogen…und ich hab auch schnell die Lust verloren… Mit den Stelzen kann ich es mir gut vorstellen dass es einfacher und praktischer ist

  6. Genau das Richtige Im Garten für Bau und Baumarbeiten, das nächste waere auf der Terrasse eine Markise anzubringen und in der Wohnung zu malern, einfach fantastisch mit so einer Hilfe!

  7. Avatar Nicole Engel sagt:

    Ich würde die Stelzen definitiv beim renovieren benutzen, denn da braucht man beine leiter mehr und ist flexibler.

  8. Avatar Justin sagt:

    Die wären ja perfekt zum Tapezieren und Malern geeignet.
    Desweiteren für Arbeiten an der Fassade, Lampen anbringen etc.
    ich würde sie sehr gern testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.