Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im Test

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im Test

[ANZEIGE]

Kennt Ihr das? An freien, faulen Tagen möchte man es sich einfach nur gemütlich machen und das am liebsten, ohne sich in Schale zu werfen. Da ist ein hochwertiger Bademantel ein ganz wunderbares Stück Wohlfühl-Mode. Da ich keinen vernünftigen Bademantel mehr habe (mein letzte ist ca. 20 Jahre alt), traf es sich sehr gut, dass wir gefragt wurden, ob wir Lust hätten, Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear zu testen. Da zusätzlich auch Krümel so langsam aber sich aus seinem aktuellen Bademantel herauswächst, stellte mir MORGENSTERN einen Herren- & einen Kinderbademantel aus deren Sortiment kosten- & bedingungslos zur Verfügung.

Nachdem ich mich ein wenig im MORGENSTERN-Shop umgeschaut hatte, erhielt ich tatsächlich meine beiden Wunsch-Bademäntel. Darüber hinaus dürfen wir unter Euch auch hier auf unserem Blog einen weiteren hochwertigen Damenbademantel „Geena“ in der Farbe Petrol im Wert von EUR 99,95 (UVP) verlosen. Ihr habt Lust auf dieses tolle Teil oder möchtet Jemandem eine Freude damit machen? Dann nehmt unbedingt bis zum 26.05.2018 unterhalb dieses Beitrags an dem Gewinnspiel teil.

 

Allgemeine Infos zu MORGENSTERN finest homewear:

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im Test

MORGENSTERN finest homewear wurde 1995 von den Zwillingsbrüdern Robin & Michel Morgenstern gegründet. Zu Beginn produzierten die Brüder Produkte für viele Lizenzthemen, wie Tabaluga, Sesamstraße, Ottifanten oder Janosch. Im Laufe der Jahre spezialisierte sich das Unternehmen auf die Eigenmarke MORGENSTERN sowie bugatti Home Fashion. Für diese beiden „Marken“ werden jedes Jahr Kataloge herausgegeben.

Die Morgenstern-Brüder designen und produzieren jedoch nicht nur, sondern entwickeln auch neue Textilfasern, wie zum Beispiel die Morgenstern Multifaser, die vom HOHENSTEIN INSTITUTE die Note „sehr gut“ im Bereich „Hautsensorischer Komfort“ erhielt.

Ferner legt das Unternehmen sehr viel Wert darauf, umweltgerechte und schadstofffreie Heimtextilien zu produzieren. Aus diesem Grunde werden auch keine Aufträge in bedenkliche Länder (hinsichtlich Arbeitsbedingungen & -sicherheit) vergeben. Die Heimtextilien von MORGENSTERN erhielten u.a. das Siegel Öko-Tex Standard 100. Ferner belegte das Unternehmen in der Haustex Frottierumfrage 2017 den 1. Platz nach Punkten.

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im TestDas Sortiment im eigenen Onlineshop umfasst aktuell die folgenden Produktgruppen:

  • Bademäntel
  • Handtücher
  • Saunakilts
  • Kinder
  • Kapuzentuch
  • Badeponcho
  • Morgenmantel
  • Herren Hausanzug
  • Damenponcho
  • Bademantel mit Reißverschluss
  • Bademantel mit Kapuze
  • Kinderbademäntel
  • Angebote

Die Navigation im Onlineshop ist sehr einfach, übersichtlich und intuitiv. Innerhalb der einzelnen Kategorien stehen diverse Filtermöglichkeiten zur Verfügung, über die man die Produktanzahl eingrenzen kann. Wer unseren Blog schon länger liest, der weiß, dass wir bei Onlineshops absolute Fans von Filtern sind.

Die Produktbeschreibungen enthalten die folgenden Informationen:

  • Produktname & -abbildungen
  • Materialinfos
  • Preise & Verfügbarkeit
  • Pflegehinweise
  • Bewertungen anderer Kunden

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im TestMORGENSTERN finest homewear bietet die folgenden Zahlungarten an:

  • Kreditkarte (Visa, Mastercard)
  • Paypal / Paypal Express
  • Sofortueberweisung.de
  • Lieferung auf Rechnung via Paypal
  • Amazon-Payments

Damit sein eigentlich alle relevanten und wichtigen Zahlungsmöglichkeiten gegeben, was wir ausgesprochen kundenorientiert finden. Innerhalb Deutschlands verschickt das Unternehmen ab einem Bestellwert von EUR 40,00 versandkostenfrei.

Weitere Infos zum Unternehmen sowie den Inlineshop findet Ihr HIER.

 

Unsere Testprodukte von MORGENSTERN finest homewear:

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im Test

Angesichts der riesigen Auswahl an ganz wundervollen Produkten, fiel es mir wirklich nicht leicht, mich für zwei Produkte zu entscheiden, einen Bademantel für mich sowie ein Modell für Krümel. Letztendlich entschied ich mich für die folgenden beiden Modelle:

  • Bademantel „Gabriel“ mit Kapuze
  • Kinderbademantel „Esel“ mit Kapuze

Die beiden Bademäntel trafen superschnell bei uns ein, nachdem ich die Auswahl mit Robin Morgenstern abgestimmt hatte. Vielen Dank dafür.

 

 

Bademantel „Gabriel“ mit Kapuze:

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im Test

Da ich es eher klassisch schlicht und leicht mag, entschied ich mich für das Modell „Gabriel“ in einem wirklich wunderschönen Grau.

Der Bademantel „Gabriel“ im Überblick:

  • Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im TestMaterialmix: 45% Bambus, 35% Microfaser und 20% Baumwolle
  • Außenseite ist glatt
  • Innenseite: saugstarke Frottierschlingen
  • Sehr leicht
  • Weich & anschmiegsam
  • Schlingenfest
  • Kapuze
  • Bindegürtel
  • Zwei Taschen
  • Extra Reißverschluss-Innentasche
  • 121-129 cm Rückenlänge
  • Öko Tex Standard 100
  • UVP: EUR 79,95

Weitere Infos zu dem Bademantel findet Ihr HIER.

Der Bademantel wurde akkurat zusammengelegt in einem Kunststoffbeutel geliefert, dabei hielt der Bindegürtel den Bademantel zusammen. Er muss nach dem Auspacken noch durch die dafür vorgesehenen Schlaufen gezogen werden.

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im TestOptisch ist der „Gabriel“ wirklich wunderschön und trifft absolut meinen Geschmack. Zudem ist er exzellent verarbeitet. So sind die Nähte beispielsweise absolut präzise gesetzt.

Richtig klasse ist auch die Innentasche mit Reißverschluss, in die man zum Beispiel Schlüssel oder Zimmerkarte (im Urlaub oder auf Dienstreisen) stecken kann, ohne Angast haben zu müssen, dass sie herausfallen.

Er ist darüber hinaus wirklich für einen Bademantel sehr leicht.

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im TestDer Materialmix aus Bambus, Microfaser und Baumwolle ist im Tragen sehr angenehm und fühlt sich auf der Haut ganz wunderbar an. Ich bin kein großer Fan von Frottier-Bademänteln, zumindest wenn man es ihnen sofort ansieht.

Und hier ist beim MORGENSTERN „Gabriel“ der Clou, dass er außen glatt ist und sich nur innen Frottierschlingen befinden. Dadurch nimmt der Bademantel Restfeuchtigkeit nach dem Duschen oder schwimmen sehr gut auf, ohne insgesamt einen „Frottier-Look“ zu haben. Das ist genau mein Ding!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kinderbademantel „Esel“ mit Kapuze:

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im Test

Für Krümel suchte ich mir den MORGENSTERN Kinderbademantel „Esel“ mit Kapuze aus, dessen Details ich Euch ebenfalls nachfolgend kurz vorstelle:

  • Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im TestAus reiner Baumwolle
  • Farbe: natur
  • mit Kapuze
  • mit zwei Taschen
  • mit Stickerei
  • mit Knopf am Kragen
  • mit Bindegürtel
  • Geprüfte Qualität – Öko Tex Standard
  • einfache Pflege
  • UVP: EUR 39,95

Als der kleine Bademantel bei uns eintraf, war ich direkt schockverliebt. Er ist so unglaublich niedlich und ebenso wie das Pendant für Erwachsene extrem hochwertig hinsichtlich Qualität sowie Verarbeitung.

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im TestAn diesem kleinen Bademantel sind zudem diverse liebevolle Details ganz wundervoll, wie zum Beispiel die „Eselstickerei“, der Kragenknopf oder auch die braun-natur-gestreifte Umnaht an den Rändern sowie dem Bindegürtel. Einfach nur toll.

Auch mein Bruder und meine Schwägerin sind ganz verliebt in das Teil und freuen sich schon darauf, wenn der kleine Mann ihn zum Geburtstag geschenkt bekommt.

Weitere Infos zu dem Kinderbademantel „Esel“ von MORGENSTERN findet Ihr HIER.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear:

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im Test

Wir sind eigentlich traurig, dass wir vor dem Testangebot noch nie etwas von MORGENSTERN finest homewear gehört hatten, denn wir sind von dem Sortiment, den Kollektionen sowie vor allem von der Qualität der Produkte absolut begeistert.

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im TestDas Unternehmen setzt auf hochwertige Materialien und innovative Materialmixes, wie zum Beispiel der Bambus-Microfaser-Baumwoll-Mix, und auf tolle Designs zu relativ günstigen Preisen. Natürlich wirken sie im ersten Moment noch ganz so günstig, doch wenn man den Preis in Relation zu der Qualität und dem optischen Eindruck setzt, dann relativiert sich das Preisgefühl definitiv.

Beide Bademäntel, die uns zugeschickt wurden, überzeugen durch ihre hochwertige Verarbeitung, einen tollen Look, teilweise sehr detailverliebten Elementen sowie einen extrem hohen und angenehmen Tragekomfort.

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im TestNeben diesen Faktoren möchte ich zusätzlich positiv hervorheben, dass die Produkte nach dem Waschen auch in den Trockner gepackt werden können. Sowohl für mich als auch für Krümels Eltern ein ganz, ganz wichtiger Punkt.

Wir sind auf jeden Fall alle ganz verliebt in die Produkte von MORGENSTERN finest homewear und haben diesmal tatsächlich nicht einen einzigen Kritikpunkt oder Verbesserungsvorschlag, denn auch der Onlineshop ist sehr professionell, übersichtlich und selbsterklärend.

Und wer unsere Beiträge regelmäßig liest, weiß, dass es ausgesprochen selten vorkommt, dass wir – selbst bei guten Bewertungen – nicht trotzdem ein Härchen in der Suppe finden :-).

Aus diesem Grund erhalten die Produkte von MORGENSTERN finest homewear von uns auch die Höchstwertung von fünf Fellnasen:

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im Test

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im Test

 

Das große MORGENSTERN Gewinnspiel:

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im Test

Wir verlosen einen hochwertigen Damenbademantel “Geena“ in der Farbe Petrol im Wert von EUR 99,95 (UVP).

Bitte verratet uns in einem Kommentar, was Euch an den Produkten von MORGENSTERN finest homewear besonders gut gefällt und wem Ihr mit dem Bademantel “Geena“ eine Freude machen würdet.

* Alle Rechte an Marke, Produktnamen & -abbildungen sowie Screenshots liegen bei der Morgenstern GmbH.

Bademäntel von MORGENSTERN finest homewear im Test

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren...

81 Antworten

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
  1. Birgit Maas sagt:

    Hallo Danny,
    ich besitze seit Jahren keinen Bademantel mehr. Bei Eurem Gewinnspiel dachte ich mir, das dieser hier extrem kuschelig aussieht, und ich gerne wieder einen zum gemütlich machen am Wochenende und für nach dem Duschen hätte.
    Die Farbe Petrol gefällt mir ausgesprochen gut 🙂
    Einen sonnigen Nachmittag.
    Liebe Grüße

    Birgit 🙂

  2. Petra Helene sagt:

    Sie sehen so flauschig aus und das mag ich an einem Bademantel ganz besonders, außerdem sind die Farben toll . lg von Petra Helene

  3. Anonymous sagt:

    ich finde die farbe sehr schön und würde gern meiner frau eine freude machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.