brandnooz Box April 2018 vorgestellt

Veröffentlicht · Aktualisiert

brandnooz - brandnooz Box April 2018 Boxvorstellung - brandnooz Box April 2018 vorgestellt

[ANZEIGE]

Bereits vor ein paar Tagen erhielten wir die brandnozz Box April 2018, wobei wir sie immer in der goodnooz Variante kosten- & bedingungslos zugeschickt bekommen. Wir waren schon sehr gespannt auf den Inhalt, da wir auf eine Tendenz nach oben hofften.

Weitere Infos zu den Boxen von brandnooz findet Ihr HIER.

Inhalt der brandnooz Box April 2018:

brandnooz - brandnooz Box April 2018 Boxvorstellung 3 - brandnooz Box April 2018 vorgestellt

Johnnie Walker & Ginger:

Das können wir uns so gar nicht vorstellen: Whiskey kombiniert mit Ginger Ale. Wir trauen uns – ehrlich gesagt – auch gar nicht an das Produkt heran, nachdem wir aus der letzten Box die Johnnie Walker Dose mit Cola probiert hatten. Echt nicht unser Ding.

UVP: EUR 2,49 (0,33 l) / Launch März 2018

Krombacher Radler naturtrüb:

Dieses Radler kombiniert Krombacher Kellerbier mit Zitronenlimonade. Mit Verlaub… ein echt alter Hut.

UVP: EUR 0,88 (0,33 l) / Launch März 2016

brandnooz - brandnooz Box April 2018 Boxvorstellung 4 - brandnooz Box April 2018 vorgestellt

VILSA naturelle:

Das VILSA Wasser stammt aus Norddeutschland. Die neue Variante „naturelle“ ist besonders natrium und wirklich sehr mild im Geschmack. Uns hat es ausgesprochen gut geschmeckt.

UVP: EUR 0,49 (1 l) / Launch März 2018

Carpe Diem Kurkuma Sparkling White Tea:

Wir waren sehr positiv vom Geschmack überrascht. Das Produkt besteht zu 100% aus natürlichen Zutaten und kombiniert würzigen Kurkuma, weißen Tee und die Süße der Yuzu. Gekühlt genmau unser Ding… die Kohlensäure könnte aber gerne weggelassen werden.

UVP: EUR 1,19 (0,5 l) / Launch April 2017

brandnooz - brandnooz Box April 2018 Boxvorstellung 5 - brandnooz Box April 2018 vorgestellt

BeautySweeties Süße Kronen:

Wir können diese Produkte einfach nicht mehr sehen. In der Classic Box tauchen sie ständig als „Goodnooz-Zusatzprodukt“ auf. Wir haben diese Produkte schon so oft vorgestellt, dass wir jetzt nichts mehr weiter darüber schreiben werden, außer einem einzigen Wort: LAAAAAAAAAAAAAAANGWEILIG (frei nach Homer Simpson).

UVP: EUR 1,99 (125 g) / Launch Mai 2016

merci Tafelschokolade Praliné Crème:

Boah ist die lecker. In der normalen Merci-Packung ist Praliné schon eine unserer Lieblingssorten. Als Tafelschokolade hat sie einen extrem hohen Suchtfaktor (auch wenn sie etwas süß ist).

UVP: EUR 1,49 (4 x 27 g) / Launch Januar 2018

McVitie’s Oat Crunch Milk Chocolate:

Wer gerne britisches Gebäck mag, der wird diese Kekse lieben. Sie bestehen aus Haferflocken und Weizenvollkornmehl, kombiniert mit einer dünnen Schicht Milchschokolade. YUMMY! Bei dieser Version in der brandnooz Box April 2018 sind die Kekse in praktischen Portionspackungen verpackt. Gerade für unterwegs nicht übel.

UVP: EUR 1,79 (225 g) / Launch Januar 2018

brandnooz - brandnooz Box April 2018 Boxvorstellung 6 - brandnooz Box April 2018 vorgestellt

Kölln Müsli Knusper Schoko Orange:

Das „Müsli des Jahres“ kombiniert ein klassisches Schokomüsli mit dem fruchtigen Geschmack der Orange. Klingt auf jeden Fall lecker, wobei es mich auch ein wenig an Erfrischungsstäbchen erinnert. Es ist frei von künstlichen Aromen.

UVP: EUR 2,99 (500 g) / Launch Januar 2018

Harry Sandwich Kings:

In unserer brandnooz Box April befand sich die Variante „Proteinreich“. Ich achte zwar auf eine sehr proteinreiche Ernährung, aber auch auf wenige Kohlenhydrate und da passt das Produkt leider nicht in meinen Ernährungsplan. Die andere Variante ist „Super Soft“. Sie erinnern mich sehr an das schwedische Brot, das man u.a. bei IKEA bekommt.

UVP: EUR 1,89 (500 g) / Launch März 2018

brandnooz - brandnooz Box April 2018 Boxvorstellung 7 - brandnooz Box April 2018 vorgestellt

Brandt Müslis Kakao + Quinoa & Kernig + Chia:

Die Müslis von Brandt bestehen aus Weizen, Hafer, Roggen, Gerste und Dinkel, kombiniert mit Chia oder Quinoa. Sie sehen auf jeden Fall sehr lecker aus und haben eine innovative Verpackung, sind aber auch schon ein alter Hut und befanden sich schon in verschiedenen Boxen.

UVP: EUR 1,49 (105 g) / Launch Mai 2017

CORNY Süß & Salzig Brezel (goodnooz Zusatzprodukt):

Irgendwie können wir uns mit der Kombination süßer Müsliriegel mit salzigen Brezeln so gar nicht anfreunden, aber das ist natürlich absolute Geschmackssache.

UVP: EUR 1,25 (6 x 25 g) / Launch Januar 2018

FAZIT brandnooz Box April 2018:

brandnooz - brandnooz Box April 2018 Boxvorstellung 2 - brandnooz Box April 2018 vorgestellt

Es handelt sich auf jeden Fall wieder um eine sehr solide Box, diesmal auch mit vielen 2018er Produktneuheiten, was uns natürlich sehr gut gefällt. Aber dennoch will der Funke einfach nicht überspringen. Es fehlen uns absolute Highlights oder WOW-Produkte. Irgendwie finden wir die Zusammenstellung auch ein Stück weit langweilig.

Der Gesamtwert des Inhalts beträgt EUR 19,43.

Da uns echte Highlight fehlen, wir die Zusammenstellung auch etwas langweilig finden, aber diesmal wenigstens einige (fast) Neuheiten enthalten sind und der Inhalt insgesamt sehr solide ist, erhält die brandnooz Box April 2018 von uns drei von fünf Fellnasen, aber mit eindeutiger Tendenz nach oben:

brandnooz - Rate 3 Mobile - brandnooz Box April 2018 vorgestellt

brandnooz - Sponsored Post2 Kopie 2 - brandnooz Box April 2018 vorgestellt


brandnooz - danny02 - brandnooz Box April 2018 vorgestellt

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren...

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.