ZAGLER Müslibär

ZAGLER Müslibär

[ANZEIGE]

Wir suchen Bloggerinnen & Blogger, die Lust haben, die BIO Müslis von ZAGLER MÜSLIBÄR zu testen und ihren Leserinnen & Lesern vorzustellen. Alle ausgewählten Bloggerinnen & Blogger erhalten ein Testpaket mit allen Müslisorten aus dem ZAGLER Müslibär Sortiment.

Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, dass die ausgewählten Blogger ein Honorar für die Zusammenarbeit bekommen (Höhe abhängig von der Reichweite).

 

Allgemeine Infos zu ZAGLER MÜSLIBÄR:

ZAGLER Müslibär

ZAGLER MÜSLIBÄR ist eine Marke der ZAGLER BIO GmbH, der ersten österreichischen Bio-Müsli-Manufaktur von Florian Zagler. Das Thema BIO begleitet den Jununternehmer schon seit seiner Kindheit, als seine Eltern den damals größten Bio-Supermarkt in Österreich betrieben. 2014 wurde ein völlig neuer Produktionsstandort in Braunau am Inn eröffnet, der nach den höchsten Hygienestandards zertifiziert ist. Dabei verzichtet das Unternehmen auf schnelle Produktionsstraßen, denn alle ZAGLER-Produkte entstehen mit viel Liebe in Handarbeit.

Es werden hochwertige Rohstoffe und bewährte Rezepte verwendet. An der perfekten Komposition für die kaum zu übertreffende Knusprigkeit der in Honig gebackenen Müslis hat der Florians Vater jahrzehntelang getüftelt. Und diesen Unterschied schmeckt man!

Ordentlich was auf den Löffel lautet das Programm des MÜSLIBÄREN.

Das Sortiment umfasst inzwischen:

  • Vegane Bio Müslis
  • Bio Honigmüslis
  • Bio Crunchy Müslis
  • Vegane Bio Fruchtschnitten
  • Müsli Accessoires

Den goldenen Löffel trägt der MÜSLIBÄR von Haus aus mit sich herum, aber auch sonst wird Florian Zagler für seine knusprige Marke und die bärenstarken Premiumprodukte reich dekoriert. Vom Regionen-Rocker und Born Global Champion über Oberösterreichs Handwerkspreis und dem „Sieger aus Leidenschaft” bis hin zum Pegasus in Bronze ist da alles dabei.

Weitere Infos zum Unternehmen und Sortiment findet Ihr auf der ZAGLER MÜSLIBÄR Website.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bitte beachtet die folgenden ergänzenden Teilnahmebedingungen:

  • Du musst einen echten Blog schreiben und eine Lieferanschrift in Deutschland haben! Eine Facebook-Seite o.ä. reichen nicht aus, um an der Bloggeraktion teilnehmen zu können!
  • Erstellung eines Testberichts auf Eurem Blog (mind. 600 Wörtern) innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Produkte.
  • In den Bericht sollen eigene Fotos & ggf. Videos eingebunden werden!
  • Verlinkung auf die Partner-Website innerhalb Eures Testberichts.
  • Teilen des Testberichts auf Euren Social-Media-Kanälen

Des Weiteren gelten unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen.

ZAGLER Müslibär

Ihr möchtet an dieser tollen Aktion teilnehmen? Dann bewerbt Euch bis zum 02.08.2021 über das untenstehende Formular.

Nach Ende der Bewerbungsfrist leiten wir alle Bewerbungen an das Team von ZAGLER Müslibär weiter. Mit dem Absenden des Bewerbungsformulars stimmst Du der Weiterleitung Deiner Daten zu. Nachdem der Kooperationspartner die Blogger ausgewählt hat, erfolgen eine Information per Mail sowie der Versand der Testprodukte.

    Blogger für ZAGLER Müslibär gesucht!!!



    Wir suchen Bloggerinnen & Blogger, die Lust haben, die BIO Müslis von ZAGLER MÜSLIBÄR zu testen und ihren Leserinnen & Lesern vorzustellen. Alle ausgewählten Bloggerinnen & Blogger erhalten ein Testpaket mit allen Müslisorten aus dem ZAGLER Müslibär Sortiment.


    Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, dass die ausgewählten Blogger ein Honorar für die Zusammenarbeit bekommen (Höhe abhängig von der Reichweite).



















    ProdukttestFoodFamilyShoppingNachhaltigkeitRezepteBio-LebensmittelSonstige


    0 - 500501 - 1.0001.001 - 2.5002.501 - 5.0005.001 - 7.5007.501 - 10.00010.001 - 25.00025.001 - 50.00050.001 - 75.00075.001 - 99.999mehr als 100.000








    JaNein


    JaNein



    Bitte beachte, dass Du das Honorar Deinem zuständigen Finanzamt melden musst.





    Die Datenschutzbestimmungen findest du hier.




    * Alle Rechte an Marke, Produktnamen & -abbildungen sowie Screenshots liegen bei der ZAGLER BIO GmbH.

    Eine Antwort

    1. Monika sagt:

      Wow, die scheinen richtig lecker zu sein. Ich würde mich wahnsinnig freuen 🙏

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.